Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
06.07.2002. Mit Kritiken zu Henning Ahrens: "Lauf Jäger lauf" in der TAZ, Bodo Kirchhoff: "Schundroman" in der SZ, Henning Ahrens: "Lauf Jäger lauf" in der NZZ, Andreas Maier: "Klausen" in der TAZ und Michael Lentz: "muttersterben" in der TAZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Frankfurter Rundschau

Adam Bartos: Kosmos. A Portrait of the Russian Space Age

Cover: Adam Bartos. Kosmos - A Portrait of the Russian Space Age. Birkhäuser Verlag, Basel, 2001.
Birkhäuser Verlag, Basel 2001
ISBN 9781568983080, Gebunden, 176 Seiten, 40,00 EUR
Over 100 colour illustrations. Introduction by Svetlana Boym. The inherent contradictions of the age-the mixture of technologies high and low, of nostalgia and progress, of pathos and promise-are revealed…

Monika Bröcker/Heinz von Foerster: Teil der Welt. Fraktale einer Ethik. Ein Drama in drei Akten.

Cover: Monika Bröcker / Heinz von Foerster. Teil der Welt - Fraktale einer Ethik. Ein Drama in drei Akten.. Carl Auer Systeme Verlag, Heidelberg, 2002.
Carl Auer Systeme Verlag, Heidelberg 2002
ISBN 9783896702074, Gebunden, 368 Seiten, 38,00 EUR
Mit 61 Abbildungen. Dieses Buch ist eine ausführliche biographische Darstellung über Heinz von Foerster, ein Buch, in das er mit der Unterstützung von Monika Bröcker noch einmal das gesamte Gewicht seines…

Jan Costin Wagner: Nachtfahrt. Roman

Cover: Jan Costin Wagner. Nachtfahrt - Roman. Eichborn Verlag, Köln, 2002.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783821807003, Gebunden, 218 Seiten, 17,90 EUR
Mark Cramer ist schlichtweg anders. Denn Mark Cramer ist jenseits von Gefühl und Moral. Und Mark Cramer geht kalten Blutes immer aufs Ganze. Im Spielcasino bleibt er ungerührt, wenn der Rest des Saales…

Neue Zürcher Zeitung

Henning Ahrens: Lauf Jäger lauf. Roman

S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783596155446, Taschenbuch, 256 Seiten, 12,00 EUR
Lauf Jäger lauf - so schrecklich-schön wie das Kinderlied ist auch der Roman von Henning Ahrens. Oskar Zorrow, unterwegs im ICE, erblickt aus dem Zugfenster einen Fuchs. Einem plötzlichen Impuls folgend,…

Annette Böckler/Moses Mendelssohn: Die Tora. Die fünf Bücher Mose in der Übersetzung von Moses Mendelssohn

Jüdische Verlagsanstalt, Berlin 2001
ISBN 9783934658103, Gebunden, 532 Seiten, 30,17 EUR
Mit den Prophetenlesungen im Anhang. Herausgegeben und revidiert von Annette Böckler. Mit einem Vorwort von Rabbiner Tovia Ben-Chorin. Der Religionsphilosoph Moses Mendelssohn (1729-1786) steht als markante…

Bérénice Geoffroy-Schneiter: Gandhara. Das kulturelle Erbe Afghanistans

Cover: Bérénice Geoffroy-Schneiter. Gandhara - Das kulturelle Erbe Afghanistans. Knesebeck Verlag, München, 2002.
Knesebeck Verlag, München 2002
ISBN 9783896601162, Gebunden, 79 Seiten, 14,95 EUR
Aus dem Französischen übersetzt von Eliane Hagedorn. Mit zahlreichen meist farbigen Abbildungen. "Gandhara" - in der Antike der Schmelztiegel der Kulturen zwischen Asien und Europa. Diese historische…

Jürgen Lodemann: Siegfried und Kriemhild. Roman

Cover: Jürgen Lodemann. Siegfried und Kriemhild - Roman. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2002.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783608935486, Gebunden, 888 Seiten, 29,50 EUR
Es ist die älteste deutsche Geschichte, die hier erzählt wird. Im 5. Jahrhundert spielt die Liebesgeschichte zwischen Siegfried aus Xanten, dem Drachentöter, und Krimhild, der Königstochter. Es sind barbarische…

