Bücherschau des Tages

Hyperreale Kunstwelt

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
02.09.2014. Die SZ liest beglückt Tanguy Viels amerikanischen Roman "Das Verschwinden des Jim Sullivan". Die NZZ freut sich über Roland Butis Roman "Das Flirren am Horizont". Einfach hingerissen ist Silke Scheuermann in der FAZ von Jean-Philippe Toussaints Roman "Nackt" über die Mode und die Liebe. Eine bittere Lektion über die Folgen von Realpolitik entnimmt die FAZ Antony Beevors "Der Zweite Weltkrieg". Peter Hammerschmidt verfolgt sie die Nachkriegskarriere des Klaus Barbie.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Antony Beevor: Der Zweite Weltkrieg.

Cover: Antony Beevor. Der Zweite Weltkrieg. C. Bertelsmann Verlag, München, 2014.
C. Bertelsmann Verlag, München 2014
ISBN 9783570100653, Gebunden, 976 Seiten, 39,99 EUR
Aus dem Englischen von Helmut Ettinger. Mit 32 Bildtafeln. Der Zweite Weltkrieg war der brutalste und folgenschwerste kriegerische Konflikt der Geschichte mit einem bis dahin ungekannten Maß an Waffengewalt…

Wolfgang Bialas: Moralische Ordnungen des Nationalsozialismus.

Cover: Wolfgang Bialas. Moralische Ordnungen des Nationalsozialismus. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2014.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783525369630, Gebunden, 356 Seiten, 64,99 EUR
Das Buch analysiert die Versuche der Nationalsozialisten eine eigene moralische Ordnung in philosophischen, medizinethischen und ideologischen Texten zu begründen. Dabei zeigt Wolfgang Bialas, wie klassische…

Peter Hammerschmidt: Deckname Adler. Klaus Barbie und die westlichen Geheimdienste

Cover: Peter Hammerschmidt. Deckname Adler - Klaus Barbie und die westlichen Geheimdienste. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100296108, Gebunden, 555 Seiten, 24,99 EUR
Die unglaubliche Nachkriegskarriere von Klaus Barbie, einstiger Gestapo-Chef und "Schlächter von Lyon", einer der meistgesuchten NS-Kriegsverbrecher, ab 1947 Agent des amerikanischen Geheimdienstes CIC…

Jean-Philippe Toussaint: Nackt. Roman

Cover: Jean-Philippe Toussaint. Nackt - Roman. Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main, 2014.
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783627002022, Gebunden, 157 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Französischen von Joachim Unseld. Ein Kleid aus Honig bildet den Höhepunkt der Herbstkollektion, die Marie in Tokyo präsentiert. Nackt, nur mit glänzender Süße überzogen, schreitet das Mannequin…

Frankfurter Rundschau

Wladimir Aichelburg: Erzherzog Franz Ferdinand. Notizen zu einem ungewöhnlichen Tagebuch eines außergewöhnlichen Lebens. 3 Bände: 1863-1899 / 1900-1914 / 1914-2013.

Cover: Wladimir Aichelburg. Erzherzog Franz Ferdinand - Notizen zu einem ungewöhnlichen Tagebuch eines außergewöhnlichen Lebens. 3 Bände: 1863-1899 / 1900-1914 / 1914-2013.. Berger Verlag, Wien, 2014.
Berger Verlag, Wien 2014
ISBN 9783850286244, Gebunden, 3268 Seiten, 150,00 EUR
Kein anderer politischer Mord der Weltgeschichte hatte so furchtbare Folgen wie jener am österreichischen Thronfolger Erzherzog Franz Ferdinand und seiner Gemahlin Herzogin Sophie von Hohenberg in Sarajevo…

Neue Zürcher Zeitung

Roland Buti: Das Flirren am Horizont. Roman

Cover: Roland Buti. Das Flirren am Horizont - Roman. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2014.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2014
ISBN 9783312006366, Gebunden, 192 Seiten, 18,90 EUR
1976 herrscht Dürre in Europa, seit Wochen drückt eine wahnsinnige Hitze auf die Felder eine Katastrophe für die Landwirtschaft. Den Hof der Sutters in der französischen Schweiz trifft es besonders hart:…

Walter Grasskamp: Andre Malraux und das imaginäre Museum. Die Weltkunst im Salon

Cover: Walter Grasskamp. Andre Malraux und das imaginäre Museum - Die Weltkunst im Salon. C.H. Beck Verlag, München, 2014.
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406659881, Gebunden, 232 Seiten, 29,95 EUR
Im Rahmen einer Zimmerreise durch den mondänen Salon analysiert der Kunsthistoriker Walter Grasskamp Strategien der Selbstinszenierung des umstrittenen Autors und Politikers André Malraux. Vorbilder,…

Robert Seethaler: Ein ganzes Leben. Roman

Cover: Robert Seethaler. Ein ganzes Leben - Roman. Hanser Berlin, Berlin, 2014.
Hanser Berlin, Berlin 2014
ISBN 9783446246454, Gebunden, 160 Seiten, 17,90 EUR
Als Andreas Egger in das Tal kommt, in dem er sein Leben verbringen wird, ist er vier Jahre alt, ungefähr so genau weiß das keiner. Er wächst zu einem gestandenen Hilfsknecht heran und schließt sich als…

Süddeutsche Zeitung

Anne von Canal: Der Grund. Roman

Cover: Anne von Canal. Der Grund - Roman. Marebuchverlag, Hamburg, 2014.
Marebuchverlag, Hamburg 2014
ISBN 9783866481961, Gebunden, 272 Seiten, 19,99 EUR
Ein reicher Stockholmer Vorort in den Sechzigerjahren: Laurits liebt das Spielen mit seinem besten Freund, das Schwimmen und Tauchen am Sommerhäuschen und vor allem die Klavierstunden bei Fräulein Andersson.…

Hans Küng: Glücklich sterben?. Mit dem Gespräch mit Anne Will

Cover: Hans Küng. Glücklich sterben? - Mit dem Gespräch mit Anne Will. Piper Verlag, München, 2014.
Piper Verlag, München 2014
ISBN 9783492056731, Gebunden, 160 Seiten, 16,99 EUR
Lange war es ein Tabu in Deutschland, und nun hat es ausgerechnet ein katholischer Theologe gebrochen. Hans Küng hat im Gespräch mit Anne Will erklärt, dass er es für erlaubt hält, sein Leben zu beenden,…

Tanguy Viel: Das Verschwinden des Jim Sullivan. Ein amerikanischer Roman

Cover: Tanguy Viel. Das Verschwinden des Jim Sullivan - Ein amerikanischer Roman. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2014.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783803132642, Gebunden, 128 Seiten, 16,90 EUR
Aus dem Französischen von Hinrich Schmidt-Henkel. Das Leben war schon mal netter zu Dwayne Koster, und so besieht er sich die Welt nun vorzugsweise von seinem Wagen aus, einem Dodge Coronet aus den sechziger…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!