Bücherschau des Tages

Kunst der Seinsbeschreibung

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
05.08.2010. Die Zeit warnt vor Peter Kurzeck und seinem Hörbuch "Da fährt mein Zug": Dieser Erzähler macht süchtig. Sehr begeistert ist sie auch - wie die NZZ - von Juan Gabriel Vasquez' Roman "Die Informanten", den beide Zeitungen heute noch einmal gebührend feiern. Die FR lernt in Anne Wiazemskys Roman "Mein Berliner Kindheit" die Stadt als gigantische Sortiermaschine kennen. Die FAZ liest Christian Demands Schrift"Wie kommt die Ordnung in die Kunst?" und nimmt Abschied vom Engel der Geschichte.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Walter Benjamin: Über den Begriff der Geschichte. Werke und Nachlass. Kritische Gesamtausgabe. Band 19

Cover: Walter Benjamin. Über den Begriff der Geschichte - Werke und Nachlass. Kritische Gesamtausgabe. Band 19. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2010.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518585498, Gebunden, 380 Seiten, 34,80 EUR
Die Aufzeichnungen Walter Benjamins Über den Begriff der Geschichte, an denen er bis zum Frühjahr 1940 schrieb, sind zugleich nüchterne Bilanz eines leidenschaftlichen Intellektuellen und steile Konstruktion…

Christian Demand: Wie kommt die Ordnung in die Kunst?.

Cover: Christian Demand. Wie kommt die Ordnung in die Kunst?. zu Klampen Verlag, Springe, 2010.
zu Klampen Verlag, Springe 2010
ISBN 9783866740570, Gebunden, 286 Seiten, 22,00 EUR
"Als ich kürzlich durch Zufall kurz hintereinander die renommierten Sammlungen der Tate Modern, des Centre Pompidou und des Museum of Modern Art besuchte, kam ich mir unwillkürlich vor wie bei einem Zoobesuch.…

Gerhard Henschel: Jugendroman.

Cover: Gerhard Henschel. Jugendroman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2009.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2009
ISBN 9783455400410, Gebunden, 540 Seiten, 23,00 EUR
Martin Schlosser, der Held des Kindheits- und Jugendromans, bricht als Dreizehnjähriger in der emsländischen Kleinstadt Meppen zu neuen Abenteuern auf, im leuchtenden Sommer 1975, und sie führen ihn tief…

Rainer Karlsch: Die Agfa-Orwo-Story. Geschichte der Filmfabrik Wolfen und ihrer Nachfolger

Cover: Rainer Karlsch. Die Agfa-Orwo-Story - Geschichte der Filmfabrik Wolfen und ihrer Nachfolger. Verlag für Berlin-Brandenburg, Berlin, 2010.
Verlag für Berlin-Brandenburg, Berlin 2010
ISBN 9783942476041, Gebunden, 240 Seiten, 19,90 EUR
Mit 108 Abbildungen. In den Jahren 1909/1910 errichtete die Berliner Aktiengesellschaft für Anilinfabrikation (Agfa) in Wolfen eine Filmfabrik, die bereits ein Jahrzehnt später zur größten europäischen…

Samanta Schweblin: Die Wahrheit über die Zukunft. Erzählungen

Cover: Samanta Schweblin. Die Wahrheit über die Zukunft - Erzählungen. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2010.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518421420, Gebunden, 133 Seiten, 19,80 EUR
Aus dem Spanischen von Angelica Ammar. Ein kurzer, spitzer Schrei, dann das Rauschen des Wasserhahns. Sosehr sich der Vater der jungen Sara auch bemüht wegzuhören, Saras grausiges Essensritual läßt sich…

Frankfurter Rundschau

Anne Wiazemsky: Mein Berliner Kind. Roman

Cover: Anne Wiazemsky. Mein Berliner Kind - Roman. C.H. Beck Verlag, München, 2010.
C.H. Beck Verlag, München 2010
ISBN 9783406605215, Gebunden, 258 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Französischen von Grete Osterwald. Berlin, 1945. Claire, die Tochter des Literaturnobelpreisträgers François Mauriac, arbeitet in der zerstörten Hauptstadt für das französische Rote Kreuz. Die…

Neue Zürcher Zeitung

Leanne Shapton: Bedeutende Objekte und persönliche Besitzstücke .

