Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
29.04.2002. Mit Kritiken zu Angelika Krebs: "Arbeit und Liebe" in der FAZ, Michael Wildt: "Die Generation des Unbedingten" in der FR, Meinhard Miegel: "Die deformierte Gesellschaft" in der FAZ, Jürg Altwegg: "Ach, du liebe Schweiz" in der SZ und Cheryl Benard / Edit Schlaffer: "Die Politik ist ein wildes Tier" in der FR.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Daniel Cohen: Unsere modernen Zeiten. Wie der Mensch die Zukunft überholt

Cover: Daniel Cohen. Unsere modernen Zeiten - Wie der Mensch die Zukunft überholt. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2001.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783593366609, Gebunden, 152 Seiten, 21,50 EUR
Die digitale Revolution verändert unsere Arbeits- und Lebenswelt in rasendem Tempo. Wo bleibt dabei der Mensch? Daniel Cohen zeigt anschaulich, dass die Umwälzungen, die heute oft bedrohlich erscheinen,…

Matthias König: Menschenrechte bei Durkheim und Weber. Normative Dimensionen des soziologischen Diskurses der Moderne

Cover: Matthias König. Menschenrechte bei Durkheim und Weber - Normative Dimensionen des soziologischen Diskurses der Moderne. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2002.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783593370132, Broschiert, 177 Seiten, 24,90 EUR
Der soziologische Diskurs der Moderne steht in einem spannungsreichen Verhältnis zum politischen Ethos der Menschenrechte. Matthias König liefert eine gebündelte Darstellung der Positionen von Durkheim…

Angelika Krebs: Arbeit und Liebe. Die philosophischen Grundlagen sozialer Gerechtigkeit

Cover: Angelika Krebs. Arbeit und Liebe - Die philosophischen Grundlagen sozialer Gerechtigkeit. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2002.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518291641, Taschenbuch, 323 Seiten, 12,00 EUR
Dieses Buch plädiert für die ökonomische Aufwertung von Familienarbeit. Es analysiert den Arbeitsbegriff wie den Liebesbegriff und entwickelt eine humanistische Alternative zur handelsüblichen Vorstellung…

Tanja Langer: Der Morphinist oder Die Barbarin bin ich. Roman

Cover: Tanja Langer. Der Morphinist oder Die Barbarin bin ich - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2002.
Luchterhand Literaturverlag, München 2002
ISBN 9783630871158, Gebunden, 377 Seiten, 22,50 EUR
"Immer war es am Ende meiner Schwangerschaften, daß er aufkreuzte und sich in meinen Träumen festsetzte, mich dickbäuchig und schwerfällig in Bibliotheken trieb." Bei diesem "er" handelt es sich um Dietrich…

Meinhard Miegel: Die deformierte Gesellschaft. Wie die Deutschen ihre Wirklichkeit verdrängen

Cover: Meinhard Miegel. Die deformierte Gesellschaft - Wie die Deutschen ihre Wirklichkeit verdrängen. Propyläen Verlag, Berlin, 2002.
Propyläen Verlag, München 2002
ISBN 9783549071540, Gebunden, 303 Seiten, 22,00 EUR
Meinhard Miegel stellt unsere Gesellschaft auf den Prüfstand - das Gemeinwesen, die Wirtschaft, die Sozialsysteme. Sein Fazit: Von einer zukunftsorientierten Leistungsgesellschaft sind die Deutschen weit…

Martin Mulsow: Die drei Ringe. Toleranz und clandestine Gelehrsamkeit bei Mathurin Veyssière La Croze (1661-1739)

Cover: Martin Mulsow. Die drei Ringe - Toleranz und clandestine Gelehrsamkeit bei Mathurin Veyssière La Croze (1661-1739). Max Niemeyer Verlag, Tübingen, 2001.
Max Niemeyer Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783484810167, Broschiert, 168 Seiten, 40,00 EUR
Wie sieht die Subgeschichte der Frühaufklärung aus? Mathurin Veyssiere La Croze war Benediktiner in Paris und dann Bibliothekar des preußischen Königs in Berlin. Das Nachspüren seiner Fluchtwege, Netzwerke…

Karl Leo Noethlichs: Die Juden im christlichen Imperium Romanum (4. bis 6. Jahrhundert). Geschichte und Kultur der Alten Welt

Cover: Karl Leo Noethlichs. Die Juden im christlichen Imperium Romanum (4. bis 6. Jahrhundert) - Geschichte und Kultur der Alten Welt. Akademie Verlag, Berlin, 2001.
Akademie Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783050034317, Gebunden, 280 Seiten, 19,79 EUR
Herausgegeben von Klaus Bringmann, Elisabeth Erdmann, Klaus M. Girardet, Gustav Adolf Lehmann, Ulrich Sinn, Karl Strobel sowie Karl-Theodor Zauzich. Unter den bis heute wichtigen historischen Wurzeln…

Sabine Scho: Thomas Kling entdeckt Sabine Scho.

