Bücherschau des Tages

Die Zerstörung der Republik

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
25.09.2021. Die SZ preist Stephan Malinowskis Arbeit über "Die Hohenzollern und die Nazis" als wegweisendes Werk über Kollaboration und Unverstand. Die taz lernt von Natascha Strobl, dass sich der Konservatismus vor allem deshalb radikalisiert, weil er gerade so wenig Bewahrenswertes findet. Der Dlf bekommt den gnadenlosen Takt der Fließbandarbeit zu spüren in Joseph Ponthus' Aufzeichnungen aus der Fischfarbik "Am laufenden Band". Der DlfKultur preist Tsitsi Dangarembgas Simbabwe-Roman "Überleben". Enttäuscht bis verärgert legen SZ und FAZ Colm Toibins naiven Thomas-Mann-Roan "Der Zauberer" zur Seite.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

John Muir: Yosemite.

Cover: John Muir. Yosemite. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2021.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783957578778, Gebunden, 200 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jens Lindenlaub und Max Henninger. Der Klassiker des Gründers der amerikanischen Nationalparks in erster deutscher Übersetzung1868 erreicht John Muir zum ersten Mal nach einem…

Adam Nicolson: Der Ruf des Seevogels. Aus dem Leben von Papageientauchern,Tölpeln und anderen Meeresreisenden

Cover: Adam Nicolson. Der Ruf des Seevogels - Aus dem Leben von Papageientauchern,Tölpeln und anderen Meeresreisenden. Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München, 2021.
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2021
ISBN 9783954381364, Gebunden, 384 Seiten, 36,00 EUR
Aus dem Englischen von Barbara Schaden. Seit Adam Nicolson als Junge die unbesiedelten Shiant Islands vor der schottischen Küste besuchte, ist er von Seevögeln fasziniert. Die Inselgruppe ist bekannt…

Colm Toibin: Der Zauberer. Roman

Cover: Colm Toibin. Der Zauberer - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2021.
Carl Hanser Verlag, München 2021
ISBN 9783446270893, Gebunden, 560 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Englischen von Giovanni Bandini. Colm Toibin erzählt mit einmaliger Empathie das Leben von Thomas Mann als Roman. Von der Kindheit in Lübeck bis zur Heirat in München, von der Gegnerschaft gegen…

Frankfurter Rundschau

Andreas Izquierdo: Revolution der Träume. Roman

Cover: Andreas Izquierdo. Revolution der Träume - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2021.
DuMont Verlag, Köln 2021
ISBN 9783832164997, Gebunden, 512 Seiten, 16,00 EUR
Berlin, Ende 1918: Die drei Freunde Carl, Isi und Artur haben sich bis in die Hauptstadt durchgeschlagen und erleben die Zeit des Umbruchs alle auf ihre Weise. Der Kaiser ist gestürzt - Träume von Freiheit…

Neue Zürcher Zeitung

Konrad Hummler: Aus der Frohburg. Aufzeichnungen zur Herkunft eines Unangepassten

Cover: Konrad Hummler. Aus der Frohburg - Aufzeichnungen zur Herkunft eines Unangepassten. Edition Königstuhl, St. Gallen, 2021.
Edition Königstuhl, St. Gallen 2021
ISBN 9783907339008, Gebunden, 180 Seiten, 22,00 EUR
St. Gallen, eine mittelgrosse Schweizer Stadt in den 1950er Jahren. Ein neugieriger Knabe sieht sich um, entdeckt seine nächste Umgebung, die "Frohburg", ein Vorstadtidyll mit Stallungen, Hinterhof und…

Süddeutsche Zeitung

Stephan Malinowski: Die Hohenzollern und die Nazis. Geschichte einer Kollaboration

