Bücherschau des Tages

Wundertüte über Politik und ihre Metaphern

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
09.05.2011. Seufzend hält die FR Tony Judts Verteidigung einer gerechter Gesellschaft "Schlecht geht es dem Land" in den Händen: So gut stand einmal die Sozialdemokratie da. Zur Stärkung des menschlichen Eigensinns kann sie auch Alexander Kluges "Das Bohren harter Bretter" empfehlen. Die SZ lässt sich von Matthias Matusseks "Katholischem Abenteuer" nicht bekehren, dies aber mit Vergnügen. Die FAZ würdigt Georg Steinbergs Auseinandersetzung mit dem Prozessrecht und das wütende Plädoyer des Milchbauern Romuald Schaber "Blutmilch".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Peter Geiger: Kriegszeit. Liechtenstein 1939 bis 1945

Cover: Peter Geiger. Kriegszeit - Liechtenstein 1939 bis 1945. Chronos Verlag, Zürich, 2011.
Chronos Verlag, Zürich 2011
ISBN 9783034010474, Gebunden, 1328 Seiten, 72,50 EUR
Der Zweite Weltkrieg umbrandete das Fürstentum Liechtenstein, ohne es zu überziehen. Doch waren Land und Menschen bedroht, von aussen und von innen. Diese gefährlichsten Jahre der liechtensteinischen…

Romuald Schaber: Blutmilch. Wie die Bauern ums Überleben kämpfen

Cover: Romuald Schaber. Blutmilch - Wie die Bauern ums Überleben kämpfen. Pattloch Verlag, München, 2010.
Pattloch Verlag, München 2010
ISBN 9783629022738, Gebunden, 271 Seiten, 18,00 EUR
Er ist nur ein einfacher Bauer, der mit seiner Frau und seinen Kindern einen Hof im Allgäu bewirtschaftet. Er hat nicht studiert und nie ein Managementtraining besucht. Aber wenn die Chefs der Milchkonzerne…

Wolfgang Seibel: Macht und Moral. Die 'Endlösung der Judenfrage' in Frankreich, 1940 - 1944

Cover: Wolfgang Seibel. Macht und Moral - Die 'Endlösung der Judenfrage' in Frankreich, 1940 - 1944. Konstanz University Press, Göttingen, 2011.
Konstanz University Press, Konstanz 2011
ISBN 9783862530038, Gebunden, 384 Seiten, 29,90 EUR
Während der deutschen Besatzungsherrschaft in Frankreich 1940-1944 wurden 76.000 Juden aus Frankreich nach Auschwitz deportiert. Die meisten wurden gleich nach ihrer Ankunft in den Gaskammern ermordet.…

Andrea Fischer/Rainer Sibbel: Der Patient als Kunde und Konsument. Wie viel Patientensouveränität ist möglich?

Cover: Andrea Fischer (Hg.) / Rainer Sibbel (Hg.). Der Patient als Kunde und Konsument - Wie viel Patientensouveränität ist möglich?. Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler, Wiesbaden, 2011.
Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler, Wiesbaden 2011
ISBN 9783834920560, Kartoniert, 215 Seiten, 34,95 EUR
Der Strukturwandel im Gesundheitswesen führt nicht nur zu Veränderungen bei Leistungserbringern und Krankenkassen - auch die Ansprüche und Ansichten der Patienten erhalten mehr Gewicht. Die Gesundheitswirtschaft…

Georg Steinberg: Richterliche Gewalt und individuelle Freiheit. Ein Ansatz zu einer allgemeinen Prozesslehre

Cover: Georg Steinberg. Richterliche Gewalt und individuelle Freiheit - Ein Ansatz zu einer allgemeinen Prozesslehre. Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783465036753, Kartoniert, 250 Seiten, 49,00 EUR
Werden das Zivil-, Verwaltungs- und Strafprozessrecht vom jeweiligen materiellen Fachrecht her gedacht, so treten eher die Unterschiede hervor. Dieser Ansatz zu einer allgemeinen Prozesslehre wählt dagegen…

Frankfurter Rundschau

Tony Judt: Dem Land geht es schlecht . Ein Traktat über unsere Unzufriedenheit.

