Bücherschau des Tages

Zwischen Bonn und Mogiljow

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
15.03.2016. Die NZZ überlässt sich dem Assoziationsfluss der Gedichte Joachim Sartorius'. Die FAZ wirft mit Arthur Klinaus Roman "Schalom" einen unterhaltsamen Blick auf den Osten Europas. Die taz liest zwei Bücher über Indonesien. Die Welt stürzt sich mit Simone Buchholz in die blaue Nacht St. Paulis. Die FR erinnert sich mit Gerhart Baum und Burkhard Hirsch daran, dass Bürgerrechte bei der FDP mal zu den Freiheitsrechten zählten.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Artur Klinau: Schalom. Ein Schelmenroman

Cover: Artur Klinau. Schalom - Ein Schelmenroman. Edition FotoTapeta, Berlin, 2015.
Edition FotoTapeta, Berlin 2015
ISBN 9783940524355, Kartoniert, 272 Seiten, 16,80 EUR
Aus dem Russischen von Thomas Weiler. Der erste Roman von Artur Klinaŭ in deutscher Übersetzung: Schalom ist eine Satire aus der Perspektive des armen, osteuropäischen Künstlers, ein Trinkerroman und…

Klaus König: Operative Regierung.

Cover: Klaus König. Operative Regierung. Mohr Siebeck Verlag, Tübingen, 2015.
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2015
ISBN 9783161536151, Kartoniert, 477 Seiten, 44,00 EUR
Die vorliegende Regierungslehre bezieht neben den klassischen Aspekten von Verfassung, Politik und Finanzen die Regierung als Beruf und Arbeitsplatz mit ein. Staatsrechtslehre und Politikwissenschaft…

Tore Rem: Knut Hamsun. Die Reise zu Hitler.

Cover: Tore Rem. Knut Hamsun. Die Reise zu Hitler. Das Neue Berlin Verlag, Berlin, 2016.
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783360013040, Gebunden, 400 Seiten, 29,99 EUR
Mit Abbildungen. Am 26. Juni 1943 empfing Adolf Hitler den norwegischen Literaturnobelpreisträger Knut Hamsun auf dem Berghof am Obersalzberg. Hamsun hatte sich in der Öffentlichkeit seit Jahren positiv…

Wolfgang Schieder: Benito Mussolini.

Cover: Wolfgang Schieder. Benito Mussolini. C.H. Beck Verlag, München, 2014.
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406669828, Taschenbuch, 128 Seiten, 8,95 EUR
Benito Mussolini war ein ungewöhnlich gewalttätiger Mensch und ein extrem wandelbarer Politiker. Vom radikalen Sozialisten wurde er zum Schöpfer des Faschismus. Seine persönliche Diktatur war eine Mischung…

Reinhard Schulze: Geschichte der Islamischen Welt. Von 1900 bis zur Gegenwart

Cover: Reinhard Schulze. Geschichte der Islamischen Welt - Von 1900 bis zur Gegenwart. C.H. Beck Verlag, München, 2016.
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406688553, Gebunden, 767 Seiten, 34,95 EUR
Grundlegend neu bearbeitete, aktualisierte und erweiterte Fassung des Buches "Geschichte der islamischen Welt im 20. Jahrhundert" von 1994. Reinhard Schulze schildert und erklärt die islamische Geschichte…

Hans Woller: Mussolini. Der erste Faschist. Eine Biografie

Cover: Hans Woller. Mussolini - Der erste Faschist. Eine Biografie. C.H. Beck Verlag, München, 2016.
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406690341, Gebunden, 397 Seiten, 26,95 EUR
Mit 27 Abbildungen. Mussolini war der erste Faschist, doch hat man ihn lange als Hitlers harmlosen Bruder wahrgenommen. Hans Woller zeichnet nun ein völlig neues Bild, das viele überraschen wird: wegen…

