Bücherschau des Tages

Wilde, lyrische Gesänge

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
29.01.2009. Berührend und todtraurig findet die FAZ Ursula Krechels Roman "Shanghai fern von wo", der vom chinesischen Exil europäischer Juden erzählt. Als kalte Literatur empfiehlt sie auch Gao Xingjians Erzählungen "Die Angel meines Großvaters". Die SZ liest fasziniert Farhad Showghis Gedichte "Die große Entfernung" und preist Carlos Fuentes' Erzählungen "Alle glücklichen Familien". Die Zeit ist auch von Philip Roth' inzwischen 23. Roman "Empörung" sehr eingenommen.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Ipek Calislar: Mrs. Atatürk - Latife Hanim. Ein Porträt

Cover: Ipek Calislar. Mrs. Atatürk - Latife Hanim - Ein Porträt. Orlanda Frauenverlag, Berlin, 2008.
Orlanda Frauenverlag, Berlin 2008
ISBN 9783936937640, Kartoniert, 272 Seiten, 17,90 EUR
Aus dem Türkischen von Constanze Letsch. Ein halbes Jahrhundert ist über Latife Hanim, Atatürks erste Ehefrau, geschwiegen worden. Die hochgebildete Frauenrechtlerin war zweieinhalb Jahre mit dem Staatsgründer…

Gao Xingjian: Die Angel meines Großvaters. Erzählungen

Cover: Gao Xingjian. Die Angel meines Großvaters - Erzählungen. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2008.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783100245021, Gebunden, 206 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Chinesischen von Natascha Vittinghoff. Kindheitserinnerungen, das Glück der Liebe und der Freundschaft, das alte China, aber auch die Tragödie politischer Verfolgung stehen im Mittelpunkt der…

Ursula Krechel: Shanghai fern von wo. Roman

Cover: Ursula Krechel. Shanghai fern von wo - Roman. Jung und Jung Verlag, Salzburg, 2008.
Jung und Jung Verlag, Salzburg 2008
ISBN 9783902497444, Gebunden, 504 Seiten, 29,90 EUR
Da steht sie mitten in einer Restaurantküche in Shanghai und walkt den Teig, als ginge es um ihr Leben, und das tut es auch. Ein Strudel soll es werden, ein süßer natürlich, aber dann füllt sie, was noch…

Jill B. Taylor: Mit einem Schlag. Wie eine Hirnforscherin durch ihren Schlaganfall neue Dimensionen des Bewusstseins entdeckt

Cover: Jill B. Taylor. Mit einem Schlag - Wie eine Hirnforscherin durch ihren Schlaganfall neue Dimensionen des Bewusstseins entdeckt. Droemer Knaur Verlag, München, 2008.
Droemer Knaur Verlag, München 2008
ISBN 9783426656242, Gebunden, 224 Seiten, 16,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Theda Krohm-Linke. Jill Taylor ist 37, als eine Ader in ihrem Gehirn platzt und sie aufgrund dieser schweren Blutung einen Schlaganfall erleidet, der ihre linke, 'rationale'…

Frankfurter Rundschau

Tom Rob Smith: Kolyma. Roman

Cover: Tom Rob Smith. Kolyma - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2008.
DuMont Verlag, Köln 2008
ISBN 9783832180898, Gebunden, 476 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Englischen von Armin Gontermann. Moskau 1956. Leo Demidow ist nicht zu beneiden. Die Existenz seines Morddezernats wird von offizieller Stelle geleugnet; er darf bestenfalls verdeckt ermitteln.…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

New Urbanity. Katalog zur Austellung im Deutschen Architekturmuseum, Frankfurt am Main.

Cover: New Urbanity - Katalog zur Austellung im Deutschen Architekturmuseum, Frankfurt am Main.. Anton Pustet Verlag, Regensburg, 2008.
Anton Pustet Verlag, Salzburg 2008
ISBN 9783702505998, Gebunden, 180 Seiten, 39,90 EUR
Herausgegeben von Annette Becker, Karn Jung und Peter Cachola Schmal. Amsterdam, Barcelona, Dublin, Essen, Frankfurt, London oder Zürich wie sieht die europäische Stadt der Zukunft aus? Stadt ist lebendig,…

Carlos Fuentes: Alle glücklichen Familien.

Cover: Carlos Fuentes. Alle glücklichen Familien. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2008.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783100207531, Gebunden, 411 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Spanischen von Lisa Grüneisen. Groß ist das Unglück im kleinen. Sechzehn familiäre Tragödien, die von verletzten Gefühlen und gekränkter Liebe erzählen, von Neid und Hass. Eine Frau wird von ihrem…

Farhad Showghi: Die große Entfernung.

