Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
05.03.2002. Mit Kritiken zu Rudolf Hickel: "Die Risikospirale" in der TAZ, Anna Enquist: "Die Verletzung" in der NZZ, Dina Rubina: "Hier kommt der Messias" in der FAZ, : "Requiem für ein Kind" in der SZ und Sarah Kane: "Sämtliche Stücke" in der TAZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Wolfgang Gratzer/Hartmut Möller: Übersetzte Zeit. Das Mittelalter und die Musik der Gegenwart

Cover: Wolfgang Gratzer (Hg.) / Hartmut Möller. Übersetzte Zeit - Das Mittelalter und die Musik der Gegenwart. Wolke Verlag, Hofheim, 2001.
Wolke Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783923997923, Broschiert, 349 Seiten, 35,00 EUR
Mit Abbildungen und Notenbeispielen.

Dina Rubina: Hier kommt der Messias. Roman

Cover: Dina Rubina. Hier kommt der Messias - Roman. Volk und Welt Verlag, Berlin, 2001.
Volk und Welt Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783353011633, Gebunden, 415 Seiten, 22,50 EUR
Aus dem Russischen von Vera Bischitzky. Sie haben eigene Zeitungen, Radio- und Fernsehsender, Verlage und Klubhäuser und fühlen sich dennoch heimatlos - die russischen Juden in Israel. Dina Rubina erzählt…

Frankfurter Rundschau

Matthias Glaubrecht: Die ganze Welt ist eine Insel. Beobachtungen eines Evolutionsbiologen

Cover: Matthias Glaubrecht. Die ganze Welt ist eine Insel - Beobachtungen eines Evolutionsbiologen. Hirzel Verlag, Stuttgart, 2002.
Hirzel Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783777611167, Gebunden, 295 Seiten, 24,00 EUR
Auch am Beginn des 21. Jahrhunderts hält die Natur für Zoologen viele spannende Fragen bereit: Wie entwickelt sich aus einer Eizelle ein Mensch? Warum gibt es Schönheit in der Tierwelt? Wie entstehen…

Neue Zürcher Zeitung

Anna Enquist: Die Verletzung. Zehn Erzählungen

Cover: Anna Enquist. Die Verletzung - Zehn Erzählungen. Luchterhand Literaturverlag, München, 2001.
Luchterhand Literaturverlag, München 2001
ISBN 9783630870977, Gebunden, 272 Seiten, 18,41 EUR
Aus dem Niederländischen von Hanni Ehlers. Anna Enquist entwirft Menschenschicksale, die in der Konfrontation mit einschneidenden Erlebnissen geprägt oder verändert werden. Nebenbei lernt man das Leben…

Elke Naters: Mau Mau. Roman

Cover: Elke Naters. Mau Mau - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2002.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2002
ISBN 9783462030723, Gebunden, 174 Seiten, 16,90 EUR
In ihrem neuen Roman erzählt Elke Naters die verstörende Geschichte eines Gruppenurlaubs, der die Beteiligten an ihre Grenzen führt - und weit darüber hinaus. Ein Buch über die Beziehungen zwischen den…

Süddeutsche Zeitung

Vom Verständnis der Natur. Jahrbuch des Einstein Forums 2000

Cover: Vom Verständnis der Natur - Jahrbuch des Einstein Forums 2000. Akademie Verlag, Berlin, 2001.
Akademie Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783050034843, Kartoniert, 199 Seiten, 27,80 EUR
Das zweite Jahrbuch des Einstein Forums wendet sich in seinem Schwerpunktthema dem Selbstverständnis der Naturwissenschaften zu. Im Mittelpunkt stehen Aufsätze zur Wissenschaftstheorie, zur Astronomie,…

Joseph Groben: Requiem für ein Kind. Trauer und Trost berühmter Eltern

Cover: Joseph Groben (Hg.). Requiem für ein Kind - Trauer und Trost berühmter Eltern. Dittrich Verlag, Berlin, 2001.
Dittrich Verlag, Köln 2001
ISBN 9783920862323, Gebunden, 429 Seiten, 25,00 EUR
60 Abbildungen. Über fünfzig Trauerfälle werden hier in biographischen Skizzen dokumentiert. In chronologischer Reihenfolge geht die Sammlung von Cicero, der seine Tochter im Jahre 45 v. Chr. verlor,…

