Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
15.10.2002. Mit Kritiken zu Ulrich Woelk: "Die letzte Vorstellung" in der TAZ, Stefan Beuse: "Die Nacht der Könige" in der NZZ, Natalie Zemon Davis: "Die schenkende Gesellschaft" in der TAZ, Birgit Sawyer / Peter Sawyer: "Die Welt der Wikinger" in der SZ und Nuruddin Farah: "Vater Mensch" in der FAZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Nuruddin Farah: Tochter Frau. Roman

Cover: Nuruddin Farah. Tochter Frau - Roman. Frederking und Thaler Verlag, München, 2001.
Frederking und Thaler Verlag, München 2001
ISBN 9783894058074, Gebunden, 317 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Englischen von Dr. Klaus Pemsel. Frauen - Töchter, Mütter, Schwestern - stehen im Mittelpunkt des zweiten Teils von Nuruddin Farahs Trilogie. Die Journalistin Medina, die mit ihrer kleinen Tochter…

Nuruddin Farah: Vater Mensch. Roman

Frederking und Thaler Verlag, München 2001
ISBN 9783894058081, Gebunden, 283 Seiten, 20,45 EUR
Aus dem Englischen von Klaus Pemsel. Deeriye, die Hauptfigur in "Vater Mensch", ist ein Held des somalischen Widerstandes, der während der italienischen Kolonialherrschaft viele Jahre im Gefängnis verbringen…

Frankfurter Rundschau

Friederike Kretzen: Übungen zu einem Aufstand. Roman

Cover: Friederike Kretzen. Übungen zu einem Aufstand - Roman. Stroemfeld Verlag, Frankfurt/Main und Basel, 2002.
Stroemfeld Verlag, Basel - Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783878778141, Gebunden, 195 Seiten, 15,00 EUR
Eine studentische Theatergruppe mitten in den siebziger Jahren. Fünf Frauen, vier Männer, renitent, unerbittlich. Sie wollen aufstehen, sagen sie, den Aufstand üben. Und sie üben mit den Mitteln des Theaters…

Vittorio Magnago Lampugnani: Verhaltene Geschwindigkeit. Die Zukunft der telematischen Stadt. Essay

Cover: Vittorio Magnago Lampugnani. Verhaltene Geschwindigkeit - Die Zukunft der telematischen Stadt. Essay. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2002.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783803151667, Gebunden, 110 Seiten, 19,50 EUR
Werden wir künftig noch in Städten leben? Und wenn wir in Städten leben, wie werden sie aussehen? In Fortführung seines erfolgreichen Essays "Die Modernität des Dauerhaften" untersucht Lampugnani die…

Neue Zürcher Zeitung

Uri Adelman: Gleichung mit einem Unbekannten. Roman

Cover: Uri Adelman. Gleichung mit einem Unbekannten - Roman. Eichborn Verlag, Köln, 2002.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783821808680, Gebunden, 432 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Hebräischen von Marcus Lemke. Als Gil Sadeh, ein Rechtsanwalt in New York, von einem anstrengenden Arbeitstag nach Hause kommt, findet er auf seinem Anrufbeantworter eine beunruhigende Nachricht…

Stefan Beuse: Die Nacht der Könige. Roman

Cover: Stefan Beuse. Die Nacht der Könige - Roman. Piper Verlag, München, 2002.
Piper Verlag, München 2002
ISBN 9783492044134, Gebunden, 224 Seiten, 17,90 EUR
Eigentlich ist die Werbekampagne für Jakob Winter bloße Routine. Doch sein Auftraggeber Sebastian Korff verhält sich während des ersten Termins merkwürdig vertraulich, er scheint Winter zu kennen. Auch…

Roger McDonald: Mr. Darwins unentbehrlicher Gehilfe. Roman

Cover: Roger McDonald. Mr. Darwins unentbehrlicher Gehilfe - Roman. Piper Verlag, München, 2002.
Piper Verlag, München 2002
ISBN 9783492042178, Gebunden, 413 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Englischen von Karin Nölle-Fischer. Syms Covington, der junge Rossschlächtersohn aus dem englischen Bedford, schwankt noch zwischen Abenteuerlust und Bedenken - da hat ihn der Wanderprediger und…

Pirmin Meier: Der Fall Federer. Priester und Schriftsteller in der Stunde der Versuchung

Cover: Pirmin Meier. Der Fall Federer - Priester und Schriftsteller in der Stunde der Versuchung. Ammann Verlag, Zürich, 2002.
Ammann Verlag, Zürich 2002
ISBN 9783250104421, Gebunden, 399 Seiten, 24,90 EUR
Am 2. August 1902 wird der Priester und Publizist Heinrich Federer (1866 - 1928) auf der Stanserhornbahn in Nidwalden festgenommen. Es besteht Verdacht auf "widernatürliche Befriedigung des Gechlechtstriebes,…

Süddeutsche Zeitung

Birgit Sawyer/Peter Sawyer: Die Welt der Wikinger. Die Deutschen und das europäische Mittelalter, Band 1

