Bücherschau des Tages

Katzenpfotig über die Seiten tapsen

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
29.11.2019. Der Dlf erfreut sich an der feinen feministischen Ironie, mit der die serbische Schriftstellerin Isidora Sekulic schon 1913 die Norweger beschrieb. Die FAZ empfiehlt Klaus Deinets verdienstvolle Biografie über Napoleon III., greift dann aber auch verstohlen zu einem Coffee Table Book über Rihanna. Die SZ träumt von vergangenen Sommern mit Peter Kurzeck. Die NZZ liest vergnügt, wie Karl-Heinz Ott Hölderlin und dessen Verehrer frühstückt. Und Dlf-Kultur lernt mit Malcolm Gladwell, nicht mehr aneinander vorbeizureden.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Serge Aufdier/Jurgen Reinhoud: Neoliberalismus. Wie alles anfing: Das Walter Lippmann Kolloquium

Cover: Serge Aufdier / Jurgen Reinhoud. Neoliberalismus - Wie alles anfing: Das Walter Lippmann Kolloquium. Kursbuch Edition, Hamburg, 2019.
Kursbuch Edition, Hamburg 2019
ISBN 9783961960828, Gebunden, 320 Seiten, 26,00 EUR
Sommer 1938: Knapp zehn Jahre nach dem Börsencrash an der Wall Street und dem Einsetzen der New-Deal-Politik ist der wirtschaftliche Liberalismus auf dem Rückzug. In der Sowjetunion, Deutschland und Italien…

Klaus Deinet: Napoleon III.. Frankreichs Weg in die Moderne

Cover: Klaus Deinet. Napoleon III. - Frankreichs Weg in die Moderne. W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart, 2019.
W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2019
ISBN 9783170318526, Kartoniert, 314 Seiten, 32,00 EUR
Mit 8 Abbildungen. Napoleon III. bestimmte in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts die Geschicke Frankreichs und ganz Europas. In seiner Persönlichkeit spiegeln sich die Widersprüche und Konflikte, die…

Robyn Rihanna Fenty: Rihanna.

Cover: Robyn Rihanna Fenty. Rihanna. Phaidon Verlag, Berlin, 2019.
Phaidon Verlag, Berlin 2019
ISBN 9780714878010, Gebunden, 504 Seiten, 140,00 EUR
In deutscher und englischer Sprache. Das Buch zeigt intime Fotografien ihres Lebens als Künstlerin, Performerin, Designerin und Unternehmerin, von ihrer Kindheit auf Barbados bis zu ihren weltweiten Tourneen,…

Walburga Hülk: Der Rausch der Jahre. Als Paris die Moderne erfand

Cover: Walburga Hülk. Der Rausch der Jahre - Als Paris die Moderne erfand. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2019.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2019
ISBN 9783455006377, Gebunden, 496 Seiten, 26,00 EUR
Paris, 2. Dezember 1851: Louis Napoleon, Neffe des großen Napoleon Bonaparte, putscht sich an die Macht. Mit ihm wird Frankreich zum Zentrum der Welt. Es ist die Zeit der Gegensätze: Dekadenz und Reichtum…

Frankfurter Rundschau

Christoph Butterwegge: Die zerrissene Republik. Wirtschaftliche, soziale und politische Ungleichheit in Deutschland

Cover: Christoph Butterwegge. Die zerrissene Republik - Wirtschaftliche, soziale und politische Ungleichheit in Deutschland. Beltz Juventa, Weinheim, 2019.
Beltz Juventa, Weinheim 2019
ISBN 9783779961147, Gebunden, 414 Seiten, 24,95 EUR
Seit geraumer Zeit ist das Problem wachsender Ungleichheit das Kardinalproblem unserer Gesellschaft, wenn nicht der gesamten Menschheit. Während daraus im globalen Maßstab ökonomische Krisen, Kriege und…

Neue Zürcher Zeitung

Karl-Heinz Ott: Hölderlins Geister.

