Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
18.04.2000. Mit Kritiken zu Ralf Bönt: "Gold" in der SZ, Anke Velmeke: "Luftfische" in der TAZ, Guiseppe Ferrandino: "Pericle der Schwarze" in der NZZ, Tobias Dürr / Franz Walter: "Die Heimatlosigkeit der Macht" in der TAZ und Kathrin Röggla: "Irres Wetter" in der NZZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Dalai Lama XIV.: Das Buch der Menschlichkeit. Eine neue Ethik für unsere Zeit

Lübbe Verlagsgruppe, Bergisch Gladbach 2000
ISBN 9783785708422, gebunden, 256 Seiten, 18,41 EUR
Aus dem Amerikanischen von Arnd Kösling. An der Schwelle zum 21. Jahrhundert fordert der Dalai Lama in seinem neuen Buch nicht weniger als eine geistig-moralische Revolution ein. Auf seinen zahlreichen…

Alfred Dregger: Mein Blick nach vorn.

Johann Wilhelm Naumann Verlag, Würzburg 2000
ISBN 9783885670841, gebunden, 293 Seiten, 22,50 EUR
Herausgegeben von Markus Berger und Klaus Hoff.

Ines Geipel: Die Welt ist eine Schachtel. Vier Autorinnen in der frühen DDR

Cover: Ines Geipel. Die Welt ist eine Schachtel - Vier Autorinnen in der frühen DDR. Transit Buchverlag, Berlin, 1999.
Transit Buchverlag, Berlin 1999
ISBN 9783887471415, broschiert, 296 Seiten, 19,43 EUR
Die Geschichte von vier Autorinnen ? Susanne Kerckhoff, Evelyn Kuffel, Jutta Petzold, Hannelore Becker ? die die DDR zuerst einmal bejahten, dann aber in Konflikt gerieten ? mit der Partei, an der Hochschule,…

Harald Roth: Studienhandbuch östliches Europa. Band 1. Geschichte Ostmittel- und Südosteuropas

Böhlau Verlag, Köln 1999
ISBN 9783412139988, Kartoniert, 560 Seiten, 25,46 EUR
Mit vier farbigen Faltkarten.

Dieter Strauch: Deutsche Juristen im Vormärz. Briefe von Savigny, Hugo, Thibaut und anderen an Egid von Löhr

Böhlau Verlag, Köln 1999
ISBN 9783412044992, gebunden, 251 Seiten, 42,95 EUR

Rudolf Weber-Fas: Das kleine Staatslexikon. Politik, Geschichte, Diplomatie, Recht

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518395820, Taschenbuch, 600 Seiten, 15,24 EUR
Mit Fremdwörtern läßt sich leicht umgehen, man kann sie nachschlagen. Wie aber hilft man sich bei Wörtern, die gar nicht so fremd klingen, die in aller Munde sind und dennoch nicht verraten, was genau…

Herwig Wolfram: Konrad II. 990-1039. Kaiser dreier Reiche

Cover: Herwig Wolfram. Konrad II. 990-1039 - Kaiser dreier Reiche. C.H. Beck Verlag, München, 2000.
C.H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406460548, gebunden, 464 Seiten, 29,65 EUR
Konrad II. (1024?1039) war der erste hochmittelalterliche Kaiser der drei Reiche Deutschland, Italien und Burgund. Obwohl er scheinbar aus dem Nichts kam, setzte sich der erste Salier in erstaunlich kurzer…

Frankfurter Rundschau

Claus-Steffen Mahnkopf: Mythos Cage.

Wolke Verlag, Bugrim 1999
ISBN 9783923997879, gebunden, 280 Seiten, 24,54 EUR

Hubert Stuppner: Endzeit-Sonate.

Cover: Hubert Stuppner. Endzeit-Sonate. conBrio Verlag, Regensburg, 1999.
conBrio Verlag, Regensburg 1999
ISBN 9783930079797, Paperback, 224 Seiten, 17,79 EUR
Ein gnadenloser Blick auf den Zustand der sogenannten neuen Musik. Pflichtlektüre für alle, die nicht nur ins Konzert gehen, um zu entspannen.

Neue Zürcher Zeitung

Christophe Büchi: Röstigraben. Das Verhältnis zwischen deutscher und welscher Schweiz. Geschichte und Perspektiven

Cover: Christophe Büchi. Röstigraben - Das Verhältnis zwischen deutscher und welscher Schweiz. Geschichte und Perspektiven. NZZ libro, Zürich, 2000.
NZZ libro, Zürich 2000
ISBN 9783858238122, gebunden, 336 Seiten, 31,70 EUR
Die Vielfalt, auf die die Schweiz so stolz ist, droht zum Problem zu werden. Die Beziehungen zwischen der deutschen und der französischen Schweiz geben Anlass zur Besorgnis. Zahlreiche Abstimmungen zeigen,…

Guiseppe Ferrandino: Pericle der Schwarze. Roman

Cover: Guiseppe Ferrandino. Pericle der Schwarze - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2000.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518411346, Gebunden, 157 Seiten, 17,38 EUR
Aus dem Italienischen von Max Looser. Pericle, achtunddreißig Jahre alt, wohnt in Neapel. Er arbeitet für einen Boss namens Luigino. Der schickt ihn zu Leuten, die nicht spuren. Er schlägt sie mit einem…

