Bücherschau des Tages

Die Bestie niedergeliebt

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
06.06.2008. Die FAZ liest Yasmina Khadras Irak-Thriller "Die Sirenen von Bagdad" mit größter Spannung und als klugen Kommentar zum west-östlichen Verhältnis. Die SZ kommt Norman Maneas unbarmherzigen Erzählungen "Oktober, acht Uhr" nicht los. Große Freude hat sie auch an Agnes de Lestrades Kinderbuch "Der liebste Wolf der Welt", das ganz ohne Tierschnucklichkeiten auskomme. Die NZZ empfiehlt Duncan Shiels' ungarisches Familiendrama "Die Brüder Rajk".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Dorothee Brockhage: Die Naturalisierung der Menschenwürde in der deutschen bioethischen Diskussion nach 1945.

Cover: Dorothee Brockhage. Die Naturalisierung der Menschenwürde in der deutschen bioethischen Diskussion nach 1945. LIT Verlag, Berlin, 2007.
LIT Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783825800444, Kartoniert, 248 Seiten, 24,90 EUR
Wurde einhergehend mit der modernen Reproduktionsmedizin die Menschenwürde zunehmend naturalisiert, d.h. an die biologische Basis des Menschen geknüpft, um so manipulative und selektive Eingriffe in die…

Minou B. Friele: Rechtsethik der Embryonenforschung. Zur Rechtsharmonisierung in moralisch umstrittenen Bereichen

Cover: Minou B. Friele. Rechtsethik der Embryonenforschung - Zur Rechtsharmonisierung in moralisch umstrittenen Bereichen. Mentis Verlag, Münster, 2008.
Mentis Verlag, Paderborn 2008
ISBN 9783897856202, Kartoniert, 280 Seiten, 34,00 EUR
Die gegenwärtigen Debatten um die Präimplantationsdiagnostik, die Forschung an embryonalen Stammzellen und das Klonen zielen selten einzig auf den Austausch moralisch-ethischer Argumente. Häufiger geht…

David Heather: North Korean Posters. The David Heather Collection

Cover: David Heather (Hg.). North Korean Posters - The David Heather Collection. Prestel Verlag, München, 2008.
Prestel Verlag, München 2008
ISBN 9783791339672, Kartoniert, 288 Seiten, 19,95 EUR
Deutsch-Englisch. Welchen Stellenwert Kunst in Nordkorea einnimmt, kann man an den allgegenwärtigen Spruchbändern sehen, auf denen "Kunst ist die Partei" zu lesen ist. Ein wesentlicher Bestandteil der…

Yasmina Khadra: Die Sirenen von Bagdad. Roman

Cover: Yasmina Khadra. Die Sirenen von Bagdad - Roman. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2008.
Nagel und Kimche Verlag, München 2008
ISBN 9783312004096, Gebunden, 314 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Französischen von Regina Keil-Sagawe. Erneut legt Yasmina Khadra einen packenden Polit-Thriller über die Logik des Terrorismus vor. In der Folge einer mitleidlosen Razzia des US-Militärs wird…

Matt Beynon Rees: Der Verräter von Bethlehem. Omar Jussufs erster Fall

Cover: Matt Beynon Rees. Der Verräter von Bethlehem - Omar Jussufs erster Fall. C. H. Beck Verlag, München, 2008.
C. H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406570353, Gebunden, 326 Seiten, 17,90 EUR
Aus dem Englischen von Sigrid Landhäuser. Omar Jussuf ist Geschichtslehrer für muslimische und christliche Kinder in Bethlehem, ein aufgeklärter, aber auch streitbarer Mann, den seine Vorgesetzten lieber…

Frankfurter Rundschau

Jean Baudrillard: Warum ist nicht alles schon verschwunden?.

Cover: Jean Baudrillard. Warum ist nicht alles schon verschwunden?. Matthes und Seitz, Berlin, 2008.
Matthes und Seitz, Berlin 2008
ISBN 9783882217209, Kartoniert, 64 Seiten, 10,00 EUR
Aus dem Französischen von Markus Sedlaczek. "Warum ist nicht alles schon verschwunden" ist der letzte Text Jean Baudrillards, der am 6. März 2007 verstarb. Darin unterzieht er nicht nur seine Theorie…

Neue Zürcher Zeitung

Ronald D. Gerste: Duell ums Weiße Haus. Amerikanische Präsidentschaftswahlen von George Washington bis 2008

Cover: Ronald D. Gerste. Duell ums Weiße Haus - Amerikanische Präsidentschaftswahlen von George Washington bis 2008. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2008.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2008
ISBN 9783506765390, Kartoniert, 226 Seiten, 19,90 EUR
Alle vier Jahre wählt Amerika seinen Präsidenten. Kein anderer demokratischer Prozess ist von so entscheidender Bedeutung auch für den Rest der Welt. Gebannt blickt sie auf die USA, bestaunt Wahlversammlungen…

Duncan Shiels: Die Brüder Rajk. Ein europäisches Familiendrama

Cover: Duncan Shiels. Die Brüder Rajk - Ein europäisches Familiendrama. Zsolnay Verlag, Wien, 2008.
Zsolnay Verlag, Wien 2008
ISBN 9783552054349, Gebunden, 351 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Englischen von Klaus Binder. Als der Henker am 15. Oktober 1949 Laszlo Rajk die Schlinge um den Hals legte, endete ein Bruderdrama, in dem sich auf schicksalhafte Weise die Verwerfungen und Kämpfe…

