Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Aus dem Archiv

Links

Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.

Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
20.02.2003. Mit Kritiken zu Christopher Hitchens: "Widerwort" in der SZ, Anna Politkowskaja: "Tschetschenien" in der ZEIT, Yann Martel: "Schiffbruch mit Tiger" in der NZZ, Wolfgang Hilbig: "Der Schlaf der Gerechten" in der NZZ und Luther Blissett: "Q" in der NZZ.
FAZ | FR | NZZ | SZ | TAZ | WELT | ZEIT

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heute leider keine Kritiken!
FAZ | FR | NZZ | SZ | TAZ | WELT | ZEIT

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!
FAZ | FR | NZZ | SZ | TAZ | WELT | ZEIT

Neue Zürcher Zeitung

Luther Blissett: Q. Roman

Bestellen bei buecher.de Cover: Luther Blissett. Q - Roman. Piper Verlag, 2002.
Piper Verlag, München 2002, ISBN 9783492042185, Gebunden, 798 Seiten, 13,00 EUR
Aus dem Italienischen von Ulrich Hartmann. Raffiniert umspannt dieser historische Thriller vierzig Jahre im 16. Jahrhundert - vierzig Jahre, die die Welt veränderten. Deutschland ist im Umbruch: Luther… mehr lesen

Christa Gürtler/Sigrid Schmid-Bortenschlager (Hg.): Erfolg und Verfolgung. Österreichische Schriftstellerinnen 1918-1945, 15 Porträts und Texte

Bestellen bei buecher.de Cover: Christa Gürtler / Sigrid Schmid-Bortenschlager (Hg.). Erfolg und Verfolgung - Österreichische Schriftstellerinnen 1918-1945, 15 Porträts und Texte. Residenz Verlag, 2002.
Residenz Verlag, Salzburg 2002, ISBN 9783701712922, Gebunden, 320 Seiten, 19,90 EUR
Mit dem Jahr 1918 verband sich für die Frauen mehr als nur das Kriegsende und der Abschied von einer als einengend empfundenen Gesellschaft. Sie erobern sich neue Bewegungsräume,… mehr lesen

Wolfgang Hilbig: Der Schlaf der Gerechten. Erzählungen

Bestellen bei buecher.de
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003, ISBN 9783100336248, Gebunden, 160 Seiten, 16,90 EUR
Ein Mann geht zum Briefkasten und gerät in seiner Erinnerung auf den täglichen Weg zur Arbeit im unheimlichen Heizkraftwerk einer Fabrik. Ein anderer entdeckt eine abgelegene Insel in… mehr lesen

Yann Martel: Schiffbruch mit Tiger. Roman

Bestellen bei buecher.de Cover: Yann Martel. Schiffbruch mit Tiger - Roman. S. Fischer Verlag, 2003.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003, ISBN 9783100478252, Gebunden, 382 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Englischen von Manfred Allie und Gabriele Kempf-Allie. Pi Patel, der Sohn eines indischen Zoobesitzers und praktizierender Hindu, Christ und Muslim erleidet mit einer Hyäne, einem Orang-Utan,… mehr lesen

Gershom Scholem: Es gibt ein Geheimnis in der Welt. Tradition und Säkularisation. Ein Vortrag und ein Gespräch

Bestellen bei buecher.de Cover: Gershom Scholem. Es gibt ein Geheimnis in der Welt - Tradition und Säkularisation. Ein Vortrag und ein Gespräch. Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, 2002.
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002, ISBN 9783633541836, Gebunden, 127 Seiten, 19,90 EUR
Herausgegeben und mit einem Nachwort von Itta Shedletzky. Wie beurteilte Gershom Scholem, der große Gelehrte und Erforscher der jüdischen Mystik, die Überlebenschancen des Judentums in einer säkularisierten Welt?… mehr lesen
FAZ | FR | NZZ | SZ | TAZ | WELT | ZEIT

Süddeutsche Zeitung

Gerard Degeorge: Palmyra.

