Bücherschau des Tages

Homerisches Gelächter

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
08.08.2020. Die FAZ erfreut sich in drei Erzählungen noch einmal an der zynischen Komik von Roberto Bolano. Die SZ empfiehlt Dany Laferrieres Roman „Ich bin ein japanischer Schriftsteller“ als autofiktionale Satire auf den identitätspolitischen Essenzialismus. Die taz lässt sich von Ivan Krastev leise Hoffnung auf die Zeit nach Corona machen. Die FR bewundert die Menschlichkeit, mit der Emily Carr Indigene in Kanada porträtiert. Die Welt begegnet in mit Monika Marons Artur Lanz einem unangenehmen Zeitgenossen in der Männlichkeitskrise. Sascha Filipenko verdankt sie einen unverzichtbaren, schockierenden Roman über den Stalinismus.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Hilde Barz-Malfatti/Stefan Signer: Die neue Öffentlichkeit | New Public Spaces. Europäische Stadtplätze des 21. Jahrhunderts | European Urban Squares in the 21st Century

Cover: Hilde Barz-Malfatti (Hg.) / Stefan Signer (Hg.). Die neue Öffentlichkeit | New Public Spaces - Europäische Stadtplätze des 21. Jahrhunderts | European Urban Squares in the 21st Century. M books, Weimar, 2020.
M books, Weimar 2020
ISBN 9783944425122, Gebunden, 384 Seiten, 58,00 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Neue Stadtplätze machen vernachlässigte Stadträume wieder zu Aufenthaltsorten und knüpfen damit an die traditionelle Bedeutung des öffentlichen Raums an. Jedoch entstehen…

Roberto Bolano: Cowboygräber. Drei Erzählungen

Cover: Roberto Bolano. Cowboygräber - Drei Erzählungen. Carl Hanser Verlag, München, 2020.
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446265578, Gebunden, 192 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Spanischen von Christian Hansen und Luis Ruby. Mit einem Nachwort von Heinrich von Berenberg.  Drei Erzählungen aus dem Nachlass von Roberto Bolano, "'Du hast gekündigt, aber was willst du stattdessen…

Frankfurter Rundschau

Emily Carr: Klee Wyck - Die, die lacht. Reportagen

Cover: Emily Carr. Klee Wyck - Die, die lacht - Reportagen. Verlag Das kulturelle Gedächtnis, Berlin, 2020.
Verlag Das kulturelle Gedächtnis, Berlin 2020
ISBN 9783946990376, Gebunden, 128 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Englischen von Marion Hertle. In ihrer kanadischen Heimat wird Emily Carr verehrt: als Künstlerin, als Schriftstellerin, als Umweltschützerin der ersten Stunde und als Aktivistin, die früh den…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Iris Hanika: Echos Kammern. Roman

Cover: Iris Hanika. Echos Kammern - Roman. Droschl Verlag, Graz, 2020.
Droschl Verlag, Graz 2020
ISBN 9783990590560, Gebunden, 240 Seiten, 22,00 EUR
Zu Beginn von Iris Hanikas neuem Roman gelangen wir mit Sophonisbe, einer nicht mehr ganz jungen Dichterin, die wirklich so heißt, nach New York. So tollkühn der Roman anhebt - schon am zweiten Tag befinden…

Dany Laferriere: Ich bin ein japanischer Schriftsteller. Roman

Cover: Dany Laferriere. Ich bin ein japanischer Schriftsteller - Roman. Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg, 2020.
Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg 2020
ISBN 9783884236284, Gebunden, 200 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Französischen von beate Thill. Es ist nur ein Titel: "Ich bin ein japanischer Schriftsteller". Er hat nicht vor, das Buch zu schreiben. Doch der Titel lässt ihn nicht los. Er träumt davon, ein…

Die Tageszeitung

Zora del Buono: Die Marschallin. Roman

Cover: Zora del Buono. Die Marschallin - Roman. C.H. Beck Verlag, München, 2020.
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406754821, Gebunden, 382 Seiten, 24,00 EUR
Zora del Buono hat von ihrer Großmutter nicht nur den Vornamen geerbt, sondern auch ein Familienverhängnis, denn die alte Zora war in einen Raubmord verwickelt. Diese Geschichte und ihre Folgen bis heute…

Vivian Gornick: Eine Frau in New York.