Helmut König/Julia Schmidt/Manfred Sicking: Europas Gedächtnis. Das neue Europa zwischen nationalen Erinnerungen und gemeinsamer Identität

Cover: Helmut König (Hg.) / Julia Schmidt (Hg.) / Manfred Sicking (Hg.). Europas Gedächtnis - Das neue Europa zwischen nationalen Erinnerungen und gemeinsamer Identität. Transcript Verlag, Bielefeld, 2008.
Transcript Verlag, Bielefeld 2008
ISBN 9783899427233, Kartoniert, 169 Seiten, 18,80 EUR
Mit Beiträgen u.a. von Bronislaw Geremek, Anthony Giddens, Adolf Muschg und Hans-Ulrich Wehler. Die Gründungsverträge der Europäischen Gemeinschaft wurden am 25. März 1957 in Rom von Frankreich, der Bundesrepublik…

Süddeutsche Zeitung

Friedrich Ani: Meine total wahren und überhaupt nicht peinlichen Memoiren mit genau elfeinhalb. (Ab 10 Jahre)

Cover: Friedrich Ani. Meine total wahren und überhaupt nicht peinlichen Memoiren mit genau elfeinhalb - (Ab 10 Jahre). Carl Hanser Verlag, München, 2008.
Carl Hanser Verlag, München 2008
ISBN 9783446209824, Gebunden, 123 Seiten, 12,90 EUR
In diesem Kinderroman schreibt Friedrich Ani über die erste Liebe des Elfeinhalbjährigen Simon Kesselbeck. Seitdem er Annalena gesehen hat, ist nichts mehr wie vorher: Simon fällt ins Schwimmbecken und…

Hermann Hesse/Alfred Kubin: 'Außerhalb des Tages und des Schwindels'. Briefwechsel 1928-1952

Cover: Hermann Hesse / Alfred Kubin. 'Außerhalb des Tages und des Schwindels' - Briefwechsel 1928-1952. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt a.M. 2008
ISBN 9783518419410, Gebunden, 341 Seiten, 24,80 EUR
Herausgegeben von Volker Michels. Gegensätzlichere Naturelle lassen sich kaum denken als der von den Dämonien der Natur und des Menschen angezogene Maler und Zeichner Alfred Kubin (1877-1959) und Hermann…

Agnes de Lestrade: Der liebste Wolf der Welt. (Ab 4 Jahre)

Cover: Agnes de Lestrade. Der liebste Wolf der Welt - (Ab 4 Jahre). Carl Hanser Verlag, München, 2008.
Carl Hanser Verlag, München 2008
ISBN 9783446209794, Gebunden, 32 Seiten, 12,90 EUR
Illustriert von Constanza Bravo. Eigentlich will sich der Wolf in der Stadt ein Mädchen schnappen, wie sein Kollege aus dem berühmten Märchen. Und die Sache lässt sich auch gut an: Er trifft ein Mädchen,…

Norman Manea: Oktober, acht Uhr. Erzählungen

Cover: Norman Manea. Oktober, acht Uhr - Erzählungen. Carl Hanser Verlag, München, 2007.
Carl Hanser Verlag, München 2007
ISBN 9783446209213, Kartoniert, 256 Seiten, 21,50 EUR
Aus dem Rumänischen von Ernest Wichner, Paul Schuster, Gerhardt Csejka und Roland Erb. In seinen frühen Erzählungen hat Manea das Leben unter zwei Diktaturen wie in einem fiktiven Entwicklungsroman dargestellt:…

Paul Rambali: Der Mann, der barfuß lief. Die Geschichte des Abebe Bikila

Cover: Paul Rambali. Der Mann, der barfuß lief - Die Geschichte des Abebe Bikila. Carlsen Verlag, Hamburg, 2008.
Carlsen Verlag, Hamburg 2008
ISBN 9783551581723, Gebunden, 397 Seiten, 16,90 EUR
Aus dem Englischen von Birgit Schmitz. Als Abebe Bikila 1960 barfuß den olympischen Marathon gewann, jubelte ihm die ganze Welt zu und wusste doch nichts über den unbekannten Äthiopier über seine Kindheit…

Gisela Getty/Jutta Winkelmann: Die Zwillinge. oder: Vom Versuch, Geist und Geld zu küssen

Cover: Gisela Getty / Jutta Winkelmann. Die Zwillinge - oder: Vom Versuch, Geist und Geld zu küssen. Weissbooks, Frankfurt am Main, 2008.
Weissbooks, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783940888013, Gebunden, 394 Seiten, 22,00 EUR
Unter Mitarbeit von Jamal Tuschick. Zwei Mädchen, hübsch, unzertrennlich, begabt, die Sterntaler genannt. Sie wirbeln durch das Kassel der Fünfziger, studieren Kunst, machen Filme in den Sechzigern,…

Die Tageszeitung

Dietmar Dath: Maschinenwinter. Wissen, Technik, Sozialismus. Eine Streitschrift

Cover: Dietmar Dath. Maschinenwinter - Wissen, Technik, Sozialismus. Eine Streitschrift. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518260081, Kartoniert, 130 Seiten, 10,00 EUR
Es sind bekanntlich nicht die Maschinen, die Maschinen einstellen, sondern Menschen, die Maschinen bauen und einsetzen. Daher ist es nicht länger hinzunehmen, dass Maschinen die Lebensverhältnisse zunehmd…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!