Bücherschau des Tages

Leidenschaft fürs Offene

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
08.09.2021. Die FAZ lässt sich von Hwang Sok-yong in eine gänzlich unvertraute "Vertraute Welt" ziehen - zu den Randexistenzen auf eine Müllkippe im Korea der 70er Jahre. Die SZ vertieft sich in Eva Maria Leuenbergers Essay "kyung" über die 1982 in New York ermordete koreanisch-amerikanische Dichterin und Künstlerin Theresa Hak Kyung Cha. Außerdem liest sie mit großem Interesse die Reportagen Stig Dagermans aus dem kriegszerstörten Deutschland 1946 und gibt sich erhellender Meta-Lektüre hin mit Marcus Steinwegs "Quantenphilosophie".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Hwang Sok-yong: Vertraute Welt. Roman

Cover: Hwang Sok-yong. Vertraute Welt - Roman. Europa Verlag, München, 2021.
Europa Verlag, München 2021
ISBN 9783958903036, Gebunden, 208 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Koreanischen von Andreas Schirmer. Am Rand der südkoreanischen Metropole Seoul liegt die "Blumeninsel", eine gigantische Müllhalde, Lebensgrundlage und Wohnstätte einer Kolonie von Ausgestoßenen.…

Michael Köhlmeier: Matou. Roman

Cover: Michael Köhlmeier. Matou - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2021.
Carl Hanser Verlag, München 2021
ISBN 9783446270794, Gebunden, 960 Seiten, 34,00 EUR
Die großen Fragen der Menschheit - betrachtet von einem einzigartigen Kater: Matou. Sein Leben ist ein Sieben-Leben-Leben, es reicht von der Französischen Revolution bis in die Gegenwart. Seine Leidenschaft…

Iris Origo: Eine seltsame Zeit des Wartens. Italienisches Tagebuch 1939/40

Cover: Iris Origo. Eine seltsame Zeit des Wartens - Italienisches Tagebuch 1939/40. Berenberg Verlag, Berlin, 2021.
Berenberg Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783949203077, Gebunden, 152 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Anne Emmert. In der Rückschau ist es leicht, Anzeichen für drohendes Unheil auszumachen. Aber wer mittendrin in der Geschichte steckt, kann nur versuchen, sich aus Gehörtem, Gesehenem…

Nina Weijers: Ich. Sie. Die Frau. Roman

Cover: Nina Weijers. Ich. Sie. Die Frau - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518429860, Gebunden, 235 Seiten, 23,00 EUR
Aus dem Niederländischen von Helga van Beuningen. Eine junge Schriftstellerin lebt in Amsterdam in einer kinderlosen, erfüllten Beziehung mit ihrem Partner und schreibt an ihrem zweiten Roman. Aber muss…

Frankfurter Rundschau

John von Düffel: Die Wütenden und die Schuldigen. Roman

Cover: John von Düffel. Die Wütenden und die Schuldigen - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2021.
DuMont Verlag, Köln 2021
ISBN 9783832181635, Gebunden, 320 Seiten, 22,00 EUR
März 2020: Ein protestantischer Pfarrer in der Uckermark, der dem Tod ins Auge blickt. Eine Anästhesistin der Charité, die mit einem Rabbi zusammen in Quarantäne gerät. Ein Kunststudent, der heillos in…

Neue Zürcher Zeitung

Svenja Leiber: Kazimira. Roman

Cover: Svenja Leiber. Kazimira - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518430064, Gebunden, 336 Seiten, 24,00 EUR
Ein abgelegener Ort am Baltischen Meer, Ende des 19. Jahrhunderts. Kazimira bringt ihrem Mann Antas angeschwemmten Bernstein vom Strand jenseits der Düne. Er ist der begabteste Dreher in der Gegend. Das…

Süddeutsche Zeitung

Stig Dagerman: Deutscher Herbst.

Cover: Stig Dagerman. Deutscher Herbst. Guggolz Verlag, Berlin, 2021.
Guggolz Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783945370315, Gebunden, 190 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Schwedischen von Paul Berf. Stig Dagerman wurde 1946 von der schwedischen Zeitung Expressen beauftragt, Deutschland zu bereisen und ein Bild des zerstörten Landes nach dem Weltkrieg zu geben.…

Eva Maria Leuenberger: kyung.

Cover: Eva Maria Leuenberger. kyung. Droschl Verlag, Graz, 2021.
Droschl Verlag, Graz 2021
ISBN 9783990590935, Gebunden, 136 Seiten, 20,00 EUR
Eva Maria Leuenbergers zweites Buch ist eine Auseinandersetzung mit Identität, Herkunft und Sprache, Ent- und Verwurzelung, sexueller Gewalt und Angst. Ausgangspunkt für das Schreiben war die Lektüre…

Marcus Steinweg: Quantenphilosophie.

Cover: Marcus Steinweg. Quantenphilosophie. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2021.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783751805063, Gebunden, 224 Seiten, 16,00 EUR
Quantenphilosophie ist kein Physikbuch. Es geht um Textquanten bzw. Energiepäckchen, aus denen Steinweg sein Denken komponiert. Das Denken springt von hier nach dort, es ist ruhelos, doch es verzichtet…

Deutschlandfunk

Didi Drobna: Was bei uns bleibt. Roman

Cover: Didi Drobna. Was bei uns bleibt - Roman. Piper Verlag, München, 2021.
Piper Verlag, München 2021
ISBN 9783492070522, Gebunden, 256 Seiten, 20,00 EUR
Klara hat Hirtenberg nie vergessen. Wie stolz sie war, als sie im Jahr 1944 in der kleinen Gemeinde ankam, um in der Munitionsfabrik ihren Beitrag zum Sieg zu leisten. Wie sie unter den Arbeiterinnen…

Sabine Schönfellner: Draußen ist weit. Roman

Cover: Sabine Schönfellner. Draußen ist weit - Roman. Droschl Verlag, Graz, 2021.
Droschl Verlag, Graz 2021
ISBN 9783990590874, Gebunden, 176 Seiten, 20,00 EUR
Herr Dober lebt in einem Heim und irrt zwischen Vergangenheit und Gegenwart umher. Immer wieder versetzt es ihn in seine Kindheit während des Zweiten Weltkriegs. Die junge Erzählerin versucht, diese Erinnerungsstücke…

Deutschlandfunk Kultur

Anisa Alrefaei Roomieh/Maeva Rubli: bei mir, bei dir.

Cover: Anisa Alrefaei Roomieh / Maeva Rubli. bei mir, bei dir. Edition Moderne, Zürich, 2021.
Edition Moderne, Zürich 2021
ISBN 9783037312186, Gebunden, 232 Seiten, 19,00 EUR
Aus dem Französischen von Christoph Schuler. "bei mir, bei dir" ist das Echo eines Dialogs: Anisa erzählt Maeva von ihrem Leben in Syrien und dem Zurücklassen ihrer Heimat nach dem Ausbruch des Bürgerkriegs.…

Melanie Challenger: Wir Tiere. Eine neue Geschichte der Menschheit

Cover: Melanie Challenger. Wir Tiere - Eine neue Geschichte der Menschheit. btb, München, 2021.
btb, München 2021
ISBN 9783442758548, Gebunden, 320 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Jürgen Neubauer. Wir Menschen sind die neugierigsten, emotionalsten, einfallsreichsten, aggressivsten und gleichzeitig verwirrendsten Tiere auf dem Planeten. Doch wie gut kennen…
Heute leider keine Kritiken in FAS, TAZ, WELT und ZEIT.