Bücherschau des Tages

Invasive Vulgarität

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr
02.04.2009. György Dalos lesen hilft! Gegen historische Ignoranz empfiehlt die Zeit seine osteuropäische Geschichte des Wendejahres 1989 "Der Vorhang geht auf" (hier eine Leseprobe). Sandor Marais wahren Beitrag zur Weltliteratur erkennt sie in seinen Tagebüchern aus den vierziger Jahren. Epochemachend findet die FAZ Jürgen Osterhammels große Weltgeschichte des 19. Jahrhunderts "Die Verwandlung der Welt". Und die SZ amüsiert sich mit David Lodges Roman "Wie bitte?".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Hans Christian Andersen: Bilderbuch ohne Bilder. Gedichte in Prosa

Cover: Hans Christian Andersen. Bilderbuch ohne Bilder - Gedichte in Prosa. Philipp Reclam jun. Verlag, Ditzingen, 2009.
Philipp Reclam jun. Verlag, Stuttgart 2009
ISBN 9783150107140, Gebunden, 112 Seiten, 6,90 EUR
Aus dem Dänischen übertragen und kommentiert von Heinrich Detering. Andersens "Gedichtsammlung in Prosa" hat seit 1840 Leser in aller Welt verzaubert. In 33 Miniaturen erzählt es davon, wie der Mond allabendlich…

Joachim Klose/Jochen Oehler: Gott oder Darwin?. Vernünftiges Reden über Schöpfung und Evolution

Cover: Joachim Klose (Hg.) / Jochen Oehler (Hg.). Gott oder Darwin? - Vernünftiges Reden über Schöpfung und Evolution. Springer Verlag, Heidelberg, 2008.
Springer Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783540779353, Gebunden, 415 Seiten, 29,95 EUR
Mit 43 Abbildungen. Widersprechen sich die Bilder der Religionen und die Theorien der Naturwissenschaften oder sind sie komplementäre Darstellungsweisen einer Wirklichkeit? Während Naturwissenschaften…

Jürgen Osterhammel: Die Verwandlung der Welt. Eine Geschichte des 19. Jahrhunderts

Cover: Jürgen Osterhammel. Die Verwandlung der Welt - Eine Geschichte des 19. Jahrhunderts. C.H. Beck Verlag, München, 2008.
C.H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406582837, Gebunden, 1568 Seiten, 49,90 EUR
In dieser Weltgeschichte des 19. Jahrhunderts erzählt Jürgen Osterhammel die Geschichte einer Welt im Umbruch. Osterhammel fragt nach Strukturen und Mustern, markiert Zäsuren und Kontinuitäten, Gemeinsamkeiten…

Willy Vlautin: Northline. Roman. Mit Audio-CD

Cover: Willy Vlautin. Northline - Roman. Mit Audio-CD. Berlin Verlag, Berlin, 2009.
Berlin Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783827008343, Kartoniert, 224 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Robin Detje. Die Nacht bricht herein über Las Vegas, Stadt der Glücksspieler und einsamen Trinker, der Nutten und Hochzeitstouristen in der Wüste Nevadas. Allison Johnson, Anfang…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Klaus Ferentschik: Der Weltmaschinenroman.

Cover: Klaus Ferentschik. Der Weltmaschinenroman. Matthes und Seitz, Berlin, 2008.
Matthes und Seitz, Berlin 2008
ISBN 9783882217292, Gebunden, 160 Seiten, 17,80 EUR
Mit Illustrationen von Horst Hussel und einer Weltmaschinenpostkarte. Im Oktober 1958 sieht Franz Gsellmann (1910-1981) in einem Zeitungsartikel über die Weltausstellung die Abbildung des Atomiums. Der…

Helmut König: Politik und Gedächtnis.

Cover: Helmut König. Politik und Gedächtnis. Velbrück Verlag, Weilerswist, 2009.
Velbrück Verlag, Weilerswist 2009
ISBN 9783938808504, Gebunden, 712 Seiten, 45,00 EUR
Erinnerung ist nichts Natürliches. Was wir erinnern, ist abhängig von sozialen Bedingungen und Einflüssen. Zugleich hat die Erinnerung politische Folgen und Funktionen. Deswegen sind Gedächtnis und Erinnerung…

Antonio Jose Ponte: Der Ruinenwächter von Havanna.

Cover: Antonio Jose Ponte. Der Ruinenwächter von Havanna. Antje Kunstmann Verlag, München, 2008.
Antje Kunstmann Verlag, München 2008
ISBN 9783888975110, Gebunden, 234 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem kubanischen Spanisch von Sabine Giersberg. Havanna ist Pontes Heldin. Hier wohnt der Protagonist dieses Buchs, obwohl es in Havanna nicht gut läuft für ihn: Die Behörden halten ihn für einen Agenten,…

Süddeutsche Zeitung

David Lodge: Wie bitte?. Roman

Cover: David Lodge. Wie bitte? - Roman. Karl Blessing Verlag, München, 2009.
Karl Blessing Verlag, München 2009
ISBN 9783896673961, Gebunden, 350 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Englischen von Renate Orth-Guttmann. Als Desmond Bates noch hören konnte, hatte er sich oft nach Stille gesehnt. Jetzt, da er taub wird, ist die Stille ohrenbetäubend. Wer nichts hört, wird überhört.…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Hans Otto Bräutigam: Ständige Vertretung. Meine Jahre in Ost-Berlin

