Bücherschau des Tages

In der Enge des Dichterkopfs

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
07.05.2011. Aufregende Bücher heute: Die NZZ preist Andrzej Barts Roman "Die Fliegenfängerfabrik", der die Geschichte des Lodzer Judenrats Chaim Rumkowski erzählt, und zwar ebenso ergreifend wie magisch. Die FAZ durchquert mit Wolfgang Büscher zu Fuß die USA von Nord nach Süd und lernt mit V.S. Naipauls "Afrikanischem Maskenspiel", die Sanftmut der Pygmäen zu lieben. Die FR rühmt den "brillanten Apokalyptiker" John Burnside und seinen Roman "Lügen über meinen Vater". Die taz verreißt Peter Handkes "Großen Fall" als Ansammlung von Vorurteilen.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Wolfgang Büscher: Hartland. Zu Fuß durch Amerika

Cover: Wolfgang Büscher. Hartland - Zu Fuß durch Amerika. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2011.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783871346859, Gebunden, 300 Seiten, 19,95 EUR
Zu Fuß in das Herz Amerikas, drei Monate lang, 3500 Kilometer von Nord nach Süd: Wolfgang Büscher hat das Abenteuer gewagt. Er lässt sich durch die schneebedeckte Prärie Nord-Dakotas treiben, entdeckt…

Fjodor Michailowitsch Dostojewski: Der Spieler. 5 CDs

Cover: Fjodor Michailowitsch Dostojewski. Der Spieler - 5 CDs. Audio Verlag, Berlin, 2011.
Audio Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783862310555, CD, 19,99 EUR
5 CDs mit 393 Minuten Laufzeit. Gelesen von Michael Rotschopf. Aus dem Russischen von Swetlana Geier. Ein Spielcasino im 19. Jahrhundert. Im Kronleuchterschein trifft sich die feine Gesellschaft. Aleksej…

Fjodor Michailowitsch Dostojewski: Der Spieler. Ein Hörspiel des Jahres 1956 in der Regie von Gert Westphal. 1 CD

Cover: Fjodor Michailowitsch Dostojewski. Der Spieler - Ein Hörspiel des Jahres 1956 in der Regie von Gert Westphal. 1 CD. DHV - Der Hörverlag, München, 2011.
DHV - Der Hörverlag, München 2011
ISBN 9783867177269, CD, 14,95 EUR
1 CD mit 74 Minuten Laufzeit. Gesprochen von Heinz Reincke, Heinz Klevenow, Gisela Zoch-Westphal und anderen. Regie: Gert Westphal. Hörspielbearbeitung: Fred von Hoerschelmann. Alexej Iwanowitsch ist…

V.S. Naipaul: Afrikanisches Maskenspiel. Einblicke in die Religionen Afrikas

Cover: V.S. Naipaul. Afrikanisches Maskenspiel - Einblicke in die Religionen Afrikas. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783100515117, Gebunden, 368 Seiten, 22,95 EUR
V. S. Naipaul, Romancier und Nobelpreisträger, ist einer der großen Weltreisenden der Literatur. Auf seiner Tour von Uganda über Westafrika bis nach Südafrika erkundet Naipaul die Erscheinungsformen und…

Rüdiger Schaper: Die Odyssee des Fälschers . Die abenteuerliche Geschichte des Konstantin Simonides, der Europa zum Narren hielt und nebenbei die Antike erfand

Cover: Rüdiger Schaper. Die Odyssee des Fälschers  - Die abenteuerliche Geschichte des Konstantin Simonides, der Europa zum Narren hielt und nebenbei die Antike erfand. Siedler Verlag, München, 2011.
Siedler Verlag, München 2011
ISBN 9783886809660, Gebunden, 208 Seiten, 16,99 EUR
Konstantin Simonides war ein begnadeter Hochstapler, der geschickteste und schamloseste Fälscher von alten Manuskripten und Papyrusrollen im 19. Jahrhundert. Rüdiger Schaper ist eine biografische Erzählung…

Frankfurter Rundschau

John Burnside: Lügen über meinen Vater.

