Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
18.02.2006. Mit Kritiken zu Jakob Hein: "Herr Jensen steigt aus" in der TAZ, Nicholson Baker: "Der Eckenknick" in der NZZ, Rene Girard: "Die verkannte Stimme des Realen" in der NZZ, Vladimir Jankelevitch: "Der Tod" in der NZZ und Jan Kjaerstad: "Der Entdecker" in der NZZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Nicholson Baker: Der Eckenknick. oder Wie die Bibliotheken sich an den Büchern versündigen

Cover: Nicholson Baker. Der Eckenknick - oder Wie die Bibliotheken sich an den Büchern versündigen. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2005.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2005
ISBN 9783498006266, Gebunden, 492 Seiten, 29,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Helmut Frielinghaus und Sanne Höbel. Irregeleitet vom Fortschrittswahn und gedrängt von Platz- und Finanznot, vernichten Bibliotheken die Vergangenheit. Alte Bestände werden…

Gernot Böhme: Goethes Faust als philosophischer Text.

Cover: Gernot Böhme. Goethes Faust als philosophischer Text. Die Graue Edition, Zell-Unterentersbach, 2005.
Die Graue Edition, Kusterdingen 2005
ISBN 9783906336435, Gebunden, 286 Seiten, 21,00 EUR
Gernot Böhme liest Goethes Faust als das große Lehrgedicht, das den Leser mit Faust durch die kleine und große Welt führt. Dabei ist der Blick nicht so sehr auf die dramatische Handlung gerichtet, als…

Pio Caroni: Die Einsamkeit des Rechtshistorikers. Notizen zu einem problematischen Lehrfach

Cover: Pio Caroni. Die Einsamkeit des Rechtshistorikers - Notizen zu einem problematischen Lehrfach. Helbing und Lichtenhahn Verlag, Basel, 2005.
Helbing und Lichtenhahn Verlag, Basel 2005
ISBN 9783719022617, Gebunden, 192 Seiten, 37,00 EUR
Welche Rolle spielt die Rechtsgeschichte in der heutigen Juristenausbildung? Das Werk des Rechtshistorikers Pio Caroni kreist aus vielfältigem Blickwinkel um Überlegungen zur Bedeutung, die der historischen…

Rene Girard: Die verkannte Stimme des Realen. Eine Theorie archaischer und moderner Mythen

Cover: Rene Girard. Die verkannte Stimme des Realen - Eine Theorie archaischer und moderner Mythen. Carl Hanser Verlag, München, 2005.
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446206809, Kartoniert, 231 Seiten, 23,50 EUR
Aus dem Französischen von Petra Willim. So unterschiedlich Theorien über Kulturen auch ausgefallen sind, eines hatten sie oft gemeinsam: das Misstrauen gegenüber dem Begriff des Realen. Girard war es…

Georges-Arthur Goldschmidt: Der Stoff des Schreibens. Essay

Cover: Georges-Arthur Goldschmidt. Der Stoff des Schreibens - Essay. Matthes und Seitz, Berlin, 2005.
Matthes und Seitz, Berlin 2005
ISBN 9783882218626, Gebunden, 192 Seiten, 19,80 EUR
Aus dem Französischen von Klaus Bonn. Der Stoff des Schreibens ist eine Sammlung von ineinander überleitenden Essays über den Zusammenhang von Schreiben und Leben. In seinen Reflexionen verweist Goldschmidt…

Felix Philipp Ingold: Wortnahme. Jüngste und frühere Gedichte

Cover: Felix Philipp Ingold. Wortnahme - Jüngste und frühere Gedichte. Urs Engeler Editor, Holderbank, 2005.
Urs Engeler Editor, Basel 2005
ISBN 9783905591972, Gebunden, 544 Seiten, 34,00 EUR
Zur einen Hälfte bringt der Band neue Gedichte aus den vergangenen drei Jahren (also seit dem letzten, viel beachteten Lyrikbuch "Jeder Zeit andere Gedichte", 2002); zur anderen Hälfte versammelt er…

Vladimir Jankelevitch: Der Tod.

