Bücherschau des Tages

Stilübung mit Florett

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
17.07.2008. Die Zeit stürzt sich begeistert mit Ekkehard Eickhoff in die dunkel-pompösen Welten des Hochbarocks, als "Venedig, Wien und die Osmanen" um die Vorherrschaft in Südosteuropa kämpften. Als orpheischen Sänger empfiehlt sie außerdem den hierzulande noch zu entdeckenden Henri Thomas und seinen Roman "Das Vorgebirge". Die SZ bescheinigt Nathan Englander für seine Erzählungen "Zur Linderung unerträglichen Verlangens" echtes Talent. Und die NZZ liest Viktoria Tokarjewas Erzählungen "Liebesterror".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Peter-Andre Alt: Klassische Endspiele. Das Theater Goethes und Schillers

Cover: Peter-Andre Alt. Klassische Endspiele - Das Theater Goethes und Schillers. C.H. Beck Verlag, München, 2008.
C.H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406569296, Gebunden, 310 Seiten, 26,90 EUR
Peter-Andre Alt liest die klassischen Dramen Goethes und Schillers im Zusammenhang neuer Erkenntnisse über Politik und Macht um 1800, über die höfisch-aristokratische Öffentlichkeit in der Epoche der…

Martha Gellhorn: Muntere Geschichten für müde Menschen. Novellen

Cover: Martha Gellhorn. Muntere Geschichten für müde Menschen - Novellen. Dörlemann Verlag, Zürich, 2008.
Dörlemann Verlag, Zürich 2008
ISBN 9783908777441, Gebunden, 260 Seiten, 21,90 EUR
Aus dem Englischen von Miriam Mandelkow. Mit einem Nachwort von Hans Jürgen Balmes. Mrs. Lingard ist ein altmodischer Mensch: "Sie nimmt Freundschaften ernst." Und so hilft sie unermüdlich ihren Freunden,…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Christine Grän: Heldensterben. Roman

Cover: Christine Grän. Heldensterben - Roman. Die Andere Bibliothek/Eichborn, Berlin, 2008.
Die Andere Bibliothek/Eichborn, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783821862095, Gebunden, 335 Seiten, 32,00 EUR
Nirgendwo wird so schön gestorben wie in Wien. Die Ränke dieser Erzählung beginnen zwar im schäbigen Studio eines Pornoproduzenten, aber die entscheidende Handlung vollzieht sich an offenen Gräbern, an…

Oliver Sacks: Der einarmige Pianist. Über Musik und das Gehirn

Cover: Oliver Sacks. Der einarmige Pianist - Über Musik und das Gehirn. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2008.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2008
ISBN 9783498063764, Gebunden, 352 Seiten, 19,90 EUR
In seinem neuesten Buch erzählt Oliver Sacks von Menschen, die nach einer Hirnverletzung ihre Musikalität verlieren, und von anderen, die durch eine solche Verletzung erst Musikalität entwickeln, ja von…

Viktoria Tokarjewa: Liebesterror. Erzählungen

Cover: Viktoria Tokarjewa. Liebesterror - Erzählungen. Diogenes Verlag, Zürich, 2008.
Diogenes Verlag, Zürich 2008
ISBN 9783257066432, Gebunden, 398 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Russischen von Angelika Schneider. Vier Geschichten über die Liebe in verschiedenster Form: die Mutterliebe, die durchaus nicht immer uneigennützig ist; die Nächstenliebe, durch die eine Notlage…

Süddeutsche Zeitung

Nathan Englander: Zur Linderung unerträglichen Verlangens. Erzählungen

Cover: Nathan Englander. Zur Linderung unerträglichen Verlangens - Erzählungen. Luchterhand Literaturverlag, München, 2008.
Luchterhand Literaturverlag, München 2008
ISBN 9783630621357, Kartoniert, 239 Seiten, 9,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Martin Richter. Charles Lugan, ein Vorzeige-WASP, fährt mit dem Taxi durch New York, bewundert die Sterne am Nachthimmel über der Skyline von Manhattan und wird sich plötzlich…

Anna Ditzen/Hans Fallada: Wenn du fort bist, ist alles nur halb. Briefe einer Ehe

Cover: Anna Ditzen / Hans Fallada. Wenn du fort bist, ist alles nur halb - Briefe einer Ehe. Aufbau Verlag, Berlin, 2008.
Aufbau Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783351032203, Gebunden, 518 Seiten, 24,95 EUR
Hamburg 1928. Der 35-jährige Fallada hält sich nach Gefängnishaft, Morphium- und Alkoholsucht mit dem Schreiben von Adressen über Wasser. Dann kommt die Lebenswende: Er lernt die Arbeiterin Anna kennen,…

Richard Rorty: Philosophie als Kulturpolitik.

Cover: Richard Rorty. Philosophie als Kulturpolitik. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518584958, Gebunden, 357 Seiten, 28,80 EUR
Aus dem Amerikanischen von Joachim Schulte. Mit Richard Rorty verstarb im Sommer 2007 einer der einflussreichsten Intellektuellen des 20. Jahrhunderts. Spätestens seit seiner aufsehenerregen Demontage…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Ray Bradbury: Ausgewählte Erzählungen.

