Bücherschau des Tages

Ihr lichtes, zugleich abgründiges Deutsch

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
18.11.2021. Clemens Meyer überzeugt die FAZ als angry young man mit seinem Erzählband "Stäube". Die FR badet mit Mary Lawson "Im letzten Licht des Herbstes". Dlf durchstreift mit Pierre Lotis "Ramuntcho" ein atemberaubend schönes Baskenland. Die NZZ zieht sich mit Michael Krügers Erzählgedichten zurück in den Wald, ins Holzhaus. Dlf Kultur empfiehlt wärmstens Elisabeth Edls Neuübersetzung von Flauberts erstem Roman, den "Memoiren eines Irren". Unsere Notizen zur heute erschienenen Literaturbeilage der Zeit finden Sie hier.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Archilochos: Archilochos: Gedichte. Griechisch/Deutsch

Cover: Archilochos. Archilochos: Gedichte - Griechisch/Deutsch. Reclam Verlag, Stuttgart, 2021.
Reclam Verlag, Stuttgart 2021
ISBN 9783150141687, Kartoniert, 120 Seiten, 6,80 EUR
Herausgegeben und aus dem Altgriechischen übersetzt von Kurt Steinmann. In jedem noch so tapferen Soldaten steckt ein Mensch, der nicht nur Mut kennt, sondern auch die nackte Angst, der sich nicht nur…

Clemens Meyer: Stäube. Drei Erzählungen und ein Nachsatz

Cover: Clemens Meyer. Stäube - Drei Erzählungen und ein Nachsatz. Faber und Faber, Leipzig, 2021.
Faber und Faber, Leipzig 2021
ISBN 9783867301589, Gebunden, 128 Seiten, 22,00 EUR
Mit Fotografien von Bertram Kober. Nichts ist geheimnisvoller für uns Menschen, als unter die Erdoberfläche zu schauen: Die Höhlen, die Bergwerke, die Abraume - alles eine verwunschene Landschaft, die…

Aka Mortschiladse: Liebe und Tod in Tiflis. Roman

Cover: Aka Mortschiladse. Liebe und Tod in Tiflis - Roman. Mitteldeutscher Verlag, Halle, 2020.
Mitteldeutscher Verlag, Halle 2020
ISBN 9783963112263, Gebunden, 544 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Georgischen von Rachel Gratzfeld. Mogela und Lewiko - zwei junge Männer in Tiflis und Freunde seit Jugendzeiten: Mogela lebt am linken Ufer des Flusses im Haus der tausend Bücher, die sein bibliomaner…

Frankfurter Rundschau

Hans-Ulrich Jörges: Stille Invasion. Roman

Cover: Hans-Ulrich Jörges. Stille Invasion - Roman. be.bra Verlag, Berlin, 2021.
be.bra Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783861247524, Gebunden, 224 Seiten, 22,00 EUR
Berlin, im September 1980. Ein Streik der bei der DDR beschäftigten Eisenbahner in West-Berlin beunruhigt die politische Führung auf beiden Seiten des Eisernen Vorhangs.Der junge Reuters-Korrespondent…

Mary Lawson: Im letzten Licht des Herbstes. Roman

Cover: Mary Lawson. Im letzten Licht des Herbstes - Roman. Heyne Verlag, München, 2021.
Heyne Verlag, München 2021
ISBN 9783453273573, Gebunden, 352 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Sabine Lohmann. Mary Lawson verknüpft drei Schicksale zu einem hoffnungsvollen Roman: In der idyllischen Kleinstadt Solace ist ein Teenager spurlos verschwunden. Die siebenjährige…

Neue Zürcher Zeitung

Michael Krüger/Michael Krüger: Im Wald, im Holzhaus. Gedichte

Cover: Michael Krüger / Michael Krüger. Im Wald, im Holzhaus - Gedichte. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518430057, Gebunden, 116 Seiten, 24,00 EUR
Als vor einem Jahr die Viren-Katastrophe über uns kam, begann Michael Krüger, mit einer schweren Gürtelrose geschlagen, gerade eine Therapie gegen seine Leukämie. Und weil seine Immunabwehr auf null stand…

