Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
19.07.2007. Zeit und FAZ preisen die Kriegsberichte "Zwischen Erdbeben" des schillernden und ebenso sozialrevolutionären wie reaktionären Schriftstellers Curzio Malaparte, der heute vor fünfzig Jahren starb. Seufzend liest die Zeit auch das nachgelassene Romanfragment "Die Tournee" von Jörg Fauser, der schreiben konnte wie Raymond Chandler! Sehr instruktiv findet die NZZ Marc Angelils kritische Essays zur zeitgenössischen Architektur "Indizien". Die SZ weiß zu schätzen, wie unökonomisch Joyce Carol Oates ihren Roman "Niagara" erzählt.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Curzio Malaparte: Zwischen Erdbeben. Streifzüge eines europäischen Exzentrikers

Cover: Curzio Malaparte. Zwischen Erdbeben - Streifzüge eines europäischen Exzentrikers. Die Andere Bibliothek/Eichborn, Berlin, 2007.
Die Andere Bibliothek/Eichborn, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783821845821, Gebunden, 362 Seiten, 30,00 EUR
Aus dem Italienischen von Michael Killisch-Horn. Zusammengestellt und mit einer Einleitung von Jobst Helge. Malaparte war Faschist, Kommunist, Wendehals, Egozentriker, Narziss, Dandy und Held und manchmal…

Christina Viragh: Im April. Roman

Cover: Christina Viragh. Im April - Roman. Ammann Verlag, Zürich, 2006.
Ammann Verlag, Zürich 2006
ISBN 9783250600947, Gebunden, 280 Seiten, 19,90 EUR
Auf derselben Wiese, auf der im 15. Jahrhundert Holzstangen den Ort verschiedener Untaten markieren, steht heute, am Anfang des 21. Jahrhunderts, das Mietshaus, in dem Heinz und Selena die kühle Endphase…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Marc Angelil: Indizien. Zur politischen Ökonomie urbaner Territorien

Cover: Marc Angelil. Indizien - Zur politischen Ökonomie urbaner Territorien. Niggli Verlag, Zürich, 2006.
Niggli Verlag, Sulgen 2006
ISBN 9783721205909, Gebunden, 290 Seiten, 30,00 EUR
Urbane Strukturen verweisen in gewissem Sinne, direkt oder indirekt, auf die Personen, die an ihrer Entstehung beteiligt sind, ob Bauträger, Investor, Städtebauer oder Architekt. Diese Indizien der unterschiedlichsten…

Martin Kohan: Sekundenlang. Roman

Cover: Martin Kohan. Sekundenlang - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2007.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783518418826, Gebunden, 271 Seiten, 19,80 EUR
Aus dem Spanischen von Peter Kultzen. Knapper ging es nicht: Leiche in Hotelzimmer gefunden. Eine winzige Zeitungsnotiz aus Buenos Aires, September 1923. Sollte das die beiden argentinischen Provinzjournalisten,…

Luigi Malerba: Römische Gespenster. Roman

Cover: Luigi Malerba. Römische Gespenster - Roman. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2007.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783803132116, Gebunden, 232 Seiten, 19,50 EUR
Aus dem Italienischen von Iris Schnebel-Kaschnitz. Dabei hat alles mit einem Witz begonnen. Clarissa kommt ihrem Mann auf die Schliche, weil sie aus dem Mund einer anderen einen Witz hört, den sie sofort…

Süddeutsche Zeitung

August von Goethe: Wir waren sehr heiter. Reisetagebuch 1819

Cover: August von Goethe. Wir waren sehr heiter - Reisetagebuch 1819. Aufbau Verlag, Berlin, 2007.
Aufbau Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783351032098, Gebunden, 334 Seiten, 24,95 EUR
Herausgegeben von Gabriele Radeck. Im Mai 1819 brach August von Goethe mit seiner Frau nach Preußen und Sachsen auf. Erst jetzt, 188 Jahre später, erscheint sein Tagebuch mit vielen, teils unveröffentlichten,…

Joyce Carol Oates: Niagara. Roman

Cover: Joyce Carol Oates. Niagara - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2007.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783100540072, Gebunden, 567 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Silvia Morawetz. Das Leben ist ein Verhängnis. Noch in der Hochzeitsnacht wird Ariah zur Witwe. Spurlos verschwindet ihr Mann in den Tiefen der Niagarafälle. Aber für Ariah…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Jörg Fauser: Die Tournee. Romanfragment

Cover: Jörg Fauser. Die Tournee - Romanfragment. Alexander Verlag, Berlin, 2007.
Alexander Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783895811210, Gebunden, 240 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Nachlass herausgegeben von Jan Bürger und Rainer Weiss. Die Story: Drei Personen auf dem absteigenden Ast: Harry Lipschitz, Mitglied der Schöneberger SPD und ehemaliger Mitarbeiter des Ostbüros,…

Erich Follath: Das Vermächtnis des Dalai Lama. Ein Gott zum Anfassen

Cover: Erich Follath. Das Vermächtnis des Dalai Lama - Ein Gott zum Anfassen. Rolf Heyne Collection, Hamburg, 2007.
Rolf Heyne Collection, München 2007
ISBN 9783899103632, Gebunden, 320 Seiten, 19,90 EUR
Wer ist der Mann, der den meisten Deutschen als ihr größtes Vorbild gilt, noch vor Benedikt XVI. - und den Chinas KP-Führung als Vaterlandsverräter beschimpft? Ein Erleuchteter, weltentrückt heilig und…

Al Gore: Angriff auf die Vernunft.

Cover: Al Gore. Angriff auf die Vernunft. Riemann Verlag, München, 2007.
Riemann Verlag, München 2007
ISBN 9783570500897, Gebunden, 383 Seiten, 19,00 EUR
Aus dem Englischen von Enrico Heinemann und Friedrich Pflüger. Al Gores Erfolg und Popularität stehen für die Rückkehr von Glaubwürdigkeit, sozialer und ökologischer Vernunft in die amerikanische Politik.…

Curzio Malaparte: Zwischen Erdbeben. Streifzüge eines europäischen Exzentrikers

Cover: Curzio Malaparte. Zwischen Erdbeben - Streifzüge eines europäischen Exzentrikers. Die Andere Bibliothek/Eichborn, Berlin, 2007.
Die Andere Bibliothek/Eichborn, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783821845821, Gebunden, 362 Seiten, 30,00 EUR
Aus dem Italienischen von Michael Killisch-Horn. Zusammengestellt und mit einer Einleitung von Jobst Helge. Malaparte war Faschist, Kommunist, Wendehals, Egozentriker, Narziss, Dandy und Held und manchmal…

Alexander Osang: Lennon ist tot. Roman

Cover: Alexander Osang. Lennon ist tot - Roman . S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2007.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783100576118, Gebunden, 320 Seiten, 18,90 EUR
Eigentlich ist Robert Fischer aus Berlin-Friedrichshagen nach New York gekommen, um zu studieren. Nun aber sitzt er in einem Keller im winterlichen Manhattan und sichtet im Auftrag einer Detektei stundenlang…

Matthieu Ricard: Glück.

Cover: Matthieu Ricard. Glück. F. A. Herbig Verlagsbuchhandlung, München, 2007.
F. A. Herbig Verlagsbuchhandlung, München 2007
ISBN 9783485011167, Gebunden, 300 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Englischen von Christine Bendner. Glück ist kein Zufall, sondern jeder kann es lernen. Matthieu Ricard gibt revolutionäre neue Einblicke in das, was wir als Glück im Leben bezeichnen, und zeigt,…

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!