Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
28.02.2004. Mit Kritiken zu Adolf Frise: "Wir leben immer mehrere Leben" in der SZ, Tom Segev: "Elvis in Jerusalem" in der NZZ, Michael Frayn: "Das Spionagespiel" in der SZ, Horst Afheldt: "Wirtschaft, die arm macht" in der TAZ und Amira Hass: "Gaza" in der NZZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Khalid Al-Maaly: Nach dem letzten Himmel. Neue palästinensische Lyrik. Anthologie

Kirsten Gutke Verlag, Köln 2003
ISBN 9783928872379, Gebunden, 288 Seiten, 29,80 EUR
Aus dem Arabischen Khalid von Al-Maaly und Heribert Becher.

Lea Goldberg: Briefe von einer imaginären Reise.

Cover: Lea Goldberg. Briefe von einer imaginären Reise. Jüdischer Verlag, Berlin, 2003.
Jüdischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783633541928, Gebunden, 111 Seiten, 16,90 EUR
Aus dem Hebräischen von Lydia Böhmer. Eine junge Frau, Ruth, flieht im Herbst 1934 vor einer unglücklichen Liebe. Aus Berlin, Köln, Brüssel, Brügge, Ostende, Paris und Marseille schreibt sie an Immanuel,…

Margret Greiner: Miss, wie buchstabiert man Zukunft?. Als deutsche Lehrerin in Jerusalem

Cover: Margret Greiner. Miss, wie buchstabiert man Zukunft? - Als deutsche Lehrerin in Jerusalem. Malik Verlag, München, 2003.
Malik Verlag, München 2003
ISBN 9783890292564, Gebunden, 249 Seiten, 17,90 EUR
Die deutsche Lehrerin Margret Greiner wohnt in einem jüdischen Viertel von Jerusalem und unterrichtet an einer palästinensischen Schule. Sie erzählt von ihrem Alltag in einer Stadt, in der sich Israeli…

Amira Hass: Gaza. Tage und Nächte in einem besetzten Land

Cover: Amira Hass. Gaza - Tage und Nächte in einem besetzten Land. C.H. Beck Verlag, München, 2003.
C.H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406502033, Gebunden, 410 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Englischen von Sigrid Langhaeuser. Amira Hass ist die einzige unter den israelischen Reportern, die ihren Alltag mit den Palästinensern teilt. Als Israelin freiwillig unter Palästinensern zu…

Uwe Jochum: Kritik der Neuen Medien. Ein eschatologischer Essay

Cover: Uwe Jochum. Kritik der Neuen Medien - Ein eschatologischer Essay. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2003.
Wilhelm Fink Verlag, München 2003
ISBN 9783770538928, Kartoniert, 158 Seiten, 22,90 EUR
Eine Zeit, die den Medienbegriff zu universalisieren beginnt, übersieht nur allzu schnell, daß die Attraktivität der neuen Medien sich nicht aus den schieren Vorteilen ihres Gebrauchs speist, sondern…

Werner Kogge: Die Grenzen des Verstehens. Kultur - Differenz - Diskretion

Cover: Werner Kogge. Die Grenzen des Verstehens - Kultur - Differenz - Diskretion. Velbrück Verlag, Weilerswist, 2003.
Velbrück Verlag, Weilerswist 2003
ISBN 9783934730588, Kartoniert, 393 Seiten, 45,00 EUR
Verstehen ist stets und notwendig in den Handlungs- und Sinnzusammenhang einer bestimmten Kultur eingebunden. Wie können dann Handlungs- und Sinnformen einer fremden Kultur verstanden werden? In behutsamer…

Doris Mayer: Revolution der Steine. Eine israelisch-palästinensische Liebesgeschichte

Cover: Doris Mayer. Revolution der Steine - Eine israelisch-palästinensische Liebesgeschichte. Kremayr und Scheriau Verlag, Wien, 2003.
Kremayr und Scheriau Verlag, München 2003
ISBN 9783218007115, Gebunden, 409 Seiten, 21,90 EUR
Doris Mayer verlegt den klassischen Romeo-und-Julia-Konflikt in den authentischen Krisenherd des modernen Palästina: Als Golda Rashid begegnet, ist sie gerade erst nach Jerusalem zurückgekehrt. Vor neunzehn…

George L. Mosse: Aus großem Hause. Erinnerungen eines deutsch-jüdischen Historikers

Cover: George L. Mosse. Aus großem Hause - Erinnerungen eines deutsch-jüdischen Historikers. Ullstein Verlag, Berlin, 2003.
Ullstein Verlag, München 2003
ISBN 9783550075834, Gebunden, 398 Seiten, 24,00 EUR
George L. Mosse, am Ende des Kaiserreichs in Berlin geboren, in der Weimarer Republik aufgewachsen, von den Nazis in die Emigration gezwungen und als Historiker des 20. Jahrhunderts berühmt geworden,…

Mario Perniola: Die Kunst und ihr Schatten.

