Bücherschau des Tages

Melittaschiefer in Popiankaschichten

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
19.08.2019. Erhellend, integer und absolut lesenswert findet die SZ Patrice Poutrus' Studie zu den wiederkehrenden Kontroversen um das Asylrecht seit 1949. Erschrocken stellt Dlf-Kultur fest, wie gegenwärtig Frederick Taylors Buch über den Vorabend des Zweiten Weltkrieges erscheint. Die FAZ bespricht Hörbücher und empfiehlt besonders Frank Goosens Lesung der rotzig-empfindsamen Texte von Wolfgang Welt. Und der Dlf liest bewegt die Memoiren des russisch-jüdischen Holocaust-Forschers Leon Poliakov.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Mathias Binswanger: Der Wachstumszwang. Warum die Volkswirtschaft immer weiterwachsen muss, selbst wenn wir genug haben

Cover: Mathias Binswanger. Der Wachstumszwang - Warum die Volkswirtschaft immer weiterwachsen muss, selbst wenn wir genug haben. Wiley-VCH, Weinheim, 2019.
Wiley-VCH, Weinheim 2019
ISBN 9783527509751, Gebunden, 310 Seiten, 24,99 EUR
Mit dem Wirtschaftswachstum war über lange Zeit ein Heilsversprechen auf bessere Zukunft verbunden, das sich großenteils auch bewahrheitet hat. Doch aus diesem Heilsversprechen wird in neuester Zeit zunehmend…

Simon Borowiak: ALK. Fast ein medizinisches Sachbuch

Cover: Simon Borowiak. ALK - Fast ein medizinisches Sachbuch. Steinbach Sprechende Bücher, Schwäbisch Hall, 2019.
Steinbach Sprechende Bücher, Schwäbisch Hall 2019
ISBN 9783869743837, Hörbuch, 12,99 EUR
Eine Mp3-CD mit einer Laufzeit von 500 Minuten. Wie sieht ein Rausch von innen aus? Wie funktioniert eine Entgiftung? Bin ich Alkoholiker? Stürze ich jetzt völlig ab? Und wenn ja: Muss ich jetzt in die…

David Foenkinos: Die Frau im Musée d'Orsay.

Cover: David Foenkinos. Die Frau im Musée d'Orsay. Steinbach Sprechende Bücher, Schwäbisch Hall, 2019.
Steinbach Sprechende Bücher, Schwäbisch Hall 2019
ISBN 9783869743646, Hörbuch, 19,99 EUR
Eine MP3-CD mit einer Laufzeit von 500 Minuten. Gesprochen von Erich Wittenberg. Warum nur flieht Antoine Duris Hals über Kopf aus seinem bisherigen Leben? Er war Professor an der Kunsthochschule in Lyon…

Mary Shelley: Frankenstein oder Der moderne Prometheus. Hörspiel. 2 CDs

Cover: Mary Shelley. Frankenstein oder Der moderne Prometheus - Hörspiel. 2 CDs. Der Audio Verlag (DAV), Berlin, 2019.
Der Audio Verlag (DAV), Berlin 2019
ISBN 9783742410382, CD, 14,99 EUR
2 CD2, 85 Minuten. Aus dem Englischen von Heinz Widtmann. Hörspiel von Leonard Koppelmann. Mit Dörte Lyssewski und Patrick Güldenberg. Sound: Henrik Albrecht. Bis heute gehört Frankensteins Monster, wie…

Claudia Weber: Der Pakt. Stalin, Hitler und die Geschichte einer mörderischen Allianz

Cover: Claudia Weber. Der Pakt - Stalin, Hitler und die Geschichte einer mörderischen Allianz. C.H. Beck Verlag, München, 2019.
C.H. Beck Verlag, München 2019
ISBN 9783406735318, Gebunden, 276 Seiten, 26,95 EUR
Mit 21 Abbildungen. Der "Hitler-Stalin-Pakt" gilt noch heute meist als historischer Unfall oder bestenfalls als Präludium zum "eigentlichen" Krieg, der mit Hitlers Überfall auf die Sowjetunion begonnen…

Wolfgang Welt: Ich schrieb mich verrückt. Frank Goosen liest Wolfgang Welt

Cover: Wolfgang Welt. Ich schrieb mich verrückt - Frank Goosen liest Wolfgang Welt. tacheles!/RoofMusic, Bochum, 2019.
tacheles!/RoofMusic, Bochum 2019
ISBN 9783864846038, Hörbuch, 15,00 EUR
Eine CD mit einer Laufzeit von 70 Minuten. "Die Welt according to Welt". Er galt als der deutsche Lester Bangs, legte sich nicht nur mit Heinz-Rudolf Kunze an, verehrte Buddy Holly und schrieb sich verrückt.…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Stefan Fröhlich: Das Ende der Selbstfesselung. Deutsche Außenpolitik in einer Welt ohne Führung