Cover: Karl-Heinz Ott. Hölderlins Geister. Carl Hanser Verlag, München, 2019.
Carl Hanser Verlag, München 2019
ISBN 9783446263765, Gebunden, 240 Seiten, 22,00 EUR
Ein Dichter zwischen Weltkrieg, Heidegger und Rotem Stern - Karl-Heinz Ott über die Hölderlin Manien des 20. Jahrhunderts Am Eingang des Tübinger Hölderlin-Turms stand jahrelang der Satz aufgesprüht:…

Rüdiger Safranski: Hölderlin. Komm! ins Offene, Freund! Biografie

Cover: Rüdiger Safranski. Hölderlin - Komm! ins Offene, Freund! Biografie. Carl Hanser Verlag, München, 2019.
Carl Hanser Verlag, München 2019
ISBN 9783446264083, Gebunden, 336 Seiten, 28,00 EUR
Zum 250. Geburtstag Friedrich Hölderlins: Rüdiger Safranskis Biografie über den großen unbekannten Dichter. Dies ist die Geschichte eines Einzelgängers, der keinen Halt im Leben fand, obwohl er hingebungsvoll…

Süddeutsche Zeitung

Peter Kurzeck: Der vorige Sommer und der Sommer davor. Das alte Jahrhundert, Band 7. Roman

Cover: Peter Kurzeck. Der vorige Sommer und der Sommer davor - Das alte Jahrhundert, Band 7. Roman. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2019.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783895616921, Gebunden, 656 Seiten, 32,00 EUR
Aus dem Nachlass herausgegeben von Rudi Deuble und Alexander Losse. Im siebten Band der autobiographisch-poetischen Chronik "Das alte Jahrhundert" führt uns Peter Kurzeck in einer großen Rückblende in…

Julian Nida-Rümelin/Wolfgang Röd: Geschichte der Philosophie. 14 Bände. Band 14: Die Philosophie der neuesten Zeit: Hermeneutik, Frankfurter Schule, Strukturalismus, Analytische Philosophie

Cover: Julian Nida-Rümelin / Wolfgang Röd. Geschichte der Philosophie. 14 Bände -  Band 14: Die Philosophie der neuesten Zeit: Hermeneutik, Frankfurter Schule, Strukturalismus, Analytische Philosophie. C.H. Beck Verlag, München, 2019.
C.H. Beck Verlag, München 2019
ISBN 9783406705830, Broschiert, 315 Seiten, 28,99 EUR
In der vierzehnbändigen Geschichte der Philosophie stellen namhafte Philosophiehistoriker die Entwicklung des abendländischen Denkens durch alle Epochen bis zur Gegenwart einführend und allgemeinverständlich…

Ilma Rakusa: Mein Alphabet.

Cover: Ilma Rakusa. Mein Alphabet. Droschl Verlag, Graz, 2019.
Droschl Verlag, Graz 2019
ISBN 9783990590324, Gebunden, 312 Seiten, 23,00 EUR
Was macht ein Leben aus? Wie fasst man es in eine Form und macht das Wichtige greifbar? Zu jedem Buchstaben des Alphabets verfasst Ilma Rakusa Beiträge von A wie Anders bis Z wie Zaun, changierend zwischen…

Die Tageszeitung

Margit Reiter: Die Ehemaligen. Der Nationalsozialismus und die Anfänge der FPÖ

Cover: Margit Reiter. Die Ehemaligen - Der Nationalsozialismus und die Anfänge der FPÖ. Wallstein Verlag, Göttingen, 2019.
Wallstein Verlag, Göttingen 2019
ISBN 9783835335158, Gebunden, 392 Seiten, 28,00 EUR
Nach Kriegsende blieben zahlreiche überzeugte Nationalsozialisten ihrer Gesinnung treu und bewegten sich in einem gemeinsamen sozialen und politischen Erinnerungsmilieu. Viele dieser "Ehemaligen" organisierten…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Isidora Sekulic: Briefe aus Norwegen.

Cover: Isidora Sekulic. Briefe aus Norwegen. Friedenauer Presse, Berlin, 2019.
Friedenauer Presse, Berlin 2019
ISBN 9783932109966, Kartoniert, 112 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Serbischen übersetzt, mit einem Nachwort versehen und herausgegeben von Tatjana Petzer. Titelgestaltung nach einem Holzschnitt von Christian Thanhäuser. Herbst 1913, eine junge Frau aus Serbien…

Deutschlandfunk Kultur

Malcolm Gladwell: Die Kunst, nicht aneinander vorbeizureden.

Cover: Malcolm Gladwell. Die Kunst, nicht aneinander vorbeizureden. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2019.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2019
ISBN 9783498001629, Gebunden, 384 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Neubauer. Neville Chamberlain redet mit Adolf Hitler - und versteht doch nicht, was der vorhat. Amanda Knox beteuert ihre Unschuld, von den italienischen Richtern wird…