Frankfurter Rundschau

Gerhart Baum: Der Baum und der Hirsch. Deutschland von seiner liberalen Seite

Cover: Gerhart Baum. Der Baum und der Hirsch - Deutschland von seiner liberalen Seite. Propyläen Verlag, Berlin, 2016.
Propyläen Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783549074718, Gebunden, 272 Seiten, 22,00 EUR
Im Gespräch mit Gabriela Herpell und Thomas Bärnthaler. Seit Jahrzehnten sind sie Vorkämpfer für Bürger- und Freiheitsrechte in Deutschland, Hüter des Grundgesetzes, liberales Gewissen der Republik. Vehement…

Heinz Strunk: Der goldene Handschuh. Roman

Cover: Heinz Strunk. Der goldene Handschuh - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2016.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2016
ISBN 9783498064365, Gebunden, 256 Seiten, 19,95 EUR
Dieser Roman ist der erste des Autors, der ohne autobiografische Züge auskommt. Ein Strunkbuch ist es trotzdem ganz und gar. Sein schrecklicher Held heißt Fritz Honka - für in den siebziger Jahren aufgewachsene…

Neue Zürcher Zeitung

Kamel Daoud: Der Fall Meursault - eine Gegendarstellung. Roman

Cover: Kamel Daoud. Der Fall Meursault - eine Gegendarstellung - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2016.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2016
ISBN 9783462047981, Gebunden, 208 Seiten, 17,99 EUR
Aus dem Französischen von Claus Josten. Nacht für Nacht sitzt ein alter Mann in einer Bar in Oran und erzählt. Seine Geschichte und die seines Bruders Moussa, jenes Arabers, der 1942 von einem gewissen…

Gustav Ernst: Zur unmöglichen Aussicht. Roman

Cover: Gustav Ernst. Zur unmöglichen Aussicht - Roman. Haymon Verlag, Innsbruck, 2015.
Haymon Verlag, Inssbruck 2015
ISBN 9783709971734, Gebunden, 200 Seiten, 19,90 EUR
Kagraner geht leidenschaftlich gern ins Kaffeehaus und genießt seinen Mokka - wenn er nicht gerade mit seiner Ehefrau im Clinch liegt, denn dann bevorzugt er Cognac. Redselig ist er allemal, da kommt…

Susanne Gregor: Territorien. Roman

Cover: Susanne Gregor. Territorien - Roman. Droschl Verlag, Graz, 2015.
Droschl Verlag, Graz 2015
ISBN 9783854209669, Gebunden, 208 Seiten, 19,00 EUR
Ein Drama zwischen Liebe und Selbstverwirklichung in der tropischen Hitze Nicaraguas: Ein nächtlicher Telefonanruf ändert alles: Als ihr Schwiegervater stirbt, fliegt Emma, im fünften Monat schwanger,…

Marion Poschmann: Geliehene Landschaften. Lehrgedichte und Elegien

Cover: Marion Poschmann. Geliehene Landschaften - Lehrgedichte und Elegien. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425220, Gebunden, 118 Seiten, 19,95 EUR
"Geliehene Landschaft" heißt ein traditionelles Stilelement in der ostasiatischen Gartenkunst. Eine Szenerie außerhalb der Gartenanlage, oft ein Berg oder ein imposantes Gebäude, wird bewusst in die Gestaltung…

Joachim Sartorius: Für nichts und wieder alles. Gedichte

Cover: Joachim Sartorius. Für nichts und wieder alles - Gedichte. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2016.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2016
ISBN 9783462048223, Gebunden, 96 Seiten, 15,00 EUR
Joachim Sartorius bewohnt das zwielichtige und fruchtbare Territorium, wo Orient und Okzident sich begegnen. In seinem neuen, lange erwarteten Gedichtband finden wir seine halb imaginierten, halb realen…

Rudolf Steiner: Rudolf Steiner: Ausgewählte Schriften. Kritische Ausgabe. Band 2: Philosophische Schriften, Wahrheit und Wissenschaft - Die Philosophie der Freiheit

Cover: Rudolf Steiner. Rudolf Steiner: Ausgewählte Schriften. Kritische Ausgabe - Band 2: Philosophische Schriften, Wahrheit und Wissenschaft - Die Philosophie der Freiheit. Frommann-Holzboog Verlag, Stuttgart-Bad Cannstatt, 2015.
Frommann-Holzboog Verlag, Stuttgart-Bad Cannstatt 2015
ISBN 9783727458026, Gebunden, 413 Seiten, 108,00 EUR
Herausgegeben und kommentiert von Christian Clement. Mit einem Vorwort von Eckart Förster. Die kritische Ausgabe (SKA) der Schriften Rudolf Steiners hat nach Erscheinen von Band 5 und 7 eine breite, zum…

Süddeutsche Zeitung

Elger Esser: Combray 2005-2016.

