Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
26.02.2003. Mit Kritiken zu Peter Levi: "Im Garten des Lichts" in der FR, Jerome D. Salinger: "Der Fänger im Roggen" in der FAZ, Frieda Hughes: "Wooroloo" in der FAZ, Brigitte Kronauer: "Zweideutigkeit" in der FR und Reinhart Baumgart: "Glück und Scherben" in der SZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Michael Burleigh: Tod und Erlösung. Euthanasie in Deutschland 1900 - 1945

Cover: Michael Burleigh. Tod und Erlösung - Euthanasie in Deutschland 1900 - 1945. Pendo Verlag, München, 2002.
Pendo Verlag, Zürich 2002
ISBN 9783858424853, Gebunden, 425 Seiten, 29,90 EUR
Aus dem Englischen von Christoph Münz. Hitlers Euthanasieprogramm fielen bis 1945 mehrere Hunderttausend Menschen zum Opfer. Burleigh zeichnet ihr Schicksal mit großem Einfühlungsvermögen nach und gibt…

Sabine Hanrath: Zwischen 'Euthanasie' und Psychiatriereform.. Anstaltspsychiatrie in Westfalen und Brandenburg. Ein deutsch-deutscher Vergleich (1945-1964)

Cover: Sabine Hanrath. Zwischen 'Euthanasie' und Psychiatriereform. - Anstaltspsychiatrie in Westfalen und Brandenburg. Ein deutsch-deutscher Vergleich (1945-1964). Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2002.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2002
ISBN 9783506796141, Gebunden, 511 Seiten, 46,40 EUR
Mit Fotos. Diese Studie bietet einen systematischen Vergleich der psychiatrischen Anstaltsfürsorge in der SBZ/DDR und in der Bundesrepublik während der ersten beiden Nachkriegsjahrzehnte. Am Beispiel…

Frieda Hughes: Wooroloo. Gedichte in zwei Sprachen. Englisch-Deutsch

Cover: Frieda Hughes. Wooroloo - Gedichte in zwei Sprachen. Englisch-Deutsch. DuMont Verlag, Köln, 2002.
DuMont Verlag, Köln 2002
ISBN 9783832158972, Gebunden, 123 Seiten, 17,90 EUR
Aus dem Englischen übertragen von Jutta Kaußen. "Wooroloo" - hieß das paradiesische Zuhause der Frieda Hughes in Australien. Ein Ort der Einsamkeit, der Ruhe und künstlerischen Selbstfindung, der von…

Jerome D. Salinger: Der Fänger im Roggen. Roman

Cover: Jerome D. Salinger. Der Fänger im Roggen - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2003.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2003
ISBN 9783462032185, Gebunden, 272 Seiten, 15,00 EUR
Aus dem Englischen von Eike Schönfeld. Holden Caulfield ist eine Kultfigur der amerikanischen Literatur. Er ist sechzehn Jahre alt und irrt durch New York, traurig, krank, verwirrt. Generationen von Lesern…

Frankfurter Rundschau

Brigitte Kronauer: Zweideutigkeit. Essays und Skizzen

Cover: Brigitte Kronauer. Zweideutigkeit - Essays und Skizzen. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2002.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783608933345, Gebunden, 320 Seiten, 21,50 EUR
Nach dem Erfolgs-Romans "Teufelsbrück" legt Brigitte Kronauer mit ihrem neuen Buch Texte aus zehn Jahren vor: Prosastücke, die zu den verschiedensten Anlässen entstanden. Literarische Rezensionen zu zeitgenössischen…

Peter Levi: Im Garten des Lichts. Mit Bruce Chatwin durch Afghanistan

Cover: Peter Levi. Im Garten des Lichts - Mit Bruce Chatwin durch Afghanistan. Carl Hanser Verlag, München, 2002.
Carl Hanser Verlag, München 2002
ISBN 9783446202337, Gebunden, 350 Seiten, 23,50 EUR
Aus dem Englischen von Jörg Trobitius. Mit Farbfotografien von Bruce Chatwin und einer Karte. Peter Levis Reise mit Bruce Chatwin durch das Afghanistan der frühen siebziger Jahre: Eine Zeit, als Krieg…

Neue Zürcher Zeitung

Essad Bey: Allah ist groß. Niedergang und Aufstieg der islamischen Welt

Cover: Essad Bey. Allah ist groß - Niedergang und Aufstieg der islamischen Welt. Matthes und Seitz, Berlin, 2002.
Matthes und Seitz, München 2002
ISBN 9783882218312, Gebunden, 414 Seiten, 24,50 EUR
Ein Sachbuch, das die Sichten der Europäer vom Islam überraschend außer Kraft setzt. Diese erweiterte Neuausgabe des 1942 gestorbenenen Autors, der vom Judentum zum Islam konvertierte, mutet angesichts…

Jeroen Brouwers: Geheime Zimmer. Roman

Cover: Jeroen Brouwers. Geheime Zimmer - Roman. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2002.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart / München 2002
ISBN 9783421055989, Gebunden, 430 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Niederländischen von Christiane Kuby. "Geheime Zimmer" ist ein Roman über die klassischen Themen der Weltliteratur: über Leidenschaft und Eifersucht, über Zweifel und Desillusionierung, über Lüge,…

Hanno Loewy: Taxi nach Auschwitz. Feuilletons

Cover: Hanno Loewy. Taxi nach Auschwitz - Feuilletons. Philo Verlag, Hamburg, 2002.
Philo Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783825702830, Broschiert, 191 Seiten, 24,80 EUR
Das Buch erzählt von den verborgenen Spuren der Geschichte in der Gegenwart, ihren Abdrücken im Material der sichtbaren Welt, ihren symbolischen Vereinnahmungen und ihrem Absinken zum Resonanzboden des…

Süddeutsche Zeitung

Reinhart Baumgart: Glück und Scherben. Drei lange Geschichten, vier kurze

Cover: Reinhart Baumgart. Glück und Scherben - Drei lange Geschichten, vier kurze. Carl Hanser Verlag, München, 2002.
Carl Hanser Verlag, München 2002
ISBN 9783446202078, Gebunden, 176 Seiten, 17,90 EUR
Baumgarts Erzählband "Glück und Scherben" ist ein weiterer Beweis seiner Erzählkunst. In den Geschichten greift Baumgart Alltagssituationen spleeniger Existenzen auf und spürt ihren geheimsten Wünschen…

Katharina Krause: Hans Holbein der Ältere..

Cover: Katharina Krause. Hans Holbein der Ältere.. Deutscher Kunstverlag, München, 2002.
Deutscher Kunstverlag, Berlin 2002
ISBN 9783422063839, Gebunden, 419 Seiten, 88,00 EUR
Mit 20 Farbtafeln und 228 schwarzweißen Abbildungen. Überblick über das gesamte Ouvre des Malers und Zeichners Hans Holbein des Älteren. Dem Tafelbild widmet diese Monographie ebenso ihre Aufmerksamkeit…

Odo Marquard: Zukunft braucht Herkunft. Philosophische Essays

Reclam Verlag, Ditzingen 2003
ISBN 9783150500408, Gebunden, 292 Seiten, 14,90 EUR
Eine Auswahl von Marquards wichtigsten und meist gelesenen Essays in einem Jubiläumsband anlässlich des 75. Geburtstags des Philosophen. Seine Studien zeichnen sich durch stilistische Brillanz aus. Auch…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!