Bücherschau des Tages

Das nachleuchten gibt es

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
29.03.2017. Die FAZ wirft mit Thomas Frankes "Russian Angst" einen illusionslosen Blick auf die Lage der russischen Bürger und mit Manfred Quirings "Putins russische Welt" auf die Machtkontrollmechanismen des Kremls. Die taz staunt über die von Peter Wensierski beschriebene "Unheimliche Leichtigkeit der Revolution" in der DDR. Die NZZ empfiehlt Gedichtbände von Inger Christensen und Sören Ulrik Thomsen.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Vilne - Wilna - Wilno - Vilnius. Eine jüdische Topografie zwischen Mythos und Moderne

Cover: Vilne - Wilna - Wilno - Vilnius - Eine jüdische Topografie zwischen Mythos und Moderne. Hentrich und Hentrich Verlag, Berlin, 2017.
Hentrich und Hentrich Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783955652043, Kartoniert, 202 Seiten, 22,00 EUR
Herausgegeben von Vera Kotowski und Julius Schoeps. Der Band bietet eine historische Rückschau auf die wechselvolle Geschichte zwischen der Etablierung eines Zentrums rabbinischer Gelehrsamkeit und der…

Kerstin Decker: Die Schwester. Das Leben der Elisabeth Förster-Nietzsche

Cover: Kerstin Decker. Die Schwester - Das Leben der Elisabeth Förster-Nietzsche. Piper Verlag, München, 2016.
Piper Verlag, München 2016
ISBN 9783827012777, Gebunden, 656 Seiten, 24,00 EUR
Elisabeth und Friedrich Nietzsche. Ihr frühes Bündnis gegen die Zumutungen des Daseins schien unkündbar zu sein. Sie gab sich keine Mühe, einen Mann zu finden. Er gab sich keine Mühe, eine Frau zu finden.…

Thomas Franke: Russian Angst. Einblicke in die postsowjetische Seele

Cover: Thomas Franke. Russian Angst - Einblicke in die postsowjetische Seele. Edition Körber-Stiftung, Hamburg, 2017.
Edition Körber-Stiftung, Hamburg 2017
ISBN 9783896841964, Gebunden, 264 Seiten, 18,00 EUR
Als der Journalist Thomas Franke zum ersten Mal nach Russland reiste, musste man eigentlich keine Angst mehr haben: Das Sowjetreich war zusammengebrochen, der russische Bär bleckte nicht länger die Zähne.…

Moyshe Kulbak: Montag. Ein kleiner Roman

Cover: Moyshe Kulbak. Montag - Ein kleiner Roman. Edition FotoTapeta, Berlin, 2017.
Edition FotoTapeta, Berlin 2017
ISBN 9783940524614, Kartoniert, 120 Seiten, 12,80 EUR
Aus dem Jiddischen von Sophie Lichtenstein. Er war einer der ersten sowjetisch-jiddischen Dichter überhaupt, die sich die Zeit der großen sozialen Umbrüche in Russland vornahmen: Moyshe Kulbak mit "Montog.…

Manfred Quiring: Putins russische Welt. Wie der Kreml Europa spaltet

Cover: Manfred Quiring. Putins russische Welt - Wie der Kreml Europa spaltet. Ch. Links Verlag, Berlin, 2017.
Ch. Links Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783861539414, Kartoniert, 264 Seiten, 18,00 EUR
Der Russlandexperte Manfred Quiring unterzieht das Regime Putin einer radikalen Kritik. Er untersucht die Strukturen des autokratischen Systems und stellt die bisher kaum behandelte Verquickung der russischen…

Frankfurter Rundschau

Adam Zamoyski: Phantome des Terrors. Die Angst vor der Revolution und die Unterdrückung der Freiheit

Cover: Adam Zamoyski. Phantome des Terrors - Die Angst vor der Revolution und die Unterdrückung der Freiheit. C.H. Beck Verlag, München, 2016.
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406697661, Gebunden, 618 Seiten, 29,95 EUR
Aus dem Englischen von Andreas Nohl. Für die Herrschenden und Besitzenden waren die Jahre nach der Französischen Revolution und Napoleon ein Zeitalter höchster Besorgnis. Die gekrönten Häupter lebten…

