Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
07.04.2001. Mit Kritiken zu Harold Bloom: "Shakespeare" in der NZZ, Ib Michael: "Prinz" in der SZ, Richard Millet: "Der Stolz der Familie Pythre" in der SZ, Philippe Jaccottet: "Antworten am Wegrand" in der SZ und Karl Schlögel: "Promenade in Jalta und andere Städtebilder" in der NZZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Frankfurter Rundschau

Gert Jonke: Insektarium.

Cover: Gert Jonke. Insektarium. Jung und Jung Verlag, Salzburg, 2001.
Jung und Jung Verlag, Salzburg 2001
ISBN 9783902144034, Gebunden, 112 Seiten, 17,84 EUR
Was da durch dieses Buch saust, zischt, surrt, summt und brummt und krabbelt, kraucht, tappt, springt und fliegt, das sind nichts anderes aldsdie Einfälle, Phantasieblitze und Bilderfindungen Gert Jonkes.…

Flann O'Brien: Golden Hours. Die goldenen Stunden des Myles na gCopaleen. Roman in Kolumnen 1940-1945

Cover: Flann O'Brien. Golden Hours - Die goldenen Stunden des Myles na gCopaleen. Roman in Kolumnen 1940-1945. Haffmans Verlag, München, 2001.
Haffmans Verlag, Zürich 2001
ISBN 9783251203451, Gebunden, 238 Seiten, 19,94 EUR
Als Myles na gCopaleen (Myles von den Pferdchen) hat Flann O`Brien 26 Jahre lang die Irish Times mit seiner Kolumne "Cruiskeen Lawn" (Gefüllter Krug) beliefert.

Annemarie Pieper: Glückssache. Die Kunst, gut zu leben

Cover: Annemarie Pieper. Glückssache - Die Kunst, gut zu leben. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2001.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2001
ISBN 9783455112863, Gebunden, 315 Seiten, 20,40 EUR
Annemarie Pieper fragt nach den Entwürfen des guten Lebens, die seit der Antike entwickelt wurden, und nach der Rolle, die das Glück in diesen spielt. So entsteht eine kleine Philosophie- und Kulturgeschichte…

Erasmus Schröter: Glanz. Fotografische Werke 1990?2000

Cover: Erasmus Schröter. Glanz - Fotografische Werke 1990?2000. Passage Verlag, Leipzig, 2001.
Passage Verlag, Leipzig 2001
ISBN 9783932900495, Gebunden, 68 Seiten, 24,54 EUR
Mit 46 Abbildungen, davon 35 farbig, 11 s/w.

Neue Zürcher Zeitung

Harold Bloom: Shakespeare. Die Erfindung des Menschlichen

Cover: Harold Bloom. Shakespeare - Die Erfindung des Menschlichen. Berlin Verlag, Berlin, 2000.
Berlin Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783827003256, Gebunden, 1065 Seiten, 34,77 EUR
Aus dem Englischen von Peter Knecht. Harold Bloom, einer der großen Literaturwissenschaftler der Gegenwart, führt den Leser in klarer, einfacher Sprache durch jedes einzelne von Shakespeares Dramen. Er…

Geoffrey Chaucer: Troilus und Criseyde.

Cover: Geoffrey Chaucer. Troilus und Criseyde. Insel Verlag, Berlin, 2000.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783458343486, Taschenbuch, 288 Seiten, 10,17 EUR
Aus dem Englischen übertragen und herausgegeben von Wolfgang Obst und Florian Schleburg. Die Liebe zwischen dem schüchternen trojanischen Prinzen Troilus und der schönen Criseyde ist der Stoff, aus dem…

Walter Gödden/Reinhard Kiefer: Utopische Dichter. Der Schmallenberger Dichterstreit 1956, Ernst Meister und die Folgen. Analysen und Dokumente

Cover: Walter Gödden / Reinhard Kiefer. Utopische Dichter - Der Schmallenberger Dichterstreit 1956, Ernst Meister und die Folgen. Analysen und Dokumente. Ardey Verlag, Münster, 2000.
Ardey Verlag, Münster 2000
ISBN 9783870231507, Broschiert, 155 Seiten, 10,12 EUR
Das Schmallenberger Dichtertreffen von 1956 war eine Weichenstellung in der westfälischen Literatur. Neue Themen wurden wichtig, neue Schriftsteller kamen ins Spiel - vor allem Ernst Meister. So verhalf…