Cover: Stefan Fröhlich. Das Ende der Selbstfesselung - Deutsche Außenpolitik in einer Welt ohne Führung. Springer Fachmedien, Wiesbaden, 2019.
Springer Fachmedien, Wiesbaden 2019
ISBN 9783658251420, Gebunden, 166 Seiten, 20,44 EUR
Europa befindet sich im dauerhaften Krisenmodus: Nationalismen, Brexit und scheinbar unüberbrückbare Differenzen in Fragen der Migration, der Reform der Eurozone und der Verbesserung seiner globalen Wettbewerbsfähigkeit…

Brigitte Kronauer: Das Schöne, Schäbige, Schwankende. Romangeschichten

Cover: Brigitte Kronauer. Das Schöne, Schäbige, Schwankende - Romangeschichten. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2019.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2019
ISBN 9783608964127, Gebunden, 596 Seiten, 26,00 EUR
 Ein Haus im Wald mit blauen Schlagläden. An den Wänden Schautafeln, über und über mit Vögeln bedeckt, im lichten Geäst der Stämme Vogelgezwitscher. Der Schriftstellerin, die vorübergehend im Haus des…

Patrice G. Poutrus: Umkämpftes Asyl. Vom Nachkriegsdeutschland bis in die Gegenwart

Cover: Patrice G. Poutrus. Umkämpftes Asyl - Vom Nachkriegsdeutschland bis in die Gegenwart. Ch. Links Verlag, Berlin, 2019.
Ch. Links Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783962890360, Gebunden, 248 Seiten, 25,00 EUR
Beide deutsche Staaten nahmen das Recht politisch Verfolgter auf Asyl 1949 in ihre Verfassungen auf. Doch was bedeutete das konkret? Patrice Poutrus untersucht die Entwicklung des Asylrechts in Deutschland…

Volker Stanzel: Die ratlose Außenpolitik. und warum sie den Rückhalt der Gesellschaft braucht

Cover: Volker Stanzel. Die ratlose Außenpolitik - und warum sie den Rückhalt der Gesellschaft braucht. Dietz Verlag, Bonn, 2019.
Dietz Verlag, Bonn 2019
ISBN 9783801205546, Gebunden, 256 Seiten, 26,00 EUR
Die deutsche Außenpolitik, jahrzehntelang erfolgsverwöhnt, verlangt nach neuer Orientierung. Denn zahlreiche außenpolitische Krisen gefährden die Stabilität Deutschlands in Politik und Gesellschaft. Das…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Karen Köhler: Miroloi. Roman

Cover: Karen Köhler. Miroloi - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2019.
Carl Hanser Verlag, München 2019
ISBN 9783446261716, Gebunden, 464 Seiten, 24,00 EUR
Ein Dorf, eine Insel, eine ganze Welt: Karen Köhlers erster Roman erzählt von einer jungen Frau, die als Findelkind in einer abgeschirmten Gesellschaft aufwächst. Hier haben Männer das Sagen, dürfen Frauen…

Leon Poliakov: St. Petersburg - Berlin - Paris. Memoiren eines Davongekommenen

Cover: Leon Poliakov. St. Petersburg - Berlin - Paris - Memoiren eines Davongekommenen. Edition Tiamat, Berlin, 2019.
Edition Tiamat, Berlin 2019
ISBN 9783893202430, Kartoniert, 350 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Französischen von Jonas Empen. Poliakov musste als Kind mit seinen Eltern vor der Oktoberevolution fliehen und gelangte über Berlin nach Paris, wo sein Vater das Pariser Tagblatt ins Leben rief…

Deutschlandfunk Kultur

Wulf Kirsten: Erdanziehung. Gedichte

Cover: Wulf Kirsten. Erdanziehung - Gedichte. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2019.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783103974294, Gebunden, 96 Seiten, 22,00 EUR
Wulf Kirstens Gedichte entziehen sich jeder Strömung, sie strömen selbst wie die Elbe durch das Gebirge und bahnen sich ihren Weg in das Empfinden der Leser, erzählen von der Sehnsucht, evozieren längst…

Lutz Raphael: Jenseits von Kohle und Stahl. Eine Gesellschaftsgeschichte Westeuropas nach dem Boom

Cover: Lutz Raphael. Jenseits von Kohle und Stahl - Eine Gesellschaftsgeschichte Westeuropas nach dem Boom. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2019.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518587355, Gebunden, 525 Seiten, 32,00 EUR
In den siebziger Jahren des 20. Jahrhunderts wurden viele Staaten Westeuropas von einem beispiellosen Strukturwandel erfasst: Die Fabriken der alten Industrien verschwanden, Millionen von Arbeitsplätzen…

Frederick Taylor: Der Krieg, den keiner wollte. Briten und Deutsche: Eine andere Geschichte des Jahres 1939

Cover: Frederick Taylor. Der Krieg, den keiner wollte - Briten und Deutsche: Eine andere Geschichte des Jahres 1939. Siedler Verlag, München, 2019.
Siedler Verlag, München 2019
ISBN 9783827501134, Gebunden, 432 Seiten, 30,00 EUR
Aus dem Englischen von Helmut Dierlamm und Heide Lutosch. Sommer 1939: Zwanzig Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkriegs steht Europa erneut am Abgrund. Die Diplomatie hat versagt, die Militärs haben…