Adam Bartos

Kosmos

A Portrait of the Russian Space Age
Cover: Kosmos
Birkhäuser Verlag, Basel 2001
ISBN 9781568983080
Gebunden, 176 Seiten, 40,00 EUR

Klappentext

Over 100 colour illustrations. Introduction by Svetlana Boym. The inherent contradictions of the age-the mixture of technologies high and low, of nostalgia and progress, of pathos and promise-are revealed in Kosmos, Adam Bartos's astonishing photographic survey of the Soviet space program. Bartos's fascination with this subject led him to seek out places like the bedroom where Yuri Gagarian slept the night before his history-making flight into space, located in the Baiknour Cosmodrome, the one-time top-secret space complex in the Kazakh desert. Bartos also takes us inside the cockpit of the Merkur space capsule, used to ferry crew members and supplies to the super-secret Almaz orbital space stations, and behind the changing screens cosmonauts used before being fitted for their space suits at Zvezda, the chief manufacturer of Soviet life-support systems.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Rundschau, 06.07.2002

Rezensent Ulf Erdmann Ziegler zeigt sich überaus fasziniert von Adam Bartos' Fotoband "Kosmos", der die propagandistisch-ikonische Ära der sowjetischen Raumfahrt liebevoll dokumentiert. Wie Ziegler ausführt, wurde Bartos Einblick in die alten Labors, die Schaltzentralen, Repräsentationsräume, Fertigungshallen und Museen der Raumfahrtindustrie gewährt. Aber nicht nur die stummen, schweren Gerätschaften durfte Bartos fotografieren, sondern auch - für Ziegler der "Clou" des Buches - die großen alten Herren der sowjetischen Raumfahrt, die sich in den "ältlichen Interieurs einst moderner Wohnungen Schreine der Erinnerung hergerichtet haben, mit Modellraketen, Pokalen, Reliefs sowie Fotografien und Zeichnungen der frühen Pioniere". Bartos geht dabei nach Ansicht Zieglers ganz klassisch vor, "wenn er für die Porträts die Schärfen knapp belässt und für die Stillleben die Schärfe tief auslegt." Dass er dabei auf künstliches Licht verzichtet, sondern es "bei dem magischen Schummer vorgefundener Räume" belässt, gefällt Ziegler außerordentlich.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet