Bücherschau des Tages

Kauz der Sonderklasse

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
14.10.2019. Die FR jubelt über Salman Rushdies neuen Roman "Quichotte", der seinen LeserInnen gnadenlos die Zeit raubt. Die SZ freut sich über die Tropikalisierung der afrikanischen Literatur mit Alain Mabanckous "Petit Piment". Außerdem empfiehlt sie zwei Bücher zu Italiens anhaltender Krisenfixierung. Der taz gefallen die sprahlichen Hackentricks in Tonio Schachingers Fußballerroman "Nicht wie ihr". Und der DlfKultur bewundert Eduardo Halfons poetisch-erratisches Erzählen.  

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Frankfurter Rundschau

Salman Rushdie: Quichotte. Roman

Cover: Salman Rushdie. Quichotte - Roman. C. Bertelsmann Verlag, München, 2019.
C. Bertelsmann Verlag, München 2019
ISBN 9783570103999, Gebunden, 464 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Englischen von Sabine Herting. Salman Rushdies Quichotte ist ein Reisender, der besessen ist von der "unwirklichen Wirklichkeit" des Fernsehens. Er will das Herz der Königin der Talkshows erobern…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Lorenz Gallmetzer: Von Mussolini zu Salvini. Italien als Vorreiter des modernen Nationalpopulismus

Cover: Lorenz Gallmetzer. Von Mussolini zu Salvini - Italien als Vorreiter des modernen Nationalpopulismus. Kremayr und Scheriau Verlag, Wien, 2019.
Kremayr und Scheriau Verlag, Wien 2019
ISBN 9783218011822, , 192 Seiten, 22,00 EUR
Nach 15 Monaten ist das einmalige Experiment einer extrem nationalpopulistischen Regierung im Herzen des traditionellen Europa zerbrochen. Die Konflikte zwischen der rechtsradikalen, nationalistischen…

Ulrich Ladurner: Der Fall Italien. Wenn Gefühle die Politik beherrschen

Cover: Ulrich Ladurner. Der Fall Italien - Wenn Gefühle die Politik beherrschen. Edition Körber-Stiftung, Hamburg, 2019.
Edition Körber-Stiftung, Hamburg 2019
ISBN 9783896842732, , 232 Seiten, 18,00 EUR
Auch wer den Italienern immer einen leidenschaftlicheren Politikstil zugestanden hat, mag nicht glauben, was sich jetzt abspielt: Hemmungslose Emotionen beherrschen die Debatten, es wird ungeniert polemisiert…

Alain Mabanckou: Petit Piment. Roman

Cover: Alain Mabanckou. Petit Piment - Roman. Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München, 2019.
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2019
ISBN 9783954381081, Gebunden, 240 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Französischen von Holger Fock und Sabine Müller. Kongo, Anfang der Siebzigerjahre. Der dreizehnjährige Moses, genannt "Petit Piment" (nachdem er zwei Mitschülern Chilipulver ins Essen gemischt…

Boris Palmer: Erst die Fakten, dann die Moral. Warum Politik mit der Wirklichkeit beginnen muss

Cover: Boris Palmer. Erst die Fakten, dann die Moral - Warum Politik mit der Wirklichkeit beginnen muss. Siedler Verlag, München, 2019.
Siedler Verlag, München 2019
ISBN 9783827501240, Gebunden, 240 Seiten, 20,00 EUR
In Brüssel oder Berlin fallen oft Entscheidungen, die mit der politischen Realität vor Ort wenig zu tun haben. Boris Palmer, seit zwölf Jahren Oberbürgermeister von Tübingen, zeigt anhand vieler konkreter…

Peter Wahl: Gilets Jaunes. Anatomie einer ungewöhnlichen sozialen Bewegung

Cover: Peter Wahl (Hg.). Gilets Jaunes - Anatomie einer ungewöhnlichen sozialen Bewegung. PapyRossa Verlag, Köln, 2019.
PapyRossa Verlag, Köln 2019
ISBN 9783894387051, Kartoniert, 135 Seiten, 12,90 EUR
Die französischen Gelbwesten sind anders als die herkömmlichen sozialen Bewegungen. Sie kamen überraschend für alle anderen politischen Kräfte, einschließlich der französischen Linken. Auch ihre Aktionsformen…

Deniz Yücel: Agentterrorist. Eine Geschichte über Freiheit und Freundschaft, Demokratie und Nichtsodemokratie

Cover: Deniz Yücel. Agentterrorist - Eine Geschichte über Freiheit und Freundschaft, Demokratie und Nichtsodemokratie. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2019.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2019
ISBN 9783462052787, Gebunden, 400 Seiten, 22,00 EUR
Ein Jahr Hochsicherheitsgefängnis Silivri Nr. 9. "Niemals" werde man Deniz Yücel ausliefern erklärte der türkische Staatspräsident Erdoğan im Frühjahr 2017, jedenfalls nicht, solange er im Amt sei. Zu…

Die Tageszeitung

Tonio Schachinger: Nicht wie ihr. Roman

Cover: Tonio Schachinger. Nicht wie ihr - Roman. Kremayr und Scheriau Verlag, Wien, 2019.
Kremayr und Scheriau Verlag, Wien 2019
ISBN 9783218011532, Gebunden, 304 Seiten, 22,90 EUR
Ivo wusste immer schon, dass er besonders ist. Besonders cool, besonders talentiert, besonders attraktiv. Alle wussten es, seine Familie, seine Jugendtrainer, seine Freunde im Käfig. Jetzt ist er einer…

Dag Solstad: T. Singer. Roman

Cover: Dag Solstad. T. Singer - Roman. Dörlemann Verlag, Zürich, 2019.
Dörlemann Verlag, Zürich 2019
ISBN 9783038200659, Gebunden, 280 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Norwegischen von Ina Kronenberger. Singer ist vierunddrei?ig und hat gerade die Ausbildung zum Bibliothekar abgeschlossen, als er mit dem Zug in der Kleinstadt Notodden ankommt, um ein neues Leben…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Goehril Gabrielsen: Die Einsamkeit der Seevögel. Roman

Cover: Goehril Gabrielsen. Die Einsamkeit der Seevögel - Roman. Insel Verlag, Berlin, 2019.
Insel Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783458177807, , 174 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Norwegischen von Hanna Granz. Eine Wissenschaftlerin reist mitten im Winter nach Finnmark, dem äußersten Zipfel Norwegens. Dort möchte sie das Schwinden der Zugvögelpopulationen und die Klimaveränderungen…

Deutschlandfunk Kultur

Eduardo Halfon: Duell. Roman

Cover: Eduardo Halfon. Duell - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2019.
Carl Hanser Verlag, München 2019
ISBN 9783446263727, Gebunden, 112 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Spanischen von Luis Ruby. Er hieß Salomon. Er starb, als er fünf war, ertrunken im Amatitlán-See. So bekam ich es als Kind in Guatemala erzählt." Wie passt das zusammen mit dem Foto eines traurigen…

Miku Sophie Kühmel: Kintsugi. Roman

Cover: Miku Sophie Kühmel. Kintsugi - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2019.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783103974591, Gebunden, 304 Seiten, 21,00 EUR
Kintsugi ist das japanische Kunsthandwerk, zerbrochenes Porzellan mit Gold zu kitten. Diese Tradition lehrt, dass Schönheit nicht in der Perfektion zu finden ist, sondern im guten Umgang mit den Brüchen…