Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
12.01.2006. Mit Kritiken zu Werner Dahlheim: "Julius Caesar" in der ZEIT, Kevin Vennemann: "Nahe Jedenew" in der ZEIT, Salman Rushdie: "Shalimar der Narr" in der ZEIT, Zsuzsanna Gahse: "Instabile Texte" in der NZZ und Henry Roth: "Requiem für Harlem" in der ZEIT.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Frankfurter Rundschau

Edward B. Tylor: Die Anfänge der Cultur. Untersuchungen über die Entwicklung der Mythologie, Philosophie, Religion, Kunst und Sitte

Edition Olms, Hildesheim / Zürich / New York 2005
ISBN 9783487120959, Gebunden, 966 Seiten, 136,00 EUR
2 Bände. Leipzig 1873. Reprint: Hildesheim 2005. Als Begründer der modernen Anthropologie und Ethnologie leistete Edward B. Tylor (1832-1917) wesentliche Beiträge zum Verständnis primitiver Völker. Er…

Neue Zürcher Zeitung

Zsuzsanna Gahse: Instabile Texte. Zu zweit

Cover: Zsuzsanna Gahse. Instabile Texte - Zu zweit. Edition Korrespondenzen, Wien, 2005.
Edition Korrespondenzen, Wien 2005
ISBN 9783902113412, Gebunden, 142 Seiten, 18,50 EUR
Wie Europa zerfallen die Alpen in einzelne Täler, Seen und Städte, in unterschiedliche Volksgruppen und Sprachen, in Stimmen und Stimmungen. Ironisch und intelligent erforscht Zsuzsanna Gahse diese Vielfalt…

Lidia Jorge: Milene. Roman

Cover: Lidia Jorge. Milene - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2005.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518416839, Gebunden, 543 Seiten, 24,80 EUR
Aus dem Portugiesischen von Karin von Schweder-Schreiner. Von ihren großspurigen Verwandten wird Milene, die als Waise bei ihrer Großmutter aufgewachsen ist, als kindisch zurückgeblieben abgetan, und…

Leon Krempel: Holländische Gemälde im Städel 1550-1800. Band 2: Künstler geboren 1615-30

Cover: Leon Krempel. Holländische Gemälde im Städel 1550-1800 - Band 2: Künstler geboren 1615-30. Michael Imhof Verlag, Petersberg, 2005.
Michael Imhof Verlag, Petersberg 2005
ISBN 9783937251370, Gebunden, 360 Seiten, 69,00 EUR
Herausgegeben von Herbert Beck, Michael Maek-Gerard und Jochen Sander.

Andreas Willisch: Deutsche Gemälde im Städel 1500-1550. Bestandskatalog

Cover: Andreas Willisch. Deutsche Gemälde im Städel 1500-1550 - Bestandskatalog. Ch. Links Verlag, Berlin, 2005.
Ch. Links Verlag, Mainz 2005
ISBN 9783805333504, Gebunden, 585 Seiten, 86,00 EUR
Herausgegeben von Herbert Beck und Jochen Sander. Die alphabetische Ordnung nach Künstlernamen in vorliegendem Katalog spiegelt bereits die Tatsache, daß zwischen 1500 und 1550 die mittelalterliche Anonymität…

Süddeutsche Zeitung

Heinz Ludwig Arnold: Von Unvollendeten. Literarische Porträts

Cover: Heinz Ludwig Arnold. Von Unvollendeten - Literarische Porträts. Wallstein Verlag, Göttingen, 2005.
Wallstein Verlag, Göttingen 2005
ISBN 9783892448662, Gebunden, 335 Seiten, 26,00 EUR
»So wenig wie Geburt und Tod und alles, was dazwischen liegt, Routine werden können, so wenig kann es die Kunst. Freilich gibt es Menschen, die ihr Leben routiniert leben; nur: sie leben nicht mehr.…

Joachim-Ernst Berendt: Das Jazzbuch. Von New Orleans bis in 21. Jahrhundert

Cover: Joachim-Ernst Berendt. Das Jazzbuch - Von New Orleans bis in 21. Jahrhundert. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2005.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783100038029, Gebunden, 927 Seiten, 29,90 EUR
Mit ausführlicher Diskografie. Fortgeführt von Günther Huesmann. Die von Günther Huesmann überarbeitete Ausgabe berücksichtigt nicht nur die Entwicklung von 1990 bis heute, die u. a. von der Postmoderne-Debatte,…

