Bücherschau des Tages

Einfallsreichtum des Lebens

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
23.06.2008.  Für geradezu unentbehrlich hält die SZ Saskia Sassens Schrift "Das Paradox des Nationalen". Empfehlen kann sie auch Dietmar Rothermunds Buch über die asiatische Weltmacht "Indien". Die FR schließt sich Michael J. Sandels "Plädoyer gegen die Perfektion" an. Die FAZ reist mit Truman Capote auf der Luxusyacht und dritter Klasse und weiß jetzt, dass sein Snobismus nur geheuchelt war.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Truman Capote: Die Hunde bellen. Alle Reportagen, Porträts und Reiseskizzen.

Cover: Truman Capote. Die Hunde bellen - Alle Reportagen, Porträts und Reiseskizzen.. Kein und Aber Verlag, Zürich, 2008.
Kein und Aber Verlag, Zürich 2008
ISBN 9783036951638, Gebunden, 904 Seiten, 29,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Marus Ingendaay. Ob Haiti, Tanger, Italien oder Brooklyn, ob Marlon Brando, Humphrey Bogart oder Marilyn Monroe - mit Scharfsinn und freimütiger Neugier begegnet Truman Capote…

Walter Hollstein: Was vom Manne übrig blieb. Krise und Zukunft des starken Geschlecht

Cover: Walter Hollstein. Was vom Manne übrig blieb - Krise und Zukunft des starken Geschlecht. Aufbau Verlag, Berlin, 2008.
Aufbau Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783351026592, Gebunden, 304 Seiten, 19,95 EUR
Die Gesellschaft muss nach vier Jahrzehnten Feminismus auch ihr Bild vom Mann neu definieren. Männer wurden lange Zeit als Wesen ohne Probleme wahrgenommen, sie verfügten über Macht, verdienten mehr…

Mordecai Richler: Cocksure. Roman

Cover: Mordecai Richler. Cocksure - Roman. Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München, 2008.
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2008
ISBN 9783935890496, Gebunden, 256 Seiten, 19,80 EUR
Aus dem Englischen von Silvia Morawetz. Mortimer Griffin hat sein Leben beschaulich eingerichtet. Er ist glücklich verheiratet, hat einen aufgeweckten Sohn und arbeitet als Lektor in einem angesehenen…

Sergio Romano: Brief an einen jüdischen Freund.

Cover: Sergio Romano. Brief an einen jüdischen Freund. Landtverlag, Berlin, 2007.
Landtverlag, Berlin 2007
ISBN 9783938844076, Gebunden, 239 Seiten, 29,90 EUR
Aus dem Italienischen von Martina Kempter. Mit einer Einleitung von Jens Petersen. Sergio Romano, ehemals italienischer Botschafter in Moskau beschreibt in seinem Buch "Brief an einen jüdischen Freund"…

Markus Wild: Tierphilosophie zur Einführung.

Cover: Markus Wild. Tierphilosophie zur Einführung. Junius Verlag, Hamburg, 2008.
Junius Verlag, Hamburg 2008
ISBN 9783885066514, Kartoniert, 232 Seiten, 14,90 EUR
Was unterscheidet Mensch und Tier? Denken Tiere? Haben Tiere Rechte? Das sind die drei zentralen Fragen der Tierphilosophie. Die vorliegende Einführung konzentriert sich auf die ersten beiden Fragen…

Frankfurter Rundschau

Michael J. Sandel: Plädoyer gegen die Perfektion. Ethik im Zeitalter der genetischen Technik

Berlin University Press, Berlin 2008
ISBN 9783940432148, Gebunden, 175 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Rudolf Teuwsen. Nun sind moralische Gefühle noch keine Argumente. Aber Gefühle haben einen propositionalen Gehalt, der sich explizieren und gegebenenfalls begründen lässt.…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Lars Fiske/Steffen Kverneland: Olaf G..

Cover: Lars Fiske / Steffen Kverneland. Olaf G.. Avant Verlag, Berlin, 2007.
Avant Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783939080268, Gebunden, 184 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Norwegischen von Ina Kronenberger. 1873 im norwegischen Christiana, dem späteren Oslo, geboren und aufgewachsen, nimmt der talentierte junge Karikaturist, Maler und Grafiker Olaf Gulbransson 1902…

Jürgen Lillteicher: Raub, Recht und Restitution. Die Rückerstattung jüdischen Eigentums in der frühen Bundesrepublik

Cover: Jürgen Lillteicher. Raub, Recht und Restitution - Die Rückerstattung jüdischen Eigentums in der frühen Bundesrepublik. Wallstein Verlag, Göttingen, 2007.
Wallstein Verlag, Göttingen 2007
ISBN 9783835301344, Gebunden, 288 Seiten, 19,95 EUR
Die Rückerstattung jüdischen Eigentums war nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs ein zentraler vergangenheitspolitischer Konflikt zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den überlebenden Juden. Das…

Andrea Röpke/Andreas Speit: Neonazis in Nadelstreifen. Die NPD auf dem Weg in die Mitte der Gesellschaft

Cover: Andrea Röpke (Hg.) / Andreas Speit (Hg.). Neonazis in Nadelstreifen - Die NPD auf dem Weg in die Mitte der Gesellschaft. Ch. Links Verlag, Berlin, 2008.
Ch. Links Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783861534679, Taschenbuch, 208 Seiten, 16,90 EUR
In den letzten Jahren konnte die NPD nicht nur Wahlerfolge in Ost und West verbuchen. Gemeinsam mit den außerhalb der Parlamente agierenden "Freien Kameradschaften" ist es ihr gelungen, vielerorts eine…

Dietmar Rothermund: Indien. Aufstieg einer asiatischen Weltmacht

Cover: Dietmar Rothermund. Indien - Aufstieg einer asiatischen Weltmacht. C.H. Beck Verlag, München, 2008.
C.H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406570674, Gebunden, 336 Seiten, 26,90 EUR
Indien: ein riesiges Land, das von seinen Traditionen und bitterer Armut in einem Dämmerschlaf gehalten wird. Dieses im Westen verbreitete Bild ändert sich dramatisch. Der Riese erwacht, schneller als…

Saskia Sassen: Das Paradox des Nationalen. Territorium, Autorität und Rechte im globalen Zeitalter

Cover: Saskia Sassen. Das Paradox des Nationalen - Territorium, Autorität und Rechte im globalen Zeitalter. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518419373, Gebunden, 735 Seiten, 36,80 EUR
Aus dem Amerikanischen von Nikolaus Gramm. Der Nationalstaat ist die komplexeste Institution, die die Menschheit je hervorgebracht hat, wie Saskia Sassen in ihrer neuen historisch-theoretischen Studie…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!