Süddeutsche Zeitung

Carolin Amlinger: Schreiben. Eine Soziologie literarischer Arbeit

Cover: Carolin Amlinger. Schreiben - Eine Soziologie literarischer Arbeit. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518299630, Taschenbuch, 800 Seiten, 32,00 EUR
Das Ende der Buchkultur ist nicht zu befürchten - wie Bücher gemacht werden, wandelt sich indessen. Mit dem Augenmerk auf die jüngere Geschichte des Buchmarktes leistet Carolin Amlinger eine umfassende…

Katharina Volckmer: Der Termin. Roman

Cover: Katharina Volckmer. Der Termin - Roman. Kanon Verlag, Berlin, 2021.
Kanon Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783985680009, Gebunden, 128 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Englischen von Milena Adam. Auf Englisch verfasst, zielt der Roman der deutschen Autorin Katharina Volckmer auf die Deutschen und ihre Scham. In einer Londoner Praxis entblößt sich eine junge…

Die Zeit

Deutschlandfunk

Pierre Loti: Ramuntcho. Roman

Cover: Pierre Loti. Ramuntcho - Roman. Bilger Verlag, Zürich, 2021.
Bilger Verlag, Zürich 2021
ISBN 9783037620960, Gebunden, 269 Seiten, 26,00 EUR
Ramuntcho erzählt die berührende Geschichte eines jungen Basken, dessen Liebe zu einem Mädchen an den sozialen Schranken des Lebens scheitert. Wie seine Freunde geht der junge Zimmermann allen Beschäftigungen…

Alexander Pechmann: Im Jahr des schwarzen Regens. Roman

Cover: Alexander Pechmann. Im Jahr des schwarzen Regens - Roman. Steidl Verlag, Göttingen, 2021.
Steidl Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783958299757, Gebunden, 272 Seiten, 24,00 EUR
Charles, jüngster Bruder von Jane Austen, fuhr Zeit seines Lebens zur See. Im Frühjahr 1816 erreicht Jane eine schreckliche Nachricht: Kapitän Austens Fregatte Phoenix hat Schiffbruch vor der anatolischen…

Deutschlandfunk Kultur

Kirsty Bell: Gezeiten der Stadt. Eine Geschichte Berlins

Cover: Kirsty Bell. Gezeiten der Stadt - Eine Geschichte Berlins. Kanon Verlag, Berlin, 2021.
Kanon Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783985680054, Gebunden, 334 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Englischen von Laura Su Bischoff und Michael Bischoff. Von ihrem Zimmer am Landwehrkanal aus hat die britisch-amerikanische Kunstkritikerin Kirsty Bell einen besonderen Blick auf die Stadt, in…

Gustave Flaubert: Memoiren eines Irren. Roman

Cover: Gustave Flaubert. Memoiren eines Irren - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2021.
Carl Hanser Verlag, München 2021
ISBN 9783446268456, Gebunden, 240 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Französischen von Elisabeth Edl. Ein junger Bursche beobachtet unter den Sommergästen in Trouville eine Frau, die ihn fasziniert. Als er ihren Bademantel vor der Flut rettet und zurückbringt,…

Olga Gromowa: Zuckerkind. Von Stalin nach Kirgisien verbannt

Cover: Olga Gromowa. Zuckerkind - Von Stalin nach Kirgisien verbannt. Aufbau Verlag, Berlin, 2021.
Aufbau Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783351038168, Gebunden, 205 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Russischen von Ganna-Maria Braungardt. "Ein Lehrstück über den Sieg von Individuen über das große Böse." Ljudmila Ulitzkaja. 1937 werden die kleine Stella Nudolskaja und ihre Mutter von Moskau…
Heute leider keine Kritiken in TAZ und WELT.