Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
09.12.2002. Mit Kritiken zu Hernando de Soto: "Freiheit für das Kapital" in der FR, Uwe Pörksen: "Die politische Zunge" in der FR, Alison Des Forges: "Kein Zeuge darf überleben" in der FR, Frank Kelleter: "Amerikanische Aufklärung" in der FAZ und Robin Detje: "Castorf" in der FAZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Roland Baader: Totgedacht. Warum Intellektuelle unsere Welt zerstören

Cover: Roland Baader. Totgedacht - Warum Intellektuelle unsere Welt zerstören. Resch Verlag, Gräfelingen, 2002.
Resch Verlag, Gräfeling 2002
ISBN 9783935197267, Gebunden, 280 Seiten, 22,80 EUR
Roland Baader geht der Frage nach, welche Motive einen Großteil der Intellektuellen dazu bewegen, vorzugsweise den falschen Ideen anzuhängen. So zeigt Baader auf, dass seit Philosophen und Literaten über…

Stephanie Blankenburg/Herbert Schui: Neoliberalismus. Theorie, Gegner, Praxis

Cover: Stephanie Blankenburg / Herbert Schui. Neoliberalismus - Theorie, Gegner, Praxis. VSA Verlag, Hamburg, 2002.
VSA Verlag, Hamburg 2002
ISBN 9783879758548, Kartoniert, 192 Seiten, 15,50 EUR
Auffällig an der Literatur zum Thema Neoliberalismus ist, dass eine kohärente, in den Kontext der Ideengeschichte eingebettete und strukturierte Darstellung der neoliberalen Theorie nicht geleistet wird.…

Robin Detje: Castorf. Provokation als Prinzip

Cover: Robin Detje. Castorf - Provokation als Prinzip. Henschel Verlag, Leipzig, 2002.
Henschel Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783894874346, Gebunden, 272 Seiten, 19,90 EUR
Er hat als einer der wenigen ostdeutschen Künstler nach der Wende nicht nur durchgehalten, sondern sich zu einem vollgültigen westkompatiblen Medienphänomen entwickelt: Frank Castorf, 1951 in Berlin/Ost…

Frank Kelleter: Amerikanische Aufklärung. Sprachen der Rationalität im Zeitalter der Revolution. Habil.

Cover: Frank Kelleter. Amerikanische Aufklärung - Sprachen der Rationalität im Zeitalter der Revolution. Habil.. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2002.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2002
ISBN 9783506744166, Gebunden, 852 Seiten, 116,00 EUR
Auf der Grundlage einer umfassenden Definition des rationalen Projektes der Aufklärung zeigt Kelleter, welche Sprach- und Handlungspraktiken im 18. Jahrhundert zur Ausbildung eines spezifisch amerikanischen…

Stephan Lebert/Ursula Lebert: Du bist mein Augenstern. Was die Zeit aus Ehen macht

Cover: Stephan Lebert / Ursula Lebert. Du bist mein Augenstern - Was die Zeit aus Ehen macht. Karl Blessing Verlag, München, 2002.
Karl Blessing Verlag, München 2002
ISBN 9783896671783, Gebunden, 192 Seiten, 19,90 EUR
Anfang der siebziger Jahre schrieb Ursula Lebert für die Frauenzeitschrift "Brigitte" eine Serie über jung verheiratete Paare in der ganzen Bundesrepublik. Sie berichtete über die realen Verhältnisse,…

Michael Pawlik: Der rechtfertigende Notstand. Zugleich ein Beitrag zum Problem strafrechtlicher Solidaritätspflichten

Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783110173642, Gebunden, 365 Seiten, 138,00 EUR
Bereits im vergangenen Jahrhundert begannen die neueren rechtsphilosophischen und strafrechtsdogmatischen Auseinandersetzungen um den rechtfertigenden Notstand. Seitdem ist der Strafrechtswissenschaft…

Robert Schneider: Schatten. Roman

Cover: Robert Schneider. Schatten - Roman. Reclam Verlag, Stuttgart, 2002.
Reclam Verlag, Leipzig 2002
ISBN 9783379007924, Gebunden, 210 Seiten, 18,90 EUR
Nach fast 30 Jahren treffen zwei ehemalige Freundinnen einander wieder. Der Mann, um dessentwillen sie sich damals getrennt haben, ist längst tot. Aber noch immer bestimmt er das Denken und Fühlen derjenigen,…

Frankfurter Rundschau

Alison Des Forges: Kein Zeuge darf überleben. Der Genozid in Ruanda

Cover: Alison Des Forges. Kein Zeuge darf überleben - Der Genozid in Ruanda. Hamburger Edition, Hamburg, 2002.
Hamburger Edition, Hamburg 2002
ISBN 9783930908806, Gebunden, 947 Seiten, 40,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Bauer, Fee Engemann, Renate Hardt, Edith Nerke, Carmen von Samson-Himmelstjerna und Gisela Schwarz. Über eine halbe Million Menschen wurden 1994 während des Völkermordes…