Bestellen bei buecher.de Cover: Gerard Degeorge. Palmyra. Hirmer Verlag, 2002.
Hirmer Verlag, München 2002, ISBN 9783777493404, Gebunden, 272 Seiten, 79,80 EUR
Mit einer Einführung von Paul Veyne. Mit 150 Farbabbildungen, 2 Karten und 15 Grundrissen. Am Rand einer riesigen Oase in der Syrischen Wüste liegt eine der beeindruckendsten antiken… mehr lesen

James Hamilton-Paterson: Nachtblüte. Roman

Bestellen bei buecher.de Cover: James Hamilton-Paterson. Nachtblüte - Roman. Insel Verlag, 2002.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2002, ISBN 9783458171263, Gebunden, 196 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Englischen von Ebba D. Drolshagen. Im ersten Winter nach dem Zweiten Weltkrieg findet sich eine illustre Gesellschaft aus Diplomaten und Honoratioren regelmäßig im Palmenhaus einer nordeuropäischen… mehr lesen

Christopher Hitchens: Widerwort. Eine Verteidigung der kritischen Vernunft

Bestellen bei buecher.de Cover: Christopher Hitchens. Widerwort - Eine Verteidigung der kritischen Vernunft. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), 2003.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart - München 2003, ISBN 9783421056122, Gebunden, 189 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Englischen von Joachim Kalka. Christopher Hitchens ist ein streitbarer Geist. Seine Bücher über Mutter Teresa und Henry Kissinger haben heftige Proteste hervorgerufen. Wer wäre besser… mehr lesen
FAZ | FR | NZZ | SZ | TAZ | WELT | ZEIT

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!
FAZ | FR | NZZ | SZ | TAZ | WELT | ZEIT

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!
FAZ | FR | NZZ | SZ | TAZ | WELT | ZEIT

Die Zeit

Romantische Gedichte. Natursehnsucht und Liebesleid.

Bestellen bei buecher.de Cover: Romantische Gedichte. Natursehnsucht und Liebesleid. Klaus Wagenbach Verlag, 2002.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2002, ISBN 9783803124531, Kartoniert, 204 Seiten, 10,90 EUR
Ausgewählt und vorgestellt von Lienhard Wawrzyn. mehr lesen

Johann Wolfgang von Goethe: Faust I. Der Tragödie 1. Teil

Bestellen bei buecher.de Cover: Johann Wolfgang von Goethe. Faust I - Der Tragödie 1. Teil. Reclam Verlag, 2002.
Reclam Verlag, Stuttgart 2002, ISBN 9783150000014, Gebunden, 135 Seiten, 2,10 EUR

Reinhard Merkel: Forschungsobjekt Embryo. Verfassungsrechtliche und ethische Grundlagen der Forschung an menschlichen embryonalen Stammzellen

Bestellen bei buecher.de Cover: Reinhard Merkel. Forschungsobjekt Embryo - Verfassungsrechtliche und ethische Grundlagen der Forschung an menschlichen embryonalen Stammzellen. dtv, 2002.
dtv, Münchenq 2002, ISBN 9783423362948, Taschenbuch, 294 Seiten, 12,50 EUR
Kaum ein innerdeutsches Thema hat in jüngster Zeit die Gemüter stärker erhitzt als die Frage, ob die Forschung an embryonalen menschlichen Stammzellen zulässig ist. Kann sie in einer… mehr lesen

Michael Moore: Stupid White Men. Eine Abrechnung mit dem Amerika unter George W. Bush

Bestellen bei buecher.de Cover: Michael Moore. Stupid White Men - Eine Abrechnung mit dem Amerika unter George W. Bush. Piper Verlag, 2002.
Piper Verlag, München 2002, ISBN 9783492045179, Kartoniert, 329 Seiten, 12,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Michael Bayer, Helmut Dierlamm, Norbert Juraschitz und Heike Schlatterer. Bananenrepublik USA: Im weißen Haus sitzt "Baby Bush mit seiner Kamarilla", ein Präsident, der nie… mehr lesen

Veronique Olmi: Meeresrand. Roman

Bestellen bei buecher.de Cover: Veronique Olmi. Meeresrand - Roman. Antje Kunstmann Verlag, 2002.
Antje Kunstmann Verlag, München 2002, ISBN 9783888973086, Gebunden, 120 Seiten, 14,90 EUR
Aus dem Französischen von Renate Nentwig. Eine Mutter bricht mit ihren beiden Söhnen zu einer Reise auf. Sie freuen sich, aber es ist ihnen auch unheimlich. Sie waren… mehr lesen

Anna Politkowskaja: Tschetschenien. Die Wahrheit über den Krieg

Bestellen bei buecher.de Cover: Anna Politkowskaja. Tschetschenien - Die Wahrheit über den Krieg. DuMont Verlag, 2003.
DuMont Verlag, Köln 2003, ISBN 9783832178321, Kartoniert, 336 Seiten, 16,90 EUR
Aus dem Russischen von Hannelore Umbreit und Ulrike Zemme. Mit einem Vorwort von Dirk Sager. Mit Fotos, Porträts, einem Glossar und Dossiers. Dieses Buch berichtet vom Schicksal der… mehr lesen

John Rawls: Das Recht der Völker.