Cover: Vivian Gornick. Eine Frau in New York. Penguin Verlag, München, 2020.
Penguin Verlag, München 2020
ISBN 9783328600886, Gebunden, 160 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von pocacio. Stadtluft macht Frauen frei! Wir finden zu uns, indem wir anderen begegnen. Vivian Gornick ist eine Suchende, und nichts beruhigt ihr fragendes Herz mehr als ein Fußmarsch…

Lukas Jüliger: Unfollow.

Cover: Lukas Jüliger. Unfollow. Reprodukt Verlag, Berlin, 2020.
Reprodukt Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783956402173, Gebunden, 160 Seiten, 18,00 EUR
Dass Earthboi, der so alt ist wie das Leben auf der Erde selbst, sich ausgerechnet zu unserer Zeit in menschlicher Form manifestiert, kann kein Zufall sein. Er kennt die Natur und ihre Lebewesen in allen…

Ivan Krastev: Ist heute schon morgen?. Wie die Pandemie Europa verändert

Cover: Ivan Krastev. Ist heute schon morgen? - Wie die Pandemie Europa verändert. Ullstein Verlag, Berlin, 2020.
Ullstein Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783550201264, Gebunden, 96 Seiten, 8,00 EUR
Aus dem Englischen von Karin Schuler. Ein Virus war nötig, um die Welt auf den Kopf zu stellen. Wie wird die Welt danach aussehen? Ivan Krastev gibt Orientierung in Zeiten der Ungewissheit.

Christian Packheiser: Heimaturlaub. Soldaten zwischen Front, Familie und NS-Regime

Cover: Christian Packheiser. Heimaturlaub - Soldaten zwischen Front, Familie und NS-Regime. Wallstein Verlag, Göttingen, 2020.
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835336759, Gebunden, 533 Seiten, 36,00 EUR
Der Zweite Weltkrieg riss unzählige Familien auseinander und zerstörte die privaten Lebensentwürfe eines Großteils der deutschen Bevölkerung. Individuelle Hoffnungen und Erwartungen der insgesamt 18 Millionen…

Zep: The End.

Cover: Zep. The End. Schreiber und Leser, Hamburg, 2020.
Schreiber und Leser, Hamburg 2020
ISBN 9783965820265, Gebunden, 96 Seiten, 19,80 EUR
In Schweden arbeitet ein Forschungsteam an einem aufregenden Projekt: geben Bäume überliefertes Weltwissen über ihre DNS, ihre Gene weiter? Der Praktikant Theo Fiato ist voll Begeisterung dabei. Zugleich…

Die Welt

Sasha Filipenko: Rote Kreuze. Roman

Cover: Sasha Filipenko. Rote Kreuze - Roman. Diogenes Verlag, Zürich, 2020.
Diogenes Verlag, Zürich 2020
ISBN 9783257071245, Gebunden, 288 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Russischen von Ruth Altenhofer. Moskau, 1941. Russland steht schon im Krieg gegen Nazideutschland, doch im Innern wütet nach wie vor der Wahnsinn der stalinistischen Säuberungen. Tatjana Alexejewna…

Lorenz Just: Am Rand der Dächer. Roman

Cover: Lorenz Just. Am Rand der Dächer - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2020.
DuMont Verlag, Köln 2020
ISBN 9783832181116, Gebunden, 272 Seiten, 22,00 EUR
Im großen Berliner Zimmer beginnt die Freundschaft von Andrej und Simon. Dort ritzen sie ihre Initialen ins Holz der Fensterbank und von dort aus begeben sie sich auf den langen Streifzug durch die Straßen…

Monika Maron: Artur Lanz. Roman

Cover: Monika Maron. Artur Lanz - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2020.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783103974058, Gebunden, 224 Seiten, 24,00 EUR
Monika Marons Roman "Artur Lanz" entwirft ein ebenso provokantes wie differenziertes Stimmungsbild einer Gesellschaft, die sich dem Mainstream unterwirft. Artur Lanz, der seinen Namen der Schwärmerei…

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Jean-Paul Dubois: Jeder von uns bewohnt die Welt auf seine Weise. Roman

Cover: Jean-Paul Dubois. Jeder von uns bewohnt die Welt auf seine Weise - Roman. dtv, München, 2020.
dtv, München 2020
ISBN 9783423282406, Gebunden, 256 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Französischen von Nathalie Mälzer und Uta Rüenauver. Warum sitzt ein unauffälliger Mensch wie Paul Hansen im baufälligen Gefängnis von Montréal? Der in Frankreich aufgewachsene Sohn eines dänischen…