Cover: Tony Judt. Dem Land geht es schlecht  - Ein Traktat über unsere Unzufriedenheit.. Carl Hanser Verlag, München, 2011.
Carl Hanser Verlag, München 2011
ISBN 9783446236516, Gebunden, 189 Seiten, 18,90 EUR
Aus dem Englischen von Matthias Fienbork. Die Krise der Banken hat die Risiken eines entfesselten Marktes deutlich genug gezeigt. In seiner letzten großen Rede an der New York University warnte Tony Judt…

Alexander Kluge: Das Bohren harter Bretter. 133 politische Geschichten

Cover: Alexander Kluge. Das Bohren harter Bretter - 133 politische Geschichten. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2011.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518422199, Gebunden, 336 Seiten, 24,90 EUR
Mit einem Gastbeitrag von Reinhard Jirgl. Von Max Weber stammt der berühmte Satz, die Politik sei "ein starkes langsames Bohren von harten Brettern mit Leidenschaft und Augenmaß zugleich". Von ihm ausgehend,…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Jan Grossarth: Vom Aussteigen und Ankommen. Besuche bei Menschen, die ein einfaches Leben wagen

Cover: Jan Grossarth. Vom Aussteigen und Ankommen - Besuche bei Menschen, die ein einfaches Leben wagen. Riemann Verlag, München, 2011.
Riemann Verlag, München 2011
ISBN 9783570501238, Gebunden, 318 Seiten, 18,95 EUR
Alternative Lebensformen gewinnen wieder an Aktualität. In den Siebzigerjahren war die Aussteigerbewegung eine romantische Jugendkultur in einem satten Land, heute sind die Gründe für die Suche nach einem…

Peter Henkel/Johanna Henkel-Waidhofer: Winfried Kretschmann. Das Porträt

Cover: Peter Henkel / Johanna Henkel-Waidhofer. Winfried Kretschmann - Das Porträt. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2011.
Herder Verlag, Freiburg 2011
ISBN 9783451332555, Gebunden, 160 Seiten, 14,95 EUR
Wie tickt der Mann, der die Republik politisch durcheinanderwirbelt? Das politische Porträt einer ungewöhnlichen Politikerpersönlichkeit. Und die Analyse einer spannenden politischen Bewegung, die in…

Matthias Matussek: Das katholische Abenteuer. Eine Provokation

Cover: Matthias Matussek. Das katholische Abenteuer - Eine Provokation. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2011.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2011
ISBN 9783421045140, Gebunden, 368 Seiten, 19,99 EUR
Nichts wühlt die Welt derzeit so auf wie die neuen Kämpfe um Religion und Glauben. Da ist der fundamentalistische Terror. Da ist die Reizfigur des Papstes. Da sind die Angriffe der Wissenschaften auf…

Melinda Nadj Abonji: Im Schaufenster im Frühling. Roman

Cover: Melinda Nadj Abonji. Im Schaufenster im Frühling - Roman. Jung und Jung Verlag, Salzburg, 2011.
Jung und Jung Verlag, Salzburg 2011
ISBN 9783902497864, Gebunden, 138 Seiten, 17,90 EUR
Neuauflage von 2004. Es geht um Luisa. Sie ist wie die anderen Kinder, aber aufmerksamer. In ihrer Welt muss man Acht geben. Manches klingt wie ein Märchen, aber es ist kein lustiges Märchen. Die Jahre…

Kai Schlieter: Knastreport. Das Leben der Weggesperrten

Cover: Kai Schlieter. Knastreport - Das Leben der Weggesperrten. Westend Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783938060674, Gebunden, 256 Seiten, 17,95 EUR
Kinderschänder und Vergewaltiger prägen die Vorstellung vom Verbrecher. Manche werden zu Medienstars, doch nach der Verurteilung verschwinden auch sie hinter den Mauern. Gefängnisse zählen zu den schattigsten…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!