Bücherschau des Tages

Freiheit vom Satirezwang

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
29.04.2008. Ein vielversprechendes Debüt sieht die FAZ in Judith Schalanskys Roman "Blau steht dir nicht", der sehr poetisch von der Liebe zur Freiheit und den Matrosen erzählt. Die NZZ kann Jürgen Habermas in seinen Gedanken über "Ach, Europa" nur zustimmen. Dunkel, aber gut findet sie Olivier Adams Roman "Klippen". Die SZ lässt sich von Boris Reitschuster Dmitrij Medwedew vorstellen, den "neuen Herrn im Kreml".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Judith Schalansky: Blau steht dir nicht. Matrosenroman

Cover: Judith Schalansky. Blau steht dir nicht - Matrosenroman. Marebuchverlag, Hamburg, 2008.
Marebuchverlag, Hamburg 2008
ISBN 9783866480780, Gebunden, 141 Seiten, 18,00 EUR
Eine Kindheit am Meer. Eine Sehnsucht nach Freiheit. Die Ahnung, dass Freiheit einen Preis hat. Judith Schalansky erzählt in ihrem eindringlichen Romandebüt vom Aufwachsen an der Ostseeküste in der DDR,…

Frankfurter Rundschau

David Albahari: Die Ohrfeige. Roman

Cover: David Albahari. Die Ohrfeige - Roman. Eichborn Verlag, Köln, 2007.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783821857855, Gebunden, 368 Seiten, 22,95 EUR
Aus dem Serbischen von Mirjana und Klaus Wittmann. Der Erzähler in David Albaharis neuem Roman hat viel Zeit. Einmal die Woche schreibt er eine Kolumne für eine Belgrader Zeitung, ansonsten macht er…

Neue Zürcher Zeitung

Olivier Adam: Klippen. Roman

Cover: Olivier Adam. Klippen - Roman. SchirmerGraf Verlag, München, 2008.
SchirmerGraf Verlag, München 2008
ISBN 9783865550514, Gebunden, 238 Seiten, 17,80 EUR
Aus dem Französischen von Carina von Enzenberg. "Ich war elf Jahre alt, als meine Mutter starb. Im Grunde habe ich seither nichts gemacht, was meinem Schmerz gerecht geworden wäre." Vom Balkon eines…

Horace Engdahl: Meteore.

Cover: Horace Engdahl. Meteore. Buchkunst Kleinheinrich, Münster, 2007.
Buchkunst Kleinheinrich, Münster 2007
ISBN 9783930754410, Gebunden, 131 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Schwedischen von Klaus Liedtke. Seine 1999 publizierte Sammlung von Gedankentexten hat Engdahl mit dem Titel Meteorer (dt. Meteore) versehen, im Motto definiert mit "?was sich in der Luft befindet?;…

Jürgen Habermas: Ach, Europa.

Cover: Jürgen Habermas. Ach, Europa. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt a.M. 2008
ISBN 9783518125519, Kartoniert, 191 Seiten, 9,00 EUR
Jürgen Habermas entwickelt in einer Rede, die er aus Anlass einer Diskussion mit Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hielt, politische Alternativen für den Kontinent. Er plädiert für eine Politik…

Marlene Streeruwitz: Der Abend nach dem Begräbnis der besten Freundin.

Cover: Marlene Streeruwitz. Der Abend nach dem Begräbnis der besten Freundin. Weissbooks, Frankfurt am Main, 2008.
Weissbooks, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783940888235, Gebunden, 61 Seiten, 12,00 EUR
Eine Frau auf dem Weg nach Hause. Sie kommt vom Begräbnis ihrer besten Freundin, sechs Stunden ist das her, und im Straßenverkehr denkt sie, wieder und wieder, an Lilli. Daran, wie sie es mit den Männern…

Joseph Vogl: Über das Zaudern.

