Bücherschau des Tages

Absurde Hülle der Kriegsperformance

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
05.07.2014. Die FAZ bewundert den drastischen Fotorealismus, mit dem Philip Meyer in "Der erste Sohn" die Fehde zwischen Indianern und weißen Siedlern in den USA darstellt.  Die SZ unterhält sich prächtig mit den großen Ehebrecherinnen der Literatur und Wolfgang Matz' gelehrten Ausführungen dazu. Die Literarische Welt liest Hans Falladas Roman "Der Alpdruck" als Zeugnis der Nachkriegszeit.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Gunnar Hindrichs: Die Autonomie des Klangs. Eine Philosophie der Musik

Cover: Gunnar Hindrichs. Die Autonomie des Klangs - Eine Philosophie der Musik. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2014.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518296875, Taschenbuch, 272 Seiten, 17,00 EUR
Die Idee des musikalischen Kunstwerks bildet den Fluchtpunkt, der den Bereich der Musik in seinem ästhetischen Eigensinn erschließt. Selbst jene musikalischen Formen, die keine Werkgestalt besitzen wollen,…

Jens Mecklenburg: Raritäten von der Weide. 66 Nutztiere, die Sie kennenlernen sollten, bevor sie aussterben

Cover: Jens Mecklenburg. Raritäten von der Weide - 66 Nutztiere, die Sie kennenlernen sollten, bevor sie aussterben. oekom Verlag, München, 2014.
oekom Verlag, München 2014
ISBN 9783865814609, Gebunden, 208 Seiten, 18,95 EUR
Sie gehören zu den Letzten ihrer Art: Viele alte Nutztierrassen wie das Angler Rind, das Schwäbisch-Hällische Schwein, das Waldschaf oder das Vorwerkhuhn sind vom Aussterben bedroht. Während die industrialisierte…

Philipp Meyer: Der erste Sohn. Roman

Cover: Philipp Meyer. Der erste Sohn - Roman. Albrecht Knaus Verlag, München, 2014.
Albrecht Knaus Verlag, München 2014
ISBN 9783813504798, Gebunden, 608 Seiten, 24,99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Hans M. Herzog. Ein Epos über den Gründungsmythos Amerikas. Philipp Meyer erzählt die Geschichte der Eroberung des amerikanischen Westens als große Familiensaga über drei Generationen.…

Marlene Streeruwitz: Nachkommen. Roman

Cover: Marlene Streeruwitz. Nachkommen - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100744456, Gebunden, 432 Seiten, 19,99 EUR
Nachkommen ist ein Roman über die Ordnung der Generationen und wie sie durch Gier und Vernachlässigung außer Kraft gesetzt wird. Am Morgen verabschiedet sich die zwanzigjährige Nelia Fehn von ihrem toten…

Frankfurter Rundschau

Thomas D. Seeley: Bienendemokratie. Wie Bienen kollektiv entscheiden und was wir davon lernen können.

Cover: Thomas D. Seeley. Bienendemokratie - Wie Bienen kollektiv entscheiden und was wir davon lernen können.. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100751386, Gebunden, 318 Seiten, 22,99 EUR
Die Bienenkönigin ist keine absolute Herrscherin. Im Gegenteil: Bienen entscheiden alle gemeinsam als Schwarm, sie erforschen kollektiv einen Sachverhalt und debattieren lebhaft, um letztlich einen Konsens…

Neue Zürcher Zeitung

Ruedi Widmer: Laienherrschaft. 18 Exkurse zum Verhältnis von Künsten und Medien

Cover: Ruedi Widmer (Hg.). Laienherrschaft - 18 Exkurse zum Verhältnis von Künsten und Medien. Diaphanes Verlag, Zürich, 2014.
Diaphanes Verlag, Zürich 2014
ISBN 9783037344521, Gebunden, 320 Seiten, 24,95 EUR
Mit Zeichnungen von Yves Netzhammer. Die vielfach geforderte Freiheit des Einzelnen, Kunst nach eigenem Gutdünken zu rezipieren, zu genießen, aber auch zu produzieren und damit zu definieren, ist heute…

Süddeutsche Zeitung

Andreas von Flotow: Tage zwischen gestern und heute. Roman

Cover: Andreas von Flotow. Tage zwischen gestern und heute - Roman. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2014.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2014
ISBN 9783421046352, Gebunden, 170 Seiten, 16,90 EUR
Elf Jahre war er alt, als auf seine Eltern geschossen wurde. Sein Vater kam um, seine Mutter fiel ins Koma. Vage sind die Erinnerungen an jenen Tag und auch an die Jahre davor. Mit der Mutter, einer berühmten…

