Bücherschau des Tages

Versfüße zum Tanzen gebracht

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
12.06.2010. Als faszinierenden Krimi in eigener Sache liest die FAZ Gregoire Bouilliers Autofiktion "Ich über mich". Toni Morrisons Roman "Gnade" findet sie noch größer als "Menschenkind". Die NZZ ist sehr berührt von Erika Burkarts nachgelassenen Gedichten "Das späte Erkennen der Zeichen". Und die taz liest mit Freude, wie Sarah Blaffer Hrdy in ihrer Evolutionsgeschichte "Mütter und andere" das Beste der Gattung Mensch von unten nach oben kehrt.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Gregoire Bouillier: Ich über mich.

Cover: Gregoire Bouillier. Ich über mich. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2010.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2010
ISBN 9783312004508, Gebunden, 160 Seiten, 15,90 EUR
Aus dem Französischen von Oliver Ilan Schulz. Als der siebenjährige Gregoire seiner Mutter auf die Frage, ob er sich von ihr geliebt fühle, schüchtern antwortet: "Vielleicht etwas zu sehr", will sie sich…

Jürgen Geers/Inge Kurtz: Meine Geschichte. Zeitzeugen erzählen - 100 Jahre Deutschland. 13 Audio-CDs

Cover: Jürgen Geers / Inge Kurtz. Meine Geschichte - Zeitzeugen erzählen - 100 Jahre Deutschland. 13 Audio-CDs . DHV - Der Hörverlag, München, 2010.
DHV - Der Hörverlag, München 2010
ISBN 9783867175678, CD, 29,95 EUR
13 CDs mit 894 Minuten Laufzeit. Über fünf Jahre lang haben die Autoren mehr als hundert Zeitzeugen interviewt, haben nie aufgehört, Fragen zu stellen und zuzuhören. Menschen wie du und ich, wie unsere…

Toni Morrison: Gnade. Roman

Cover: Toni Morrison. Gnade - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2010.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2010
ISBN 9783498045128, Gebunden, 218 Seiten, 18,95 EUR
Aus dem Englischen von Thomas Piltz. Milton, Delaware, 1682, der Pflanzer Vaark nimmt gegen seine Überzeugung aus Mitleid ein junges Sklavenmädchen in Zahlung, doch bald stirbt er, und das Mädchen bleibt…

Dirk Sangmeister: Seume und einige seiner Zeitgenossen. Beiträge zu Leben und Werk eines eigensinnigen Spätaufklärers

Ulenspiegel Verlag, Erfurt 2010
ISBN 9783932655395, Kartoniert, 576 Seiten, 42,00 EUR

Gershom Scholem: Das Davidschild. Geschichte eines Symbols

Cover: Gershom Scholem. Das Davidschild - Geschichte eines Symbols. Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin, 2010.
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, 2010
ISBN 9783633542444, Gebunden, 129 Seiten, 29,90 EUR
Aus dem Hebräischen von Gerold Necker. Mit fünf Faksimile-Abbildungen. 1948 wird das Davidschild, der Davidstern, zum Symbol des neugegründeten Staates Israel, zum Emblem der israelischen Nationalflagge.…

Frankfurter Rundschau

Strukturierte Verantwortungslosigkeit. Berichte aus der Bankenwelt

Cover: Strukturierte Verantwortungslosigkeit - Berichte aus der Bankenwelt. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2010.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783518126073, Kartoniert, 350 Seiten, 16,00 EUR
Herausgegeben von Claudia Honegger, Sighard Neckel und Chantal Magnin. Mit einem Beitrag von Elfriede Jelinek. In der verschwiegenen Welt der Banken hat sich eine Art "Finanzaristokratie" herausgebildet,…

Neue Zürcher Zeitung

Erika Burkart: Das späte Erkennen der Zeichen. Gedichte

Cover: Erika Burkart. Das späte Erkennen der Zeichen - Gedichte. Weissbooks, Frankfurt am Main, 2010.
Weissbooks, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783940888563, Gebunden, 88 Seiten, 17,80 EUR
Erika Burkart, die bedeutendste Schweizer Lyrikerin, hat ihre letzten Gedichte einer schweren Krankheit abgerungen, der sie im April 2010 erlegen ist. Schonungslos bis zur Verletzung ist das Porträt,…

Süddeutsche Zeitung

Roger Smith: Blutiges Erwachen. Roman

Cover: Roger Smith. Blutiges Erwachen - Roman. Tropen Verlag, Stuttgart, 2009.
Tropen Verlag, Stuttgart 2009
ISBN 9783608502060, Gebunden, 356 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Englischen von Jürgen Bürger und Peter Torberg. Ein höllisch heißer Sommer in Kapstadt. Das amerikanische Ex-Model Roxy und ihr Mann Joe, ein zwielichtiger Waffenhändler, werden überfallen. Joe…

Die Tageszeitung

Sarah Blaffer Hrdy: Mütter und andere. Wie die Evolution uns zu sozialen Wesen gemacht hat

Cover: Sarah Blaffer Hrdy. Mütter und andere - Wie die Evolution uns zu sozialen Wesen gemacht hat. Berlin Verlag, Berlin, 2009.
Berlin Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783827008855, Gebunden, 480 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Englischen von Thorsten Schmidt. Vor über einer Million Jahre begann eine Linie von Menschenaffen, ihre Jungen gemeinschaftlich aufzuziehen. "Mütter und andere" erzählt, warum sich aus dieser…

Hilal Sezgin: Mihriban pfeift auf Gott. Roman

Cover: Hilal Sezgin. Mihriban pfeift auf Gott - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2010.
DuMont Verlag, Köln 2010
ISBN 9783832195540, Kartoniert, 349 Seiten, 16,95 EUR
Mihriban Erol ist Deutsch-Türkin, 32 Jahre alt, hat Lippen zum Knutschen, aber kaum Erfahrung mit Männern. Sie lebt in Berlin-Kreuzberg, döst bei der tagesschau regelmäßig ein und ist von Beruf Nichtskönnerin…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!