Soma Morgenstern: Feuilletons, Dramen, Fragmente. Werke in Einzelbänden

Cover: Soma Morgenstern. Feuilletons, Dramen, Fragmente - Werke in Einzelbänden. zu Klampen Verlag, Springe, 2000.
zu Klampen Verlag, Lüneburg 2000
ISBN 9783924245443, Gebunden, 484 Seiten, 39,88 EUR
Herausgegeben und mit einem Nachwort von Ingolf Schulte. Der vorletzte Band der Soma Morgenstern-Edition enthält die im engeren Sinne literarischen Arbeiten. Er wird eröffnet mit den beiden frühesten…

Gero von Randow: Genießen. Eine Ausschweifung

Cover: Gero von Randow. Genießen - Eine Ausschweifung. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2001.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2001
ISBN 9783455112788, Gebunden, 240 Seiten, 17,38 EUR
Von Ohrenschmaus und Gaumenkitzel, Rausch und Rossini: Gero von Randow schreibt mit Sachkenntnis und Witz über die unterschiedlichen Aspekte des Genusses. Die vielen praktischen Hinweise geben dem Leser…

Ina Schabert: Shakespeare-Handbuch. Die Zeit, der Mensch, das Werk, die Nachwelt

Alfred Kröner Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783520386045, Gebunden, 955 Seiten, 29,65 EUR
4., völlig neu bearbeitete Auflage. Mit 12 Abbildungen und einer Ausklapptafel. Dieses Handbuch liefert den Schlüssel zu der nahezu unübersehbaren Shakespeare-Literatur. Als Kompendium des Wißbaren über…

Annemarie Schimmel: Im Reich der Großmoguln. Geschichte, Kunst, Kultur

Cover: Annemarie Schimmel. Im Reich der Großmoguln - Geschichte, Kunst, Kultur. C. H. Beck Verlag, München, 2000.
C. H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406464867, Gebunden, 459 Seiten, 34,90 EUR
Annemarie Schimmel schildert in dieser Kulturgeschichte den Aufstieg, das Herrschaftssystem, die Macht- und Prunkentfaltung, schließlich den langsamen Zerfall des Mogulreiches, das 1857 im britischen…

Karl Schlögel: Promenade in Jalta und andere Städtebilder.

Cover: Karl Schlögel. Promenade in Jalta und andere Städtebilder. Carl Hanser Verlag, München, 2001.
Carl Hanser Verlag, München 2001
ISBN 9783446200050, Gebunden, 311 Seiten, 20,35 EUR
Der Osten ist noch lange nicht entdeckt. Königsberg und Czernowitz, Lemberg und Odessa, die großen Flüsse und die weiten Räume - Karl Schlögel, Publizist und Professor für Osteuropäische Geschichte, hat…

Carsten Teichert: Chasak!. Zionismus im nationalsozialistischen Deutschland, 1933-1938

Cover: Carsten Teichert. Chasak! - Zionismus im nationalsozialistischen Deutschland, 1933-1938. Elen Verlag, Köln, 2000.
Elen Verlag, Köln 2000
ISBN 9783980717106, Gebunden, 560 Seiten, 29,65 EUR
Chasak (hebr. sei stark!), so lautete eine traditionelle Grußformel innerhalb der zionistischen Weltbewegung, die von Theodor Herzl Ende des 19. Jahrhunderts als Reaktion auf den modernen Antisemitismus…

Süddeutsche Zeitung

Rowohlt Literaturmagazin, Nr. 46: Traumstadtbuch. New York, Berlin, Moskau

Cover: Rowohlt Literaturmagazin, Nr. 46: Traumstadtbuch - New York, Berlin, Moskau. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2001.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2001
ISBN 9783498039097, Taschenbuch, 224 Seiten, 10,23 EUR
Herausgegeben von Ralf Bönt, Dirk Vaihinger und Sylvia Sasse. Wenn wir die Welt als lesbaren Text begreifen, können wir die Stadt als ein einzigartiges literarisches Programm verstehen - als Schnittstelle…

Alfred Gulden: Onna de langk Bääm. Unter den langen Bäumen. Lieder und Liedgeschichten. Saarländisch/Moselfränkisch-Hochdeutsch

Cover: Alfred Gulden. Onna de langk Bääm. Unter den langen Bäumen - Lieder und Liedgeschichten. Saarländisch/Moselfränkisch-Hochdeutsch. Gollenstein Verlag, Saarbrücken, 2000.
Gollenstein Verlag, Blieskastel 2000
ISBN 9783933389190, Gebunden, 352 Seiten, 25,46 EUR
Mundartliche Lieder und Liedgeschichten, jeweils mit hochdeutscher Übertragung. Nachwort von Alfred Diwersy.

