Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
12.09.2003. Mit Kritiken zu Jörg Blech: "Die Krankheitserfinder" in der FAZ, Egon Flaig: "Historische Semantik, Band 1: Ritualisierte Politik" in der FAZ, : "Heidegger-Handbuch" in der SZ, Artur Daniel Liskowacki: "Sonate für S." in der FAZ und : "Autonome in Bewegung" in der FR.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Jörg Blech: Die Krankheitserfinder. Wie wir zu Patienten gemacht werden

Cover: Jörg Blech. Die Krankheitserfinder - Wie wir zu Patienten gemacht werden. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2003.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783100044105, Gebunden, 255 Seiten, 17,90 EUR
Der Wissenschaftsautor Jörg Blech enthüllt, wie Menschen systematisch zu Patienten gemacht werden. Global operierende Konzerne, so seine These, sponsern die Erfindung ganzer Krankheiten und Behandlungsmethoden.…

Egon Flaig: Historische Semantik, Band 1: Ritualisierte Politik. Zeichen, Gesten und Herrschaft im Alten Rom

Cover: Egon Flaig. Historische Semantik, Band 1: Ritualisierte Politik - Zeichen, Gesten und Herrschaft im Alten Rom. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2003.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2003
ISBN 9783525367001, Gebunden, 289 Seiten, 36,90 EUR
Weshalb knieten und weinten Senatoren vor politischen Gegnern? Warum entblößten sie ihre Narben? An welche Wertvorstellungen appellierten diese Gesten? In welchen Situationen wirkten sie, in welchen nicht?…

Gerd Gigerenzer: Das Einmaleins der Skepsis. Über den richtigen Umgang mit Zahlen und Risiken

Cover: Gerd Gigerenzer. Das Einmaleins der Skepsis - Über den richtigen Umgang mit Zahlen und Risiken. Berlin Verlag, Berlin, 2002.
Berlin Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783827000798, Gebunden, 406 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Michael Zillgitt In seinem provokativen und durchaus politischen Buch zeigt Gigerenzer, wie und warum es dennoch immer wieder - und keineswegs nur in der Medizin - zu solch…

Natasza Goerke: Rasante Erstarrung. Roman

Skarabäus Verlag, Innsbruck 2003
ISBN 9783708231235, Gebunden, 89 Seiten, 16,00 EUR
Aus dem Polnischen von Marlis Lami. Ein polnischer "Mann ohne Eigenschaften" - einer, der nichts erreicht hat, dessen Anwesenheit auf der Welt ohne Spuren bleibt: Das ist der (Anti-)Held der Erzählung…

Artur Daniel Liskowacki: Sonate für S.. Roman

Cover: Artur Daniel Liskowacki. Sonate für S. - Roman. Albrecht Knaus Verlag, München, 2003.
Albrecht Knaus Verlag, München 2003
ISBN 9783813502121, Gebunden, 349 Seiten, 21,90 EUR
Aus dem Polnischen von Joanna Manc. In seinem Roman erzählt der polnische Autor Artur Daniel Liskowacki die Geschichte der Stadt Stettin in jenem dramatischen Augenblick, als Millionen von Menschen in…

Franz Meyer: Barnett Newman. The Stations of the Cross: Lema Sabachthani

Cover: Franz Meyer. Barnett Newman - The Stations of the Cross: Lema Sabachthani. Richter Verlag, Düsseldorf, 2003.
Richter Verlag, Düsseldorf 2003
ISBN 9783933807694, Gebunden, 181 Seiten, 64,00 EUR
Mit 81 Farb- und Schwarzweiß-Abbildungen.