Klaus Hurrelmann/Gerlinde Unverzagt: Konsum-Kinder. Was fehlt, wenn es an gar nichts fehlt

Cover: Klaus Hurrelmann / Gerlinde Unverzagt. Konsum-Kinder - Was fehlt, wenn es an gar nichts fehlt. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2001.
Herder Verlag, Freiburg 2001
ISBN 9783451275814, Gebunden, 192 Seiten, 18,50 EUR
Markenklamotten, Süßigkeiten bis zum Schlechtwerden, eigener Fernseher, Handy und PC, Urlaubsreisen in die fernsten Länder, Reit- und Flötenstunden: Jeder Wunsch wird erfüllt, und zwar sofort. Die Wohlstandskinder…

Die Tageszeitung

Thommie Bayer: Das Aquarium. Roman

Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783821808956, Gebunden, 335 Seiten, 19,90 EUR
June ist jung, schön und gelähmt. Seit dem Tag, an dem sie in die gläserne Wohnung gegenüber einzog, ist Barry elektrisiert und schaut ihr fasziniert beim Leben zu. Aus dem Halbdunkel seiner selbstgewählten…

Ulrike Heider: Keine Ruhe nach dem Sturm. Roman

Cover: Ulrike Heider. Keine Ruhe nach dem Sturm - Roman. Rogner und Bernhard Verlag bei Zweitausendeins, Berlin, 2001.
Rogner und Bernhard Verlag bei Zweitausendeins, Hamburg 2001
ISBN 9783807701677, Gebunden, 316 Seiten, 16,85 EUR
In "Keine Ruhe nach dem Sturm" stellt die Generationskollegin Joschka Fischers eine Nahaufnahme der Gruppierungen und "Szenen" vor, in der die politische Sozialisation eines Teils der Elite der neuen…

Rudolf Hickel: Die Risikospirale. Was bleibt von der New Economy?

Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783821839035, Gebunden, 191 Seiten, 20,35 EUR
Die Aktienkurse zeigen sich unberechenbar, der Zauber um die New Economy ist dahin, die zunehmend flexibilisierten Arbeitnehmer blicken in eine ungewisse Zukunft. Wie geht es weiter mit der deutschen…

Sarah Kane: Sämtliche Stücke. Zerbombt; Phaidras Liebe; Gesäubert; Gier; 4.48 Psychose

Cover: Sarah Kane. Sämtliche Stücke - Zerbombt; Phaidras Liebe; Gesäubert; Gier; 4.48 Psychose. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2002.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2002
ISBN 9783499231384, Kartoniert, 252 Seiten, 13,00 EUR
Einleitung von David Greig. Herausgegeben von Corinna Brocher und Nils Tabert. Deutsch von Durs Grünbein, Marius von Mayenburg, Elisabeth Plessen, Peter Zadek und anderen. Erstmals erscheint auf Deutsch…

Michael Ridpath: Das Programm. Roman

Cover: Michael Ridpath. Das Programm - Roman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2002.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2002
ISBN 9783455063219, Gebunden, 304 Seiten, 20,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Hainer Kober. Chris Szczypiorski kann nach einer Lebenskrise gerade wieder aufatmen, und auch der mit seiner Partnerin Lenka gestartete Hedge-Fond Carpathian schreibt zum ersten…

Dieter Schenk: Auf dem rechten Auge blind. Die braunen Wurzeln des BKA

Cover: Dieter Schenk. Auf dem rechten Auge blind - Die braunen Wurzeln des BKA. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2001.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2001
ISBN 9783462030341, Gebunden, 371 Seiten, 22,96 EUR
Das Bundeskriminalamt wurde von NS-Verbrechern aufgebaut - über die Ergebnisse seiner Recherche ist selbst BKA-Insider Dieter Schenk entsetzt. Schlimmer noch: Bis heute setzt sich die Polizeibehörde nicht…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!