Cover: Ray Bradbury. Ausgewählte Erzählungen. Diogenes Verlag, Zürich, 2008.
Diogenes Verlag, Zürich 2008
ISBN 9783257066548, Gebunden, 672 Seiten, 19,90 EUR
Herausgegeben von Daniel Keel und Daniel Kampa. Aus dem Amerikanischen von Peter Naujack. "Ich kann es kaum glauben, dass ich in meinem Leben so viele Kurzgeschichten geschrieben habe", so Ray Bradbury,…

Ekkehard Eickhoff: Venedig, Wien und die Osmanen. Umbruch in Südosteuropa 1645-1700

Cover: Ekkehard Eickhoff. Venedig, Wien und die Osmanen - Umbruch in Südosteuropa 1645-1700. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2008.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2008
ISBN 9783608945119, Gebunden, 464 Seiten, 29,50 EUR
Mit circa 50 Schwarzweiß-Abbildungen und Vorsatzkarte. Der aktualisierte Klassiker zum Verständnis des europäischen Verhältnisses zum Islam: Ekkehard Eickhoff vergegenwärtigt den Aufstieg Wiens zur europäischen…

Wolfgang Frühwald: Das Gedächtnis der Frömmigkeit. Religion, Kirche und Literatur in Deutschland. Vom Barock bis zur Gegenwart

Cover: Wolfgang Frühwald. Das Gedächtnis der Frömmigkeit - Religion, Kirche und Literatur in Deutschland. Vom Barock bis zur Gegenwart. Verlag der Weltreligionen, Berlin, 2008.
Verlag der Weltreligionen, Frankfurt a.M. 2008
ISBN 9783458710097, Gebunden, 378 Seiten, 22,80 EUR
Seit Martin Luther in seiner wortgewaltigen Bibelübersetzung die deutsche Sprache auf das Niveau der heiligen Sprachen des Mittelalters gebracht hat, sind Spiritualität und Sprache im Deutschen nur schwer…

Torsten Körner: Götz George. Mit dem Leben gespielt

Cover: Torsten Körner. Götz George - Mit dem Leben gespielt. Scherz Verlag, Frankfurt am Main, 2008.
Scherz Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783502150299, Gebunden, 480 Seiten, 19,90 EUR
Götz George wurde am 23. Juli 1938 als Sohn des berühmten Schauspielerehepaars Berta Drews und Heinrich George in Berlin geboren. Dort stand er 1950 zum ersten Mal auf einer Theaterbühne; sein Filmdebüt…

Reimar Lüst: Der Wissenschaftsmacher. Reimar Lüst im Gespräch mit Paul Nolte

Cover: Reimar Lüst. Der Wissenschaftsmacher - Reimar Lüst im Gespräch mit Paul Nolte. C.H. Beck Verlag, München, 2008.
C.H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406568923, Gebunden, 300 Seiten, 24,90 EUR
Reimar Lüst ist eine der herausragenden Wissenschaftspersönlichkeiten unserer Zeit. Raumfahrt und Raumfahrtforschung in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg sind ohne den Astrophysiker, der bei Carl…

Corinne Maier: No Kid. 40 Gründe, keine Kinder zu haben

Cover: Corinne Maier. No Kid - 40 Gründe, keine Kinder zu haben. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2008.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2008
ISBN 9783499623875, Gebunden, 142 Seiten, 12,00 EUR
Corinne Maier rechnet mit dem Ideal der Mutterschaft ab, denn so die zweifache Mutter Kinder machen nicht glücklich. Sie ruinieren Körper und Sexleben, vergraulen gute Freunde, sind teuer, und hängen…

Paul Nizon: Die Zettel des Kuriers. Journal 1990-1999

Cover: Paul Nizon. Die Zettel des Kuriers - Journal 1990-1999. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt a.M. 2008
ISBN 9783518419724, Gebunden, 240 Seiten, 24,80 EUR
Herausgegeben von Wend Kässens. "Da sitzt einer beim Schreiben vor seiner Maschine und beginnt zu spielen. Das ist die Ausgangslage, das ist der Beginn. Der Beginn ist ohne Plan und ohne bestimmtes Wissen…

Henri Thomas: Das Vorgebirge. Roman

Cover: Henri Thomas. Das Vorgebirge - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518224311, Gebunden, 128 Seiten, 12,80 EUR
Aus dem Französischen von Paul Celan. Ein Übersetzer verbringt die Sommerferien mit Frau und Tochter in einem kleinen Dorf auf Korsika. Seine unsichere berufliche Situation und der rätselhafte Tod eines…

Reinhold Vetter: Wohin steuert Polen. Das schwierige Erbe der Kaczynskis

Cover: Reinhold Vetter. Wohin steuert Polen - Das schwierige Erbe der Kaczynskis. Ch. Links Verlag, Berlin, 2008.
Ch. Links Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783861534686, Gebunden, 208 Seiten, 16,90 EUR
Nach der Niederlage von Regierungschef Kaczynski bei der polnischen Parlamentswahl am 21. Oktober 2007 ging ein Aufatmen durch die westlichen Hauptstädte. Doch schon bald tauchte die bange Frage auf,…