Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
26.04.2001. Mit Kritiken zu Gerd Koenen: "Das Rote Jahrzehnt" in der ZEIT, Mario Vargas Llosa: "Das Fest des Ziegenbocks" in der ZEIT, Andreas Kuhlmann: "Politik des Lebens, Politik des Sterbens" in der NZZ, David Brooks: "Die Bobos" in der ZEIT und Alois Hotschnig: "Ludwigs Zimmer" in der FR.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Frankfurter Rundschau

Alois Hotschnig: Ludwigs Zimmer. Roman

Cover: Alois Hotschnig. Ludwigs Zimmer - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2000.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2000
ISBN 9783462029239, Gebunden, 176 Seiten, 15,29 EUR
"Ich hätte die Erbschaft nicht antreten dürfen, damit fing es an, dieses Haus hat schon andere vor mir nicht glücklich gemacht, ich hätte nicht einziehen dürfen und Landskron und Villach und Kärnten überhaupt…

Horst Janssen: Skandinavische Reise. Ein Skizzenbuch, ein Tagebuch und sechs Briefe an Joachim Fest

Cover: Horst Janssen. Skandinavische Reise - Ein Skizzenbuch, ein Tagebuch und sechs Briefe an Joachim Fest. Alexander Fest Verlag, Berlin, 2001.
Alexander Fest Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783828601574, Gebunden, 96 Seiten, 19,43 EUR
Mit Fotografien und einem Postscriptum von Gesche Tietjens. Dieser bibliophile Band versammelt bislang unveröffentlichte Briefe von Horst Janssen, die er 1971 aus Norwegen an Joachim Fest geschrieben…

Dieter Langewiesche: Nation, Nationalismus, Nationalstaat in Deutschland und Europa.

Cover: Dieter Langewiesche. Nation, Nationalismus, Nationalstaat in Deutschland und Europa. C. H. Beck Verlag, München, 2000.
C. H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406459399, Taschenbuch, 267 Seiten, 13,24 EUR
Ein neues Europa entsteht, doch es besteht weiterhin aus Nationen und Nationalstaaten. Sie sind Ergebnisse einer oft leidvollen Geschichte, in der nationale Identitäten entstanden, die nicht leicht "europäisiert"…

Günther Schwarberg: Es war einmal ein Zauberberg. Thomas Mann in Davos - Eine Spurensuche

Steidl Verlag, Göttingen 2001
ISBN 9783882437751, Gebunden, 247 Seiten, 19,43 EUR
Zwanzig Jahre lang hat Günther Schwarberg sich mit den realen Hintergründen von Thomas Manns berühmtem "Zauberberg"-Roman beschäftigt. Als Ergebnis legt er nun einen Band vor, der gleichzeitig Reportage,…

Neue Zürcher Zeitung

Ibrahim Abdalmagid: Die andere Stadt. Roman aus Ägypten

Cover: Ibrahim Abdalmagid. Die andere Stadt - Roman aus Ägypten. Das Arabische Buch Verlag, Berlin, 2000.
Das Arabische Buch Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783860932254, Kartoniert, 391 Seiten, 20,35 EUR
Aus dem Arabischen von Mona Naggar. Der Roman zeigt eine unbekannte verschlossene Welt mit ungeschriebenen Regeln und Gesetzen, die weder mit dem Recht noch mit der Moderne übereinstimmen.

Ulrike Draesner: für die nacht geheuerte zellen. Gedichte

Luchterhand Literaturverlag, München 2001
ISBN 9783630620046, Kartoniert, 144 Seiten, 9,97 EUR
Ulrike Draesners Gedichte handeln vom Alltag, von Liebe und Natur, von der Stadt. Sie spielen mit Formen der Dichtungstradition. Das Staunen über die Vielfältigkeit dieser Welt und ihre Gesetze, über…

Natasza Goerke: Abschied vom Plasma.