Cover: Mario Perniola. Die Kunst und ihr Schatten. Diaphanes Verlag, Zürich, 2003.
Diaphanes Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783935300155, Kartoniert, 144 Seiten, 23,90 EUR
Nur im Schatten, so Perniolas Diagnose, entfaltet sich der komplexe und enigmatische Charakter künstlerischer Erfahrung. Die Frage ist: Gibt es für die Kunst überhaupt noch die Möglichkeit von Größe -…

Reinhold Schlötterer: Der Komponist Palestrina. Grundlagen, Erscheinungsweisen und Bedeutung seiner Musik

Cover: Reinhold Schlötterer. Der Komponist Palestrina - Grundlagen, Erscheinungsweisen und Bedeutung seiner Musik. Wißner Verlag, Augsburg, 2002.
Wißner Verlag, Augsburg 2002
ISBN 9783896393432, Kartoniert, 321 Seiten, 30,00 EUR
Mit 150 Notenbeispielen. Ziel des Buches ist es, ein aus heutiger Sicht gültiges Bild von der Musik Palestrinas zu umreißen. Nach einem kurzen biografischen Überblick werden einzelne Aspekte der Komposition…

Tom Segev: Elvis in Jerusalem. Die moderne israelische Gesellschaft

Cover: Tom Segev. Elvis in Jerusalem - Die moderne israelische Gesellschaft. Siedler Verlag, München, 2003.
Siedler Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783886807666, Gebunden, 170 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Hebräischen von Antje Clara Naujoks. In seinen Werken zur Geschichte Israels hat Tom Segev immer wieder fest verwurzelte Ansichten zu entscheidenden Momenten in der israelischen Vergangenheit…

Raja Shehadeh: Fremd in Ramallah. Mein Leben als Sohn im besetzten Palästina

Cover: Raja Shehadeh. Fremd in Ramallah - Mein Leben als Sohn im besetzten Palästina. Europa Verlag, München, 2003.
Europa Verlag, Hamburg 2003
ISBN 9783203822501, Gebunden, 187 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Englischen von Bärbel Deninger. So lange er denken kann, stand Raja Shehadeh im Bann seines Vaters. Der renommierte Anwalt Aziz Shehadeh war einer der ersten, der für die Anerkennung eines israelischen…

Gerold Späth: Familienpapiere. Gesammelte Geschichten

Cover: Gerold Späth. Familienpapiere - Gesammelte Geschichten. Steidl Verlag, Göttingen, 2003.
Steidl Verlag, Göttingen 2003
ISBN 9783882438857, Gebunden, 17 Seiten, 16,00 EUR
Es sind eigenartige Existenzen, die diese achtzehn Geschichten bevölkern: ein widerborstiger Handlanger, ein geheimnisvoller Pendelschwinger, ein verzweifelter Hotelier oder eine schwangere Witwe. Hinter…

Peter Waterhouse: Von herbstlicher Stille umgeben wird ein Stück gespielt.

Cover: Peter Waterhouse. Von herbstlicher Stille umgeben wird ein Stück gespielt. Urs Engeler Editor, Holderbank, 2003.
Urs Engeler Editor, Weil am Rhein 2003
ISBN 9783905591613, Gebunden, 92 Seiten, 17,00 EUR
Peter Waterhouse hat ein langes Poem für vier Sprecher, geschrieben, ein Spiel der Imagination oder Sprache mit den Dingen und Menschen, ein Spiel der Veränderung und Wandlung, damit eines dem andern…

Maike Wetzel: Lange Tage. Erzählungen

Cover: Maike Wetzel. Lange Tage - Erzählungen. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2003.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783596160204, Gebunden, 189 Seiten, 10,00 EUR
Es ist ein Irrtum zu denken, Menschen suchten die Nähe, selbst wenn die Hand schon auf dem Oberschenkel liegt. Und sagt ein Mann zu einer Frau, ich liebe dich, beginnt mitunter erst der Kampf. Manche…

Süddeutsche Zeitung

Michael Frayn: Das Spionagespiel. Roman

Cover: Michael Frayn. Das Spionagespiel - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2004.
Carl Hanser Verlag, München 2004
ISBN 9783446204553, Gebunden, 222 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Englischen von Matthias Fienbork. Mitten im Krieg spielen zwei Kinder Krieg: Im harmlosen Nachbarn erkennen Keith und Stephen einen Mörder, im Boden unter ihnen vermuten sie Geheimgänge, und ein…

Adolf Frise: Wir leben immer mehrere Leben. Erinnerungen

Cover: Adolf Frise. Wir leben immer mehrere Leben - Erinnerungen. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2004.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2004
ISBN 9783498020910, Gebunden, 256 Seiten, 19,90 EUR
In einer Kleinstadt am Niederrhein geboren, wird er als Kind Zeuge der belgischen Besatzung und des Separatistenaufstands. Gymnasium, Studium in München, Berlin und Heidelberg. Promotion, erste Schritte…

Wolfgang Hardtwig: Utopie und politische Herrschaft im Europa der Zwischenkriegszeit.