Cover: John Burnside. Lügen über meinen Vater. Albrecht Knaus Verlag, München, 2011.
Albrecht Knaus Verlag, München 2011
ISBN 9783813503159, Gebunden, 382 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Englischen von Bernhard Robben. Am Ende wünscht John Burnside seinem Vater nur noch den Tod. Er hat für den Mann, der über Jahre die Familie terrorisiert, der lügt und säuft, einzig Hass übrig.…

Neue Zürcher Zeitung

Andrzej Bart: Die Fliegenfängerfabrik. Roman

Cover: Andrzej Bart. Die Fliegenfängerfabrik - Roman. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783895612954, Gebunden, 259 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Polnischen von Albrecht Lempp. Ein geheimnisvoller Gast fordert einen polnischen Schriftsteller auf, in seine Heimatstadt Lodz zu fahren und als Beobachter an einem Gerichtsprozess teilzunehmen.…

Gerhard Streminger: David Hume. Der Philosoph und sein Zeitalter

Cover: Gerhard Streminger. David Hume - Der Philosoph und sein Zeitalter. C.H. Beck Verlag, München, 2011.
C.H. Beck Verlag, München 2011
ISBN 9783406614026, Gebunden, 797 Seiten, 34,00 EUR
David Hume gilt als einer der einflussreichsten Denker des 18. Jahrhunderts. Als radikaler Empirist wandte er sich kritisch gegen den Rationalismus und die metaphysischen Spekulationen seiner Zeitgenossen…

Süddeutsche Zeitung

Friedrich Ani: Süden. Roman

Cover: Friedrich Ani. Süden - Roman. Droemer Knaur Verlag, München, 2011.
Droemer Knaur Verlag, München 2011
ISBN 9783426199077, Gebunden, 368 Seiten, 19,99 EUR
Es ist der Anruf seines vor Jahrzehnten verschwundenen Vaters, der Tabor Süden von einem Tag auf den anderen nach München zurückkehren lässt. Ziellos läuft er durch die Stadt auf der Suche nach einem…

Die Tageszeitung

Peter Handke: Der große Fall.

Cover: Peter Handke. Der große Fall. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2011.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518422182, Gebunden, 218 Seiten, 24,90 EUR
Die Geschichte eines müßiggängerischen Schauspielers, an einem einzigen Tag, vom Morgen bis tief in die Nacht: Das Gehen durch eine sommerliche Metropole, von den Rändern bis in die Zentren. Die Begegnungen:…

Robert Pfaller: Wofür es sich zu leben lohnt. Elemente materialistischer Philosophie

Cover: Robert Pfaller. Wofür es sich zu leben lohnt - Elemente materialistischer Philosophie. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783100590336, Gebunden, 320 Seiten, 19,95 EUR
Ein Leben, welches das Leben nicht riskieren will, beginnt unweigerlich, dem Tod zu gleichen. Unsere Kultur hat sich den Zugang zu Glamour, Großzügigkeit und Genuss versperrt - wir vermeintlich abgebrühten…

Gerhard Roth: Bildung braucht Persönlichkeit. Wie Lernen gelingt

Cover: Gerhard Roth. Bildung braucht Persönlichkeit - Wie Lernen gelingt. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2011.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2011
ISBN 9783608946550, Gebunden, 356 Seiten, 19,95 EUR
Weiterbildung? Bringt nichts! Unternehmen investieren hohe Summen in die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter, nach zwei Monaten ist wieder alles beim Alten. Unser Schulsystem verschlingt Milliarden - Pisa…

Christian Zehnder: Julius. Roman

Cover: Christian Zehnder. Julius - Roman. dtv, München, 2011.
dtv, München 2011
ISBN 9783423248600, Kartoniert, 119 Seiten, 11,90 EUR
Julius" ist die Geschichte eines jungen Mannes, der hinaus ins Leben tritt. Und es ist die Geschichte einer wunderbaren Freundschaft zwischen Julius und Martin. Es ist auch die tragische Liebesgeschichte…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!