Bücherschau des Tages

Kultivierter Verhaltensstil

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
27.04.2013. Schlicht den Atem raubt der FAZ Reinhard Jirgls kosmische Phantasmagorie "Nichts von euch auf Erden". Adam Johnsons allenthalben gefeierter Nordkorea-Roman "Das geraubte Leben des Waisen Jun Do" fällt dagegen bei ihr glatt durch. Berührt liest die FR Miriam Toews' Erinnerung an ihren manisch-depressiven Vater "Mr T., der Spatz und die Sorgen der Welt". Wie eine prallgefüllte literarische Wundertüte erscheint der SZ César Airas "Literaturkongress". Und die taz folgt Tina Uebel freudig durch die "Nordwestpassage für dreizehn Arglose und einen Joghurt".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

David Graeber: Direkte Aktion. Ein Handbuch

Cover: David Graeber. Direkte Aktion - Ein Handbuch. Edition Nautilus, Hamburg, 2013.
Edition Nautilus, Hamburg 2013
ISBN 9783894017750, Kartoniert, 352 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Sophie Deeg. In bester Tradition der teilnehmenden Beobachtung legt David Graeber hier die erste detaillierte ethnografische Studie der Bewegung für globale Gerechtigkeit vor.…

Reinhard Jirgl: Nichts von euch auf Erden. Roman

Cover: Reinhard Jirgl. Nichts von euch auf Erden - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2013.
Carl Hanser Verlag, München 2013
ISBN 9783446241275, Gebunden, 512 Seiten, 27,90 EUR
Im 23. Jahrhundert ist die Erde für die Raubgier der Märkte und Mächte zu klein geworden. So beginnt die Auswanderung der Starken auf Mond und Mars; auf Erden zurück bleibt nur die alte, schwache Menschheit.…

Adam Johnson: Das geraubte Leben des Waisen Jun Do. Roman

Cover: Adam Johnson. Das geraubte Leben des Waisen Jun Do - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2013.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518464250, Gebunden, 687 Seiten, 22,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Anke Burger. Pak Jun Do hat noch nie einen Film gesehen, kaum je ein Werbeplakat, er findet es merkwürdig, dass woanders Leute Tiere im Haus halten, und wundert sich über Maschinen,…

Maximilian Schönherr: Fallbeil für Gänseblümchen. Der Spionageprozess gegen Elli Berczatis und Karl Laurenz im Originalton

Cover: Maximilian Schönherr. Fallbeil für Gänseblümchen - Der Spionageprozess gegen Elli Berczatis und Karl Laurenz im Originalton. Christoph Merian Verlag, Basel, 2012.
Christoph Merian Verlag, Basel 2012
ISBN 9783856165963, CD, 13,90 EUR
23. September 1955, ein Gerichtssaal in Ostberlin: Die langjährige Sekretärin des DDR-Ministerpräsidenten Otto Grotewohl und ihr Geliebter sind der Spionage für den Westen angeklagt. Die Öffentlichkeit…

Virginia Woolf: Skizze der Vergangenheit. 3 CDs. Gelesen von Sophie Rois

Cover: Virginia Woolf. Skizze der Vergangenheit - 3 CDs. Gelesen von Sophie Rois. Argon Verlag, Berlin, 2013.
Argon Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783839812372, CD, 19,95 EUR
3 CDs mit 204 Minuten Laufzeit. Eine Produktion des Hessischen Rundfunks. Das Betasten der roten Blumen auf Mutters Kleid. Ein alter Baum im elterlichen Garten. Und die plötzliche Erkenntnis: Ich bin…

Frankfurter Rundschau

Miriam Toews: Mr T., der Spatz und die Sorgen der Welt. Das Leben meines Vaters

Cover: Miriam Toews. Mr T., der Spatz und die Sorgen der Welt - Das Leben meines Vaters. Berlin Verlag, Berlin, 2013.
Berlin Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783827011312, Gebunden, 256 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Englischen von Christiane Buchner und Martina Tichy. "Nichts auf die Beine gestellt." Ein kleiner, verzweifelter Satz, geflüstert von einem Mann, der glaubt, auf der ganzen Linie versagt zu haben.…

Neue Zürcher Zeitung

Isaac Rosa: Im Reich der Angst. Roman

Cover: Isaac Rosa. Im Reich der Angst - Roman. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2011.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2011
ISBN 9783608938944, Gebunden, 316 Seiten, 21,95 EUR
Aus dem Spanischen von Luis Ruby. Die Kleinfamilie von Carlos, Sara und dem 12-jährigen Pablo wird von einem Jungen aus Pablos Schule bedroht. Als die Eltern erfahren, dass Pablo erpresst und verprügelt…

Ulrich Johannes Schneider: Die Erfindung des allgemeinen Wissens. Enzyklopädisches Schreiben im Zeitalter der Aufklärung

Cover: Ulrich Johannes Schneider. Die Erfindung des allgemeinen Wissens - Enzyklopädisches Schreiben im Zeitalter der Aufklärung. Akademie Verlag, Berlin, 2012.
Akademie Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783050057804, Gebunden, 259 Seiten, 49,80 EUR
Die Produktion allgemeiner, alle Wissensgebiete abdeckender Enzyklopädien im 18. Jahrhundert markiert den Beginn der modernen Wissensgesellschaft. Enzyklopädisten aller Länder bemühten sich um die Definition…

Süddeutsche Zeitung

Cesar Aira: Der Literaturkongress. Roman

Cover: Cesar Aira. Der Literaturkongress - Roman. Ullstein Verlag, Berlin, 2012.
Ullstein Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783550088872, Gebunden, 112 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Spanischen von Klaus Laabs. César ist Schriftsteller, doch die Zeiten sind schlecht. Wie gut, dass er auch ein genialischer Wissenschaftler ist. Erst kürzlich konnte er ein uraltes Rätsel lösen…

Die Tageszeitung

Jörg-Uwe Albig: Ueberdog. Roman

Cover: Jörg-Uwe Albig. Ueberdog - Roman. Tropen Verlag, Stuttgart, 2013.
Tropen Verlag, Stuttgart 2013
ISBN 9783608501278, Gebunden, 223 Seiten, 19,95 EUR
Stella kennt sich aus in der High Society. Als Gesellschaftsfotografin lichtet sie die Reichen und Schönen ab. Sie geht auf ihre Feste und sucht sehnsüchtig ihre Nähe. Als sie einer Gruppe von Obdachlosen…

György Konrad: Europa und die Nationalstaaten. Essay

Cover: György Konrad. Europa und die Nationalstaaten - Essay. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2013.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518423714, Gebunden, 183 Seiten, 14,95 EUR
Aus dem Ungarischen von Hans-Henning Paetzke. Die europäische Integration ist das Thema der Stunde. Im Schatten der Integrations- und Finanzkrise aber gehen nicht nur osteuropäische Staaten wie Russland,…

Tina Uebel: Nordwestpassage für dreizehn Arglose und einen Joghurt.

Cover: Tina Uebel. Nordwestpassage für dreizehn Arglose und einen Joghurt. C. H. Beck Verlag, München, 2013.
C. H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406647017, Gebunden, 400 Seiten, 19,95 EUR
Die Nordwestpassage, ein quasimythischer Seeweg vom Atlantik zum Pazifik entlang der arktischen Küsten Amerikas, bewohnt von verschwindenden Inuit-Kulturen und den Gespenstern bärtiger, besessener Männer,…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!