Bücherschau des Tages

Ungewöhnlich zähe Organe

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
28.11.2019. Die Zeit staunt, wie gut der biblische Saul-Stoff bei Botho Strauß als Kammerspiel um Kabale und Liebe funktioniert. Mit Lauren Groff blickt sie in die Abgründe von Florida. Die FAZ trotzt dem Alltag mit dem subtilen Humor von Clarice Lispector. Die SZ lernt von Dieter Thomä, warum Demokratien Helden brauchen. Der Dlf reist mit Paul Theroux durch das Grenzgebiet zwischen den USA und Mexiko. Und Dlf-Kultur empfiehlt Texte der libanesischen Künstlerin Etel Adnan.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Arne Born: Literaturgeschichte der deutschen Einheit 1989-2000. Fremdheit zwischen Ost und West

Cover: Arne Born. Literaturgeschichte der deutschen Einheit 1989-2000 - Fremdheit zwischen Ost und West. M. Wehrhahn Verlag, Hannover, 2019.
M. Wehrhahn Verlag, Hannover 2019
ISBN 9783865256393, Gebunden, 656 Seiten, 39,80 EUR
Wie hat die Literatur auf die deutsche Wiedervereinigung reagiert? Seit drei Jahrzehnten beschäftigen sich Leserinnen und Leser, Feuilleton und Literaturwissenschaft mit dieser Frage, ohne dass bisher…

Sherko Fatah: Schwarzer September. Roman

Cover: Sherko Fatah. Schwarzer September - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2019.
Luchterhand Literaturverlag, München 2019
ISBN 9783630874753, Gebunden, 384 Seiten, 22,00 EUR
"Schwarzer September" ist ein Roman über den Terrorismus der Siebziger Jahre. Rebellische Idealisten wie Theresa, Alexander und Jakob reisen in den Nahen Osten, um sich ausbilden zu lassen. Ihre Familien…

Clarice Lispector: Tagtraum und Trunkenheit einer jungen Frau.

Cover: Clarice Lispector. Tagtraum und Trunkenheit einer jungen Frau. Penguin Verlag, München, 2019.
Penguin Verlag, München 2019
ISBN 9783328600947, Gebunden, 416 Seiten, 24,00 EUR
Idalina sucht einen Weg zwischen Vernunft und Leidenschaft, Luísa ringt um innere Stärke und Tuda um ein Leben ohne Therapeuten. In Kurzprosa lotet Clarice Lispector die Paradoxien des Daseins und die…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Rudolf Jaun: Geschichte der Schweizer Armee. Vom 17. Jahrhundert bis in die Gegenwart

Cover: Rudolf Jaun. Geschichte der Schweizer Armee - Vom 17. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Orell Füssli Verlag, Zürich, 2019.
Orell Füssli Verlag, Zürich 2019
ISBN 9783280061251, Gebunden, 550 Seiten, 80,00 EUR
Die Geschichte der Schweizer Armee wird von einer Vielzahl von Widersprüchen geprägt. Einige vergleichen sie sogar mit "schwarzem Schnee". Denn kaum ein anderes europäisches Land war in den letzten beiden…

Ulrich Lappenküper: Bismarck und Frankreich 1815 bis 1898. Chancen zur Bildung einer "ganz unwiderstehlichen Macht"?

Cover: Ulrich Lappenküper. Bismarck und Frankreich 1815 bis 1898 - Chancen zur Bildung einer "ganz unwiderstehlichen Macht"?. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2019.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2019
ISBN 9783506793331, Gebunden, 677 Seiten, 68,00 EUR
Als "sehr französisch" würdigte der französische Diplomat Montebello 1859 seinen preußischen Kollegen Otto von Bismarck. Drei Jahrzehnte später ließ sich der so Gerühmte zu der Prognose hinreißen, dass…

Süddeutsche Zeitung

Miljenko Jergovic: Ruth Tannenbaum. Roman

Cover: Miljenko Jergovic. Ruth Tannenbaum - Roman. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2019.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783895613982, Gebunden, 448 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Kroatischen von Brigitte Döbert. Salomon Tannenbaum bezieht 1920 Prügel auf die Fußsohlen, weil er nicht mit den Empfindlichkeiten des noch jungen Königreichs Jugoslawien rechnet. Seither sitzt…

Dieter Thomä: Warum Demokratien Helden brauchen.. Plädoyer für einen zeitgemäßen Heroismus