Cover: Stephan Malinowski. Die Hohenzollern und die Nazis - Geschichte einer Kollaboration. Propyläen Verlag, Berlin, 2021.
Propyläen Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783549100295, Gebunden, 784 Seiten, 35,00 EUR
Seit über hundert Jahren haben die "Oberhäupter" der Hohenzollern immer wieder mit Juristen, Historikern, Journalisten, Ghostwritern und PR-Beratern zusammengearbeitet, mit deren Hilfe sie das Bild der…

Colm Toibin: Der Zauberer. Roman

Cover: Colm Toibin. Der Zauberer - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2021.
Carl Hanser Verlag, München 2021
ISBN 9783446270893, Gebunden, 560 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Englischen von Giovanni Bandini. Colm Toibin erzählt mit einmaliger Empathie das Leben von Thomas Mann als Roman. Von der Kindheit in Lübeck bis zur Heirat in München, von der Gegnerschaft gegen…

Die Tageszeitung

Felicitas Hoppe: Die Nibelungen. Ein deutscher Stummfilm. Roman

Cover: Felicitas Hoppe. Die Nibelungen - Ein deutscher Stummfilm. Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2021.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783100324580, Gebunden, 256 Seiten, 22,00 EUR
Der Stoff ist unschlagbar: ein Bad in Blut, eine schöne Frau, Gold und ein Mord, der grausam gerächt wird. So klingt das Lied der Nibelungen, die Sage von Siegfried, dem Strahlenden, seinem düsteren Gegenspieler…

Oliver Pötzsch: Das Buch des Totengräbers. Ein Fall für Leopold von Herzfeldt

Cover: Oliver Pötzsch. Das Buch des Totengräbers - Ein Fall für Leopold von Herzfeldt. Ullstein Verlag, Berlin, 2021.
Ullstein Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783864931666, Gebunden, 448 Seiten, 16,99 EUR
1893: Augustin Rothmayer ist Totengräber auf dem berühmten Wiener Zentralfriedhof. Ein schrulliger, jedoch hochgebildeter Kauz, der den ersten Almanach für Totengräber schreibt. Seine Ruhe wird jäh gestört,…

Daniel Schreiber: Allein.

Cover: Daniel Schreiber. Allein. Hanser Berlin, Berlin, 2021.
Hanser Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783446267923, Gebunden, 160 Seiten, 20,00 EUR
Zu keiner Zeit haben so viele Menschen allein gelebt, und nie war elementarer zu spüren, wie brutal das selbstbestimmte Leben in Einsamkeit umschlagen kann. Aber kann man überhaupt glücklich sein allein?…

Natascha Strobl: Radikalisierter Konservatismus. Eine Analyse

Cover: Natascha Strobl. Radikalisierter Konservatismus - Eine Analyse. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518127827, Kartoniert, 192 Seiten, 16,00 EUR
Von der Krise der Sozialdemokratie ist allerorten die Rede. Doch auch viele traditionsreiche Mitte-rechts-Parteien befinden sich im Niedergang oder zumindest in einer Zwickmühle: Sollen sie sich für progressive…

Deutschlandfunk

Joseph Ponthus: Am laufenden Band. Aufzeichnungen aus der Fabrik

Cover: Joseph Ponthus. Am laufenden Band - Aufzeichnungen aus der Fabrik. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2021.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783751800433, Gebunden, 239 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Französischen von Mira Lina Simon in Zusammenarbeit mit Claudia Hamm. "Am laufenden Band" ist die Geschichte eines jungen Mannes, der als Zeitarbeiter in Fischfabriken und Schlachthöfen in der…

Deutschlandfunk Kultur

Tsitsi Dangarembga: Überleben. Roman

Cover: Tsitsi Dangarembga. Überleben - Roman. Orlanda Verlag, Berlin, 2021.
Orlanda Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783944666877, Kartoniert, 376 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Englischen von Anette Grube. Tambudzai lebt arbeitslos in einem heruntergekommenen Hostel in der Innenstadt von Harare und macht sich Sorgen um ihre Zukunft. Bei jedem Versuch, ihr Leben wieder…
Heute leider keine Kritiken in WELT und ZEIT.