Bücherschau des Tages

Keineswegs ein Sakrileg

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
10.10.2008. Hellauf begeistert ist die SZ vom knalligen Furor in Urs Allemanns Gedichten "im kinde schwirren die ahnen", geradezu verzaubert von seinem Baseldütsch. Als furios hingeworfenen Roman fängt sie auch Johannes Frieds Geschichte "Das Mittelalter" auf. Die FR versinkt in Ahmet Hamdi Tanpinars Roman "Das Uhrenstellinstitut". Die FAZ liest Leonardo Paduras Roman aus dem rumseligen Havanna "Der Nebel von gestern".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Katrin Burseg: Das Königsmal. Historischer Roman

Cover: Katrin Burseg. Das Königsmal - Historischer Roman. fredeboldundfischer, Köln, 2008.
fredeboldundfischer, Köln 2008
ISBN 9783939674061, Gebunden, 444 Seiten, 16,95 EUR
Drohend ziehen die ersten Auseinandersetzungen zwischen Protestanten und Katholiken als Vorboten des Dreißigjährigen Krieges über Holstein hinweg. Da wird einem neugeborenen Mädchen mit einem C-förmigen…

Manfred Freise: Ein Zahnarzt als Mittelsmann. Erinnerungen

Cover: Manfred Freise. Ein Zahnarzt als Mittelsmann - Erinnerungen. Bouvier Verlag, Bonn, 2008.
Bouvier Verlag, Bonn 2008
ISBN 9783416031264, Gebunden, 376 Seiten, 29,90 EUR

Jesko von Hoegen: Der Held von Tannenberg. Genese und Funktion des Hindenburg-Mythos (1914-1934)

Cover: Jesko von Hoegen. Der Held von Tannenberg - Genese und Funktion des Hindenburg-Mythos (1914-1934). Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar, 2008.
Böhlau Verlag, Köln 2008
ISBN 9783412170066, Gebunden, 475 Seiten, 54,90 EUR
Nichts deutete auf die spätere Bedeutung Paul von Hindenburgs (1847-1934) hin, als er 1911 seine militärische Laufbahn als preußischer General beendete. Doch mit seiner Reaktivierung kurz nach Ausbruch…

Robert Kurson: Der Blinde, der wieder sehen lernte . Eine wahre Geschichte

Cover: Robert Kurson. Der Blinde, der wieder sehen lernte  - Eine wahre Geschichte. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2008.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2008
ISBN 9783455500875, Gebunden, 368 Seiten, 23,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ulrich Enderwitz. Wie es ist und was es bedeutet, über 40 Jahre lang blind zu sein und dann auf einmal wieder sehen zu können. In seiner Kindheit hat Mike May bei einem Unfall…

Robert Muchembled: Die Verwandlung der Lust. Eine Geschichte der abendländischen Sexualität

Cover: Robert Muchembled. Die Verwandlung der Lust - Eine Geschichte der abendländischen Sexualität. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2008.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2008
ISBN 9783421042125, Gebunden, 383 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Französischen von Ursel Schäfer. Ab dem 16. Jahrhundert wurde die Sexualität im Abendland vonseiten der Kirche und des Staates zunehmend Restriktionen unterworfen, Lust wurde geächtet, Sex durfte…

Leonardo Padura: Der Nebel von gestern. Roman

Cover: Leonardo Padura. Der Nebel von gestern - Roman. Unionsverlag, Zürich, 2008.
Unionsverlag, Zürich 2008
ISBN 9783293003880, Gebunden, 368 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Kubanischen Spanisch von Hans-Joachim Hartstein. Not macht erfinderisch. Auch Mario Conde, der sich als Antiquar durchs Leben schlägt - kein schlechtes Geschäft in Zeiten, in denen viele Kubaner…

Peter Koslowski/Alois Prinz: Bittere Arznei. Wirtschaftsethik und Ökonomik der pharmazeutischen Industrie

Cover: Peter Koslowski (Hg.) / Alois Prinz (Hg.). Bittere Arznei - Wirtschaftsethik und Ökonomik der pharmazeutischen Industrie. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2008.
Wilhelm Fink Verlag, München 2008
ISBN 9783770545308, Kartoniert, 244 Seiten, 24,90 EUR
Eine bittere Arznei: Arzneimittel sind teuer. Arzneimittel werden nicht für die Krankheiten der armen Länder produziert. Arzneimittel werden nicht so innovativ produziert, wie es möglich und nötig wäre.…

Friso Wielenga: Die Niederlande. Politik und politische Kultur im 20. Jahrhundert

Cover: Friso Wielenga. Die Niederlande - Politik und politische Kultur im 20. Jahrhundert. Waxmann Verlag, Münster, 2008.
Waxmann Verlag, Münster 2008
ISBN 9783830918448, Gebunden, 399 Seiten, 24,90 EUR
Im Gegensatz zu anderen europäischen Ländern kennen die Niederlande im 20. Jahrhundert keine tiefen politischen Zäsuren und radikalen Massenbewegungen. Bis weit in die 1960er Jahre hinein waren die Niederlande…