Cover: Wolfgang Hardtwig (Hg.). Utopie und politische Herrschaft im Europa der Zwischenkriegszeit. Oldenbourg Verlag, München, 2003.
Oldenbourg Verlag, München 2003
ISBN 9783486566420, Gebunden, 356 Seiten, 59,80 EUR
Wolfgang Hardtwig machte Utopie und utopische Ideen zur Leitfrage seines im Historischen Kolleg versammelten Kolloquiums. Aus dieser ungewöhnlichen Perspektive erhellen die Beiträge das Verhältnis von…

Die Tageszeitung

Horst Afheldt: Wirtschaft, die arm macht. Vom Sozialstaat zur gespaltenen Gesellschaft

Cover: Horst Afheldt. Wirtschaft, die arm macht - Vom Sozialstaat zur gespaltenen Gesellschaft. Antje Kunstmann Verlag, München, 2003.
Antje Kunstmann Verlag, München 2003
ISBN 9783888973444, Gebunden, 240 Seiten, 19,90 EUR
Wirtschaften wir uns arm? Von dem einst selbstverständlichen Ziel, Wohlstand für alle zu schaffen, ist schon lange nicht mehr die Rede. Im Gegenteil: Wo immer über dringend nötige Reformen diskutiert…

Maxim Biller: Bernsteintage. Sechs neue Geschichten

Cover: Maxim Biller. Bernsteintage - Sechs neue Geschichten. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2004.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2004
ISBN 9783462033618, Gebunden, 203 Seiten, 19,90 EUR
Unsere Kindheit ist das Paradies, das wir alle eines Tages verlassen müssen. Mit großer Zärtlichkeit und Wehmut erzählt Maxim Biller von diesem Ort, an dem alles begann und an den wir niezurückkehren…

Henning Melber: Namibia. Grenzen nachkolonialer Emanzipation

Brandes und Apsel Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783860997840, Kartoniert, 255 Seiten, 16,90 EUR
Mit Beiträgen von Sufian H. Bukurura, Clement Daniels, Reimer Gronemeyer und anderen. Mit diesem Band liegt eine kritische Zustandsbeschreibung der politischen Kultur im nachkolonialen Namibia vor. Aus…

George Soros: Die Vorherrschaft der USA - eine Seifenblase.

Cover: George Soros. Die Vorherrschaft der USA - eine Seifenblase. Karl Blessing Verlag, München, 2004.
Karl Blessing Verlag, München 2004
ISBN 9783896672551, Gebunden, 224 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Hans Freundl und Norbert Juraschiz. Der zornigste Milliardär der Welt kontra George W. Bush. In diesem Buch legt Philanthrop und Finanzgenie und Globalisierungskritiker George…

Martin Suter: Lila, Lila. Roman

Cover: Martin Suter. Lila, Lila - Roman. Diogenes Verlag, Zürich, 2004.
Diogenes Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783257063868, Gebunden, 345 Seiten, 21,90 EUR
So rein wie die Liebesgeschichte, die er als Manuskript in einem alten Nachttisch findet, sind auch Davids Gefühle für Marie. Und er möchte ihre Liebe, um jeden Preis. Dafür muß er ein anderer werden…

Frank Witzel: Revolution und Heimarbeit. Roman

Cover: Frank Witzel. Revolution und Heimarbeit - Roman. Edition Nautilus, Hamburg, 2003.
Edition Nautilus, Hamburg 2003
ISBN 9783894014186, Gebunden, 255 Seiten, 19,90 EUR
Ein Journalist präsentiert Materialien zu einer Exklusivstory: ein junger Deutsch-Amerikaner will seine kambodschanische Freundin rächen, die ihren Job in einer Kleinkindsendung verloren hat, weil ein…

Joachim Zeller/Jürgen Zimmerer: Völkermord in Deutsch-Südwestafrika. Der Kolonialkrieg (1904-1908) in Namibia und seine Folgen

Cover: Joachim Zeller (Hg.) / Jürgen Zimmerer. Völkermord in Deutsch-Südwestafrika - Der Kolonialkrieg (1904-1908) in Namibia und seine Folgen. Ch. Links Verlag, Berlin, 2003.
Ch. Links Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783861533030, Taschenbuch, 276 Seiten, 22,90 EUR
Mit 96 Abbildungen. 2004 jährt sich zum hundertsten Mal der Kolonialkrieg, den das deutsche Kaiserreich gegen die Herero und Nama in Deutsch-Südwestafrika (heute Namibia) führte. Das militärische Vorgehen…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!