Bücherschau des Tages

Bergfee und Wassernymphe

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
21.07.2011. Die FAZ preist Wladimir Makanins ingeniösen Roman über den Tschetschenienkrieg "Benzinkönig" und lobt auch Tim Krohns postmodernes Märchen "Der Geist am Berg" sehr. NZZ und FR lesen Bücher von und über den Medienpropheten Marschall McLuhan. Die SZ freut sich sehr über James Woods wenn auch etwas altmodisches Plädoyer für den Realismus "Die Kunst des Erzählens".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Rebekka Klein: Sozialität als Conditio Humana. Eine interdisziplinäre Untersuchung zur Sozialanthropologie in der experimentellen Ökonomik, Sozialphilosophie und Theologie

Cover: Rebekka Klein. Sozialität als Conditio Humana - Eine interdisziplinäre Untersuchung zur Sozialanthropologie in der experimentellen Ökonomik, Sozialphilosophie und Theologie. Edition Ruprecht, Göttingen, 2010.
Edition Ruprecht, Göttingen 2010
ISBN 9783767571372, Gebunden, 325 Seiten, 48,90 EUR
Was verstehen wir unter Sozialität? Welchen Beitrag leisten Verhaltensforschung, Philosophie und Theologie? Dieses Buch analysiert neuere Experimente zur sozialen Interaktion, philosophische Konzepte…

Tim Krohn: Der Geist am Berg.

Cover: Tim Krohn. Der Geist am Berg. Galiani Verlag Berlin, Berlin, 2010.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2010
ISBN 9783869710228, Gebunden, 79 Seiten, 13,95 EUR
Eine Liebe, ungestüm wie ein Gewitter im Gebirge. Ein modernes Märchen vom Schweizer Bestsellerautor Tim Krohn über eine wilde Grenzgängerin zwischen Alp und Tal, zwischen den Zeiten und zwischen Freiheit…

Wladimir Makanin: Benzinkönig.

Cover: Wladimir Makanin. Benzinkönig. Luchterhand Literaturverlag, München, 2011.
Luchterhand Literaturverlag, München 2011
ISBN 9783630873183, Gebunden, 480 Seiten, 22,99 EUR
Aus dem Russischen von Annelore Nitschke. Der russische Major Schilin hat sich in den Tschetschenienkriegen eingerichtet: Er ist der "Benzinkönig", der Profiteur, der einen einträglichen Handel mit dem…

Frankfurter Rundschau

Douglas Coupland: Marshall McLuhan. Eine Biografie

Cover: Douglas Coupland. Marshall McLuhan - Eine Biografie. Tropen Verlag, Stuttgart, 2011.
Tropen Verlag, Stuttgart 2011
ISBN 9783608503067, Gebunden, 221 Seiten, 18,95 EUR
Aus dem Englischen von Nicolai von Schweder-Schreiner. Wer wäre besser geeignet, das Leben und Werk des großen Kommunikations-Gurus Marshall McLuhan nachzuerzählen, als Douglas Coupland. Er bringt uns…

Theophile Gautier: Mademoiselle de Maupin. Ein Roman in Versen

Cover: Theophile Gautier. Mademoiselle de Maupin - Ein Roman in Versen. Manesse Verlag, Zürich, 2011.
Manesse Verlag, Zürich 2011
ISBN 9783717522645, Gebunden, 624 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Französischen von Caroline Vollmann. Mit einem Nachwort von Dolf Oehler. Der junge Edelmann D'Albert schwankt zwischen sinnlosem Aktionismus und dekadenter Lethargie. Sein sehnlichster Wunsch:…

Neue Zürcher Zeitung

Martin Baltes: Marshall McLuhan. Originaltexte, Biografie, Interview

Cover: Martin Baltes. Marshall McLuhan - Originaltexte, Biografie, Interview. Orange Press, Freiburg im Breisgau, 2011.
Orange Press, Freiburg im Breisgau 2011
ISBN 9783936086553, Kartoniert, 224 Seiten, 18,00 EUR
Marshall McLuhan (1911 - 1980) - Avantgardist - der in der Werbewelt eine Art Tagebuch der Moderne entdeckte, gilt heute als Begründer der Medientheorie, als extravaganter und einsamer Klassiker, unübertroffener…

Marshall McLuhan: Das Medium ist die Massage. Ein Inventar medialer Effekte

Cover: Marshall McLuhan. Das Medium ist die Massage - Ein Inventar medialer Effekte. Tropen Verlag, Stuttgart, 2011.
Tropen Verlag, Stuttgart 2011
ISBN 9783608503111, Gebunden, 160 Seiten, 12,00 EUR
Aus dem Englischen von Martin Baltes und Rainer Höltschl. Der Titel geht auf einen Druckfehler zurück: Ein Setzer hatte aus dem beabsichtigten "Message" das Wort "Massage" gemacht. McLuhan fand das großartig.…

Süddeutsche Zeitung

Janet Frame: Dem neuen Sommer entgegen. Roman

Cover: Janet Frame. Dem neuen Sommer entgegen - Roman. C.H. Beck Verlag, München, 2010.
C.H. Beck Verlag, München 2010
ISBN 9783406605208, Gebunden, 287 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Englischen von Karen Nölle. Grace Cleave verbringt ein Wochenende außerhalb Londons. Die junge Schriftstellerin aus Neuseeland wird von einem Kritiker, der es gut mit ihr meint, zu sich in den…

James Wood: Die Kunst des Erzählens.

Cover: James Wood. Die Kunst des Erzählens. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2011.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2011
ISBN 9783498073671, Gebunden, 224 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Englischen von Imma Klemm. Mit einem Vorwort von Daniel Kehlmann. Was unterscheidet einen guten Roman von einem schlechten? Kaum jemand könnte das besser erklären als James Wood, "einer der besten…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Maja Haderlap: Engel des Vergessens. Roman

Cover: Maja Haderlap. Engel des Vergessens - Roman. Wallstein Verlag, Göttingen, 2011.
Wallstein Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783835309531, Gebunden, 288 Seiten, 18,90 EUR
Maja Haderlap erzählt die Geschichte eines Mädchens, einer Familie und zugleich die Geschichte eines Volkes. Erinnert wird eine Kindheit in den Kärntner Bergen. Überaus sinnlich beschwört die Autorin…

Max Scharnigg: Die Besteigung der Eiger-Nordwand unter einer Treppe. Roman

Cover: Max Scharnigg. Die Besteigung der Eiger-Nordwand unter einer Treppe - Roman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2011.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2011
ISBN 9783455403138, Gebunden, 160 Seiten, 18,00 EUR
Was ist zu tun, wenn vor der eigenen Wohnungstür ein fremdes Paar Herrenschuhe steht? Wenn man von drinnen seine Freundin und eine unbekannte Männerstimme hört? Der Journalist Nikol Nanz macht das, was…

Gary Shteyngart: Super Sad True Love Story. Roman

Cover: Gary Shteyngart. Super Sad True Love Story - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2011.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2011
ISBN 9783498064143, Gebunden, 464 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ingo Herzke. Lenny Abramov träumt vom ewigen Leben, von seinen Büchern und, vor allem, von Eunice Park, einer viel jüngeren koreanischstämmigen Amerikanerin, die Gift für ihn…

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!