Cover: Farhad Showghi. Die große Entfernung. Urs Engeler Editor, Holderbank, 2008.
Urs Engeler Editor, Basel 2008
ISBN 9783938767443, Gebunden, 91 Seiten, 17,00 EUR
Wie aus großer Entfernung schauen die Dinge, die Fenster, Türen, Schuhe, Füße, auch die Bäume, Wolken und Landschaften aus Farhad Showghis Gedichten auf ihre Betrachter und Leser zurück. So fern sind…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Seyla Benhabib: Die Rechte der Anderen. Ausländer, Migranten, Bürger

Cover: Seyla Benhabib. Die Rechte der Anderen - Ausländer, Migranten, Bürger. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518419984, Gebunden, 225 Seiten, 24,80 EUR
Aus dem Amerikanischen von Frank Jukubzik. Nationalstaatliche Grenzen definieren die einen als Mitglieder, die anderen als Fremde. Wenn aber die staatliche Souveränität zunehmend ausfranst und die nationale…

Seyla Benhabib: Kosmopolitismus und Demokratie. Eine Debatte mit Bonnie Honig, Jeremy Waldron und Will Kymlicka

Cover: Seyla Benhabib. Kosmopolitismus und Demokratie - Eine Debatte mit Bonnie Honig, Jeremy Waldron und Will Kymlicka. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2008.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783593386409, Kartoniert, 230 Seiten, 21,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Thomas Atzert. In ihrem Beitrag zur renommierten Vorlesungsreihe der Tanner Lectures beschäftigt sich Seyla Benhabib mit der Spannung zwischen universellen Menschenrechten…

Slavenka Drakulic: Leben spenden. Was Menschen bewegt, Gutes zu tun

Cover: Slavenka Drakulic. Leben spenden - Was Menschen bewegt, Gutes zu tun. Zsolnay Verlag, Wien, 2008.
Zsolnay Verlag, Wien 2008
ISBN 9783552054394, Gebunden, 221 Seiten, 17,90 EUR
Aus dem Englischen von Hainer Kober. Im September 2004 musste sich Slavenka Drakulic in den USA einer Nierentransplantation unterziehen. Es war nicht ihre erste. Das Besondere daran: Die Niere stammte…

Ian Kershaw: Wendepunkte. Schlüsselentscheidungen im Zweiten Weltkrieg 1940/41

Cover: Ian Kershaw. Wendepunkte - Schlüsselentscheidungen im Zweiten Weltkrieg 1940/41. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2008.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2008
ISBN 9783421058065, Gebunden, 800 Seiten, 39,95 EUR
Der Beginn des Zweiten Weltkriegs stellte die Regierungschefs der Welt vor lebenswichtige Entscheidungen. In London, Berlin, Washington, Rom, Moskau und Tokio mussten Politiker und Generäle weitreichende…

Jonathan Littell: Das Trockene und das Feuchte. Ein kurzer Einfall in faschistisches Gelände

Cover: Jonathan Littell. Das Trockene und das Feuchte - Ein kurzer Einfall in faschistisches Gelände. Berlin Verlag, Berlin, 2008.
Berlin Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783827008251, Kartoniert, 160 Seiten, 16,90 EUR
Aus dem Französischen von Hainer Kober. Mit einem Nachwort von Klaus Theweleit. Jonathan Littells Biografie des belgischen Faschistenführers Leon Degrelle. "Einige Hinweise. Dieser Text entstand 2002,…

Matt Beynon Rees: Ein Grab in Gaza. Omar Jussufs zweiter Fall

Cover: Matt Beynon Rees. Ein Grab in Gaza - Omar Jussufs zweiter Fall. C.H. Beck Verlag, München, 2009.
C.H. Beck Verlag, München 2009
ISBN 9783406582417, Gebunden, 356 Seiten, 18,90 EUR
Aus dem Englischen von Klaus Modick. Nachdem sein früherer Vorgesetzter bei einem Bombenattentat ums Leben gekommen ist, wird der Geschichtslehrer Omar Jussuf Direktor der UN-Schule in Bethlehem. Als…

Philip Roth: Empörung. Roman

Cover: Philip Roth. Empörung - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2008.
Carl Hanser Verlag, München 2008
ISBN 9783446232785, Gebunden, 208 Seiten, 17,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Werner Schmitz. Er ist jung, anständig und fleißig, er revoltiert ein einziges Mal, und er bezahlt dafür mit seinem Leben. Marcus Messner beginnt 1951 sein Studium am konservativen…

Harald Weinrich: Vom Leben und Lesen der Tiere. Ein Bestiarium

Cover: Harald Weinrich. Vom Leben und Lesen der Tiere - Ein Bestiarium. C.H. Beck Verlag, München, 2008.
C.H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406578229, Gebunden, 139 Seiten, 14,90 EUR
Wussten Sie schon, dass Tiere die geheimen Agenten des Lesens sind? Die Schlange im Paradies: Sie war die erste, die zischte "Lies!". Der Spatz auf dem Draht: Er kommuniziert online. Oder die Vierbeiner:…

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!