Cover: Dieter Thomä. Warum Demokratien Helden brauchen. - Plädoyer für einen zeitgemäßen Heroismus. Ullstein Verlag, Berlin, 2019.
Ullstein Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783550200335, Gebunden, 272 Seiten, 20,00 EUR
Die Demokratie steckt in der schwersten Krise ihrer Geschichte.  Menschen sehnen sich seit jeher nach Lichtgestalten. Passt das heute noch in unser aufgeklärtes Weltbild? Ja, sagt Dieter Thomä. Er wendet…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Lauren Groff: Florida. Erzählungen

Cover: Lauren Groff. Florida - Erzählungen. Hanser Berlin, Berlin, 2019.
Hanser Berlin, Berlin 2019
ISBN 9783446264106, Gebunden, 320 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Stefanie Jacobs. Geschichten von wilden Tieren, maßlosen Unwettern und dem Menschen, der die größte Bedrohung ist. Erzählungen wie der Ort, nach dem sie benannt sind - Florida:…

Francoise Sagan: Die dunklen Winkel des Herzens. Roman

Cover: Francoise Sagan. Die dunklen Winkel des Herzens - Roman. Ullstein Verlag, Berlin, 2019.
Ullstein Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783550200915, Gebunden, 192 Seiten, 20,00 EUR
 Aus dem Französischen von Waltraud Schwarze und Amelie Thoma.  Ein schwerer Autounfall hätte Ludovic Cresson beinah das Leben gekostet. Doch gegen alle Wahrscheinlichkeit überlebt er das Unglück, und…

Botho Strauß: Saul.

Cover: Botho Strauß. Saul. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2019.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2019
ISBN 9783498001353, Gebunden, 96 Seiten, 20,00 EUR
Das bunt zusammengesetzte Volk will endlich von einem König geeint und angeführt werden. Widerwillig erfüllt Gott ihm den Wunsch und lässt den jungen Saul zum Herrscher ausrufen, der anfangs umjubelte…

Deutschlandfunk

Paul Theroux: Auf dem Schlangenpfad. Als Grenzgänger in Mexiko

Cover: Paul Theroux. Auf dem Schlangenpfad - Als Grenzgänger in Mexiko. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2019.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2019
ISBN 9783455008111, Gebunden, 416 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Erica Ruetz. Der US-Präsident will die Grenze zum südlichen Nachbarn abriegeln. Paul Theroux nimmt das zum Anlass für einen ausgiebigen Roadtrip in ein zerrissenes Land. Täglich…

Deutschlandfunk Kultur

Etel Adnan: Sturm ohne Wind. Gedichte - Prosa - Essays - Gespräche

Cover: Etel Adnan. Sturm ohne Wind - Gedichte - Prosa - Essays - Gespräche. Edition Nautilus, Hamburg, 2019.
Edition Nautilus, Hamburg 2019
ISBN 9783960542124, Kartoniert, 560 Seiten, 38,00 EUR
Herausgegeben und aus dem Englischen übersetzt von Klaudia Ruschkowski und Hannah Mittelstädt. Das umfassende schriftstellerische Werk - endlich in einem Band: Etel Adnan ist Poetin und Malerin, Philosophin,…

Andrew Graham-Dixon: Art. Die visuelle Geschichte. Über 2500 Kunstwerke von der Frühzeit bis zur Gegenwart

Cover: Andrew Graham-Dixon. Art - Die visuelle Geschichte. Über 2500 Kunstwerke von der Frühzeit bis zur Gegenwart. Dorling Kindersley Verlag, München, 2019.
Dorling Kindersley Verlag, München 2019
ISBN 9783831037902, Gebunden, 612 Seiten, 49,95 EUR
Mit über 3000 farbigen Abbildungen und Illustrationen. Aus dem Englischen von Birgit Lamerz-Beckschäfer, Peter Friedrich und Christiane Wagler. Von der Höhlenmalerei bis zur modernen Medienkunst: Dieses…

Marieke Lucas Rijneveld: Was man sät. Roman

Cover: Marieke Lucas Rijneveld. Was man sät - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2019.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518428979, Gebunden, 317 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Niederländischen von Helga van Breuningen. Kurz vor Weihnachten bemerkt die zwölfjährige Jas, dass der Vater ihr Kaninchen mästet. Sie ist sich sicher, dass es dem Weihnachtsessen zum Opfer fallen…