Bücherschau des Tages

Nackt zwischen den Seiten

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
22.08.2011. Die SZ empfiehlt Maxi Obexers Roman "Wenn gefährliche Hunde lachen". Er erzähle von den Abenteuern einer Nigerianerin, die sich nach Europa flüchtet. Mit Interesse liest sie auch Susanne Kuß' Studie über die deutschen Kolonialkriege. Die FAZ verzweifelt glücklich über Antonio Lobo Antunes' Roman "Mein Name ist Legion" und beurteilt sehr wohlwollend eine kritische Bilanz zu sechzig Jahre Bundesverfassungsgericht.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Das entgrenzte Gericht . Eine kritische Bilanz nach sechzig Jahren Bundesverfassungsgericht

Cover: Das entgrenzte Gericht  - Eine kritische Bilanz nach sechzig Jahren Bundesverfassungsgericht. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2011.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518126387, Kartoniert, 420 Seiten, 18,00 EUR
Von Christoph Möllers, Matthias Jestaedt, Christoph Schönberger und anderen. Während die Unzufriedenheit mit Politikern und Parteien zunimmt, bleibt die Beliebtheit des Bundesverfassungsgerichts ungebrochen.…

Antonio Lobo Antunes: Mein Name ist Legion. Roman

Cover: Antonio Lobo Antunes. Mein Name ist Legion - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2010.
Luchterhand Literaturverlag, München 2010
ISBN 9783630872957, Gebunden, 448 Seiten, 24,99 EUR
Aus dem Portugiesischen von maralde Mayer-Minnemann. In einem Elendsviertel von Lissabon treffen sie aufeinander: eine Jugendgang, die hauptsächlich aus Schwarzen, Farbigen und Osteuropäern besteht, die…

Kurt Biedenkopf: Wir haben die Wahl. Freiheit oder Vater Staat

Cover: Kurt Biedenkopf. Wir haben die Wahl - Freiheit oder Vater Staat. Propyläen Verlag, Berlin, 2011.
Propyläen Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783549073759, Gebunden, 256 Seiten, 19,99 EUR
Es gibt eine klare Wahl: ein Mehr an staatlicher Bevormundung oder ein Mehr an bürgerlicher Eigenverantwortung. Je länger diese Entscheidung vertagt wird, desto kostspieliger wird sie. Denn der derzeitige…

Stefan Meining: Eine Moschee in Deutschland. Nazis, Geheimdienste und der Aufstieg des politischen Islam im Westen

Cover: Stefan Meining. Eine Moschee in Deutschland - Nazis, Geheimdienste und der Aufstieg des politischen Islam im Westen. C.H. Beck Verlag, München, 2011.
C.H. Beck Verlag, München 2011
ISBN 9783406614118, Gebunden, 311 Seiten, 19,95 EUR
Stefan Meining deckt auf, wie aus alten Waffenbrüderschaften zwischen antisowjetischen Muslimen und Nazis nach dem Zweiten Weltkrieg in München die erste Keimzelle des politischen Islam im Westen entstand.…

Jens Peter Paul: Zwangumtausch. Wie Kohl und Lafontaine die D-Mark abschafften

Cover: Jens Peter Paul. Zwangumtausch - Wie Kohl und Lafontaine die D-Mark abschafften. Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main, 2010.
Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783631576588, Gebunden, 344 Seiten, 49,80 EUR
Der deutsche Weg zum Euro war ein politisches Abenteuer voller Tücken und Machtspiele: Mehrmals stand das Projekt vor dem Scheitern. Ein Außenminister, der einen arglosen Bundesbankchef seine Bundesbank…

Constanze Kurz/Frank Rieger: Die Datenfresser. Wie Internetfirmen und Staat sich unsere persönlichen Daten einverleiben und wie wir die Kontrolle darüber zurückerlangen

Cover: Constanze Kurz / Frank Rieger. Die Datenfresser - Wie Internetfirmen und Staat sich unsere persönlichen Daten einverleiben und wie wir die Kontrolle darüber zurückerlangen. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783100485182, Kartoniert, 272 Seiten, 16,95 EUR
Warum findet Facebook jeden meiner Bekannten? Auf welche Datenspuren hat der Staat Zugriff? Und was kann man aus ihnen herauslesen? Die Experten für Informationssicherheit, Constanze Kurz und Frank Rieger,…