Cover: Leanne Shapton. Bedeutende Objekte und persönliche Besitzstücke . Berlin Verlag, Berlin, 2010.
Berlin Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783827009012, Kartoniert, 144 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Rebecca Casati. Vor drei Jahren besucht die Autorin Leanne Shapton die Versteigerung von Truman Capotes Nachlass. Sie ist fasziniert von den Dingen, mit denen Capote sich umgeben…

Juan Gabriel Vasquez: Die Informanten. Roman

Cover: Juan Gabriel Vasquez. Die Informanten - Roman. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2010.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783895610059, Gebunden, 381 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Spanischen von Susanne Lange. Voller Stolz schenkt der junge kolumbianische Journalist Gabriel Santoro seinem Vater, einem bekannten Rhetorikprofessor, sein erstes Buch. Er kann nicht ahnen, dass…

Süddeutsche Zeitung

Philip Sington: Das Einstein-Mädchen. Roman

Cover: Philip Sington. Das Einstein-Mädchen - Roman. dtv, München, 2010.
dtv, München 2010
ISBN 9783423247832, Kartoniert, 450 Seiten, 14,90 EUR
Aus dem Englischen von Sophie Zeitz. Berlin 1932. Eine junge Frau wird im Wald bei Caputh bewusstlos aufgefunden und in die Charite eingeliefert. Als sie aus dem Koma erwacht, kann sie sich an nichts…

Die Tageszeitung

Ferdinand von Schirach: Schuld. Stories

Cover: Ferdinand von Schirach. Schuld - Stories. Piper Verlag, München, 2010.
Piper Verlag, München 2010
ISBN 9783492054225, Gebunden, 208 Seiten, 17,95 EUR
Ein Mann bekommt zu Weihnachten statt Gefängnis neue Zähne. Ein Junge wird im Namen der Illuminaten fast zu Tode gefoltert. Die neun Biedermänner einer Blaskapelle zerstören das Leben eines Mädchens und…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Tamim Ansary: Die unbekannte Mitte der Welt. Globalgeschichte aus islamischer Sicht

Cover: Tamim Ansary. Die unbekannte Mitte der Welt - Globalgeschichte aus islamischer Sicht. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2010.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783593388373, Gebunden, 367 Seiten, 24,90 EUR
Jahrhundertelang war die islamische Welt das Zentrum der Zivilisation. Heute aber wird der Islam viel zu oft auf Islamismus und Terrorismus reduziert, scheinen wir dauerhaft gefangen in einer Konfrontationshaltung:…

Hans Belting: Der Blick hinter Duchamps Tür. Kunst und Perspektive bei Duchamp

Cover: Hans Belting. Der Blick hinter Duchamps Tür - Kunst und Perspektive bei Duchamp. Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln, 2010.
Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln 2010
ISBN 9783865604880, Gebunden, 192 Seiten, 29,80 EUR
Hans Belting vereint in seinem neuen Buch drei monographische Essays unter einer gemeinsamen Fragestellung: der Frage nach einer Perspektive nach dem Ende der Perspektive in der modernen Kunst. Hans Belting…

Bettina Brockmeyer: Selbstverständnisse. Dialoge über Körper und Gemüt im frühen 19. Jahrhundert

Cover: Bettina Brockmeyer. Selbstverständnisse - Dialoge über Körper und Gemüt im frühen 19. Jahrhundert. Wallstein Verlag, Göttingen, 2009.
Wallstein Verlag, Göttingen 2009
ISBN 9783835305007, Gebunden, 452 Seiten, 39,90 EUR
In der Medizin im frühen 19. Jahrhundert wurden Körper und Gemüt als Einheit gesehen und zusammen behandelt. Personen, die sich als krank beschrieben, brachten also gleichermaßen ihre Wahrnehmungen am…

Peter Kurzeck: Da fährt mein Zug. Peter Kurzeck erzählt. 1 CD

Cover: Peter Kurzeck. Da fährt mein Zug - Peter Kurzeck erzählt. 1 CD. Suppose Verlag, Berlin, 2010.
Suppose Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783932513923, CD, 16,80 EUR
1 CD, 62 Minuten. Regie: Klaus Sander. "Haben Sie schon jemals in Ihrem Leben etwas Wichtiges verloren?" Der Taxifahrer, dem sie gestellt wird, muss lange über die Frage nachdenken, doch der Ich-Erzähler…

Jörg Arnold/Dietmar Süß/Malte Thießen: Luftkrieg. Erinnerungen in Deutschland und Europa

Cover: Jörg Arnold / Dietmar Süß / Malte Thießen. Luftkrieg - Erinnerungen in Deutschland und Europa. Wallstein Verlag, Göttingen, 2010.
Wallstein Verlag, Göttingen 2010
ISBN 9783835305410, Gebunden, 374 Seiten, 34,90 EUR
Die schweren Luftangriffe des Zweiten Weltkriegs prägen städtische Identitäten bis in unsere Gegenwart. Wie erinnern deutsche und europäische Städte an diese beispiellose Zäsur in ihrer Geschichte? Welche…

Juan Gabriel Vasquez: Die Informanten. Roman

Cover: Juan Gabriel Vasquez. Die Informanten - Roman. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2010.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783895610059, Gebunden, 381 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Spanischen von Susanne Lange. Voller Stolz schenkt der junge kolumbianische Journalist Gabriel Santoro seinem Vater, einem bekannten Rhetorikprofessor, sein erstes Buch. Er kann nicht ahnen, dass…