Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
20.01.2005. Mit Kritiken zu Irene Heidelberger-Leonard: "Jean Amery" in der ZEIT, Aharon Appelfeld: "Geschichte eines Lebens" in der ZEIT, Andreas Oplatka: "Graf Stephan Szechenyi" in der SZ, Antonio Lobo Antunes: "Elefantengedächtnis" in der NZZ und Jean Paul: "Lebenserschreibung" in der ZEIT.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Antonio Lobo Antunes: Elefantengedächtnis. Roman

Cover: Antonio Lobo Antunes. Elefantengedächtnis - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2004.
Luchterhand Literaturverlag, München 2004
ISBN 9783630871776, Gebunden, 208 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Portugiesischen von Maralde Meyer-Minnemann. Wut und Hass, ätzende Kritik, boshafte Ausbrüche ins Phantastische, Skurrile und Komische - in Lobo Antunes' Erstling spricht einer, der sich an der…

Sarah E. Miano: Enzyklopädie vom Schnee. Roman

Cover: Sarah E. Miano. Enzyklopädie vom Schnee - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2004.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783100484109, Gebunden, 269 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Englischen von Uda Strätling. In Buffalo, in einem im Blizzard stehen gelassenen Auto, findet sich ein mysteriöses Notizbuch. In ihm verzweigen sich eine Fülle von Geschichten, die wie ein Schneekristall…

Jakob Tanner: Historische Anthropologie zur Einführung.

Junius Verlag, Hamburg 2004
ISBN 9783885066019, Kartoniert, 235 Seiten, 14,50 EUR

Süddeutsche Zeitung

Andreas Oplatka: Graf Stephan Szechenyi. Der Mann, der Ungarn schuf

Cover: Andreas Oplatka. Graf Stephan Szechenyi - Der Mann, der Ungarn schuf. Zsolnay Verlag, Wien, 2004.
Zsolnay Verlag, Wien 2004
ISBN 9783552053175, Gebunden, 500 Seiten, 25,90 EUR
Aristokrat, Aufklärer und Romantiker, Weltreisender und Großgrundbesitzer, Offizier in der habsburgischen Armee, Gründer der ungarischen Akademie der Wissenschaften, Förderer der ersten Eisenbahnen und…

Jean-Philippe Toussaint: Das Badezimmer. Roman

Cover: Jean-Philippe Toussaint. Das Badezimmer - Roman. Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main, 2004.
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783627001193, Gebunden, 124 Seiten, 15,90 EUR
Aus dem Französischen von Joachim Unseld. Ein junger Mann, der, merkwürdig genug, von sich sagt, "noch 27, bald 29 Jahre alt" zu sein, beschließt, künftig sein Leben in der Badewanne zu verbringen. Er…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Rot oder Weiß?. Geschichten vom Wein

Insel Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783458346579, Taschenbuch, 285 Seiten, 8,50 EUR
Herausgegeben von Susanne Gretter und Hans-Ulrich Müller-Schwefe.

Aharon Appelfeld: Geschichte eines Lebens.

Cover: Aharon Appelfeld. Geschichte eines Lebens. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2004.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783871345081, Gebunden, 202 Seiten, 17,90 EUR
"Manchmal genügt der Geruch von gammeligem Stroh oder ein Vogelschrei, um mich weit weg und tief in mich hinein zu schleudern." Der dies sagt - der Schriftsteller Aharon Appelfeld - war bei Ausbruch…

David Cesarani: Adolf Eichmann. Bürokrat und Massenmörder

Cover: David Cesarani. Adolf Eichmann - Bürokrat und Massenmörder. Propyläen Verlag, Berlin, 2004.
Propyläen Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783549071861, Gebunden, 420 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Englischen von Klaus-Dieter Schmidt. Adolf Eichmann (1906-1962) stand im Zentrum des nationalsozialistischen Genozids an den europäischen Juden. Er war direkt verantwortlich für die Deportation…

Irene Heidelberger-Leonard: Jean Amery. Revolte in der Resignation

Cover: Irene Heidelberger-Leonard. Jean Amery - Revolte in der Resignation. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2004.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2004
ISBN 9783608935394, Gebunden, 408 Seiten, 24,00 EUR
"Dorfidylle (1912-1924)" und "Zirkusgasse 48 (1924-1935)", so beginnt dieser biographische Bericht, der sich dann dem früh berufenen Schriftsteller und später dem eminent produktiven Journalisten Amery…

Ashley Kahn: A Love Supreme. John Coltranes legendäres Album

Cover: Ashley Kahn. A Love Supreme - John Coltranes legendäres Album. Rogner und Bernhard Verlag, Berlin, 2004.
Rogner und Bernhard Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783807700304, Gebunden, 344 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Michael Hein. Anfang der 60er Jahre ist in Jazzclubs und Tonstudios die Hölle los. Musiker wie Miles Davis, Ornette Coleman, Eric Dolphy und Charles Mingus experimentieren…

Oskar Negt: Wozu noch Gewerkschaften?. Eine Streitschrift

Cover: Oskar Negt. Wozu noch Gewerkschaften? - Eine Streitschrift. Steidl Verlag, Göttingen, 2004.
Steidl Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783865210531, Gebunden, 175 Seiten, 14,00 EUR
Warum für die 35-Stunden-Woche streiken, wenn Wirtschaft und Politik längere und flexiblere Arbeitszeiten als Allheilmittel preisen? Wieso den Flächentarif verteidigen, wenn Einzellösungen gefragt sind?…

Jean Paul: Lebenserschreibung. Veröffentlichte und nachgelassene autobiografische Schriften

Cover: Jean Paul. Lebenserschreibung - Veröffentlichte und nachgelassene autobiografische Schriften. Carl Hanser Verlag, München, 2004.
Carl Hanser Verlag, München 2004
ISBN 9783446205536, Gebunden, 495 Seiten, 34,90 EUR
Herausgegeben von Helmut Pfotenhauer u. a.. "Wenn ich nichts mehr zu leben habe, schreib' ich mein Leben." Schon mit den Formen seines Namens, "Jean Paul", "Richter", spielt er seine Metamorphosen durch,…