Bücherschau des Tages

Roman der Notwehr

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
30.01.2009. Die FAZ ist ganz hingerissen von Christa Bürgers Idee, "Goethes Eros" nachzustellen. In Kurt Drawerts "Ich hielt meinen Schatten für einen anderen und grüßte" findet die SZ die DDR noch einmal in ihrer ganzen Schrecklichkeit. Als gute Tat preist sie die Neuauflage von Leo Malets Pariser Krimis mit Nestor Burma. Und die FR schwärmt von Jan Costin Wagners neuestem Finnland-Krimi "Im Winter der Löwen".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Christa Bürger: Goethes Eros.

Cover: Christa Bürger. Goethes Eros. Insel Verlag, Berlin, 2008.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783458350255, Gebunden, 361 Seiten, 17,95 EUR
Dichtung und Wahrheit, Leben und Werk - dem Geständnis des alten Goethe, in seinen Texten sei mehr Leben niedergelegt, als man ihnen gewöhnlich ansehe, geht Christa Bürger in "Goethes Eros" nach. Sie…

Frankfurter Rundschau

Julien Green: Erinnerungen an glückliche Tage.

Cover: Julien Green. Erinnerungen an glückliche Tage. Carl Hanser Verlag, München, 2008.
Carl Hanser Verlag, München 2008
ISBN 9783446230583, Gebunden, 269 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Französischen von Elisabeth Edl. Die Kindheit eines kleinen amerikanischen Jungen in Paris, am Beginn des 20. Jahrhunderts. Julien Green lässt in seinen Erinnerungen die"Belle Epoque"auferstehen:…

Jan Costin Wagner: Im Winter der Löwen. Ein Kimmo-Joentaa- Roman

Cover: Jan Costin Wagner. Im Winter der Löwen - Ein Kimmo-Joentaa- Roman. Eichborn Verlag, Köln, 2009.
Eichborn Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783821807584, Gebunden, 288 Seiten, 17,95 EUR
Wie jedes Jahr seit dem Tod seiner Frau rüstet sich Kimmo Joentaa für die Einsamkeit der finnischen Weihnachtstage mit einem Glas Milch und einer Flasche Wodka. Aber es kommt anders. Erst steht Larissa…

Neue Zürcher Zeitung

Charles R. Cross: Cobain unseen - Cobain intim. Mit CD

Cover: Charles R. Cross. Cobain unseen - Cobain intim - Mit CD. Hannibal Verlag, Innsbruck, 2008.
Hannibal Verlag, Innsbruck 2008
ISBN 9783854452935, Gebunden, 159 Seiten, 29,90 EUR
Mit CD: Cobain liest aus seinen Tagebüchern. Die erste autorisierte und illustrierte Biografie von Kurt Cobain ist eine wahre Schatztruhe, randvoll mit bislang unveröffentlichten Dokumenten, privaten…

Süddeutsche Zeitung

Franz Josef Czernin: staub. gefässe. Gesammelte Gedichte

Cover: Franz Josef Czernin. staub. gefässe - Gesammelte Gedichte. Carl Hanser Verlag, München, 2008.
Carl Hanser Verlag, München 2008
ISBN 9783446230682, Gebunden, 264 Seiten, 16,90 EUR
Mit einem Essay von Martin Mosebach. Franz Josef Czernin gilt über Deutschland hinaus als einer der ungewöhnlichsten Dichter unserer Zeit. Für "staub.gefässe" hat er zum ersten Mal eine umfassende Auswahl…

Kurt Drawert: Ich hielt meinen Schatten für einen anderen und grüßte. Roman

Cover: Kurt Drawert. Ich hielt meinen Schatten für einen anderen und grüßte - Roman. C.H. Beck Verlag, München, 2008.
C.H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406576881, Gebunden, 317 Seiten, 19,90 EUR
"Ich hielt meinen Schatten für einen anderen und grüßte" ist der erste umfangreiche Roman des vor allem als Lyriker und Essayisten bekanntgewordenen Autors. In Anverwandlung an den spektakulären Kriminalfall…

Ludger Honnefelder: Woher kommen wir?. Ursprünge der Moderne im Denken des Mittelalters

Cover: Ludger Honnefelder. Woher kommen wir? - Ursprünge der Moderne im Denken des Mittelalters. Berlin University Press, Berlin, 2008.
Berlin University Press, Berlin 2008
ISBN 9783940432285, Gebunden, 383 Seiten, 39,90 EUR
Die landläufige Meinung hält das Mittelalter für ein Museum vergangener Lebensformen; der tradierten Perspektive der Geistesgeschichte erscheint sie als eine Zwischenzeit, gegen deren Widerstand die…

Leo Malet: Makabre Machenschaften am Boul' Mich'. Nestor Burma im 5. Arrondissement

Cover: Leo Malet. Makabre Machenschaften am Boul' Mich' - Nestor Burma im 5. Arrondissement. Distel Literaturverlag, Berlin, 2008.
Distel Literaturverlag, Heilbronn 2008
ISBN 9783923208869, Gebunden, 216 Seiten, 14,80 EUR
Aus dem Französischen von Katarina Grän. Ein Medizinstudent wird tot in seinem Auto aufgefunden. Die Polizei geht von Selbstmord aus. Die Geliebte des Toten, eine Schauspielschülerin, glaubt fest daran,…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!