Bücherschau des Tages

Auch die Tippfehler bewahren

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
01.09.2011. Zeit und SZ feiern Eugen Ruges Roman über seine Familie "In Zeiten des abnehmenden Lichts", sozusagen die Buddenbrooks des intellektuellen DDR-Establishments. Am besten gefällt der Zeit außerdem Navid Kermanis Großroman "Dein Name" als west-östliche Familiengeschichte. Die FAZ lobt Willem Frederik Hermans' Kriegsroman "Das heile Haus". Und die FR liest beklommen Jürgen Dehmers' Darstellung seines Missbrauchs an der Odenwaldschule "Wie laut soll ich denn noch schreien?".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Willem Frederik Hermans: Das heile Haus.

Cover: Willem Frederik Hermans. Das heile Haus. Aufbau Verlag, Berlin, 2011.
Aufbau Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783351033651, Gebunden, 126 Seiten, 16,99 EUR
Aus dem Niederländischen von Waltraud Hüsmert. Ein Landstrich zwischen den Fronten, der sich mal in der Hand von Deutschen, Russen und auch Partisanen befindet zu denen der namenlose Erzähler gehört.…

Stefan Klein: Der Sinn des Gebens. Warum Selbstlosigkeit in der Evolution siegt und wir mit Egoismus nicht weiter kommen.

Cover: Stefan Klein. Der Sinn des Gebens - Warum Selbstlosigkeit in der Evolution siegt und wir mit Egoismus nicht weiter kommen.. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783100396143, Gebunden, 335 Seiten, 18,95 EUR
Den Selbstlosen gehört die Zukunft: Das ist die erstaunliche Quintessenz des neuen Buches von Stefan Klein, das unser Denken und Handeln verändern wird. Denn die neueste Forschung lässt die Ehrlichen…

Matthias Luserke-Jaqui: Kleine Literaturgeschichte der großen Liebe.

Cover: Matthias Luserke-Jaqui. Kleine Literaturgeschichte der großen Liebe. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt, 2011.
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2011
ISBN 9783534237784, Gebunden, 198 Seiten, 24,90 EUR
Wie lässt sich das Vergängliche bewahren, wie der Liebe Dauer verleihen? Um diese Frage kreisen alle Texte über die große Liebe von der Antike bis heute. Denn alle Lust will Ewigkeit , formulierte Nietzsche…

Konrad Klejsa/Schamma Schahadat: Deutschland und Polen. Filmische Grenzen und Nachbarschaften

Cover: Konrad Klejsa / Schamma Schahadat. Deutschland und Polen - Filmische Grenzen und Nachbarschaften. Schüren Verlag, Marburg, 2011.
Schüren Verlag, Marburg 2011
ISBN 9783894725693, Kartoniert, 309 Seiten, 29,90 EUR
Eine komplizierte Nachbarschaft stellen die deutsch-polnischen Filmbeziehungen dar. Viele der vor dem Ersten Weltkrieg entstandenen Filme, die die Historiografie als Bestandteil der nationalen Kinematografie…

Werner Siefer: Wir und was uns zu Menschen macht.

Cover: Werner Siefer. Wir und was uns zu Menschen macht. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2010.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783593392516, Gebunden, 289 Seiten, 22,00 EUR
Lange Zeit galt der Mensch als egoistisches Einzelwesen. Ein falsches Verständnis der Evolutionstheorie und jüngere Theorien wie die vom "egoistischen Gen" stützten diese Auffassung. Doch die neueste…

Frankfurter Rundschau

Jürgen Dehmers: Wie laut soll ich denn noch schreien?. Die Odenwaldschule und der sexuelle Missbrauch

Cover: Jürgen Dehmers. Wie laut soll ich denn noch schreien? - Die Odenwaldschule und der sexuelle Missbrauch. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2011.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2011
ISBN 9783498013325, Gebunden, 320 Seiten, 19,95 EUR
Der Missbrauchsskandal an der Odenwaldschule hat die deutsche Öffentlichkeit in Atem gehalten. Dass ausgerechnet in einer pädagogischen Modellschule sexuelle Übergriffe stattgefunden haben, schockierte…