Barbara Köhler: Wittgensteins Nichte. Vermischte Schriften

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1999
ISBN 9783518121535, Taschenbuch, 175 Seiten, 8,59 EUR
Das Buch handelt von Gleichzeitig- und Ausschließlichkeiten, vom Oszillieren doppelter Bedeutungen, seltsamen Symmetrien, von Femininum und Maskulinum, von Sprachen zwischen Schriften und Stimmen und…

Christa Reinig: Simsalabim. Dreizehn Erzählungen

Eremiten Presse, Düsseldorf 1999
ISBN 9783873653160,                          , 96 Seiten, 19,43 EUR
Mit Offsetlitografien von Hans Ticha. Vorzugsausgaben Nr. 1 bis 100, nummeriert und signiert: 54,00 DM. Nr. I bis C, zusätzlich mit einem signierten, vielfarbigen Holzschnitt von Hans Ticha: 120,00 DM

Kathrin Röggla: Irres Wetter. Roman

Residenz Verlag, Salzburg 2000
ISBN 9783701711710, gebunden, 168 Seiten, 19,43 EUR
Von dem, was man so leichtfertig unter "Gegenwart" zusammenfasst, handeln diese Texte. Orte werden mit darin abgelagerten Gesprächspartikeln, Gesten mit Riten verschränkt. So enstehen mental maps, Skizzen…

Katharina Zimmermann: Kein Zurück für Sophie W.. Geschichte einer Auswanderung. Roman

Zytglogge Verlag, Gümligen bei Bern 2000
ISBN 9783729605985, gebunden, 342 Seiten, 21,99 EUR

Süddeutsche Zeitung

Ralf Bönt: Gold. Roman

Cover: Ralf Bönt. Gold - Roman. Piper Verlag, München, 2000.
Piper Verlag, München 2000
ISBN 9783492040914, Gebunden, 156 Seiten, 15,24 EUR
Die Zeit läuft und keiner will verlieren. Klar, Anna liebt Hans, und Lotte liebt Doro. Aber ganz so einfach ist es nicht, denn Hans liebt auch Lotte und Anna die käufliche Liebe. Es herrscht Aufbruch-…

John Lahr: Sinatra. The Voice - die Stimme, der Mann

Cover: John Lahr. Sinatra - The Voice - die Stimme, der Mann. Scherz Verlag, Frankfurt am Main, 1999.
Scherz Verlag, München 1999
ISBN 9783502184027, Pappband, 144 Seiten, 20,40 EUR
Dieses Album zeichnet ein höchst faszinierendes Bild der widersprüchlichen Persönlichkeit des grossen Sängers. Es enthält eine Fülle von Sinatra-Fotografien, die teilweise zum erstenmal veröffentlicht…

Die Tageszeitung

Anne Sexton: Ich bin wie ein lebender Stein. Ein akustisches Porträt

Cover: Anne Sexton. Ich bin wie ein lebender Stein - Ein akustisches Porträt. Steinbach Sprechende Bücher, Schwäbisch Hall, 2000.
Steinbach Sprechende Bücher, Schwäbisch-Hall 2000
ISBN 9783886989164, CD, 17,84 EUR
72 Min., gelesen von Corinna Harfouch und Stefan Benson. Musik von Vlatko Kucan. Bis hin zur Selbstzerstörung forschte die amerikanische Lyrikerin Anne Sexton nach den Wurzeln ihrer Identität. Sie machte…

Anne Sexton: Verwandlungen. Ein literarisch-musikalisches Hörstück

Cover: Anne Sexton. Verwandlungen - Ein literarisch-musikalisches Hörstück. Steinbach Sprechende Bücher, Schwäbisch Hall, 1998.
Steinbach Sprechende Bücher, Schwäbisch-Hall 1998
ISBN 9783886989133, CD, 17,84 EUR
74 Min., gelesen von Hannelore Elsner, Percussion von Dirk Achim Dhonau. Hannelore Elsner interpretiert 10 originelle Nacherzählungen der Märchen der Gebrüder Grimm.

Anke Velmeke: Luftfische. Roman

Cover: Anke Velmeke. Luftfische - Roman. C.H. Beck Verlag, München, 2000.
C.H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406462061, Gebunden, 156 Seiten, 17,50 EUR
Lene ist dreizehn und kein Kind mehr. Mit ihrem Vater spricht sie nicht. Sie entzieht sich seinem Zugriff, erhält immer mehr Macht und gewinnt letztendlich eine einflussreiche Position in der Familie,…

Tobias Dürr/Franz Walter: Die Heimatlosigkeit der Macht. Wie die Politik in Deutschland ihren Boden verlor

Cover: Tobias Dürr / Franz Walter. Die Heimatlosigkeit der Macht - Wie die Politik in Deutschland ihren Boden verlor. Alexander Fest Verlag, Berlin, 2000.
Alexander Fest Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783828601116, Gebunden, 17,38 EUR
Erstaunlich stabil sind die deutschen Parteien viele Jahre lang gewesen. Diese Stabilität verdanken sie ihren Milieus. Damit ist es vorbei. Die sozialen Ressourcen der Parteien sind versiegt, ihre Grundlagen…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!