Frankfurter Rundschau

Autonome in Bewegung. Aus den ersten 23 Jahren

Cover: Autonome in Bewegung - Aus den ersten 23 Jahren. Assoziation A Verlag, Berlin - Hamburg, 2003.
Assoziation A Verlag, Berlin-Hamburg-Göttingen 2003
ISBN 9783935936132, Broschiert, 408 Seiten, 20,00 EUR
A.G. Grauwacke, eine Gruppe von fünf Autoren, berichtet aus 23 Jahren autonomer Politik (1980-2003). Keine Szene-Broschüre und keine Diplom-Arbeit, sondern der Versuch, der kollektiven Geschichtsarbeit…

Meine Familie ist arm. Wie Kinder im Grundschulalter Armut erleben und bewältigen

Cover: Meine Familie ist arm - Wie Kinder im Grundschulalter Armut erleben und bewältigen. Leske und Budrich Verlag, Opladen, 2003.
Leske und Budrich Verlag, Opladen 2003
ISBN 9783810037442, Broschiert, 352 Seiten, 29,90 EUR
Von Karl August Chasse, Margherita Zander und Konstanze Rasch. Das Buch liefert die Ergebnisse einer qualitativen Studie, die die Lebenslage von Kindern im Grundschulalter aus der Perspektive der Kinder…

Armut und Kindheit. Ein regionaler, nationaler und internationaler Vergleich

Cover: Armut und Kindheit - Ein regionaler, nationaler und internationaler Vergleich. Leske und Budrich Verlag, Opladen, 2003.
Leske und Budrich Verlag, Opladen 2003
ISBN 9783810037077, Broschiert, 321 Seiten, 16,90 EUR
Von Christoph Butterwegge, Karin Holm, Margherita Zander u. a. In diesem Band werden Ursachen und Erscheinungsformen von Kinderarmut in Ost- und Westdeutschland, auf dem Land und in der Stadt sowie in…

Hans-Jürgen Heinrichs: Die gekränkte Supermacht. Amerika auf der Couch

Cover: Hans-Jürgen Heinrichs. Die gekränkte Supermacht - Amerika auf der Couch. Artemis und Winkler Verlag, Mannheim, 2003.
Artemis und Winkler Verlag, Düsseldorf - Zürich 2003
ISBN 9783538071674, Gebunden, 160 Seiten, 16,00 EUR
Eine Nation, die sich uneingeschränkt als Herr im eigenen Hause empfand und dies auch in den Symbolen ihrer Macht demonstrierte, musste am 11. September 2001 erkennen, dass sie von einer neuen, unberechenbaren…

Petra Hölscher: Immer musst Du hingehen und praktisch betteln. Wie Jugendliche Armut erleben

Cover: Petra Hölscher. Immer musst Du hingehen und praktisch betteln - Wie Jugendliche Armut erleben. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2003.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783593372761, Broschiert, 280 Seiten, 34,90 EUR
In Deutschland sind zunehmend Jugendliche von Armut betroffen. In dieser empirischen Studie werden die Auswirkungen von Armut nicht nur in Bezug auf die materielle Situation, sondern auch auf die sozialen…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

John Galsworthy: Die Forsyte Saga.

Cover: John Galsworthy. Die Forsyte Saga. DHV - Der Hörverlag, München, 2003.
DHV - Der Hörverlag, München 2003
ISBN 9783899401004, Hörbuch, 34,95 EUR
6 CDs, 445 Min; Sprecher: Hanns Zischler, Rosel Zach, Irina Wanka u. a.; Hörspielbearbeitung und Regie: Leonhard Koppelmann. Einen Forsyte erkennt man an seinem praktischen Verstand und Sinn für Besitz.…

Dieter Thomä: Heidegger-Handbuch. Leben - Werk - Wirkung

Cover: Dieter Thomä (Hg.). Heidegger-Handbuch - Leben - Werk - Wirkung. J. B. Metzler Verlag, Stuttgart - Weimar, 2003.
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 2003
ISBN 9783476018045, Gebunden, 574 Seiten, 49,95 EUR
Er ist umstritten wie kein Zweiter. Und dabei gilt Martin Heidegger neben Wittgenstein als der bedeutendste Philosoph des 20.Jahrhunderts. In detaillierten Beiträgen werden hier alle Werke und alle wichtigen…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!