Cover: Vladimir Jankelevitch. Der Tod. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2005.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518584460, Gebunden, 573 Seiten, 39,80 EUR
Aus dem Französischen von Brigitta Restorff. Mit einem Vorwort von Thomas Kapielski. Warum ist der Tod eines Menschen immer eine Art Skandal? Warum ruft dieses ganz normale Ereignis bei jenen, die dabei…

Jan Kjaerstad: Der Entdecker. Roman

Cover: Jan Kjaerstad. Der Entdecker - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2004.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2004
ISBN 9783462034103, Gebunden, 633 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Norwegischen übersetzt von Hinrich Schmidt-Henkel. Er war ein Verführer, ein Blender, ein abgebrühter Eroberer. Jonas Wergeland, der bekannte norwegische Fernsehstar, hat bitter dafür gebüßt.…

Egmont R. Koch: Atomwaffen für al Qaida. 'Dr. No' und das Netzwerk des Terrors

Cover: Egmont R. Koch. Atomwaffen für al Qaida - 'Dr. No' und das Netzwerk des Terrors. Aufbau Verlag, Berlin, 2005.
Aufbau Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783351025885, Gebunden, 348 Seiten, 19,90 EUR
Hat Al Quaida Zugang zu Kernwaffen? Diese Frage hält die Welt in Atem. Nur wenig wurde bislang bekannt, wie ernst die Bedrohung tatsächlich ist. Einmal bereits ließ US-Präsident George W. Bush einen Teil…

Berndt Georg Thamm: Al Qaida. Das Netzwerk des Terrors

Cover: Berndt Georg Thamm. Al Qaida - Das Netzwerk des Terrors. Diederichs Verlag bei Hugendubel, München, 2005.
Diederichs Verlag bei Hugendubel, München 2005
ISBN 9783720526364, Gebunden, 256 Seiten, 19,95 EUR
Berndt Georg Thamm zeichnet die Entwicklung Al Qaidas von der Terrorgruppe zur globalen Bewegung nach und stellt Prognosen für die Zukunft auf. Thamm beschreibt die Ursachen des Hasses auf Ungläubige,…

Süddeutsche Zeitung

Peter Becker: Dem Täter auf der Spur. Eine Geschichte der Kriminalistik

Cover: Peter Becker. Dem Täter auf der Spur - Eine Geschichte der Kriminalistik. Primus Verlag, Darmstadt, 2005.
Primus Verlag, Darmstadt 2005
ISBN 9783896782755, Gebunden, 288 Seiten, 24,90 EUR
In dieser Geschichte der Kriminalistik geht es um die gerichtlichen und polizeilichen Ermittlungstechniken von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart. Dabei dienen Fallgeschichten jeweils als Ausgangspunkt,…

Die Tageszeitung

Christian Bauer/Rebekka Göpfert: Die Ritchie Boys. Deutsche Emigranten beim US-Geheimdienst

Cover: Christian Bauer / Rebekka Göpfert. Die Ritchie Boys - Deutsche Emigranten beim US-Geheimdienst. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2005.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2005
ISBN 9783455094985, Gebunden, 224 Seiten, 19,95 EUR
Sie waren vor den Nazis geflohen. In Camp Ritchie, Maryland, wurden sie zu Experten für psychologische Kriegsführung ausgebildet. 1944 kehrten sie als Amerikaner zurück nach Europa - in geheimer Mission.…

Jakob Hein: Herr Jensen steigt aus. Roman

Cover: Jakob Hein. Herr Jensen steigt aus - Roman. Piper Verlag, München, 2006.
Piper Verlag, München 2006
ISBN 9783492048576, Gebunden, 144 Seiten, 14,90 EUR
Sie sind komisch. Sie sind tragisch. Wir erkennen uns in ihnen wieder und betrachten fortan das Alltägliche mit anderen Augen: Von Gregor Samsa bis Garp bevölkern Sonderlinge die Literatur. Herr Jensen…

Rudolf von Waldenfels: Über die Grenze. Ein Reiseroman

Cover: Rudolf von Waldenfels. Über die Grenze - Ein Reiseroman. Mitteldeutscher Verlag, Halle, 2005.
Mitteldeutscher Verlag, Halle 2005
ISBN 9783898123433, Gebunden, 158 Seiten, 16,00 EUR
Iran - Belutschistan - Indien - Nepal - Thailand - Sumatra - Laos. Rastlos fährt er mit dem Fahrrad durch die Wüste, übers Gebirge, durch den Dschungel, getrieben von der Sehnsucht nach Abenteuern und…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!