Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
16.02.2004. Mit Kritiken zu Karin Wieland: "Die Geliebte des Duce" in der FAZ, Colson Whitehead: "John Henry Days" in der TAZ, Joseph O'Connor: "Die Überfahrt" in der FAZ, Jacques Le Goff: "Das Lachen im Mittelalter" in der FAZ und Anne Applebaum: "Der Gulag" in der SZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Richard Dove: Aus einem früheren Leben. Gedichte. Englisch - Deutsch

Cover: Richard Dove. Aus einem früheren Leben - Gedichte. Englisch - Deutsch. Buch und Media Verlag, München, 2003.
Buch und Media Verlag, München 2003
ISBN 9783865200327, Kartoniert, 264 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Englischen von: Ulrike Draesner, Hans Magnus Enzensberger, Richard Exner, Gerhard Falkner, Michael Krüger, Reiner Kunze, Anton G. Leitner, Friederike Mayröcker, Heinz Piontek, Joachim Sartorius,…

Andrea Marlen Esser: Eine Ethik für Endliche. Kants Tugendlehre in der Gegenwart

Frommann-Holzboog Verlag, Stuttgart 2003
ISBN 9783772822377, Gebunden, 436 Seiten, 68,00 EUR
In der Tugendlehre Kants findet die allgemeine ethische Orientierung, wie sie der Kategorische Imperativ ausdrückt, Anwendung auf die Bedingungen der menschlichen Existenz. Die vorliegende Untersuchung…

Constantin Gillies: Wie wir waren. Die wilden Jahre der Web-Generation

Cover: Constantin Gillies. Wie wir waren - Die wilden Jahre der Web-Generation. Wiley-VCH, Weinheim, 2003.
Wiley-VCH, Weinheim 2003
ISBN 9783527500666, Gebunden, 279 Seiten, 19,90 EUR
Constantin Gillies schreibt über den Sommer, in dem sich alle in die Wirtschaft verliebten, als aus Studenten Millionäre wurden und die Börsenkurse explodierten. Er gibt das Lebensgefühl und die Euphorie…

Antje Landmann: Zeichenleere. Roland Barthes' interkultureller Dialog in Japan

Cover: Antje Landmann. Zeichenleere - Roland Barthes' interkultureller Dialog in Japan. Iudicium Verlag, München, 2003.
Iudicium Verlag, München 2003
ISBN 9783891298015, Broschiert, 147 Seiten, 15,00 EUR
Ausgehend von Barthes bietet die Autorin eine anschaulich Einführung in die interkulturelle Kommunikation. Sie spannt den Bogen von Edward Saids bahnbrechender Kritik am Orientalismus über Barthes? Kulturschock…

Jacques Le Goff: Das Lachen im Mittelalter.

Cover: Jacques Le Goff. Das Lachen im Mittelalter. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2003.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2003
ISBN 9783608942743, Kartoniert, 120 Seiten, 15,00 EUR
Aus dem Französischen von Jochen Grube. Zutiefst verabscheut in Umberto Ecos "Der Name der Rose" der überstrenge Mönch Jorge de Burgos das unterhaltsame Gelächter der Menschen; nichts fürchtet er so sehr…

Joseph O'Connor: Die Überfahrt. Roman

Cover: Joseph O'Connor. Die Überfahrt - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2003.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783100540126, Gebunden, 448 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Englischen von Manfred Allie und Gabriele Kempf-Allie. Irland 1847, die "Stella Maris" legt mit Ziel New York ab. Unter den Passagieren befinden sich der bankrotte Lord Merridith mit seiner Familie,…

Ryan Mathews/Watts Wacker: Bunte Hunde. Mit abseitigen Ideen zum Erfolg

Cover: Ryan Mathews / Watts Wacker. Bunte Hunde - Mit abseitigen Ideen zum Erfolg. Europa Verlag, München, 2003.
Europa Verlag, Hamburg 2003
ISBN 9783203801469, Gebunden, 320 Seiten, 24,90 EUR
Wie Geschäftsideen vom Rand ins Zentrum der Aufmerksamkeit rücken und Manager von diesem Prinzip profitieren können, ist Thema dieses faszinierenden Buches. Der Trick besteht darin, vom Rand aus zu denken.…

Karin Wieland: Die Geliebte des Duce. Das Leben der Margherita Sarfatti und die Erfindung des Faschismus

Cover: Karin Wieland. Die Geliebte des Duce - Das Leben der Margherita Sarfatti und die Erfindung des Faschismus. Carl Hanser Verlag, München, 2004.
Carl Hanser Verlag, München 2004
ISBN 9783446204843, Gebunden, 376 Seiten, 24,90 EUR
Sie machte aus Mussolini den Duce und verlieh dem Faschismus ästhetischen Glanz: Margherita Sarfatti. Die wohlhabende Jüdin verliebte sich in den jungen Mussolini und wurde seine geheime Geliebte. Erst…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Anne Applebaum: Der Gulag.