Frankfurter Rundschau

Ahmet Hamdi Tanpinar: Das Uhrenstellinstitut. Roman

Cover: Ahmet Hamdi Tanpinar. Das Uhrenstellinstitut - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2008.
Carl Hanser Verlag, München 2008
ISBN 9783446230620, Gebunden, 426 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Türkischen von Gerhard Meier. Nachwort von Mark Kirchner. Das Selbstporträt eines türkischen Mannes ohne Eigenschaften: Hayri Irdal ist bereits als Kind von Uhren fasziniert. Durch die Begegnung…

Peter Winterhoff-Spurk: Unternehmen Babylon. Wie die Globalisierung die Seele gefährdet

Cover: Peter Winterhoff-Spurk. Unternehmen Babylon - Wie die Globalisierung die Seele gefährdet. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2008.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2008
ISBN 9783608944365, Gebunden, 280 Seiten, 19,90 EUR
Die Globalisierung ändert unser Zusammenleben in einem rasanten Tempo. Arbeitsplätze sind nicht mehr sicher, gesellschaftliche Strukturen lösen sich auf, Angst vor sozialem Absturz lähmt viele Menschen.…

Neue Zürcher Zeitung

Amalia van Gent: Leben auf Bruchlinien. Die Türkei auf der Suche nach sich selbst

Cover: Amalia van Gent. Leben auf Bruchlinien - Die Türkei auf der Suche nach sich selbst. Rotpunktverlag, Zürich, 2008.
Rotpunktverlag, Zürich 2008
ISBN 9783858693778, Gebunden, 300 Seiten, 24,00 EUR
Es rumort in der Türkei. Islamisten gegen Kemalisten, alte, uralte Bruchlinien öffnen sich neu. Wohin zieht es die Türkei? Nach Westen, in die Arme der EU? Nach Osten, zu einem konservativ islamischen…

Norbert Leser: Der Sturz des Adlers. 120 Jahre österreichische Sozialdemokratie

Cover: Norbert Leser. Der Sturz des Adlers - 120 Jahre österreichische Sozialdemokratie. Kremayr und Scheriau Verlag, Wien, 2008.
Kremayr und Scheriau Verlag, Wien 2008
ISBN 9783218007856, Gebunden, 222 Seiten, 23,00 EUR
Norbert Leser, dessen Werke wegen ihrer kritischen Auseinandersetzung mit der österreichischen Sozialdemokratie stets große Aufmerksamkeit erregen, lässt in seinem neuen Buch 120 Jahre sozialdemokratische…

James J. Sheehan: Kontinent der Gewalt. Europas langer Weg zum Frieden

Cover: James J. Sheehan. Kontinent der Gewalt - Europas langer Weg zum Frieden. C.H. Beck Verlag, München, 2008.
C.H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406569319, Gebunden, 315 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Englischen von Martin Richter. Freudestrahlend zogen in ganz Europa am 1. August 1914 Menschenmassen auf die öffentlichen Plätze, um ihrem Jubel Ausdruck zu geben: Endlich Krieg! 90 Jahre später…

Süddeutsche Zeitung

Urs Allemann: im kinde schwirren die ahnen. 52 gedichte

Cover: Urs Allemann. im kinde schwirren die ahnen - 52 gedichte. Urs Engeler Editor, Holderbank, 2008.
Urs Engeler Editor, Basel 2008
ISBN 9783938767399, Gebunden, 51 Seiten, 21,00 EUR
Mit Audio-CD. "Wie kann", fragt Urs Allemann, "unter Bedingungen irreversiblen Leierverlusts vielleicht trotzdem so etwas wie Lyrik gemacht werden?" 2 x 26 Versuche einer Antwort auf diese Frage enthält…

Johannes Fried: Das Mittelalter. Geschichte und Kultur

Cover: Johannes Fried. Das Mittelalter - Geschichte und Kultur. C.H. Beck Verlag, München, 2008.
C.H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406578298, Gebunden, 606 Seiten, 29,90 EUR
Mit 70 Abbildungen. Johannes Fried schildert in seinem Buch die faszinierende Geschichte jener Menschen und Mächte, die Europa zu seiner geistigen und kulturellen Einheit formten, die Grundlagen der…

Gerald Steinacher: Nazis auf der Flucht . Wie Kriegsverbrecher über Italien nach Übersee entkamen

Cover: Gerald Steinacher. Nazis auf der Flucht  - Wie Kriegsverbrecher über Italien nach Übersee entkamen. Studien Verlag, Innsbruck, 2008.
Studien Verlag, Innsbruck/ Wien/ Bozen 2008
ISBN 9783706540261, Gebunden, 378 Seiten, 29,90 EUR
Nach Kriegsende entkamen etliche NS-Kriegsverbrecher und Nationalsozialisten durch Flucht nach Übersee ihrer Bestrafung. Wie diese Flucht konkret organisiert wurde, und wer den Kriegsverbrechern dabei…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!