Andrej Kurkow: Die letzte Liebe des Präsidenten. Roman

Cover: Andrej Kurkow. Die letzte Liebe des Präsidenten - Roman. Diogenes Verlag, Zürich, 2005.
Diogenes Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783257064865, Gebunden, 696 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Russischen von Sabine Grebing. Macht macht einsam. Das spürt auch der Präsident der Ukraine im Jahre 2013. Was nutzen Geld und Einfluss, wenn man niemandem mehr trauen kann? Wirklich niemandem?…

Die Tageszeitung

Veit Sprenger: Despoten auf der Bühne. Die Inszenierung von Macht und ihre Abstürze

Cover: Veit Sprenger. Despoten auf der Bühne - Die Inszenierung von Macht und ihre Abstürze. Transcript Verlag, Bielefeld, 2005.
Transcript Verlag, Bielefeld 2005
ISBN 9783899423556, Gebunden, 330 Seiten, 28,80 EUR
Die Bühnendespoten sind die Feinde des medialen Gutmenschentums. Sie sind die bösen Männer und Frauen des Entertainment, die in ihren Bühnenshows am ausfransenden Rand einer spektakulären Gesellschaft…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Werner Dahlheim: Julius Caesar. Die Ehre des Kriegers und die Not des Staates

Cover: Werner Dahlheim. Julius Caesar - Die Ehre des Kriegers und die Not des Staates. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2005.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2005
ISBN 9783506719812, Gebunden, 321 Seiten, 24,90 EUR
Wenige Gestalten der Weltgeschichte sind von ihrer Zeit und der Nachwelt mit derselben Leidenschaft betrachtet worden wie Caesar. Und nur wenige wurden so unterschiedlich beurteilt. Welche Ziele hatte…

Andreas Elter: Die Kriegsverkäufer. Geschichte der US-Propaganda 1917-2005

Cover: Andreas Elter. Die Kriegsverkäufer - Geschichte der US-Propaganda 1917-2005. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2005.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518124154, Kartoniert, 370 Seiten, 13,00 EUR
Kriegszeiten sind für Regierungen harte Zeiten. Auf der einen Seite will die Bevölkerung berechtigterweise wissen, was vorgeht. Auf der anderen Seite muß sie bei Laune gehalten werden, damit die Unterstützung…

Henry Roth: Requiem für Harlem. Roman

Cover: Henry Roth. Requiem für Harlem - Roman. Rotbuch Verlag, Berlin, 2005.
Rotbuch Verlag, Hamburg 2005
ISBN 9783434531395, Gebunden, 360 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Heide Sommer. In seinem Roman "Requiem für Harlem", der sein letzter war, erzählt Henry Roth die qualvolle Liebesgeschichte des 21-jährigen Ira Stigman, Senior-Student am City…

Salman Rushdie: Shalimar der Narr. Roman

Cover: Salman Rushdie. Shalimar der Narr - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2006.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2006
ISBN 9783498057749, Gebunden, 542 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Englischen von Bernhard Robben. Vor den Augen seiner Tochter in Santa Monica wird Professor Max Ophuls, Ex-US-Botschafter in Indien, von seinem moslemischen Chauffeur ermordet. Die Geschichte…

Kevin Vennemann: Nahe Jedenew. Roman

Cover: Kevin Vennemann. Nahe Jedenew - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2005.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518124505, Kartoniert, 142 Seiten, 8,00 EUR
Nahe Jedenew, einem Kindheitsort, spielen Anna, Marian und ihre Freunde Vater-Mutter-Kind und Verstecken, sie bauen sich ein Baumhaus gegen lauernde Gefahren. Sommer für Sommer; im Zeitraffer geht die…

Kjell Westö: Vom Risiko, ein Skrake zu sein. Roman

Cover: Kjell Westö. Vom Risiko, ein Skrake zu sein - Roman. btb, München, 2005.
btb, München 2005
ISBN 9783442751242, Gebunden, 447 Seiten, 21,90 EUR
Aus dem Finnlandschwedischen von Paul Berf. 1952 ist ein denkwürdiges Jahr in der finnischen Geschichte: In Helsinki findet die Olympiade statt, Coca-Cola wird auf den Markt gebracht, und die finnische…