Uwe Pörksen: Die politische Zunge. Eine kurze Kritik der öffentlichen Rede

Cover: Uwe Pörksen. Die politische Zunge - Eine kurze Kritik der öffentlichen Rede. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2002.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783608940558, Gebunden, 200 Seiten, 16,00 EUR
Im Bundestag und im Wahlkampf, auf Aktionärsversammlungen und Kongressen, an Gedenktagen und Jahreswechseln: Wir hören sie reden, die Politiker, Bosse, Interessenvertreter. Doch sind nicht heute Begriffe…

Hernando de Soto: Freiheit für das Kapital. Warum der Kapitalismus nicht weltweit funktioniert

Cover: Hernando de Soto. Freiheit für das Kapital - Warum der Kapitalismus nicht weltweit funktioniert. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2002.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783871344497, Gebunden, 287 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem peruanischen Spanisch von Hainer Kober. Warum hat der Kapitalismus in den ehemals sozialistischen Ländern und in der Dritten Welt völlig versagt? Weshalb leben noch immer fünf Sechstel der Menschheit…

Neue Zürcher Zeitung

Gisela Unterweger: Klasse und Kultur. Verhandelte Identitäten in der Schule

Universität Zürich Volkskundl. Seminar, Zrich 2002
ISBN 9783908784012, Unbekannt, 947 Seiten, 21,00 EUR

Süddeutsche Zeitung

Der Schwabenspiegel.

Cover: Der Schwabenspiegel. C.H. Beck Verlag, München, 2002.
C.H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406492938, Gebunden, 504 Seiten, 49,90 EUR
Übertragen in heutiges Deutsch von Rainer Derschka. Der Schwabenspiegel ist nach dem Sachsenspiegel das bedeutendste deutsche mittelalterliche Rechtsbuch. Erstmals wird jetzt eine Übertragung in heutiges…

Christoph Butterwegge: Rechtsextremismus.

Cover: Christoph Butterwegge. Rechtsextremismus. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2002.
Herder Verlag, Freiburg 2002
ISBN 9783451052293, Kartoniert, 191 Seiten, 9,90 EUR
Unter Mitarbeit von Lüder Meier. Brandanschläge und rassistische Übergriffe bis hin zum Mord an Menschen, die von den Tätern als "Fremde" wahrgenommen werden: rechtsextremistisch motivierte Gewalttaten…

Alfred Goubran: Der Pöbelkaiser oder Mit den 68ern Heim ins Reich. Ein Brief

Cover: Alfred Goubran. Der Pöbelkaiser oder Mit den 68ern Heim ins Reich - Ein Brief. Residenz Verlag, Salzburg, 2002.
Residenz Verlag, Wien 2002
ISBN 9783701712878, Gebunden, 144 Seiten, 18,90 EUR
Wann immer davon die Rede ist, was durch die 68er verändert wurde, vergißt man allzu gern, dass wir heute in dieser von den 68ern veränderten Welt leben und (teilweise) von ihnen regiert werden - daß…

Friedrich-Karl Holtmeier: Tiere in der Landschaft. Einfluss und ökologische Bedeutung

Cover: Friedrich-Karl Holtmeier. Tiere in der Landschaft - Einfluss und ökologische Bedeutung. UTB, Stuttgart, 2002.
UTB, Stuttgart 2002
ISBN 9783825282301, Gebunden, 367 Seiten, 39,90 EUR
Die funktionale Rolle der Tiere in den komplexen Wechselbeziehungen der Ökosysteme der Erde.A nhand zahlreicher Beispiele aus verschiedenen Lebensräumen der Erde wird ein Eindruck davon vermittelt, wie…

Thomas Ebermann/Rainer Trampert: Sachzwang und Gemüt. Sarkastische und analytische Texte über die Republik, die Welt und unsere Nachbarn

Cover: Thomas Ebermann / Rainer Trampert. Sachzwang und Gemüt - Sarkastische und analytische Texte über die Republik, die Welt und unsere Nachbarn. Konkret Literatur Verlag, Hamburg, 2002.
Konkret Literatur Verlag, Hamburg 2002
ISBN 9783894582135, Kartoniert, 319 Seiten, 19,90 EUR
"Sachzwang & Gemüt" enthält sarkastische Dialoge und Texte von 1998 bis 2002 sowie politisch-theoretische Beiträge, die sich mit dem Abgleiten in die allseits praktische Gesellschaft, dem dialektischen…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!