Rainer Nicolaysen: Der lange Weg zur VolkswagenStiftung. Eine Gründungsgeschichte im Spannungsfeld von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft

Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2002
ISBN 9783525865200, Gebunden, 519 Seiten, 38,00 EUR
Die VolkswagenStiftung ist seit ihrer Gründung im Jahre 1961 die leistungsstärkste wissenschaftsfördernde Stiftung in Deutschland. Sie ist keine Unternehmensstiftung, wie der Name vermuten lassen könnte,…

Rainer Nicolaysen: Der lange Weg zur VolkswagenStiftung. Impulse geben - Wissen stiften

Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2002
ISBN 9783525865194, Gebunden, 722 Seiten, 49,00 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Wissenschaftler aus dem In- und Ausland diskutieren in diesem Band zentrale Aspekte der nationalen und grenzüberschreitenden Wissenschaftsförderung in den Ingenieur-, Natur-…

Urs Obrist: Die heimliche Anerkennung Südvietnams durch die Schweiz. Die Beziehungen der Schweiz zum geteilten Vietnam (1954-1963)

Huber Frauenfeld Verlag, Frauenfeld 2001
ISBN 9783719312435, Kartoniert, 335 Seiten, 31,90 EUR
Herausgegeben von Urs Altermatt.

Manuela Pfrunder: Neotopia. Atlas zur gerechten Verteilung der Welt

Cover: Manuela Pfrunder. Neotopia - Atlas zur gerechten Verteilung der Welt. Limmat Verlag, Zürich, 2002.
Limmat Verlag, Zürich 2002
ISBN 9783857914058, Gebunden, 60 Seiten, 33,00 EUR
Wie würde die Welt aussehen, wenn jeder Mensch die gleichen Voraussetzungen wie jeder andere hätte? Manuela Pfrunder beantwortet diese Frage, indem sie in «Neotopia» eine imaginäre neue Weltordnung präsentiert.…

Marianne Schuller/Elisabeth Strowick: Singularitäten. Literatur - Wissenschaft - Verantwortung

Rombach Verlag, Freiburg im Breisgau 2001
ISBN 9783793092988, Paperback, 435 Seiten, 50,20 EUR
Singularitäten bezeichnen ein methodisches und ein erkenntnistheoretisches Skandalon: Die Einzigartigkeit eines Geschehens, etwa eines historischen oder diskursiven Bruchs, kann nicht einfach als Gegensatz…

Sibylle Tönnies: Cosmopolis now. Auf dem Weg zum Weltstaat

Cover: Sibylle Tönnies. Cosmopolis now - Auf dem Weg zum Weltstaat. Europäische Verlagsanstalt, Hamburg, 2002.
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2002
ISBN 9783434505303, Kartoniert, 150 Seiten, 14,00 EUR
Der Weltstaat - keine Utopie, sondern ein realistisches Konzept, die Weltpolizei - kein Schreckgespenst, sondern einziger Garant für Welt-Sicherheit und Welt-Ordnung. Das Völkerrecht hat den ersten Schritt…

Süddeutsche Zeitung

Hayrettin Aydin/Faruk Sen: Islam in Deutschland.

Cover: Hayrettin Aydin / Faruk Sen. Islam in Deutschland. C. H. Beck Verlag, München, 2002.
C. H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406476068, Paperback, 130 Seiten, 8,90 EUR
Im Jahr 1961 lebten in Deutschland knapp 15.000 Muslime, heute sind es über 3,2 Millionen. Rund 500.000 von ihnen haben die deutsche Staatsbürgerschaft. Im Hinblick auf das Zusammenleben stellt sich…

Michael Borgolte: Das europäische Mittelalter im Spannungsbogen des Vergleichs. Zwanzig internationale Beiträge zu Praxis, Problemen und Perspektiven der historischen Komparatistik