Cover: Natasza Goerke. Abschied vom Plasma. Rospo Verlag, Hamburg, 2000.
Rospo Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783930325313, Gebunden, 108 Seiten, 14,32 EUR
Aus dem Polnischen von Hans-Peter Hoelscher-Obermaier. Ob Warschau, oder New York, Tibet oder Großbritannien - die Kulissen der Erzählungen von Natasza Goerke sind vielfältig. Mit sicherem Gesprür für…

Andreas Kuhlmann: Politik des Lebens, Politik des Sterbens. Biomedizin in der liberalen Demokratie

Cover: Andreas Kuhlmann. Politik des Lebens, Politik des Sterbens - Biomedizin in der liberalen Demokratie. Alexander Fest Verlag, Berlin, 2001.
Alexander Fest Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783828601208, Gebunden, 240 Seiten, 18,41 EUR
Der Fortschritt der Biomedizin hat den Umgang mit der menschlichen Physis grundlegend verändert. Nichts zeigt dies deutlicher als die Auswirkungen der neuen Reproduktionsmedizin. Gut zwanzig Jahre nach…

Nancy Peacock: Roseberry Roots. Roman

Cover: Nancy Peacock. Roseberry Roots - Roman. Europa Verlag, München, 2000.
Europa Verlag, München 2000
ISBN 9783203810102, Gebunden, 280 Seiten, 17,64 EUR
Aus dem Amerikanischen von Xenia Osthelder. 1861 war Roseberry das Heim der weißen Pflanzerfamilie Redd; die schwarzen Redds, durch einen illegitimen Sproß verwandt, arbeiteten hier zunächst als Sklaven,…

Süddeutsche Zeitung

Zeruya Shalev: Mann und Frau. Roman

Berlin Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783827003973, Gebunden, 399 Seiten, 20,35 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. Udis und Naamas Ehe ist in eine Sackgasse geraten. Udi reagiert darauf mit den unterschiedlichsten körperlichen Symptomen - einmal ist er für zwei Tage fast vollständig…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Lieber Gott, du bist der Boß, Amen! Dein Rhinozeros. Komische deutschsprachige Gedichte des 20. Jahrhunderts

Cover: Lieber Gott, du bist der Boß, Amen! Dein Rhinozeros - Komische deutschsprachige Gedichte des 20. Jahrhunderts. Sanssouci Verlag, München, 2000.
Sanssouci Verlag, Zürich 2000
ISBN 9783725411733, Gebunden, 176 Seiten, 12,78 EUR
Selbstbefragung. Ich horche in mich rein. / In mir muss doch was sein. / Ich hör nur "Gacks" und "Gicks". / In mir da ist wohl nix. (Robert Gernhardt). Deutsche Dichter sind, ihrem Ruf zum Trotz, keine…

David Brooks: Die Bobos. Der Lebensstil der neuen Elite

Cover: David Brooks. Die Bobos - Der Lebensstil der neuen Elite. Ullstein Verlag, Berlin, 2001.
Ullstein Verlag, München 2001
ISBN 9783550071508, Gebunden, 295 Seiten, 20,40 EUR
Aus dem Amerikanischen von Martin Baltes. "Bobos", das ist der Name, den David Brooks der neuen Elite des Informationszeitalters gegeben hat. Der Lebensstil der Bobos führt zusammen, was bisher als unvereinbar…

Polina Daschkowa: Die leichten Schritte des Wahnsinns. Roman

Cover: Polina Daschkowa. Die leichten Schritte des Wahnsinns - Roman. Aufbau Verlag, Berlin, 2001.
Aufbau Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783351029142, Gebunden, 454 Seiten, 20,40 EUR
Aus dem Russischen von Margret Fieseler. Moskau, 1996. Lena Poljanskaja hat sich mit der neuen russischen Wirklichkeit arrangiert. Weil ihr Mann als Polizist nicht genügend Geld verdient, beaufsichtigt…

Peter Hiess/Christian Lunzer: Mord-Express. Die größten Verbrechen in der Geschichte der Eisenbahn

Cover: Peter Hiess / Christian Lunzer. Mord-Express - Die größten Verbrechen in der Geschichte der Eisenbahn. Deuticke Verlag, Wien, 2000.
Deuticke Verlag, Wien 2000
ISBN 9783216305503, Gebunden, 299 Seiten, 19,43 EUR
"Mord im Orientexpreß", "Der große Eisenbahnraub", "Der Zug" - schon ein kurzer Blick auf die Literatur- und Filmgeschichte bestätigt, daß die Eisenbahn als Tatort stets fasziniert hat. Bahnfahrten -…