Frankfurter Rundschau

Morten Ramsland: Sumobrüder. Roman

Cover: Morten Ramsland. Sumobrüder - Roman. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783895614217, Gebunden, 317 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Dänischen von Ulrich Sonnenberg. Der elfjährige Lars wohnt mit seiner Familie im Paradiesgarten, einem Reihenhausquartier im dänischen Odense. Den größten Teil seiner Zeit verbringt er mit seinen…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Abschalten!. Warum mit Atomkraft Schluss sein muss und was jeder dafür tun kann

Cover: Abschalten! - Warum mit Atomkraft Schluss sein muss und was jeder dafür tun kann. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783596189830, Kartoniert, 430 Seiten, 9,99 EUR
Herausgegeben von Campact e.V. "Abschalten!" bietet Hintergrundinformationen zum Thema Atomausstieg. Es bezieht klar Stellung, ermutigt zum Handeln und zeigt Alternativen auf. Das Buch macht außerdem…

Hans Herbert von Arnim: Der Verfassungsbruch. Verbotene Extra-Diäten - Gefräßige Fraktionen

Cover: Hans Herbert von Arnim. Der Verfassungsbruch - Verbotene Extra-Diäten - Gefräßige Fraktionen. Duncker und Humblot Verlag, Berlin, 2011.
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783428136063, Kartoniert, 155 Seiten, 18,00 EUR
Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit zahlen Parlamentsfraktionen seit Jahren verfassungswidrige Zulagen in Millionenhöhe an eine Vielzahl von Abgeordneten in Bund und Ländern. Erlaubt sind Zusatzgehälter…

Susanne Kuß: Deutsches Militär auf kolonialen Kriegsschauplätzen. Eskalation von Gewalt zu Beginn des 20. Jahrhunderts

Cover: Susanne Kuß. Deutsches Militär auf kolonialen Kriegsschauplätzen - Eskalation von Gewalt zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Ch. Links Verlag, Berlin, 2011.
Ch. Links Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783861536031, Gebunden, 500 Seiten, 49,90 EUR
Für die Kolonialkriege galt nationenübergreifend der einfache Grundsatz: Jede Form der Gewalt - also auch gegen Frauen und Kinder - ist erlaubt, sofern sie der eigenen Kriegführung dient. Wichtiger als…

Maxi Obexer: Wenn gefährliche Hunde lachen. Roman

Cover: Maxi Obexer. Wenn gefährliche Hunde lachen - Roman. Folio Verlag, Wien - Bozen, 2011.
Folio Verlag, Wien 2011
ISBN 9783852565552, Gebunden, 165 Seiten, 22,90 EUR
Europa zum Greifen nahe. Helen, eine junge Frau aus Nigeria, macht sich auf den Weg in ein besseres Leben, das sie nur in Europa zu finden glaubt. Die Reise wird zum Albtraum: Von Schleppern getäuscht,…

Dani Rodrik: Das Globalisierungsparadox. Die Demokratie und die Zukunft der Weltwirtschaft

Cover: Dani Rodrik. Das Globalisierungsparadox - Die Demokratie und die Zukunft der Weltwirtschaft . C.H. Beck Verlag, München, 2011.
C.H. Beck Verlag, München 2011
ISBN 9783406613517, Gebunden, 415 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Englischen von Karl Heinz Siber. Wer schon immer seine Zweifel an der Globalisierung hatte und nicht verstehen konnte, warum sie bei Wirtschaftsexperten jeglicher Couleur so hoch im Kurs steht,…

Tobias Wolff: Unsere Geschichte beginnt. Erzählungen

Cover: Tobias Wolff. Unsere Geschichte beginnt - Erzählungen. Berlin Verlag, Berlin, 2011.
Berlin Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783827008527, Gebunden, 224 Seiten, 22,00 EUR
Mit einem Vorwort von Jakob Arjouni. Aus dem Englischen von Frank Heibert. Dreißig Jahre sind vergangen. Dreißig Jahre, in denen er Mary Claude nicht gesehen, in denen er ein integres Leben als Ehemann,…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!