Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
13.01.2003. Mit Kritiken zu Martin Rupps: "Helmut Schmidt" in der SZ, Lukas Bärfuss: "Die toten Männer" in der FAZ, : "Die politischen Systeme Osteuropas" in der FAZ, William Rivers Pitt / Scott Ritter: "Krieg gegen den Irak" in der FAZ und Barbara Beßlich: "Faszination des Verfalls" in der FAZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Lukas Bärfuss: Die toten Männer. Novelle

Cover: Lukas Bärfuss. Die toten Männer - Novelle. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2002.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518123065, Taschenbuch, 126 Seiten, 8,50 EUR
Ein erfolgreicher Buchhändler beschließt, sein Leben zu ändern: Er verlässt Frau und Tochter und sagt sich von der Liebe los. Doch etwas treibt ihn zurück. Er verspürt keinen Hass, nur Ekel und vollkommene…

Barbara Beßlich: Faszination des Verfalls. Thomas Mann und Oswald Spengler

Akademie Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783050037738, Gebunden, 170 Seiten, 39,80 EUR
1918 erschien Oswald Spenglers Untergang des Abendlandes und war eine literarische Sensation. Das Ende des Kaiserreiches und die Kriegsniederlage schienen für viele Deutsche Spenglers kulturgeschichtliche…

Ernst-Otto Czempiel: Weltpolitik im Umbruch. Die Pax Americana, der Terrorismus und die Zukunft der internationalen Beziehungen

Cover: Ernst-Otto Czempiel. Weltpolitik im Umbruch - Die Pax Americana, der Terrorismus und die Zukunft der internationalen Beziehungen. C.H. Beck Verlag, München, 2002.
C.H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406494161, Paperback, 224 Seiten, 12,90 EUR
Seit dem 11. September 2001 hat das 21. Jahrhundert endgültig begonnen. Während das Jahrzehnt nach 1989 ganz von der Auflösung des Sowjetimperiums und dem Ende des Ost-West-Konflikts bestimmt war, sehen…

Louis V. Gerstner: Wer sagt, Elefanten können nicht tanzen. Der Wiederaufstieg von IBM

Cover: Louis V. Gerstner. Wer sagt, Elefanten können nicht tanzen - Der Wiederaufstieg von IBM. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2002.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2002
ISBN 9783421056962, Kartoniert, 352 Seiten, 29,90 EUR
Während sich die Nachrichten über Bilanzfälschungen und Pleiten aus den USA überschlagen, gibt Gerstner ein Beispiel für ein Spitzenmanagement. In einem knapp zehnjährigen Kraftakt hat er einen der größten…

Eva Hoffman: Lost in Translation. Ankommen in der Fremde

Cover: Eva Hoffman. Lost in Translation - Ankommen in der Fremde. Neue Kritik Verlag, Wien, 2002.
Neue Kritik Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783801502515, Gebunden, 307 Seiten, 19,50 EUR
Aus dem Amerikanischen von Gesine Strempel und Helmut Frielinghaus.

Wolfgang Ismayr: Die politischen Systeme Osteuropas.

Leske und Budrich Verlag, Opladen 2002
ISBN 9783825281861, Gebunden, 350 Seiten, 39,90 EUR
Das Buch enthält systematische Darstellungen aller politischen Systeme Osteuropas in 21 Beiträgen. Behandelt werden Systemtransformation und Verfassungsentwicklung, die staatlich-politischen und intermediären…

Moses Maimonides: Der Brief in den Jemen. Texte zum Messias

Cover: Moses Maimonides. Der Brief in den Jemen - Texte zum Messias. Parerga Verlag, Berlin, 2002.
Parerga Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783930450749, Kartoniert, 117 Seiten, 15,00 EUR
Herausgegeben, übersetzt und kommentiert von Sylvia Powels-Niami und anderen. Verkörpert in Persönlichkeiten wie Freud, Benjamin und vielen anderen, bei denen man es kaum je oder nicht mehr bemerkt, ist…

William Rivers Pitt/Scott Ritter: Krieg gegen den Irak. Was die Bush-Regierung verschweigt

Cover: William Rivers Pitt / Scott Ritter. Krieg gegen den Irak - Was die Bush-Regierung verschweigt. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2002.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2002
ISBN 9783462032116, Kartoniert, 106 Seiten, 6,90 EUR
Scott Ritter, Parteifreund von George W. Bush und nun sein schärfster Kritiker, war von 1991 bis 1998 UN-Wafeninspekteur im Irak und hat daran mitgewirkt, dass das dortige Waffenpotential zu über 90 Prozent…

Alexander Roesler/Bernd Stiegler: Microsoft. Medien - Macht - Monopol

Cover: Alexander Roesler (Hg.) / Bernd Stiegler (Hg.). Microsoft - Medien - Macht - Monopol. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2002.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518122815, Kartoniert, 272 Seiten, 11,00 EUR
In dem Sammelband wird das Phänomen Microsoft von unterschiedlichen Seiten beleuchtet. Neben einem Psychogramm von Bill Gates wird u. a. die Marketingstrategie untersucht, die technischen Stärken und…

Bernd Stöver: Die Befreiung vom Kommunismus. Amerikanische Liberation Policy im Kalten Krieg 1947-1991. Habil.