Cover: Anne Applebaum. Der Gulag. Siedler Verlag, München, 2003.
Siedler Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783886806423, Gebunden, 736 Seiten, 32,00 EUR
Aus dem Englischen von Frank Wolf. Mit 45 Abbildungen. Wie entwickelte sich aus dem Chaos der Revolutionszeit ein weit verzweigtes, geregeltes, zentral gesteuertes und in seinem Umfang bis dahin beispielloses…

Walter Benjamin: Aufklärung für Kinder. Von Kaspar Hauser, einem alten Gefängnis, Pompeji und Hunden. 2 CDs

Cover: Walter Benjamin. Aufklärung für Kinder - Von Kaspar Hauser, einem alten Gefängnis, Pompeji und Hunden. 2 CDs. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2003.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2003
ISBN 9783455303438, CD, 15,90 EUR
2 CDs, gelesen von Harald Wieser. 114 Minuten Laufzeit. Der Journalist Harald Wieser lässt Geschichten, die der 1892 geborene Philosoph Walter Benjamin einst fürs Radio schrieb, wieder aufleben. Die Lesung…

Nuruddin Farah: Yesterday, Tomorrow. Stimmen aus der somalischen Diaspora

Cover: Nuruddin Farah. Yesterday, Tomorrow - Stimmen aus der somalischen Diaspora. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2003.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518123201, Kartoniert, 307 Seiten, 12,00 EUR
Aus dem Englischen von Klaus Pemsel. Nuruddin Farah, einer der bedeutendsten Autoren des modernen Afrika, bereiste nach dem Zusammenbruch der staatlichen Ordnung in Somalia viele Länder, um vor dem Bürgerkrieg…

Ernst H. Gombrich: Das Gombrich Lesebuch. Ausgewählte Texte zu Kunst und Kultur

Phaidon Verlag, Berlin 2003
ISBN 9780714892030, Gebunden, 624 Seiten, 49,95 EUR
Herausgegeben von Richard Woodfield.

Dörte Kaiser: Arbeitslos für Fortgeschrittene. Erfahrungsbericht einer Jobsuchenden

Cover: Dörte Kaiser. Arbeitslos für Fortgeschrittene - Erfahrungsbericht einer Jobsuchenden. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2003.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2003
ISBN 9783499616549, Kartoniert, 154 Seiten, 12,00 EUR
Arbeitslos für Fortgeschrittene ist ein Bericht über Erfahrungen mit dem deutschen Amtsschimmel aus der "Eulenspiegelperspektive". Er bietet Einblick in bürokratische Strukturen, die dem Ernst der Situation…

Hanif Kureishi: In fremder Haut. Roman

Cover: Hanif Kureishi. In fremder Haut - Roman. Kindler Verlag, Reinbek, 2003.
Kindler Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783463404479, Gebunden, 191 Seiten, 14,90 EUR
Aus dem Englischen von Leonie von Reppert-Bismarck und Thomas Rütten. Der Traum von ewiger Jugend ist uralt. Wer hat ihn nicht schon geträumt? Hanif Kureishi macht ihn in seinem neuen Roman "In fremder…

Joachim Sartorius: Ich habe die Nacht. Gedichte

Cover: Joachim Sartorius. Ich habe die Nacht - Gedichte. DuMont Verlag, Köln, 2003.
DuMont Verlag, Köln 2003
ISBN 9783832178338, Gebunden, 90 Seiten, 17,90 EUR
Seine Reisen zwischen Kontinenten, Kulturen und Epochen, seine Begegnungen, Beobachtungen und Lektüren trägt Joachim Sartorius in "Ich habe die Nacht" zusammen: Ein Museum zeitgenössischer Poesie, dessen…

Wolfgang Dietsche/Heinrich Schwendemann: Hitlers Schloss. Die 'Führerresidenz' in Posen

Cover: Wolfgang Dietsche (Hg.) / Heinrich Schwendemann. Hitlers Schloss - Die 'Führerresidenz' in Posen. Ch. Links Verlag, Berlin, 2003.
Ch. Links Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783861532897, Gebunden, 200 Seiten, 34,80 EUR
Unter Mitarbeit von Bozena Gorczynska-Przybylowicz. Mit zahlreichen meist historischen Abbildungen. Kurz nach dem deutschen Überfall auf Polen zu Beginn des Zweiten Weltkrieges traf Adolf Hitler eine…

Die Tageszeitung

Colson Whitehead: John Henry Days. Roman

Cover: Colson Whitehead. John Henry Days - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2004.
Carl Hanser Verlag, München 2004
ISBN 9783446204690, Gebunden, 592 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Nikolaus Stingl. John Henry, der Mann mit dem Hammer in der Hand, ist der Held unzähliger Volkslieder und Balladen, ein amerikanischer Gründungsmythos und ein ehemaliger Sklave.…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!