Cover: Birgit Sawyer / Peter Sawyer. Die Welt der Wikinger - Die Deutschen und das europäische Mittelalter, Band 1. Siedler Verlag, München, 2002.
Siedler Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783886807857, Gebunden, 476 Seiten, 48,00 EUR
Aus dem Englischen von Thomas Bertram. Vom 8. bis zum 11. Jahrhundert spielten Skandinavier, meist Dänen und Norweger, in der Geschichte Westeuropas als Räuber, Eroberer und Kolonisatoren eine herausragende…

Alexander Solschenizyn: Zweihundert Jahre gemeinsam. Die russisch-jüdische Geschichte 1795-1916

Cover: Alexander Solschenizyn. Zweihundert Jahre gemeinsam - Die russisch-jüdische Geschichte 1795-1916. F. A. Herbig Verlagsbuchhandlung, München, 2002.
F. A. Herbig Verlagsbuchhandlung, München 2002
ISBN 9783776622874, Gebunden, 560 Seiten, 34,90 EUR
Der Nobelpreisträger schildert in seiner historischen Dokumentation die Geschichte des Zusammenlebens von Russen und Juden, beginnend mit der dritten polnischen Teilung (1795), durch die weite Teile der…

Peter Tallack: Meilensteine der Wissenschaft. Eine Zeitreise

Cover: Peter Tallack (Hg.). Meilensteine der Wissenschaft - Eine Zeitreise. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg, 2002.
Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg - Berlin 2002
ISBN 9783827413802, Gebunden, 528 Seiten, 49,95 EUR
Mit 314 Abbildungen und einem Vorwort von Simon Singh. Von den Ursprüngen des Zählens ... bis zur Sequenz des menschlichen Genoms - in 250 Porträts entscheidender Ideen, Entdeckungen oder Erfindungen…

Arno Widmann: Sprenger. Roman

Cover: Arno Widmann. Sprenger - Roman. Folio Verlag, Wien - Bozen, 2002.
Folio Verlag, Wien - Bozen 2002
ISBN 9783852562216, Gebunden, 338 Seiten, 19,50 EUR
Die Welt des Gerhard Sprenger, Philosophieprofessor aus Westberlin, ist geprägt wie begrenzt durch das Faktum, das sich zwischen ihn und das Leben gedrängt hat: seine Leibesfülle. Über ein befreundetes…

Die Tageszeitung

Natalie Zemon Davis: Die schenkende Gesellschaft. Zur Kultur der französischen Renaissance

Cover: Natalie Zemon Davis. Die schenkende Gesellschaft - Zur Kultur der französischen Renaissance. C. H. Beck Verlag, München, 2002.
C. H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406487217, Broschiert, 234 Seiten, 12,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Wolfgang Kaiser. Diese Studie beschreibt die alles überragende Macht der Geschenke im frühneuzeitlichen Frankreich und entwickelt eine Theorie des Schenkens in der Moderne.…

Kjell Eriksson: Das Steinbett. Ann Lindells größter Fall. Roman

Cover: Kjell Eriksson. Das Steinbett - Ann Lindells größter Fall. Roman. Gustav Kiepenheuer Verlag, Köln, 2002.
Gustav Kiepenheuer Verlag, Leipzig 2002
ISBN 9783378006485, Gebunden, 331 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Schwedischen von Paul Berf. Eine junge Frau und ihre sechsjährige Tochter sind bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen: Fahrerflucht. Doch die Untersuchungen zum Tathergang lassen bald ahnen,…

Karl Grobe-Hagel: Krieg gegen Terror?. Al Quaeda, Afghanistan und der 'Kreuzzug' der USA

Neuer ISP Verlag, Karlsruhe 2002
ISBN 9783899001051, Broschiert, 168 Seiten, 14,00 EUR

Dietrich Kuhlbrodt: Das Kuhlbrodtbuch. Memoiren

Cover: Dietrich Kuhlbrodt. Das Kuhlbrodtbuch - Memoiren. Verbrecher Verlag, Berlin, 2002.
Verbrecher Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783935843133, Taschenbuch, 240 Seiten, 14,00 EUR

Galsan Tschinag: Tau und Gras. Erzählungen

Cover: Galsan Tschinag. Tau und Gras - Erzählungen. Unionsverlag, Zürich, 2002.
Unionsverlag, Zürich 2002
ISBN 9783293003057, Gebunden, 156 Seiten, 14,80 EUR
Galsan Tschinag erzählt hier die Geschichten, die der Stoff seiner Kindheit sind und die sich in seine Erinnerung eingegraben haben. Geschichten von seiner weitverzweigten Familie, von Festen, Heimsuchungen,…

Ulrich Woelk: Die letzte Vorstellung. Roman

Cover: Ulrich Woelk. Die letzte Vorstellung - Roman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2002.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2002
ISBN 9783455079111, Gebunden, 304 Seiten, 19,90 EUR
Deutschland im Spätherbst: Während seines morgendlichen Laufs über die Deiche entdeckt ein Jogger einen brutalen Mord. Das Opfer, so stellt sich heraus, ist ein ehemaliges RAF-Mitglied. Bei den ermittelnden…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!