Gerd Koenen: Das Rote Jahrzehnt. Unsere kleine deutsche Kulturrevolution 1967-77

Cover: Gerd Koenen. Das Rote Jahrzehnt - Unsere kleine deutsche Kulturrevolution 1967-77. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2001.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2001
ISBN 9783462029857, Gebunden, 554 Seiten, 25,51 EUR
Die 68er sind in aller Munde: Außenminister Joschka Fischer und Umweltminister Jürgen Trittin stehen wegen ihrer politischen Vergangenheit 25 Jahre später plötzlich am öffentlichen Pranger. Die CDU und…

Wolfgang Koeppen: Die Erben von Salamis. oder Die ernsten Griechen

Cover: Wolfgang Koeppen. Die Erben von Salamis - oder Die ernsten Griechen. Insel Verlag, Berlin, 2000.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783458341017, Taschenbuch, 75 Seiten, 8,64 EUR
Wolfgang Koeppen spürt auf seinen Streifzügen durch Athen inmitten des Treibens auch ein Stück mythische Vergangenheit auf - noch im modernen Athen sind für ihn die Götter allgegenwärtig.

Andrej Kurkow: Picknick auf dem Eis. Roman

Cover: Andrej Kurkow. Picknick auf dem Eis - Roman. Diogenes Verlag, Zürich, 2000.
Diogenes Verlag, Zürich 2000
ISBN 9783257232554, Taschenbuch, 288 Seiten, 8,64 EUR
Aus dem Russischen von Christa Vogel. Viktor hat es schwer im Kiew der Neureichen und der Mafia: ohne Geld und ohne Freundin lebt er mit dem Pinguin Mischa und schreibt Romane für die Schublade. Zum Überleben…

Wolfgang Günter Lerch: Denker des Propheten. Die Philosophie des Islam

Cover: Wolfgang Günter Lerch. Denker des Propheten - Die Philosophie des Islam. Patmos Verlag, Ostfildern, 2000.
Patmos Verlag, Düsseldorf 2000
ISBN 9783491724297, Gebunden, 184 Seiten, 17,79 EUR
Dass der Islam eine Weltreligion ist, die im Verlauf ihrer Geschichte eine glänzende Kultur und Zivilisation hervorgebracht hat, ist mittlerweile weiten Kreisen in der westlichen Welt bekannt. Hierzu…

Reinhard Merkel: Früheuthanasie. Rechtsethische und strafrechtliche Grundlagen ärztlicher Entscheidungen über Leben und Tod in der Neonatalmedizin

Cover: Reinhard Merkel. Früheuthanasie - Rechtsethische und strafrechtliche Grundlagen ärztlicher Entscheidungen über Leben und Tod in der Neonatalmedizin. Nomos Verlag, Baden-Baden, 2001.
Nomos Verlag, Baden-Baden 2001
ISBN 9783789071515, Broschiert, 698 Seiten, 75,67 EUR
Probleme der Entscheidung zwischen Leben und Tod in der Neugeborenenmedizin stehen in Deutschland noch immer im Schatten der nationalsozialistischen Verbrechen und damit unter einem lastenden Tabu. Doch…

Christoph Möllers: Staat als Argument. Diss.

Cover: Christoph Möllers. Staat als Argument - Diss.. C. H. Beck Verlag, München, 1999.
C. H. Beck Verlag, München 1999
ISBN 9783406468605, Kartoniert, 488 Seiten, 64,42 EUR
Seit Hegel ist "Staat" die Zentralkategorie der politischen Theorie in Deutschland - dies mit beträchtlichen, bis in die Gegenwart wirkenden Konsequenzen auch für das theoretische und praktische Verständnis…

Henry David Thoreau: Vom Spazieren. Ein Essay

Cover: Henry David Thoreau. Vom Spazieren - Ein Essay. Diogenes Verlag, Zürich, 2001.
Diogenes Verlag, Zürich 2001
ISBN 9783257701685, Taschenbuch, 115 Seiten, 2,56 EUR
Unterwegssein als Lebensmodell: Für Henry David Thoreau, den Autor von "Walden" und "Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat", stellt das tägliche Umherstreifen durch die Natur eine Art Überlebensstrategie…

Mario Vargas Llosa: Das Fest des Ziegenbocks. Roman

Cover: Mario Vargas Llosa. Das Fest des Ziegenbocks - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2001.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783518412329, Gebunden, 540 Seiten, 25,46 EUR
Aus dem Spanischen von Elke Wehr. Als Urania Cabral nach langen New Yorker Exiljahren nach Santo Domingo zurückkehrt, auf die Insel, die sie nie wieder betreten wollte, findet sie ihren Vater stumm und…