Neue Zürcher Zeitung

Inger Christensen: alfabet / alphabet. digt / gedicht

Cover: Inger Christensen. alfabet / alphabet - digt / gedicht. Kleinheinrich Verlag, Münster, 2016.
Kleinheinrich Verlag, Münster 2016
ISBN 9783945237021, Gebunden, 184 Seiten, 40,00 EUR
Aus dem Dänischen von Hanns Grössel. Mit 14 reproduzierten Radierungen von Per Kirkeby. Das Großgedicht "alfabet" (1981) besteht aus 14 Kapiteln, den Buchstaben a bis n, jedes Kapitel wird mit einer Radierung…

Sören Ulrik Thomsen: Rystet spejl / Zitterspiegel. Digte / Gedichte

Cover: Sören Ulrik Thomsen. Rystet spejl / Zitterspiegel - Digte / Gedichte. Kleinheinrich Verlag, Münster, 2016.
Kleinheinrich Verlag, Münster 2016
ISBN 9783945237038, Gebunden, 100 Seiten, 30 EUR
Aus dem Dänischen von Klaus-Jürgen Liedtke.

Lyonel Trouillot: Yanvalou für Charlie. Roman

Cover: Lyonel Trouillot. Yanvalou für Charlie - Roman. Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München, 2016.
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2016
ISBN 9783954380664, Gebunden, 176 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Französischen von Barbara Heber-Schärer und Claudia Steinitz. Mathurin Saint-Fort ist ein junger, ehrgeiziger Anwalt, der es aus einfachen Verhältnissen in höhere Gesellschaftskreise gebracht…

Süddeutsche Zeitung

Fabian Hischmann: Das Umgehen der Orte. Roman

Cover: Fabian Hischmann. Das Umgehen der Orte - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2017.
Berlin Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783827012920, Gebunden, 208 Seiten, 18,00 EUR
Lisa friert nicht. Sie kann es einfach nicht. Schwitzen dafür umso mehr. In den Sommermonaten flüchtet sie ins Eisstadion und stellt sich vor, es hätte sie noch weitaus schlimmer treffen können als in…

Radek Knapp: Der Mann, der Luft zum Frühstück aß. Erzählung

Cover: Radek Knapp. Der Mann, der Luft zum Frühstück aß - Erzählung. Deuticke Verlag, Wien, 2017.
Deuticke Verlag, Wien 2017
ISBN 9783552063365, Gebunden, 128 Seiten, 16,00 EUR
Radek Knapp erzählt von der unfreiwilligen Emigration des zwölfjährigen Walerian von Polen nach Wien. Seine Schulkarriere ist kurz und endet mit seinem Hinauswurf. Als ihn seine Mutter ebenfalls auf die…

Christian Lehnert: Der Gott in einer Nuss. Fliegende Blätter von Kult und Gebet

Cover: Christian Lehnert. Der Gott in einer Nuss - Fliegende Blätter von Kult und Gebet. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2017.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518425862, Gebunden, 237 Seiten, 20,00 EUR
Über Sinn und Aufbau der kultischen Handlungen und Texte, die als Gottesdienst oder Messe im Zentrum religiöser Praxis des Christentums stehen, ist viel geschrieben und spekuliert worden - meistens in…

Die Tageszeitung

Peter Wensierski: Die unheimliche Leichtigkeit der Revolution. Wie eine Gruppe junger Leipziger die Rebellion in der DDR wagte

Cover: Peter Wensierski. Die unheimliche Leichtigkeit der Revolution - Wie eine Gruppe junger Leipziger die Rebellion in der DDR wagte. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2017.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2017
ISBN 9783421047519, Gebunden, 464 Seiten, 19,99 EUR
Wenn Menschen ihre Angst verlieren, können sie Unglaubliches bewegen Sie sind jung, sie sind frech, sie verweigern sich dem System und fordern den Staat heraus. Sie wollen sich nicht mehr anpassen. Sie…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!