Cover: Sabine Scho. Thomas Kling entdeckt Sabine Scho. Europa Verlag, München, 2001.
Europa Verlag, Hamburg - Wien 2001
ISBN 9783203843049, Gebunden, 64 Seiten, 12,90 EUR
Lyrik ist die kleinste und die schönste Form der Dichtung. Der Reiz liegt im Aufspüren der Affinität des Herausgebers. Ist der Ausgewählte Vorbild? Ist er ein zu Unrecht Vergessener, Übersehener, dem…

Wolf Singer: Der Beobachter im Gehirn. Essays zur Hirnforschung

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518291719, Taschenbuch, 300 Seiten, 11,00 EUR
Der Autor führt in das Feld der Neurologie und der Neurobiologie ein und zeigt zugleich Chancen und Grenzen des Forschungsgebietes auf. Dabei entstehen zahlreiche Anknüpfungspunkte an die geisteswissenschaftliche…

Frankfurter Rundschau

Wolfgang Fritz Haug: Dreizehn Versuche, marxistisches Denken zu erneuern. Schriften

Cover: Wolfgang Fritz Haug. Dreizehn Versuche, marxistisches Denken zu erneuern - Schriften. Karl Dietz Verlag, Berlin, 2001.
Karl Dietz Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783320020262, Kartoniert, 175 Seiten, 14,90 EUR

Hans-Martin Lohmann: Marxismus.

Cover: Hans-Martin Lohmann. Marxismus. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2001.
Campus Verlag, Frankfurt am Main/New York 2001
ISBN 9783593367774, Kartoniert, 155 Seiten, 12,68 EUR
Wer das 20. Jahrhundert verstehen will, muss sich mit dem Marxismus und seinen verschiedenen theoretischen und politischen Ausformungen vertraut machen. Doch über dieses historische Interesse hinaus ist…

Robert N. Proctor: Blitzkrieg gegen den Krebs. Gesundheit und Propaganda im Dritten Reich

Cover: Robert N. Proctor. Blitzkrieg gegen den Krebs - Gesundheit und Propaganda im Dritten Reich. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2002.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783608910315, Gebunden, 440 Seiten, 25,50 EUR
Aus dem Amerikanischen von Alexandra Böhm. Robert N. Proctor machte die brisante Entdeckung, dass Deutschland unter der Naziherrschaft in einem Punkt anderen Ländern um Jahrzehnte voraus war: Gesundheitsreformen…

Cheryl Benard/Edit Schlaffer: Die Politik ist ein wildes Tier. Afghanische Frauen kämpfen um ihre Zukunft

Cover: Cheryl Benard / Edit Schlaffer. Die Politik ist ein wildes Tier - Afghanische Frauen kämpfen um ihre Zukunft. Droemer Knaur Verlag, München, 2002.
Droemer Knaur Verlag, München 2002
ISBN 9783426272794, Gebunden, 240 Seiten, 19,90 EUR
In Kooperation mit Asifa Homayoun von RAWA. Im Westen kennt man nur die völlig verhüllten afghanischen Frauen, die ihr Schicksal ohne Gegenwehr hinnehmen. Doch es gibt eine starke Widerstandsbewegung,…

Michael Wildt: Die Generation des Unbedingten. Das Führungskorps des Reichssicherheitshauptamtes

Cover: Michael Wildt. Die Generation des Unbedingten - Das Führungskorps des Reichssicherheitshauptamtes. Hamburger Edition, Hamburg, 2002.
Hamburger Edition, Hamburg 2002
ISBN 9783930908752, Gebunden, 600 Seiten, 40,00 EUR
Am 27. September 1939 entstand unter der Führung von Reinhard Heydrich das Reichssicherheitshauptamt. Es verstand sich als Kern einer weltanschaulich orientierten Polizei, die ihre Aufgabe in der "Reinhaltung…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Jürg Altwegg: Ach, du liebe Schweiz.

Cover: Jürg Altwegg. Ach, du liebe Schweiz. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2002.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2002
ISBN 9783312002917, Paperback, 192 Seiten, 15,40 EUR
Das Auftaktjahr im neuen Jahrtausend zeigte sich apokalyptisch: Swissair-Debakel, Zuger Amoklauf, Desaster im Gotthardtunnel. Symptome einer tiefgreifenden Krise? Oder "Sonderfall" in einer ganz neuen…

Lionell Casson: Bibliotheken in der Antike.

Cover: Lionell Casson. Bibliotheken in der Antike. Artemis und Winkler Verlag, Mannheim, 2002.
Artemis und Winkler Verlag, Düsseldorf 2002
ISBN 9783538071346, Gebunden, 200 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Angelika Beck. Eine Darstellung der alten Bibliotheken in Ägypten, Griechenland, Rom. Die Geschichte der Bibliotheken beginnt in Ägypten und Mesopotamien, wo Bücher noch Tontafeln…

Carl Zuckmayer: Geheimreport.

Cover: Carl Zuckmayer. Geheimreport. Wallstein Verlag, Göttingen, 2002.
Wallstein Verlag, Göttingen 2002
ISBN 9783892445999, Gebunden, 527 Seiten, 32,00 EUR
1943/44 verfasste der 1939 in die USA emigrierte Dramatiker Carl Zuckmayer für den amerikanischen Geheimdienst "Office of Strategic Services" einen Report mit etwa 150 Charakterporträts von Schriftstellern,…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!