Cover: Bernd Stöver. Die Befreiung vom Kommunismus - Amerikanische Liberation Policy im Kalten Krieg 1947-1991. Habil.. Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar, 2002.
Böhlau Verlag, Köln 2002
ISBN 9783412030025, Gebunden, 992 Seiten, 49,90 EUR
Die amerikanische Liberation Policy, die ab 1947 maßgeblich vom späteren US-Außenminister John Foster Dulles entwickelt wurde, forderte eine Befreiung der kommunistisch beherrschten Staaten. Mit dem Regierungsantritt…

Ingo Take: NGOs im Wandel. Von der Graswurzel auf das diplomatische Parkett. Dissertation

Cover: Ingo Take. NGOs im Wandel - Von der Graswurzel auf das diplomatische Parkett. Dissertation. Westdeutscher Verlag, Wiesbaden, 2002.
Westdeutscher Verlag, Wiesbaden 2002
ISBN 9783531137636, Kartoniert, 390 Seiten, 33,90 EUR
Die Arbeit beschreibt und erklärt den Wandel im Verhalten von NGOs als Reaktion auf globalisierungsinduzierte Herausforderungen auf nationaler und internationaler Ebene. Exemplarisch wird dies anhand…

Milos Vec: Die Spur des Täters. Methoden der Identifikation in der Kriminalistik (1879-1933)

Cover: Milos Vec. Die Spur des Täters - Methoden der Identifikation in der Kriminalistik (1879-1933). Nomos Verlag, Baden-Baden, 2002.
Nomos Verlag, Baden-Baden 2002
ISBN 9783789082221, Gebunden, 153 Seiten, 28,00 EUR
Die Studie klärt, welche Motive und welche Versprechungen sich jeweils mit den historischen Kriminaltechniken verknüpften. Der Rolle des Rechts und der ausbleibenden Verrechtlichung gilt dabei vor dem…

Frankfurter Rundschau

Gerhard Schreiber: Der Zweite Weltkrieg.

Cover: Gerhard Schreiber. Der Zweite Weltkrieg. C.H. Beck Verlag, München, 2002.
C.H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406447648, Paperback, 127 Seiten, 7,90 EUR
Der Zweite Weltkrieg bildet die entscheidende Zäsur der Weltgeschichte im 20. Jahrhundert. Dieses Buch bietet einen Überblick über die Ursachen, die Vorgeschichte und den Verlauf des Krieges von der Einverleibung…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Jörg Bong/Silvia Bovenschen: Rituale des Alltags.

Cover: Jörg Bong (Hg.) / Silvia Bovenschen. Rituale des Alltags. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2002.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783100035110, Gebunden, 288 Seiten, 19,90 EUR
Es fällt nicht immer leicht: Irgendwie muss der Mensch über den Tag kommen. Dort, wo die großen Lebensentwürfe scheitern, die großen Gebote ihre Verbindlichkeit einbüßen, die Berufswege sich verzweigen…

Jens-Martin Eriksen: Jonatan Svidts Verbrechen. Erzählungen

Cover: Jens-Martin Eriksen. Jonatan Svidts Verbrechen - Erzählungen. Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München, 2002.
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2002
ISBN 9783935890106, Gebunden, 259 Seiten, 19,00 EUR
Aus dem Dänischen von Jörg Scherzer. In Jütland finden deutsche Touristen eine Leiche am Strand. Der Tote ist ein Mann, der als Fremder ins Dorf kam und sich Seth nannte. Lange schon hatte er die Einheimischen…

Zwi Katz: Von den Ufern der Memel ins Ungewisse. Eine Jugend im Schatten des Holocaust

Cover: Zwi Katz. Von den Ufern der Memel ins Ungewisse - Eine Jugend im Schatten des Holocaust. Pendo Verlag, München, 2002.
Pendo Verlag, Zürich 2002
ISBN 9783858424907, Gebunden, 174 Seiten, 14,90 EUR
Zwi Katz entstammt einer jüdischen Familie aus Litauen. 1941 hatte seine glückliche Kindheit ein abruptes Ende. Als Jude durfte er nicht länger das Gymnasium besuchen und schwebte nun in ständiger Todesgefahr.…

Friedrich Ohly: Die Perle des Wortes. Zur Geschichte eines Bildes für Dichtung

Cover: Friedrich Ohly. Die Perle des Wortes - Zur Geschichte eines Bildes für Dichtung. Insel Verlag, Berlin, 2002.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783458171089, Gebunden, 389 Seiten, 29,90 EUR
Perlen und Edelsteine sind Metaphern für die Dichtung schlechthin. Friedrich Ohly, der Begründer der Bedeutungs- und Motivforschung, hat sich gefragt: Wie versteht Dichtung sich historisch - und innerhalb…

Martin Rupps: Helmut Schmidt. Eine politische Biografie

Cover: Martin Rupps. Helmut Schmidt - Eine politische Biografie. Hohenheim Verlag, Stuttgart, 2002.
Hohenheim Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783898500739, Gebunden, 488 Seiten, 24,00 EUR
Helmut Schmidt, der fünfte deutsche Bundeskanzler, galt für viele als Idealtyp eines deutschen Regierungschefs. Seine Karriere wurde von Krisen begleitet - von der Flutkatastrophe in Hamburg, von einer…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!