Hans Ulrich Gumbrecht: 1926. Ein Jahr am Rand der Zeit

Cover: Hans Ulrich Gumbrecht. 1926 - Ein Jahr am Rand der Zeit. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2001.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783518583005, Gebunden, 540 Seiten, 39,88 EUR
Aus dem Amerikanischen von Joachim Schulte. Hans Ulrich Gumbrecht entwickelt seine Reflexion über die Repräsentation der Geschichte am konkreten Material. Es sind nicht die vermeintlich großen "historischen"…

Philippe Jaccottet: Antworten am Wegrand.

Cover: Philippe Jaccottet. Antworten am Wegrand. Carl Hanser Verlag, München, 2001.
Carl Hanser Verlag, München 2001
ISBN 9783446199958, Gebunden, 80 Seiten, 12,78 EUR
Aus dem Französischen von Elisabeth Edl und Wolfgang Matz. Antworten am Wegrand könnte als Leitwort über vielen von Philippe Jaccottets Texten stehen. Immer wieder sind es Bilder aus der Natur, sind es…

Ib Michael: Prinz. Roman

Cover: Ib Michael. Prinz - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2001.
Carl Hanser Verlag, München 2001
ISBN 9783446199835, Gebunden, 304 Seiten, 20,35 EUR
Aus dem Dänischen von Sigrid Engeler. In einem Fischerdorf in Dänemark treibt im Sommer 1912 ein Sarg mit einem toten Seemann an Land. Der zwölfjährige Malte entdeckt ihn und behält heimlich die Kapitänsmütze…

Richard Millet: Der Stolz der Familie Pythre. Roman

Cover: Richard Millet. Der Stolz der Familie Pythre - Roman. Alexander Fest Verlag, Berlin, 2001.
Alexander Fest Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783828601390, Gebunden, 362 Seiten, 22,50 EUR
Aus dem Französischen von Christiane Seiler. Am Vorabend des Ersten Weltkriegs läßt sich Andre Pythre im hintersten Winkel Frankreichs nieder: auf dem Plateau de Millevaches, wo die Winter hart und schneidend…

Brian Rotman: Die Null und das Nichts. Eine Semiotik des Nullpunkts

Cover: Brian Rotman. Die Null und das Nichts - Eine Semiotik des Nullpunkts. Kadmos Kulturverlag, Berlin, 2000.
Kadmos Kulturverlag, Berlin 2000
ISBN 9783931659172, Kartoniert, 192 Seiten, 17,38 EUR
Aus dem Englischen von Wolfram Burckhardt. Der Mathematiker Brian Rotman veranschaulicht, wie das janusköpfige Konzept der Null in drei ganz unterschiedlichen, scheinbar nicht zusammengehörigen Bereichen…

Albert von Schirnding: Hamlet auf der Akropolis. Erinnerungen an die Schule

Cover: Albert von Schirnding. Hamlet auf der Akropolis - Erinnerungen an die Schule. Mittelbayerischer Verlag, Regensburg, 2000.
Mittelbayerischer Verlag, Regensburg 2000
ISBN 9783931904760, Gebunden, 104 Seiten, 15,24 EUR
Mit einem Nachwort von Eberhard Dünninger.

Christoph Wetzel: Das Reclam-Buch der Kunst.

Cover: Christoph Wetzel. Das Reclam-Buch der Kunst. Philipp Reclam jun. Verlag, Ditzingen, 2001.
Philipp Reclam jun. Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783150104767, Gebunden, 534 Seiten, 50,11 EUR
Subskriptionspreis bis 30.6.2001: 79 Mark. Mit 359 zum Teil farbigen Abbildungen. Mit Hilfe von zehn systematischen Fragestellungen eröffnet Christoph Wetzel Zugänge zu den Epochen der Kunstgeschichte.…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!