Cover: Joseph Vogl. Über das Zaudern. Diaphanes Verlag, Zürich, 2007.
Diaphanes Verlag, Zürich 2007
ISBN 9783037340202, Kartoniert, 128 Seiten, 12,00 EUR
Der Band dokumentiert die erweiterte Fassung der Antrittsvorlesung Joseph Vogls an der Humboldt-Universität zu Berlin. Ausgehend von Freuds "Moses des Michelangelo" entwickelt Vogl nicht nur eine Theorie…

Süddeutsche Zeitung

Jörg Fauser: Die Tournee. Romanfragment

Cover: Jörg Fauser. Die Tournee - Romanfragment. Alexander Verlag, Berlin, 2007.
Alexander Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783895811210, Gebunden, 240 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Nachlass herausgegeben von Jan Bürger und Rainer Weiss. Die Story: Drei Personen auf dem absteigenden Ast: Harry Lipschitz, Mitglied der Schöneberger SPD und ehemaliger Mitarbeiter des Ostbüros,…

Ken Follett: Die Tore der Welt . Roman

Cover: Ken Follett. Die Tore der Welt  - Roman. Lübbe Verlagsgruppe, Köln, 2008.
Lübbe Verlagsgruppe, Bergisch Gladbach 2008
ISBN 9783785723166, Gebunden, 1120 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Englischen von Rainer Schumacher. England im Jahre 1327. Es ist der Tag nach Allerheiligen. In der Stadt Kingsbridge trifft sich im Schatten der Kathedrale das Volk. Vier Kinder flüchten vor…

Jürgen Kaube: Otto Normalabweichler. Der Aufstieg der Minderheiten

Cover: Jürgen Kaube. Otto Normalabweichler - Der Aufstieg der Minderheiten. zu Klampen Verlag, Springe, 2007.
zu Klampen Verlag, Springe 2007
ISBN 9783866740143, Kartoniert, 189 Seiten, 18,00 EUR
Das gesellschaftliche Leben der letzten Jahrzehnte ist vom Aufstieg der Minderheiten bestimmt. Verhalten, das vom Gängigen abweicht, ist nicht nur alltäglich geworden, es hat auch eine besondere Bedeutung…

Boris Reitschuster: Der neue Herr im Kreml?. Dmitrij Medwedew

Cover: Boris Reitschuster.  Der neue Herr im Kreml? - Dmitrij Medwedew. Econ Verlag, Berlin, 2008.
Econ Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783430200493, Kartoniert, 256 Seiten, 16,90 EUR
Anfang März 2008 wird Russlands neuer Präsident gewählt. Wladimir Putin darf nach der Verfassung kein drittes Mal antreten. Doch niemand bezweifelt, dass in der "gelenkten Demokratie" ein enger Vertrauter…

Carola Schmid: Korruption, Gewalt und die Welt der Polizisten . Deutschland, Chile, Bolivien und Venezuela im Vergleich

Cover: Carola Schmid. Korruption, Gewalt und die Welt der Polizisten  - Deutschland, Chile, Bolivien und Venezuela im Vergleich. Vervuert Verlag, Frankfurt am Main, 2007.
Vervuert Verlag, Frankfurt a.M. 2007
ISBN 9783865272287, Kartoniert, 424 Seiten, 36,00 EUR
Lateinamerikanische Polizisten gelten als korrupt und brutal. Die Studie geht diesem Vorwurf vergleichend und differenzierend nach. Empirisch basiert wird in der theoretischen Argumentation gezeigt, dass…

Norbert Schreiber: Russland. Der Kaukasische Teufelskreis oder Die lupenreine Demokratie

Wieser Verlag, Klagenfurt 2008
ISBN 9783851296891, Kartoniert, 450 Seiten, 19,80 EUR
Das neue Buch des Hörfunkjournalisten befasst sich mit dem Russland Wladimir Putins und den vielfältigen Problemen dieses Landes. Journalisten, Politiker und Experten auf unterschiedlichen Gebieten schildern…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!