Bestellen bei buecher.de Cover: John Rawls. Das Recht der Völker. Walter de Gruyter Verlag, 2002.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin - New York 2002, ISBN 9783110169355, Kartoniert, 285 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Wilfried Hinsch. Welche Bedingungen lassen Völker gerecht und friedlich zusammenleben? Unter welchen Umständen sind Kriege gerechtfertigt? Welche Leitlinien müssen gegeben sein für Organisationen, die… mehr lesen

Jürgen Todenhöfer: Wer weint schon um Abdul und Tanaya?. Die Irrtümer des Kreuzzugs gegen den Terror

Bestellen bei buecher.de Cover: Jürgen Todenhöfer. Wer weint schon um Abdul und Tanaya? - Die Irrtümer des Kreuzzugs gegen den Terror. Herder Verlag, 2003.
Herder Verlag, Freiburg i.Br. 2003, ISBN 9783451281150, Gebunden, 224 Seiten, 19,90 EUR
Wer über der Rache die Gerechtigkeit aus dem Blick verliert, wer den einzelnen Menschen nicht mehr sieht, verspielt unsere Zukunft. Jürgen Todenhöfers Buch ist die politische Analyse… mehr lesen
Drucken | Empfehlen auf Facebook | Twittern|Share on Google+

Archiv:

2016 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 2015 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 2014 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 2013 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 2012 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 2011 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 2010 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 2009 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 2008 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 2007 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 2006 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 2005 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 2004 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 2003 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 2002 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 2001 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 2000 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Archiv: Bücherschau

Bücherschau des Tages

19.02.2003. Mit Kritiken zu Margriet de Moor: "Kreutzersonate" in der SZ, Petri Tamminen: "Der Eros des Nordens" in der TAZ, Jossel Birstein: "Unterwegs in den Straßen von Jerusalem" in der NZZ, Verena Lueken: "New York" in der SZ und Friedrich Christian Delius: "Warum ich schon immer Recht hatte - und andere Irrtümer" in der FR.

Bücherschau des Tages

18.02.2003. Mit Kritiken zu Lorraine Daston / Katherine Park: "Wunder und die Ordnung der Natur" in der TAZ, Yann Martel: "Schiffbruch mit Tiger" in der TAZ, Martin Rupps: "Helmut Schmidt" in der FAZ, Thomas Raab: "Verhalten" in der SZ und Martin R. Dean: "Meine Väter" in der NZZ.

Bücherschau des Tages

17.02.2003. Mit Kritiken zu Zoe Jenny: "Ein schnelles Leben" in der FAZ, Yann Martel: "Schiffbruch mit Tiger" in der SZ, Jedediah Purdy: "Das Elend der Ironie" in der SZ, Reinhard Mohn: "Die gesellschaftliche Verantwortung des Unternehmers" in der FAZ und : "Russische Literaturgeschichte" in der FAZ.

Bücherschau des Tages

15.02.2003. Mit Kritiken zu Gerhard Henschel: "Die Liebenden" in der TAZ, Wladimir Majakowski: "Tragödie Wladimir Majakowski. Wölkchen in Hosen" in der FR, Rene Schickele: "Die blauen Hefte" in der FR, Friedrich Gundolf: "Die deutsche Literärgeschicht" in der FR und Karin Knorr-Cetina: "Wissenskulturen" in der NZZ.

Bücherschau des Tages

14.02.2003. Mit Kritiken zu Isabel Hilton: "Die Suche nach dem Panchen Lama" in der FR, Wolf Haas: "Das ewige Leben" in der SZ, Artur Becker: "Die Milchstraße" in der FAZ, : "Begriffsgeschichte, Diskursgeschichte, Metapherngeschichte" in der SZ und : "Jahrbuch des Simon-Dubnow-Institut Leipzig" in der SZ.