Cover: Hans Otto Bräutigam. Ständige Vertretung - Meine Jahre in Ost-Berlin. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2009.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2009
ISBN 9783455500998, Gebunden, 480 Seiten, 23,00 EUR
20 Jahre nach der Wiedervereinigung legt der langjährige Leiter der Ständigen Vertretung seine Memoiren vor. Fast sein ganzes Berufsleben stand im Zeichen der deutschen Teilung. Höhepunkt der Laufbahn…

György Dalos: Der Vorhang geht auf. Das Ende der Diktaturen in Osteuropa

Cover: György Dalos. Der Vorhang geht auf - Das Ende der Diktaturen in Osteuropa . C.H. Beck Verlag, München, 2009.
C.H. Beck Verlag, München 2009
ISBN 9783406582455, Gebunden, 272 Seiten, 19,90 EUR
Bearbeitet von Elsbeth Zylla. Das Jahr 1989 bedeutete für die osteuropäischen Staaten Polen, Ungarn, DDR, CSSR, Bulgarien und Rumänien nach jahrzehntenlanger Abhängigkeit von der UdSSR und Herrschaft…

Thomas Fuchs: Das Gehirn - ein Beziehungsorgan. Eine phänomenologisch-ökologische Konzeption.

Cover: Thomas Fuchs. Das Gehirn - ein Beziehungsorgan - Eine phänomenologisch-ökologische Konzeption.. W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart, 2008.
W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2008
ISBN 9783170192911, Gebunden, 324 Seiten, 28,00 EUR
Aktuelle neurobiologische Konzeptionen von Geist und Gehirn tendieren zu einer reduktionistischen Auffassung von Subjektivität als einem bloßen Konstrukt des Gehirns. Dem wird eine 'ökologische' Sichtweise…

Uta-Maria Heim: Wespennest. Der Sieg des Rattenprinzips

Cover: Uta-Maria Heim. Wespennest - Der Sieg des Rattenprinzips. Gmeiner Verlag, Messkirch, 2009.
Gmeiner Verlag, Messkirch 2009
ISBN 9783899778090, Kartoniert, 284 Seiten, 9,90 EUR
"Die Hunde bellen, aber die Karawane zieht weiter!" Mit 86 haut der rote Karle noch einmal richtig auf den Tisch. Vom Nazi-Terror über den RAF-Terrorismus bis zum weltweiten Wirtschaftskollaps - Furcht,…

Benjamin Lebert: Flug der Pelikane. Roman

Cover: Benjamin Lebert. Flug der Pelikane - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2009.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2009
ISBN 9783462040951, Gebunden, 192 Seiten, 14,95 EUR
Anton hält nichts mehr. Eleanor hat ihn verlassen, sein Job als Altenpfleger bietet keine Perspektive, und in Hamburg fühlte er sich noch nie zu Hause. Sein Ausweg: Pfannkuchen backen bei Onkel Jimmy…

Sandor Marai: Literat und Europäer. Tagebücher Band 1: 1943-1944

Cover: Sandor Marai. Literat und Europäer - Tagebücher Band 1: 1943-1944. Piper Verlag, München, 2009.
Piper Verlag, München 2009
ISBN 9783492051903, Gebunden, 472 Seiten, 39,90 EUR
Aus dem Ungarischen von Akos Doma. Mit einem Vorwort von Laszlo Földenyi. Herausgegeben, mit Anmerkungen und einem Nachwort von Ernö Zeltner. Als junger Mann verlässt Sandor Marai (1900-1989) Ungarn,…

Sandor Marai: Unzeitgemäße Gedanken. Tagebücher Band 2: 1945

Cover: Sandor Marai. Unzeitgemäße Gedanken - Tagebücher Band 2: 1945. Piper Verlag, München, 2009.
Piper Verlag, München 2009
ISBN 9783492051996, Gebunden, 436 Seiten, 39,90 EUR
Aus dem Ungarischen von Clemens Prinz. Herausgegeben und mit Anmerkungen versehen von Ernö Zeltner. Für Sandor Marai ist 1945 ein Schicksalsjahr, es ist der Untergang der alten Welt, das Ende des bürgerlichen…

Christoph Peters: Mitsukos Restaurant. Roman

Cover: Christoph Peters. Mitsukos Restaurant - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2009.
Luchterhand Literaturverlag, München 2009
ISBN 9783630872735, Gebunden, 415 Seiten, 19,95 EUR
Schon während ihrer Schulzeit haben sich der Gelegenheitsschauspieler, -koch und -dichter Achim Wiese und der plastische Chirurg Wolf Erben für japanische Kultur und Küche begeistert. Da entdeckt Achim…

Peter Sloterdijk: Du musst dein Leben ändern. Über Religion, Artistik und Anthropotechnik

Cover: Peter Sloterdijk. Du musst dein Leben ändern - Über Religion, Artistik und Anthropotechnik. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2009.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518419953, Gebunden, 380 Seiten, 24,80 EUR
In seinem Essay über die Natur des Menschen betreibt Peter Sloterdijk Märchen-Kritik: Als Kritik des Märchens von der Rückkehr der Religion könnte man seine Thesen verstehen. Doch nicht die Religion kehrt…