Cover: Elger Esser. Combray 2005-2016. Schirmer und Mosel Verlag, München, 2016.
Schirmer und Mosel Verlag, München 2016
ISBN 9783829607513, Gebunden, 224 Seiten, 68,00 EUR
Combray ist ein fiktiver Ort. Zwar heißt eine französische Kleinstadt Illiers-Combray, aber auch dieser Name ist eine literarische Konstruktion: Marcel Prousts Vater stammte aus Illiers nahe Chartres,…

Meike Hoffmann/Nicola Kuhn: Hitlers Kunsthändler. Hildebrand Gurlitt 1895-1956

Cover: Meike Hoffmann / Nicola Kuhn. Hitlers Kunsthändler - Hildebrand Gurlitt 1895-1956. C.H. Beck Verlag, München, 2016.
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406690945, Gebunden, 400 Seiten, 24,95 EUR
Der Handel mit geraubter Kunst ist das größte Thema der NS-Vergangenheit, das noch auf seine Aufarbeitung wartet. Der Name Hildebrand Gurlitt steht für dieses ungesühnte Unrecht, seit die Welt 2013 von…

Marion Poschmann: Mondbetrachtung in mondloser Nacht. Über Dichtung

Cover: Marion Poschmann. Mondbetrachtung in mondloser Nacht - Über Dichtung. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518466667, Kartoniert, 221 Seiten, 18,00 EUR
Die Literatur lässt uns den Mond sehen, auch wenn er nicht scheint. Sie ist die immateriellste aller Künste, die ganze Welten aus dem Nichts erschafft. Erstaunlich. Wie gelingt ihr das eigentlich? Sie…

Marion Poschmann: Geliehene Landschaften. Lehrgedichte und Elegien

Cover: Marion Poschmann. Geliehene Landschaften - Lehrgedichte und Elegien. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425220, Gebunden, 118 Seiten, 19,95 EUR
"Geliehene Landschaft" heißt ein traditionelles Stilelement in der ostasiatischen Gartenkunst. Eine Szenerie außerhalb der Gartenanlage, oft ein Berg oder ein imposantes Gebäude, wird bewusst in die Gestaltung…

Die Tageszeitung

Hella Haasse: Das indonesische Geheimnis. Roman

Cover: Hella Haasse. Das indonesische Geheimnis - Roman. Transit Buchverlag, Berlin, 2015.
Transit Buchverlag, Berlin 2015
ISBN 9783887473235, Gebunden, 160 Seiten, 19,80 EUR
Aus dem Niederländischen übersetzt von Birgit Erdmann und Andrea Kluitmann. Provoziert durch die Anfrage eines Journalisten erinnert sich Herma Warner an ihre Kinder- und Jugendzeit im Indonesien der…

Eric Schneider: Zurück nach Java. Eine tropische Erinnerung

Cover: Eric Schneider. Zurück nach Java - Eine tropische Erinnerung. Insel Verlag, Berlin, 2015.
Insel Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783458176510, Gebunden, 110 Seiten, 16,95 EUR
Aus dem Niederländischen von Waltraud Hüsmert. Alle paar Jahre trifft sich Ferdy Aronius mit seiner Familie, von der nur noch die Mutter und ihr Ex-Geliebter geblieben sind. Auch dieses Mal - ein stürmischer…

Die Welt

Simone Buchholz: Blaue Nacht. Kriminalroman

Cover: Simone Buchholz. Blaue Nacht - Kriminalroman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518466629, Gebunden, 238 Seiten, 14,99 EUR
Weil sie einen Vorgesetzten der Korruption überführt und einem Gangster die Kronjuwelen weggeschossen hat, ist Staatsanwältin Chastity Riley jetzt Opferschutzbeauftragte und damit offiziell kaltgestellt.…

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!