Bücherschau des Tages

Es gab eine Zeit, da waren Fotografen Boxer

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
02.04.2015. Willkommen in der Ständegesellschaft 2.0, meint die SZ nach der Lektüre von Julia Friedrichs' "Wir Erben" und Marco Maurers "Du bleibst, was du bist". Außerdem betrachtet sie fasziniert die am Set von Hollywoodfilmen entstandenen Fotografien von Ernst Haas. Die FAZ lässt sich von David J. Hand "Die Macht des Unwahrscheinlichen" vor Augen führen und liest beglückt Heinrich Deterings Gedichtband "Wundertiere".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heinrich Detering: Wundertiere. Gedichte

Cover: Heinrich Detering. Wundertiere - Gedichte. Wallstein Verlag, Göttingen, 2015.
Wallstein Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783835315983, Gebunden, 93 Seiten, 18,90 EUR
In seinen neuen Gedichten greift Heinrich Detering aus in eine Geschichte, die in die Natur vor dem Menschen zurückreicht. Er führt Gespräche mit den Toten, erkundet den Alltag aus der Perspektive von…

Dave Eggers: Eure Väter, wo sind sie? Und die Propheten, leben sie ewig?. Roman

Cover: Dave Eggers. Eure Väter, wo sind sie? Und die Propheten, leben sie ewig? - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2015.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2015
ISBN 9783462047721, Gebunden, 224 Seiten, 18,99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann. Thomas ist ein Getriebener, der Antworten sucht. Antworten auf die Fragen, die er sich als junger weißer Amerikaner, der aus vielen Rastern…

David J. Hand: Die Macht des Unwahrscheinlichen. Warum Zufälle, Wunder und unglaubliche Dinge jeden Tag passieren

Cover: David J. Hand. Die Macht des Unwahrscheinlichen - Warum Zufälle, Wunder und unglaubliche Dinge jeden Tag passieren. C. H. Beck Verlag, München, 2015.
C. H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406675942, Gebunden, 288 Seiten, 21,95 EUR
Aus dem Englischen von Werner Roller. Glückspilze, die mehrfach im Lotto gewinnen, Unglücksraben, die wiederholt der Blitz trifft, extreme Krisen an den Finanzmärkten aus vermeintlich heiterem Himmel:…

Jürgen Werner: Tagesrationen. Ein Alphabet des Lebens

Cover: Jürgen Werner. Tagesrationen - Ein Alphabet des Lebens. tertium datur, Frankfurt/Main, 2014.
tertium datur, Frankfurt/Main 2014
ISBN 9783000471728, Gebunden, 280 Seiten, 21,90 EUR
Die hier versammelten hundertfünfzig Stücke beschreiben das variantenreiche Selbstverstehen des Menschen, wie es nur möglich ist im neugierigen Wechselspiel mit der Welt. In "Tagesrationen" wohlportioniert,…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Schweizer Städtebilder - Portraits de villes suisses - Vedute delle città svizzere. Urbane Ikonographien (15.-20. Jahrhundert) - Iconographie urbaine (XVe-XXe siècle) - L'iconografia urbana (XV-XX secolo)

Cover: Schweizer Städtebilder - Portraits de villes suisses - Vedute delle città svizzere - Urbane Ikonographien (15.-20. Jahrhundert) - Iconographie urbaine (XVe-XXe siècle) - L'iconografia urbana (XV-XX secolo). Chronos Verlag, Zürich, 2013.
Chronos Verlag, Zürich 2013
ISBN 9783034010856, Gebunden, 660 Seiten, 116,00 EUR
Herausgegeben von Bernd Roeck, Martina Stercken, François Walter, Marco Jorio und Thomas Manetsch. Die reiche Überlieferung an Stadtbildern der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein zeugt von einer…

Süddeutsche Zeitung

Julia Friedrichs: Wir Erben. Was Geld mit Menschen macht

Cover: Julia Friedrichs. Wir Erben - Was Geld mit Menschen macht. Berlin Verlag, Berlin, 2015.
Berlin Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783827012098, Gebunden, 320 Seiten, 19,99 EUR
Drei Billionen Euro werden in den nächsten zehn Jahren ihren Besitzer wechseln. Die Nachkriegsgeneration, in der alten Bundesrepublik zu Wohlstand gelangt, wird ihr Vermögen nun weitergeben. Julia Friedrichs…

Ernst Haas: On Set.

Cover: Ernst Haas. On Set. Steidl Verlag, Göttingen, 2015.
Steidl Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783869305875, Gebunden, 488 Seiten, 58,00 EUR
Herausgegeben von John P. Jacob. As a photographer, Ernst Haas worked with a variety of directors - from Vittorio de Sica to John Huston, Gene Kelly and Michael Cimino - covering movie genres from suspense…

Marco Maurer: Du bleibst, was du bist. Warum bei uns immer noch die soziale Herkunft entscheidet

Cover: Marco Maurer. Du bleibst, was du bist - Warum bei uns immer noch die soziale Herkunft entscheidet. Droemer Knaur Verlag, München, 2015.
Droemer Knaur Verlag, München 2015
ISBN 9783426276334, Paperback, 384 Seiten, 18,00 EUR
Von 100 Akademikerkindern schaffen 71 den Sprung auf die Universität, von 100 Nichtakademikerkindern nur 24. Diese Zahlen sind das Resultat einer sozialen Auslese. Denn immer noch hält sich das Vorurteil,…

Leif Randt: Planet Magnon. Roman

Cover: Leif Randt. Planet Magnon - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2015.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2015
ISBN 9783462047202, Gebunden, 304 Seiten, 19,99 EUR
In den unendlichen Weiten des Weltraums existiert ein Sonnensystem, in dem endzeitlicher Frieden herrscht. Seine sechs Planeten und zwei Monde werden von einer weisen Computervernunft regiert, die auf…

Die Tageszeitung

Fereshta Ludin: Enthüllung der Fereshta Ludin. Die mit dem Kopftuch

Cover: Fereshta Ludin. Enthüllung der Fereshta Ludin - Die mit dem Kopftuch. Levante Verlag, Berlin, 2015.
Levante Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783943737219, Gebunden, 384 Seiten, 15,90 EUR
Nach dem Kopftuch-Urteil vom März 2015 brandaktuell: Eine »Kopftuchlehrerin« vor dem höchsten Gericht: 2003 stritt Fereshta Ludin um ihr Recht, als Lehrerin im Staatsdienst ein Kopftuch zu tragen. Sie…

Die Welt

Dave Eggers: Eure Väter, wo sind sie? Und die Propheten, leben sie ewig?. Roman

Cover: Dave Eggers. Eure Väter, wo sind sie? Und die Propheten, leben sie ewig? - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2015.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2015
ISBN 9783462047721, Gebunden, 224 Seiten, 18,99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann. Thomas ist ein Getriebener, der Antworten sucht. Antworten auf die Fragen, die er sich als junger weißer Amerikaner, der aus vielen Rastern…

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!