Akademie Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783050036632, Gebunden, 421 Seiten, 49,80 EUR
Der Aufgabe, die interdisziplinäre, transkulturelle und internationale Erforschung der mittelalterlichen Geschichte voranzutreiben, hat sich das neugegründete "Institut für vergleichende Geschichte Europas…

Bodo Kirchhoff: Schundroman. Roman

Cover: Bodo Kirchhoff. Schundroman - Roman. Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main, 2002.
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783627000950, Gebunden, 320 Seiten, 19,80 EUR
Der Auftragskiller Hold gerät auf die schiefe Ebene der Frankfurter Buchmesse. Erst tötet er den falschen Mann (einen berühmten Literaturkritiker), dann verliebt er sich auch noch in die richtige Frau.…

Thomas Lemmen: Muslime in Deutschland. Eine Herausforderung für Kirche und Gesellschaft

Cover: Thomas Lemmen. Muslime in Deutschland - Eine Herausforderung für Kirche und Gesellschaft. Nomos Verlag, Baden-Baden, 2001.
Nomos Verlag, Baden-Baden 2001
ISBN 9783789075100, Gebunden, 323 Seiten, 50,00 EUR

Arnold Schölzel: Das Schweigekartell. Fragen und Widersprüche zum 11.September

Kai Homilius Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783897068926, Gebunden, 290 Seiten, 18,00 EUR

Sandor Marai/Tibor Simanyi: Lieber Tibor. Briefwechsel

Cover: Sandor Marai / Tibor Simanyi. Lieber Tibor - Briefwechsel. Piper Verlag, München, 2002.
Piper Verlag, München 2002
ISBN 9783492043779, Gebunden, 336 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Ungarischen von Tibor Simanyi. Groß war er, schlank und vornehm. "Signor Conte" nannten ihn seine Freunde in Posillipo. Der malerische Vorort von Neapel war eine der ersten Stationen des Exils,…

Ursula Spuler-Stegemann: Muslime in Deutschland. Informationen und Klärungen

Cover: Ursula Spuler-Stegemann. Muslime in Deutschland - Informationen und Klärungen. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2002.
Herder Verlag, Freiburg 2002
ISBN 9783451052453, Kartoniert, 380 Seiten, 14,90 EUR
Aktualisierte Neuausgabe 2002. Der Islam ist bereits die zweitgrößte Religion in Deutschland. Eine eigene Welt entsteht, vielen unsichtbar oder undurchschaubar: eigene Bildungszentren, Medien, Unternehmen,…

Die Tageszeitung

Henning Ahrens: Lauf Jäger lauf. Roman

S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783596155446, Taschenbuch, 256 Seiten, 12,00 EUR
Lauf Jäger lauf - so schrecklich-schön wie das Kinderlied ist auch der Roman von Henning Ahrens. Oskar Zorrow, unterwegs im ICE, erblickt aus dem Zugfenster einen Fuchs. Einem plötzlichen Impuls folgend,…

Michael Lentz: muttersterben. Prosa

Cover: Michael Lentz. muttersterben - Prosa. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2002.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783100448101, Gebunden, 186 Seiten, 17,90 EUR
Einer stirbt. Einer wird vergessen. Einer wird umgebracht. Etwas kommt abhanden. Was tun? "Muttersterben", das sind Momentaufnahmen alltäglicher Erfahrungen, die vom Abschiednehmen handeln. Sie erzählen…

Andreas Maier: Klausen. Roman

Cover: Andreas Maier. Klausen - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2002.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518413401, Gebunden, 216 Seiten, 18,00 EUR
Eines ist klar: "Klausen ist ein Tatort." Was aber wirklich in diesem Südtiroler Ferienidyll für vor allem deutsche Touristen passiert ist, darüber gehen die Meinungen leidenschaftlich auseinander. Man…

Armistead Maupin: Der nächtliche Lauscher. Roman

Cover: Armistead Maupin. Der nächtliche Lauscher - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2002.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2002
ISBN 9783498044787, Gebunden, 352 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Miriam Mandelkow. Gabriel Noone ist ein Star: ganz San Francisco liebt den Radiomoderator mit Kultstatus. Als er von dem aidskranken 13jährigen Pete erfährt, nimmt er Kontakt…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!