Bücherschau des Tages

Dichtung und Tischtennis

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
18.03.2010. Als tieftraurig und hochkomisch zugleich preist die SZ Jan Faktors Roman mit dem Monster-Titel "Georgs Sorgen um die Vergangenheit oder Im Reich des heiligen Hodensack-Bimbams von Prag". Die FR lobt den Roman ebenfalls, aber mit Vorbehalten gegen seine Lustigkeit. Hingerissen ist sie auch von Nicholson Bakers Lyriker-Roman "Der Anthologist". Die FAZ schwärmt von Hans-Ulrich Treichels Berliner Heimatlosigkeitsroman "Grunewaldsee". Für die heute erschienene Literaturbeilage der Zeit werden wir noch ein paar Tage brauchen.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Michael Stolleis: Sozialistische Gesetzlichkeit. Staats- und Verwaltungsrechtswissenschaft in der DDR

Cover: Michael Stolleis. Sozialistische Gesetzlichkeit - Staats- und Verwaltungsrechtswissenschaft in der DDR. C.H. Beck Verlag, München, 2009.
C.H. Beck Verlag, München 2009
ISBN 978340659207, Gebunden, 173 Seiten, 14,95 EUR
Dieses Buch bietet eine erste Gesamtdarstellung der Staats-, Verwaltungs- und Völkerrechtslehre in der DDR. Nach der Vertreibung "bürgerlicher" Wissenschaftler entwickelte sich das wissenschaftliche Leben…

Hans-Ulrich Treichel: Grunewaldsee. Roman

Cover: Hans-Ulrich Treichel. Grunewaldsee - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2010.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518421369, Gebunden, 180 Seiten, 19,80 EUR
Paul liebt Berlin, vor allem Westberlin, sofern man Westberlin lieben kann, wenn man in einer dunklen Hinterhofwohnung in Kreuzberg lebt. Und er liebt Maria, die Spanierin mit den graugrünen Augen und…

Frankfurter Rundschau

Nicholson Baker: Der Anthologist. Roman

Cover: Nicholson Baker. Der Anthologist - Roman. C.H. Beck Verlag, München, 2010.
C.H. Beck Verlag, München 2010
ISBN 9783406598432, Gebunden, 256 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Matthias Göritz und Uda Strätling. Paul Chowder - der "Anthologist" - kommt nicht so richtig in die Gänge. Er ist ein Lyriker, der ab und zu mal ein Gedicht veröffentlicht hat…

Natan Dubowizki: Nahe Null. Roman

Cover: Natan Dubowizki. Nahe Null - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2010.
Berlin Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783827009470, Gebunden, 223 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Russischen von Ganna-Maria Braungardt. Jegor ist "Verleger", Vater einer Tochter, die er nicht lieben kann, und hält sich eine Freundin, die sich für ihn nur dadurch von einer Gummipuppe unterscheidet,…

Jan Faktor: Georgs Sorgen um die Vergangenheit oder im Reich des heiligen Hodensack-Bimbams von Prag. Roman

Cover: Jan Faktor. Georgs Sorgen um die Vergangenheit oder im Reich des heiligen Hodensack-Bimbams von Prag - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2010.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2010
ISBN 9783462041880, Gebunden, 637 Seiten, 24,95 EUR
Das sozialistische Prag hat in den Jahren von Georgs Jugend seinen Glanz verloren. In einer Stadt voller gewalttätiger Müllmänner, 50-ccm-Motorradcowboys, sexbesessener Fremdgänger und vieler anderer…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Jan Faktor: Georgs Sorgen um die Vergangenheit oder im Reich des heiligen Hodensack-Bimbams von Prag. Roman

Cover: Jan Faktor. Georgs Sorgen um die Vergangenheit oder im Reich des heiligen Hodensack-Bimbams von Prag - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2010.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2010
ISBN 9783462041880, Gebunden, 637 Seiten, 24,95 EUR
Das sozialistische Prag hat in den Jahren von Georgs Jugend seinen Glanz verloren. In einer Stadt voller gewalttätiger Müllmänner, 50-ccm-Motorradcowboys, sexbesessener Fremdgänger und vieler anderer…

Johannes Gernert: Generation Porno. Jugend, Sex, Internet

Cover: Johannes Gernert. Generation Porno - Jugend, Sex, Internet. Fackelträger Verlag, Köln, 2010.
Fackelträger Verlag, Köln 2010
ISBN 9783771644390, Gebunden, 280 Seiten, 19,95 EUR
Ein Junge ist 14 und sucht im Internet auf der Pornoplattform Youporn fast jeden Tag nach "Blowjobs". Der andere ist 16 und findet Youporn längst langweilig. Die wirklich krassen Sachen seien woanders.…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!