Neue Zürcher Zeitung

Henry Roth: Ein Amerikaner. Roman

Cover: Henry Roth. Ein Amerikaner - Roman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2011.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2011
ISBN 9783455403213, Gebunden, 382 Seiten, 23,00 EUR
Aus dem Englischen von Heide Sommer. Henry Roth hatte eine ungewöhnliche Schriftstellerkarriere. Sein erster Roman "Nenn es Schlaf" (1934) wurde in Amerika zu einem großen Erfolg und zum Klassiker. Es…

Süddeutsche Zeitung

Hans Neuenfels: Das Bastardbuch. Autobiografische Stationen

Cover: Hans Neuenfels. Das Bastardbuch - Autobiografische Stationen. C. Bertelsmann Verlag, München, 2011.
C. Bertelsmann Verlag, München 2011
ISBN 9783570580288, Gebunden, 512 Seiten, 24,99 EUR
Hans Neuenfels ist einer der profiliertesten deutschen Opernregisseure, dessen Inszenierungen, zuletzt "Lohengrin? in Bayreuth, stets für heftige Kontroversen sorgen. Im "Bastardbuch? zieht er die vorläufige…

Eugen Ruge: In Zeiten des abnehmenden Lichts. Roman einer Familie

Cover: Eugen Ruge. In Zeiten des abnehmenden Lichts - Roman einer Familie. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2011.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2011
ISBN 9783498057862, Gebunden, 432 Seiten, 19,95 EUR
Von den Jahren des Exils bis ins Wendejahr 89 und darüber hinaus reicht diese wechselvolle Geschichte einer deutschen Familie. Sie führt von Mexiko über Sibirien bis in die neu gegründete DDR, führt über…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Jakob Hein: Wurst und Wahn. Ein Geständnis

Cover: Jakob Hein. Wurst und Wahn - Ein Geständnis. Galiani Verlag Berlin, Berlin, 2011.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2011
ISBN 9783869710471, Kartoniert, 128 Seiten, 14,00 EUR
Irgendwo in einem In-Viertel einer größeren deutschen Stadt, irgendwann demnächst. Bei einer Weihnachtsfeier bestellt ein junger Mann arglos eine Gänsekeule, - und erntet von seinen Kollegen fassungslose…

Navid Kermani: Dein Name. Roman

Cover: Navid Kermani. Dein Name - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2011.
Carl Hanser Verlag, München 2011
ISBN 9783446237438, Gebunden, 1200 Seiten, 34,90 EUR
Am 8. Juni 2006 beginnt Navid Kermani sein neues Buch, und es wird einer der ungewöhnlichsten Romane unserer Zeit. Hier schreibt einer über alles, was es zu wissen gibt über sein Leben und das Leben überhaupt:…

Dominique Manotti: Einschlägig bekannt. Roman

Cover: Dominique Manotti. Einschlägig bekannt - Roman. Argument Verlag, Hamburg, 2011.
Argument Verlag, Hamburg 2011
ISBN 9783867541985, Kartoniert, 250 Seiten, 12,90 EUR
Aus dem Französischen von Andrea Stephani. Null Toleranz für den "Pöbel" der Vorstädte lautet die Direktive des Innenministers. Markige Worte angesichts seiner geplanten Präsidentschaftskandidatur. Jetzt…

Eugen Ruge: In Zeiten des abnehmenden Lichts. Roman einer Familie

Cover: Eugen Ruge. In Zeiten des abnehmenden Lichts - Roman einer Familie. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2011.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2011
ISBN 9783498057862, Gebunden, 432 Seiten, 19,95 EUR
Von den Jahren des Exils bis ins Wendejahr 89 und darüber hinaus reicht diese wechselvolle Geschichte einer deutschen Familie. Sie führt von Mexiko über Sibirien bis in die neu gegründete DDR, führt über…

Wolfram Wette: Karl Jäger. Mörder der litauischen Juden

Cover: Wolfram Wette. Karl Jäger - Mörder der litauischen Juden. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783596190645, Broschiert, 284 Seiten, 9,99 EUR
Mit einem Vorwort von Ralph Giordano. Karl Jäger war ein Direkttäter vor Ort. Als SS-Standartenführer meldete er am 1. 12 1941 die Exekution von 137.346 litauischen Juden: Litauen sei jetzt judenfrei.…

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!