Bücherschau des Tages

13.02.2003. Mit Kritiken zu Mikael Engström: "Brando" in der ZEIT, Rüdiger Safranski: "Wieviel Globalisierung verträgt der Mensch ?" in der NZZ, Robert Kagan: "Macht und Ohnmacht" in der ZEIT, Philip Roth: "Das sterbende Tier" in der NZZ und Hans Peter Duerr: "Die Tatsachen des Lebens" in der NZZ.

Bücherschau des Tages

12.02.2003. Mit Kritiken zu Jerome Charyn: "Der schwarze Schwan" in der FR, Norman Davies / Roger Moorhouse: "Die Blume Europas" in der NZZ, Ralf Georg Reuth: "Hitler" in der FAZ, Barbara Hahn: "Die Jüdin Pallas Athene" in der FAZ und Claudio Magris: "Utopie und Entzauberung" in der FAZ.

Bücherschau des Tages

11.02.2003. Mit Kritiken zu Anna Politkowskaja: "Tschetschenien" in der TAZ, Felix Thürlemann: "Robert Campin" in der SZ, Andre du Bouchet: "Bruchstücke vom Berg für die Landstraße verwendet" in der FAZ, Heinrich Böll: "Kreuz ohne Liebe. Roman" in der NZZ und Edward Carey: "Das verlorene Observatorium" in der SZ.

Bücherschau des Tages

10.02.2003. Mit Kritiken zu Rüdiger Safranski: "Wieviel Globalisierung verträgt der Mensch ?" in der FAZ, Ralf Georg Reuth: "Hitler" in der SZ, Evelyn Schlag: "Brauchst du den Schlaf dieser Nacht" in der FAZ, Eva Christina Zeller: "Stiftsgarten Tübingen" in der SZ und Patrick J. Geary: "Europäische Völker im frühen Mittelalter" in der FAZ.

Bücherschau des Tages

08.02.2003. Mit Kritiken zu Peter Weber: "Bahnhofsprosa" in der FR, Niall Ferguson: "Die Geschichte der Rothschilds" in der NZZ, Per Olov Enquist: "Lewis Reise" in der SZ, Mirko Bonné: "Ein langsamer Sturz" in der FR und John von Düffel: "Wasser und andere Welten" in der SZ.

Bücherschau des Tages

07.02.2003. Mit Kritiken zu Anna Politkowskaja: "Tschetschenien" in der FR, Johann Gottfried Seume: "Johann Gottfried Seume: Briefe" in der SZ, Tilo Schabert: "Wie Weltgeschichte gemacht wird" in der FAZ, Herbert Marcuse: "Herbert Marcuse: Nachgelassene Schriften" in der FR und Rolf Steininger: "Deutsche Geschichte, Darstellung und Dokumente in vier Bänden, Band 3: 1955 bis 1974" in der FAZ.

Bücherschau des Tages

06.02.2003. Mit Kritiken zu Stefan Moritz: "Grüß Gott und Heil Hitler" in der SZ, Daniil Charms: "Zirkus Sardam" in der ZEIT, Daniil Charms: "Fälle" in der ZEIT, Stefan Maelck: "Ost Highway" in der SZ und Jonathan Lethem: "Als sie über den Tisch kletterte" in der NZZ.

Bücherschau des Tages

05.02.2003. Mit Kritiken zu Heinrich Mann: "Heinrich Mann / Felix Bertaux: Briefwechsel 1922-1948" in der FR, Frans de Waal: "Der Affe und der Sushimeister" in der FAZ, FX Karl: "Memomat" in der SZ, Günter Wallraff: "Ich - der andere" in der NZZ und Dieter Daniels: "Kunst als Sendung" in der FR.

Bücherschau des Tages

04.02.2003. Mit Kritiken zu J. M. Coetzee: "Die jungen Jahre" in der TAZ, Gerhard Roth: "Der Strom" in der SZ, Isachar Falkensohn Behr: "Gedichte von einem polnischen Juden" in der FAZ, Andreas Neumeister: "Angela Davis löscht ihre Website" in der TAZ und Jacob Katz: "Tradition und Krise" in der NZZ.

Bücherschau des Tages

03.02.2003. Mit Kritiken zu Mario Fortunato: "Die Liebe bleibt" in der FAZ, Elke Hartmann: "Heirat, Hetärentum und Konkubinat im klassischen Athen" in der FAZ, : "Popvisionen" in der TAZ, : "Popkulturtheorie" in der TAZ und Susanne Schattenberg: "Stalins Ingenieure" in der SZ.