Bücherschau des Tages

Der letzte Sommer einer kaputten Kindheit

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
08.12.2015. Maria Lazars Roman "Die Eingeborenen von Maria Blut" lehrt die NZZ das Fürchten vor der österreichischen Provinz. Außerdem singt sie eine Hymne auf György Dragomans "Scheiterhaufen". Die SZ weint noch einmal mit Ursula Prutschs Biografie um Evita Perón. Und die FAZ entdeckt unter anderem mit Hillary Smith' Roman "Hellwach" ihr Faible für Mädchenbücher.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Dieter Braun: Die Welt der wilden Tiere. Im Norden (Ab 8 Jahre)

Cover: Dieter Braun. Die Welt der wilden Tiere - Im Norden (Ab 8 Jahre). Knesebeck Verlag, München, 2015.
Knesebeck Verlag, München 2015
ISBN 9783868738223, Gebunden, 144 Seiten, 29,95 EUR
In seinem zweiten Band präsentiert der Illustrator und Kinderbuchautor Dieter Braun die Tiere der Nordhalbkugel in farbenprächtigen Bildern. Ob Eisbär oder Orcawal in der Arktis, Rotfuchs oder Schwan…

Kristina Magdalena Henn/Lea Schmidbauer: Ostwind. Aufbruch nach Ora (Ab 12 Jahre)

Cover: Kristina Magdalena Henn / Lea Schmidbauer. Ostwind - Aufbruch nach Ora (Ab 12 Jahre). Alias Entertainment, München, 2015.
Alias Entertainment, München 2015
ISBN 9783940919113, Gebunden, 230 Seiten, 12,99 EUR
Mika ist endlich angekommen: Seit einem Jahr wohnt sie nun auf Kaltenbach, kann Ostwind sehen, wann immer sie möchte und auch Milan, der jetzt auf dem Hof arbeitet, ist an ihrer Seite. Außerdem ist Mika…

Michael Kißener: Boehringer Ingelheim im Nationalsozialismus. Studien zur Geschichte eines mittelständischen chemisch-pharmazeutischen Unternehmens

Cover: Michael Kißener. Boehringer Ingelheim im Nationalsozialismus - Studien zur Geschichte eines mittelständischen chemisch-pharmazeutischen Unternehmens. Franz Steiner Verlag, Stuttgart, 2015.
Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2015
ISBN 9783515110082, Kartoniert, 292 Seiten, 39,00 EUR
Die Erforschung der deutschen Großindustrie in der Zeit des Nationalsozialismus hat in den vergangenen Jahren erhebliche Fortschritte gemacht. Wenig ist demgegenüber bislang über die Rolle klein- und…

Elke Reichart: Was heißt hier Respekt?!. (Ab 14 Jahre)

Cover: Elke Reichart. Was heißt hier Respekt?! - (Ab 14 Jahre). dtv, München, 2015.
dtv, München 2015
ISBN 9783423626101, Kartoniert, 192 Seiten, 9,95 EUR
Alles, was ich will, Baby, ist ein bisschen RESPEKT! Wir alle wünschen uns Respekt: im Miteinander mit Freunden, in der Beziehung, bei der Arbeit, im Alltag. Aber was bedeutet eigentlich Respekt? Was…

Hillary Smith: Hellwach. Roman (Ab 14 Jahre)

Cover: Hillary Smith. Hellwach - Roman (Ab 14 Jahre). Fischer KJB, Frankfurt am Main, 2015.
Fischer KJB, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783841421579, Kartoniert, 368 Seiten, 14,99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jenny Merling. Fühlst du manchmal diese Lust, Sterne umarmen zu wollen? Das Leben meiner Eltern ist so strahlend, als wäre es gar nicht echt. Es hat eine klinisch saubere Frische…

Simon Tormey: Vom Ende der repräsentativen Politik.

Cover: Simon Tormey. Vom Ende der repräsentativen Politik. Hamburger Edition, Hamburg, 2015.
Hamburger Edition, Hamburg 2015
ISBN 9783868542929, Gebunden, 232 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Englischen von Bernhard Jendricke und Sonja Schuhmacher. Die repräsentative Politik befindet sich in einer Krise - häufig ist die Rede von einer Entpolitisierung, die sich unter anderem in einer…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

György Dragoman: Der Scheiterhaufen. Roman

Cover: György Dragoman. Der Scheiterhaufen - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2015.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518424988, Gebunden, 494 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Ungarischen von Lacy Kornitzer. Rumänien nach dem Sturz des Diktators. Emma, eine dreizehnjährige Vollwaise, wächst im Internat auf. Ihre Eltern sollen bei einem Autounfall ums Leben gekommen…

Bernd Hüppauf: Fotografie im Krieg.

Cover: Bernd Hüppauf. Fotografie im Krieg. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2015.
Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2015
ISBN 9783770558285, Kartoniert, 372 Seiten, 29,90 EUR
In der dreitausendjährigen Geschichte der Kriegsbilder hat die Fotografie zu einem tiefen Einschnitt geführt. Nach zaghaften Anfängen im 19. Jahrhundert entwickelte sich im Ersten Weltkrieg eine professionelle…

Maria Lazar: Die Eingeborenen von Maria Blut. Roman

Cover: Maria Lazar. Die Eingeborenen von Maria Blut - Roman. DVB Verlag, Mainz, 2015.
DVB Verlag, Mainz 2015
ISBN 9783200039506, Kartoniert, 269 Seiten, 17,90 EUR
Nach der erfolgreichen Neuausgabe des Debütromans der lange vergessenen Wiener Autorin "Die Vergiftung" im Dezember 2014 ist der Das vergessene Buch Verlag stolz, nun auch das Hauptwerk der Autorin einem…

Süddeutsche Zeitung

Alberto Acosta: Buen vivir. Vom Recht auf ein gutes Leben

Cover: Alberto Acosta. Buen vivir - Vom Recht auf ein gutes Leben. oekom Verlag, München, 2015.
oekom Verlag, München 2015
ISBN 9783865817051, Broschiert, 208 Seiten, 16,95 EUR
Aus dem Spanischen von Birte Pedersen. Das kleine Königreich Bhutan hat mit seinem "Bruttosozialglück" eine eigene Formel für Glück entdeckt. In Lateinamerika schickt sich nun Ecuador an, jenseits materiell…

Ursula Prutsch: Eva Perón. Leben und Sterben einer Legende

Cover: Ursula Prutsch. Eva Perón - Leben und Sterben einer Legende. C. H. Beck Verlag, München, 2015.
C. H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406682766, Gebunden, 251 Seiten, 16,95 EUR
"Don't cry for me, Argentina" - durch ihren frühen Tod wurde Eva Perón zur Legende. Andrew Lloyd Webber widmete ihr ein Musical, Madonna verkörperte sie im Kino. Ursula Prutsch erzählt das kurze, aber…

Die Tageszeitung

Giorgio Vasari: Edition Giorgio Vasari. Gesamtausgabe in 45 Bänden + Supplementband

Cover: Giorgio Vasari. Edition Giorgio Vasari - Gesamtausgabe in 45 Bänden + Supplementband. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2015.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783803150677, Broschiert, 8800 Seiten, 598,00 EUR
45 Bände mit den Lebensläufen der großen Renaissancekünstler. Mit 1.750 überwiegend farbigen Abbildungen auf hochwertigem Papier in handlichem Reiseformat.

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!