Wolfgang Matz: Die Kunst des Ehebruchs. Emma, Anna, Effi und ihre Männer

Cover: Wolfgang Matz. Die Kunst des Ehebruchs - Emma, Anna, Effi und ihre Männer. Wallstein Verlag, Göttingen, 2014.
Wallstein Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783835314597, Gebunden, 320 Seiten, 24,90 EUR
Liebe und Betrug sind die ewigen Themen der Literatur, von Tristan und Isolde bis Don Giovanni - mitten im 19. Jahrhundert taucht aber plötzlich im Gesellschaftsroman eine neue Variante der alten Geschichte…

Die Tageszeitung

Antoine Compagnon: Ein Sommer mit Montaigne.

Cover: Antoine Compagnon. Ein Sommer mit Montaigne. Ullstein Verlag, Berlin, 2014.
Ullstein Verlag, 2014
ISBN 9783550080715, Gebunden, 176 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Französischen übersetzt von Lis Künzli. "Lebe den Moment! Sei gesellig! Arbeite nicht zu viel! Auf in die Natur!" Solche Aufforderungen hört man gern - vor allem, wenn sie von einem der klügsten…

Jean Echenoz: 14. Roman

Cover: Jean Echenoz. 14 - Roman. Hanser Berlin, Berlin, 2014.
Hanser Berlin, Berlin 2014
ISBN 9783446245006, Gebunden, 128 Seiten, 14,90 EUR
Aus dem Französischen von Hinrich Schmidt-Henkel. Frankreich, 1914: Ein idyllischer Sommertag, Anthime radelt durch die sonnenbeschienene Vendée. Er hört die Sturmglocken läuten, das Signal für die allgemeine…

Alfred Gottwaldt: Ernst Spiro - Ein jüdischer Reichsbahndirektor.

Cover: Alfred Gottwaldt. Ernst Spiro - Ein jüdischer Reichsbahndirektor. Hentrich und Hentrich Verlag, Berlin, 2014.
Hentrich und Hentrich Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783955650445, Gebunden, 82 Seiten, 8,90 EUR
Ab 1933 entließ die Deutsche Reichsbahn ihre jüdischen Beamten. Der Maschinenbauer Ernst Spiro (1873-1950) war der wichtigste Ingenieur jüdischer Herkunft an der Spitze der Staatsbahn. Seit Dezember 1930…

Lisa Kreißler: Blitzbirke. Roman

Cover: Lisa Kreißler. Blitzbirke - Roman. Mairisch Verlag, Hamburg, 2014.
Mairisch Verlag, Hamburg 2014
ISBN 9783938539309, Gebunden, 208 Seiten, 17,90 EUR
Kurz vor seinem 30. Hochzeitstag fällt Eddas Vater vom Pferd. Zwar bricht er sich bloß ein paar Rippen, doch seine älteste Tochter, die sofort anreist, wittert Unheil. Ihr neuer Freund Hans, ein schweigsamer…

Die Welt

Eva Gesine Baur: Mozart. Genius und Eros. Eine Biografie

Cover: Eva Gesine Baur. Mozart - Genius und Eros. Eine Biografie. C.H. Beck Verlag, München, 2014.
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406661327, Gebunden, 565 Seiten, 24,95 EUR
Eva Gesine Baur erzählt Mozarts dissonantes Leben, ohne zu beschönigen, dass der Schöpfer unfassbarer Musik auch eine schwarze Seite hatte: Sich seines göttlichen Talents bewusst, log, trickste und intrigierte…

Hans Fallada: Der Alpdruck. Roman

Cover: Hans Fallada. Der Alpdruck - Roman. Aufbau Verlag, Berlin, 2014.
Aufbau Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783351035785, Gebunden, 287 Seiten, 19,99 EUR
Ein fast vergessener Roman und ein tief bewegendes Zeugnis: Niemand hat die Monate des Zusammenbruchs 1945/46 so eindringlich geschildert wie der Autor von "Jeder stirbt für sich allein". Dieses Buch…

Yali Sobol: Die Hände des Pianisten. Roman

Cover: Yali Sobol. Die Hände des Pianisten - Roman. Antje Kunstmann Verlag, München, 2014.
Antje Kunstmann Verlag, München 2014
ISBN 9783888979262, , 288 Seiten, 19,95 EUR
Tel Aviv, nach dem nächsten Krieg. Die Stadt hat schwer gelitten, überall sind die Zerstörungen der Raketenangriffe zu sehen, Tausende haben ihr Leben verloren. In die zerstörte Stadt kehren Joav und…

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!